• TAF-Girl Wahl März

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-LB Wahl März

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-FSK 18 Wahl März

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Netflix, Amazon Prime und Co

       #21  
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
1.673
Likes erhalten
12.198
The Irishman hat mir sehr gut gefallen!
Ja, absolut. Man muss bestimmt mit der richtigen Einstellung das 3,5 Std. Werk rangehen, aber dann wird man nicht enttäuscht.
Hier würde mich mal interessieren was genau euch an diesem Film gefällt. Für mich eine der größten Zeitverschwendungen der letzten Jahre was Erwartung und Realität angeht.
Ich empfand ihn als langatmig und teilweise sehr langweilig. Und wenn Robert DeNiro einen Kerl geschlagen hat, musste ich schmunzeln. Das sah aus als ob es ihm mehr weh tut als dem Opfer. Die CGI
war gut in dem Film und die Besetzung. Aber sonst?! :)
Das ist kein Angriff auf euren Geschmack, es interessiert mich wirklich was euch dort gefällt. Ich habe in meinem Umfeld noch keine wirklich positive Kritik zu diesem Film aufgenommen.

Ich meine er hat ja gute Bewertungen aber irgendwie fehlt mir das Verständnis dafür. Ging mir auch schon bei Parasit so und Shape of Water. Beides Oscar Gewinner, beides nicht mein Geschmack. Wobei ersterer schon nicht schlecht war, mal etwas anderes.

1917 Fand ich als Film gut und the Gentleman.



Als echter Serienjunkie (Single mit viel Zeit) habe wirklich schon sehr viele Serien gesehen. Verstehe gar nicht wie die früher überlebt haben mit nur einer Hand voll Serien.

Zur Zeit schaue ich the Expanse


gefällt mir gut.

Dazu noch die die aktuellen Staffeln von


und


Auch alle sehr zu empfehen.

Letzte Woche abgeschloßen habe ich


Auch sehr gut.
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #22  
Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
528
Likes erhalten
3.130
Standort
Rheinland
Da sich hier einige für die Mafia - Serien interessieren (wie ich) kann ich noch EL Chapo empfehlen:


Ist nur über den Drogenbaron El Chapo Joaquin Guzman Loera und seinen Aufstieg.

Oder aber natürlich ein absolutes Muss:

GOMORRHA


Als ich die vor einem Jahr oder so entdeckt habe, habe ich die komplett durchgesuchtet bis in die frühen Morgenstunden. Ich kam davon nicht mehr weg, schlimmer als eine Droge....

Oder auch mal was "deutsches". Echt die beste deutsche Serie die ich je hatte. Extrem fesselnd. Arabische Drogenclans in Berlin:


Sehr, sehr gut gemacht.
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #23  
Mitglied seit
11.08.2018
Beiträge
528
Likes erhalten
3.130
Standort
Rheinland
Diese Serie fand ich aber auch sehr gut. Sehr fesselnd. Passt auch zu der aktuellen Situation:

 
 
 
 
       #24  
Mitglied seit
15.05.2013
Beiträge
371
Likes erhalten
1.791
Hier würde mich mal interessieren was genau euch an diesem Film gefällt. Für mich eine der größten Zeitverschwendungen der letzten Jahre was Erwartung und Realität angeht.
Ich empfand ihn als langatmig und teilweise sehr langweilig. Und wenn Robert DeNiro einen Kerl geschlagen hat, musste ich schmunzeln. Das sah aus als ob es ihm mehr weh tut als dem Opfer. Die CGI
war gut in dem Film und die Besetzung. Aber sonst?! :)
Das ist kein Angriff auf euren Geschmack, es interessiert mich wirklich was euch dort gefällt. Ich habe in meinem Umfeld noch keine wirklich positive Kritik zu diesem Film aufgenommen.
Ich gebe zu, das man schon sehr Fan dieser Mafia Epen sein sollte, sonst wird man bei 3.5 Stunden schon ein bisschen... hiblig (Achtung Wortspiel :D ). Bei mir kommt noch dazu, dass de Niro und Pacino in meiner Hall of Fame der besten Actor ever ziemlich weit oben stehen, ich also als Fanboi eh voreingenommen bin und es einfach zu wenig filme gibt, wo die beiden zusammen spielen. (bei HEAT hatten beide wirklich Lust am Schauspielen, in Righteous Kill eher weniger).

1917 läuft bereits bei einem streaming dienst?
 
 
 
 
 
       #26  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.906
Likes erhalten
10.421
Standort
Nordpol
Haus des Geldes für mich ein muss, kann es kaum erwarten bis die nächste Staffel kommt. Die letzte Staffel musste ich leider alleine schauen, die anderen habe ich mit meinem Sohn zusammen geschaut.
Breaking Bad ist ja schon ein Klassiker, der Film allerdings war eher Langweilig.
Der Schacht fing gut an aber dann.......
You, da habe ich die erste Staffel im letzten Urlaub geschaut. Für mich sehr gut gemacht und ich werde mir die 2. Staffel auch reinziehen.
Elite, Geile Mädels aber ansonsten werde ich über die 1.Staffel nicht hinauskommen.
4 Blocks, absolut geile Serie nur die Finale Folge hat mich echt enttäuscht. Da bin ich froh gewesen in Thailand nicht mitten in der Nacht mir das Live anzuschauen.
 
 
 
 
       #27  
Mitglied seit
09.11.2017
Beiträge
330
Likes erhalten
693
Ich kann bei prime "all or nothing" NFL empfehlen. Inzwischen bei Staffel 5 angelangt. Worum geht es?

Die Sport-Dokumentation "All or Nothing" gibt einen Einblick in die komplette Saison eines NFL-Teams. Die Kameras begleiten die Mannschaft mit in die Umkleidekabine, an die Seitenlinien und zu Ereignissen außerhalb des Spielfelds.
 
 
 
 
       #28  
Mitglied seit
22.02.2012
Beiträge
6.404
Likes erhalten
15.206
Taboo- Gänsehaut mit Tom Hardy - 9 Staffeln oder so



12 years a slave- Wahre Geschichte


Zeitloser Klassiker

 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #30  
Mitglied seit
31.07.2017
Beiträge
1.272
Likes erhalten
1.405
Ach da fällt mir noch was ein. Wenn man mit Lieferando was bestellt und 10 Treuepunkte sammelt. Dann bekommt man im Prämienshop aktuell 3 Monate Joyn
Joyn Mediathek - Serien, Filme & Live TV jederzeit streamen
Vergesst aber nicht zu kündigen. Ich dachte ich wär schlau und kündigte sofort und der Schuss ging nach hinten los. Jetzt hab ich nur 1 Monat Joyn ;)


 
 
 
 
 
       #32  
Mitglied seit
15.05.2013
Beiträge
371
Likes erhalten
1.791
Zeitloser Klassiker
Das Leben ist noch verrückter als Scheiße!


Nichts, worüber man in Jahren noch reden wird, aber nettes Quarantäne-Entertainment aus deutschen Landen:

Ich finde allgemein, das deutsche Produktionen, sei es im Movie Format oder als Serie, durch die Streaming Dienste wesentlich an Qualität gewonnen haben.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #33  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.604
Likes erhalten
37.936
Standort
Schäl Sick
Hier würde mich mal interessieren was genau euch an diesem Film gefällt. Für mich eine der größten Zeitverschwendungen der letzten Jahre was Erwartung und Realität angeht.
Ich empfand ihn als langatmig und teilweise sehr langweilig. Und wenn Robert DeNiro einen Kerl geschlagen hat, musste ich schmunzeln. Das sah aus als ob es ihm mehr weh tut als dem Opfer. Die CGI
war gut in dem Film und die Besetzung. Aber sonst?! :)
Das ist kein Angriff auf euren Geschmack, es interessiert mich wirklich was euch dort gefällt. Ich habe in meinem Umfeld noch keine wirklich positive Kritik zu diesem Film aufgenommen.

Ich meine er hat ja gute Bewertungen aber irgendwie fehlt mir das Verständnis dafür. Ging mir auch schon bei Parasit so und Shape of Water. Beides Oscar Gewinner, beides nicht mein Geschmack. Wobei ersterer schon nicht schlecht war, mal etwas anderes.

...
Ich kenne auch mehr Leute die den Film nicht so gut fanden als Leute die begeistert waren. Von daher finde ich deine Frage auch absolut berechtigt und du bist nicht der erste der mich das fragt.

Ich glaube man muss sich bei dem Film darauf einlassen, dass einfach "nur" eine Geschichte erzählt wird, ohne eine Highlight alle 10 Minuten. Die Realität, auch im Mafia Milieu, ist wohl oft so viel langweiliger als man das in Hollywood Filmen gerne hätte. Die Schauspieler tragen den Film, keine Frage. Neben dem nüchternen Erzähl-Stil, mochte ich die Verknüpfung mit der Politik. Zudem konnte ich einiges über die Rolle der Gewerkschaften zur damligen Zeit in den USA lernen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #34  
Mitglied seit
04.06.2010
Beiträge
515
Likes erhalten
1.370
Knightfall und Jan de Lichte bin ich gerade am schauen.







 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #35  
Mitglied seit
22.01.2018
Beiträge
2.675
Likes erhalten
8.911
Standort
Rheinland
Highwaymen ist auch ein sehr guter Film. Hat mich toll unterhalten.

Hat Woody Harrelson doch vor ein paar Jahren selber noch den "Clyde" in Tarantino/Stones Kult Film "Natural Born Killers" gespielt.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #36  
Mitglied seit
27.08.2012
Beiträge
659
Likes erhalten
1.198
Von mir gibt es folgendes zu empfehlen:

Haus des Geldes

Gomorrha

Nikita die Serie (leider gibt es nur die Staffel1 in deutsch)

El Chapo

sämtliche Narcos Teile

Banshee

4Blocks

Gang related

Godfather of Harlem

Homeland

Profugos

Peaky Blinders

Vikings

The Punisher

The Blacklist

und wenn ihr alles gesehen habt wird es Zeit nach LOS zu gehen 555
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #37  
Mitglied seit
12.09.2010
Beiträge
3.227
Likes erhalten
4.425
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #38  
Mitglied seit
12.09.2010
Beiträge
3.227
Likes erhalten
4.425
Ja, das geht mir auch so :baaee:

Hier noch eine Serie die ich sehr gut fand, ist allerdings nicht jedermann Geschmack.

Fand nur die erste Staffel interessant. Die Messlatte wurde hier schon sehr hoch gelegt. Zweite fand ich nicht so fesselnd
 
 
 
 
 
       #40  
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
8.604
Likes erhalten
37.936
Standort
Schäl Sick
Woody Harrelson ist super. Natural Born Killers, No Country for Old Men, Zombieland und vor allem auch Three Billboards Outside Ebbing, Missouri alles Filme in denen er brilliert hat und vor allem für den letztgenannten auch den Oscar verdient hätte. Aber der Woody ist nicht so ganz kompatibel und hat manchmal auch ne gewaltige Schraube locker. Zuletzt hat er Postings geteilt von Leuten die 5G für Corona verantwortlich machen. Egal, er sucht seien Rollen sehr bewusst aus und man kann sich fast immer drauf verlassen, dass es geile Filme sind und er ne richtige Type spielt.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten