Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

reisekostenerstattungen: impfungen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von cyberbeno4, 27.07.2007.

  1. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.839
    Danke erhalten:
    4
    Ort:
    Auf Schalke
    so, nachdem diesen forum in den letzten tagen im spam versunken ist, hier mal wida wat nützliches, sprich geldsparendes von datt cyber:


    http://www.crm.de/krankenkassen/index.html

    hepa impfung kostete übrigens so um die 180 € :? .
     
  2. Agent Smith

    Agent Smith Newbie

    Registriert seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    7
    Danke erhalten:
    0
    Jo kann ich bestätigen -> bin bei der TechnikerKK und die haben alles zurückerstattet (Hepa A/B)

    welche Impfungen noch von der TK erstattet werden, ist hier zu sehen:

    ungültiger Link entfernt

    LG
    Smith
     
  3. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.836
    Danke erhalten:
    8
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hi

    meine BKK - BKK Scheufelen - hat zumindest komplett die
    HEPATITIS
    Auffrischungsimpfung 2007 bezahlt - laut meiner Ärztin hätte sie
    auch die Erstimpfung voll bezahlt.

    Greets

    BAHTMAN

    PS: die BKK Scheufelen ist nur in Teilen von Baden Württemberg
    verfügbar
     
  4. Hält die hepaimpfung nicht lebenslänglich???
    ich hab damals beim bund eine bekommen,ist schon 10 jahre her.
     
  5. bati303

    bati303 Silver Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    540
    Danke erhalten:
    311
    Ort:
    NRW
    Habe in 2007 eine Twinrix (Hepatitis A und B - Kombinationsimpfstoff) Impfung bekommen für ca. 210 € (3 x 70 € je Impfung) .
    Zum damaligen Zeitpunkt wurde dies von der Barmer nicht erstattet.
    Soll lt. Doc ca. 10 Jahre halten. Die Impfung hatte für mich keine Nebenwirkungen.
     
  6. FrankMalt

    FrankMalt Bronze Member

    Registriert seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    476
    Danke erhalten:
    0
    Die Hep A hält länger an als die Hep B.

    Man sollte sich nach 5 Jahren testen lassen, ob noch genügend Schutz im Körper ist. Dies ist preisgünstiger als neue Impfungen.
     
  7. Bono Vox

    Bono Vox V.I.P

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.778
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Thailand
    Hepatitis A/B Impfungen

    Seit April 2007 werden alle Impfungen von den Krankenkassen
    übernommen!

    Je nach Mensch kann die Impfung ein lebenslang halten.
    Man sollte allerdings alle 5 Jahre den Tita (?) überprüfen,
    ob der Impfschutz noch vorhanden ist!

    B.V.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - reisekostenerstattungen impfungen
  1. moschus
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    3.566