Angeles City Perimeter vs Fields

       #1  
Wo kann man eurer meinung nach mehr spass haben?
 
 
 
 
       #2  
Mitglied seit
07.07.2011
Beiträge
27
Likes erhalten
0
das hängt rein von Dir ab. Fields hat die grösseren Bars mit mehr Shows, Perimeter die kleineren, für mich die gemütlicheren, Aber wie anfangs gesagt, up to You.......

cato
 
 
 
 
       #3  
Mitglied seit
18.10.2012
Beiträge
179
Likes erhalten
4
Perimeter!

Wenn du zurück bist sagst du uns Deine eigene Meinung dazu...
 
 
 
 
       #4  
Mitglied seit
15.10.2009
Beiträge
4.420
Likes erhalten
89
Standort
Rhein-Main
Beruf
Möglichmacher
Dem von Member Cato Gesagten ist kaum etwas hinzuzufügen.

Wann gehst Du auf die Piste? Am frühen Nachmittag sind die Perimeter-Bars (abgesehen vom 24h-Voodoo) sowieso die einzige Möglichkeit, was zu unternehmen. Und je nach dem, wann Du abends auf die Piste gehst, fallen die Perimeter-Bars dann schon wieder raus.

Da Du Deinen Urlaub (zu) gut vorzubereiten zu scheinst, läufst Du m.E. Gefahr, dass der Spaß auf der Strecke bleibt. Wenn Dir die Mehrheit der Antworten zur Fields rät, wirst Du dort u.U. sitzen und auf den Spaß warten - was weder hier, noch dort funktioniert.

Wo kann man eurer meinung nach mehr spass haben?
Du bist derjenige, der Spaß hat bzw. macht. Zum (gefühlten) tausendsten Mal: in einer Bar, wo es heute heiß her geht, kann es morgen - um die gleiche Uhrzeit - tote Hose sein.

Mir persönlich gefallen die Perimeter-Bars sehr gut und ich amüsiere mich recht gut dort - zum Auslösen finde ich mich meist auf der Fields wieder.
 
 
 
 
       #5  
Eine frage, wieso bevorzugst du zum Auslösen die Fields? Wegen der größeren Bars und somit einer größeren Auswahl oder...?

eine ganz andere frage, ich habe irgendwo gelesen das ein drittel der girls dort minderjährig sind, stimmt das eig.? wäre ja schlimm
 
 
 
 
       #6  
Wo hast du so 'nen Schmarrn denn gelesen? In der Emma :lach:
 
 
 
 
       #7  
war ne doku auf youtube:roll: habs auch net geglaubt. es war aber früher bestimmt nicht unüblich das in den bars mädels unter 18 arbeiten
 
 
 
 
Booking.com
       #8  
Mitglied seit
20.05.2012
Beiträge
2.023
Likes erhalten
633
Standort
Rhein-Main
Meiner Meinung nach empfinde ich es so:

Preise:
Auf der Perimiter finde ich kriegt man mehr für sein Geld. Barfine ab 1200/1400 auf der Fields zahlst du mindestens 1800/1900 Peso. Bier ist ebenfalls mit 60/70 Peso auf der Perimiter günstiger als auf der Fields mit 95 Peso. Also zum Saufen würde ich nur auf die Perimiter gehen.

Girls:
Hier auch wieder, alles nur mein Geschmack: Muss man finde ich nach hübschen Girls auf der Perimiter teils ganz schön suchen (außer bei Klaus, der hat einige hübsche). Da werde ich auf der Fields schneller fündig. Wobei ich finde, dass sich die Suche auf der Perimiter eindeutig lohnt, siehe nächster Punkt.

Einstellung:
Die Einstellung der Perimiter-Girls gefällt mir besser. Die haben die Bodenhaftung noch nicht ganz so verloren und sind noch nicht so versaut in Sachen Geld-Geilheit wie die Girls auf der Fields, die oft nur die Dollarzeichen in den Augen haben. Klar - warum sollten die auch auf der Perimiter arbeiten, wenn sie dort weniger verdienen...

Atmosphäre:
Auf der Fields teils etwas steif. Eher ordentlich. Mädels tanzen mehr oder weniger gut auf der Bühne, Gäste sitzen halt rum. Auf der Perimiter kann man sich schon mal beim Klaus in der Bar einen blasen lassen, das ginge auf der Fields wohl weniger gut. Die Schuppen auf der Fields sind meist größer, die Perimiter Bars eher kleiner. Für meinen Geschmack werden auch Drinks und Ladydrinks auf der Perimiter nicht so stark gepuscht wie auf der Fields.

Mehr kann ich erst mal dazu nicht sagen. Wenn ich das so lese, kriege ich den Eindruck ich mag die Perimiter viel besser. Dem ist eigentlich garnicht so, ich genieße auch die Streifzüge auf der Fields, wobei ich da nur mal eher rumhoppe für ein Stündchen, den Abend verbringe ich dann doch lieber auf der Perimiter. Wobei da fällt mir ein: Du musst dich ja garnicht entscheiden, die Straßen liegen so dicht beieinander, probier doch beides mal aus. Hoffe, trotzdem soweit erstmal weitergeholfen zu haben.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #9  
Wie oben beschrieben Perimeter ist eher für tagsüber und die Fields für die Nacht. Eiern kann man überall.
Bin gestern Nachmittag vom Clarkton aus man Stichproben mäßig durch diverse Bars und irgendwie hat es mich nicht so überzeugt.
in vielen Bars Tote Hose und eher nicht so wirklich hübsche Mädels. aber man wird dort auch fündig.

Am Abend bin ich dann auf der Fields unterwegs gewesen. Z.B. Caroussel Bar schon eine große Auswahl und dann mit dem ausgewählten Tequila Girl in den Crystal Palace dort hat eine scheinbar endlose Auswahl an Mädels ich Schätze mal 200 oder mehr.
Aber auch die entsprechenden Preise.
 
 
 
 
       #10  
Mitglied seit
24.06.2012
Beiträge
1.791
Likes erhalten
34
Standort
Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
Also ich muss ehrlich zugeben das ich die Perimeter bisher nur gestreift habe.
Was ich den den 5 oder 6 Bars in Denen ich drinnen war gesehen habe hat mich nicht wirklich überzeugt.

Obwohl ich erst nach meiner Heimkehr und weiterem lesen hier im Forum geschnallt habe das dort viel früher aufgemacht wird.
Was spräche also dagegen sich ein nettes Huhn von dort für nen shorti zu holen.
Diese Dumpingpreise dort sollte man ruhig ausnutzen.:hehe:

Ich bin also zu 90% immer auf den Fields unterwegs gewesen.

Wer meinen Reisebericht mit den dazugehörenden Bildern gelesen hat, kann sich denken Warum.
Die Preise gehen zwar in der Barfine sogar bis 5000 php hoch ( wenn man Sie denn bereit ist zu zahlen)
Dafür aber gibt es in jeder Agogo auch genügend Stunner zum einsammeln.:yes:
 
 
 
 
       #11  
Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
3.349
Likes erhalten
706
Standort
ASIEN (Bangkok/Manila)
Ich denke mal die Perimeter wird dann zur Alternative, wenn man in jeder Fields-Bar mindestens ein Mädel sitzen hat, so dass man es sich eigentlich kaum mehr erlauben kann, dort einfach noch andere auszulösen... ;-) Aber sonst war mir das auch immer zu früh, geht dort ja fast schon zur Mittagszeit los. Und dann hab ich meist eh erst meine LT freigesetzt.
 
 
 
 
 
       #13  
Mitglied seit
24.06.2012
Beiträge
1.791
Likes erhalten
34
Standort
Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
Ich denke mal die Perimeter wird dann zur Alternative, wenn man in jeder Fields-Bar mindestens ein Mädel sitzen hat, so dass man es sich eigentlich kaum mehr erlauben kann, dort einfach noch andere auszulösen... ;-) Aber sonst war mir das auch immer zu früh, geht dort ja fast schon zur Mittagszeit los. Und dann hab ich meist eh erst meine LT freigesetzt.
Genau das ist doch unser aller Problem.

Nachdem ich beim letzten Mal alleine insgesammt 4 Hühner aus dem Carusell ausgelöst hatte hatte ich dort natürlich gleich nen Super-Ruf!:lach:
 
 
 
 
       #14  
@Kanario
ja,ja der heilcopter
Ich lese und lerne

VG
 
 
 
 
Booking.com
       #15  
Mitglied seit
12.07.2011
Beiträge
182
Likes erhalten
3
Standort
OWL
Ich denke mal die Perimeter wird dann zur Alternative, wenn man in jeder Fields-Bar mindestens ein Mädel sitzen hat, so dass man es sich eigentlich kaum mehr erlauben kann, dort einfach noch andere auszulösen... ;-) Aber sonst war mir das auch immer zu früh, geht dort ja fast schon zur Mittagszeit los. Und dann hab ich meist eh erst meine LT freigesetzt.
Ist das bei Klaus in der Bar auch so ? :roll:
 
 
 
 
       #16  
Wer beides mag, also Perimeter- und Fields-Bars, und ein Frühaufsteher in Sachen Barhopping ist, sollte auch berücksichtigen, daß die meisten Perimeter-Bars früher öffnen, also teilweise schon ab 12.00 mittags, dann aber auch früher schliessen, also bis maximal 24.00 auf sind. Und dann kann man bequem weiter Richtung Fields, wo die Gänse noch bis 3, 4, 5, 6.00 am schnattern sind. Ein paar Bars bieten auch Öffnungszeiten around the Clock. Also Ich zumindestens bin meistens sowieso am Nachmittag auf der Schneckenjagd, wenn man von den geilen Schnitten die besten ab haben will. Man kennt es ja: Wer zu spät kommt, der kriegt nur was übrig bleibt :p Und wie bereits weiter oben erwähnt, liegt mir sowieso der Flair und die Preispolitik der Perimeter-Bars.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #17  
Mitglied seit
12.07.2014
Beiträge
16
Likes erhalten
0
Angeles 17-20 July

Hallo Ihr lieben,

Bin neu hier im Forum, aber dachte ich könnte gleich mal was posten :)

Bin mal wieder auf Zwischenstation in Angeles zu Besuch, mache ich oft, bevor ich nach Singapore zum arbeiten fliege. War zwar schon oft in AC, aber könnte noch ein paar Tips fürs Bar Hopping gebrauchen...Perimeter oder Fields, egal. Kann das sein das das Voodoo nach dem letzen RAID stark nachgelassen hat ? Wie siehts aus mit dem Treasure Island ? War da noch nicht, hab aber Gutes gehört...

Danke Euch!!!

Freu mich schon auf nächste Woche :)

Lg

Marcel
 
 
 
 
       #18  
Mitglied seit
26.03.2013
Beiträge
263
Likes erhalten
675
Kann es sein das an der fields eigentlich nur agogo Schuppen stehen? Von aussen betrachtet scheint mir fast jede Insel in Thailand mehr bars zu haben, aber zugegeben in den Läden sind dann doch ein ganzer Haufen Hühner unterwegs.

Werde mir dann demnächst mal die permiter anschauen, kleine bars gefallen mir doch irgendwie besser:)
 
 
 
 
       #19  
Mitglied seit
07.06.2012
Beiträge
927
Likes erhalten
173
Es ist doch hinlänglich bekannt, dass in AC die Party drinnen läuft. :roll:

Ausser bei Poolpartys.........:hehe:
 
 
 
 
       #20  
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
60
Likes erhalten
11
Perimeter: Der Spassfaktor ist ist hier deutlich besser und die girls geben Ihr bestes
Fields: Stunner sind hier deutlich häufiger vertreten, jedoch auf viele runner vorhanden
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten