• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Dezember

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

sabai 11`s - Kochthread

       #21  


beides nicht onkel, wobei das erste schon ein bedeutend näher dran ist. es ist gedämpft- stimmt, aber ohne bananenblätter, obwohl es da regionale unterschiede gibt.

currypaste ist weit hergeholt, denn fast alles was in thailand in einem mörser landet nennt sich currypaste. du bist aber auf dem richtigen weg.

beim zweiten gericht(panäng) broccoli, champignon, mais, bambus, und der andere mist rein zu nehmen ist schon ein frevel. der dieses rezept geschrieben hat gehört erschossen! dieser citywok wird garantiert von einem chinesen geführt.:lach:

da gehört eigentlich überhaupt kein gemüse rein. ist `ne reine currypaste mit kokosmilch, tradionell mit rind aber auch mit huhn und blättern des keffirbaumes(meist zitronenblätter genannt). regional macht man erdnüsse rein manchmal auch basilikum(horapa), meist aber nicht.

wir geben bei uns ein wenig echte thaiauberginen rein.lol
die ewigen nörgler(warum kein gemüse)und kretins der wahren thaiküche gehen selbst mia auf den sack und wir machen da einen kleinen kompromis.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
 
 
 
       #25  
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.889
Likes erhalten
6
Standort
Singapore


heute, nachdem ich das Bild sah ... direkt nach dem Abendessen.


Greetz
 
 
 
 
 
 
       #28  
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
4.669
Likes erhalten
23
Standort
ohne festen Wohnsitz
Beruf
Tatortreiniger


Für unseren Onkel.

Gourmeteller

Das ist ein insider ... müssen nicht alle verstehen :lach:
 
 
 
 
       #29  
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.889
Likes erhalten
6
Standort
Singapore


ich kenne nur Weißbrot mit Erdbeermarmelade ... ab und zu bissel gute Butter oder ne Dose Tomatenfisch ...


Greetz
 
 
 
 
       #30  


@ dito

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gaensestopfleber... ;)

--------------------------------------

Du futterst mir ja immer meinen Somtam weg bzw. meinen Burger ,
wie letztens in Heidelberg ;)
 
 
 
 
 
 
       #33  


In dem Thread sind auch die pics von der Leber...

Als ich das erste und letzte mal im Pascal war, waren (sehr) viele Schwule mit ihren Thaiboys drin.

Das Restaurant wird wohl irgendwo in einem Schwulenreiseführer empfohlen.....
 
 
 
 
       #34  


Ich hatte heute Abend bofrost-Rindersaftgulasch: Ausgesuchte, saftige Rindfleischstücke in einer herzhaften Gulaschsoße mit Kartoffeln und Rotkohl.

[ATTACH=full]12294[/ATTACH]
 
 
 
 
       #35  


Und zum Frühstück hatte ich bofrost

Original Münchener Weißwurst: Die zünftige Spezialität aus München: 6 Paar deftige Weißwürste aus Kalb- und Schweinefleisch. Für den original bayrischen Genuss mit 6 Portionen "Original Händlmaier's süßer Hausmachersenf".

mit

Laugenstangen - zum Selberbacken: Backen mit Variationen: Ob Laugenkonfekt, eigene Phantasiekreationen oder klassische Laugenstangen. Hier bieten sich die leckersten Möglichkeiten. Viele Backtipps auf der Packung, mit beigefügtem grobkörnigen Salz.

[ATTACH=full]12295[/ATTACH]

[ATTACH=full]12296[/ATTACH]
 
 
 
 
       #36  
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
4.669
Likes erhalten
23
Standort
ohne festen Wohnsitz
Beruf
Tatortreiniger


Du futterst mir ja immer meinen Somtam weg bzw. meinen Burger ,
wie letztens in Heidelberg
Ich war doch mit dir noch nie im Heidelberg zum Burger essen, oder war ich da etwas zu :saufen:
 
 
 
 
       #37  
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.889
Likes erhalten
6
Standort
Singapore


oh mein Gott ... mir läuft grad das Wasser im Munde zusammen. Diese Bilder und Beschreibungen sind eine Gemeinheit ^^


Greetz
 
 
 
 
       #38  
Mitglied seit
15.03.2010
Beiträge
4.245
Likes erhalten
33
Standort
Aldebaran (neben Dr. Stoll)


Ich habe einen thailändischen Kochkurs mitgemacht und tolle Sachen zubereitet. Könnte einige Bilder posten von den schönen Gerichten. Bin halt ein ganzer Mann.
wo denn? war er gut?

Grubert hat gesagt.:
Ich bräuchte noch ein gutes Rezept für Gaeng Masaman!
also ich habe dieses verwendet und es war ganz lecker fand ich (und die mitesser:(

4-5 el fischsoße
2-3 el massaman curry paste (hab fertige genommen aus nem asia laden, rezept dafür kann ich nur unprobiert aus dem kochbuch rausschreiben auf wunsch)
1 limette (oder etwas limettensaft)
0,5-1 EL tamarindensoße
0,5 tl salz
1tl zucker (am besten palmzucker, geht auch mehr wenn man mag)
2 el öl (zb erdnussöl)
400g fleisch (huhn, rind oder schwein - kann auch gut etwas mehr als 400g sein)
3-4 Kartoffeln
100g erdnüsse (aus dem asia markt, ungesalzene)
400ml kokosmilch (man kann aber auch hier ruhig etwas mehr nehmen, statt sie mit wasser zu verdünnen)
zwiebel, etwas knoblauch nach wunsch
ggf lorbeerblatt

das fleisch und die kartoffeln in mundgerechte stücke schneiden.
zwiebeln halbieren.
den dicken teil der kokosmilch in einen topf geben, aufkochen. currypaste dazu und etwa 1min weiter köcheln. fleisch dazu. dann kokosmilch rest, fischsauce, zucker, salz, limettensaft, tamarinde, erdnüsse, lorbeerblatt und ein halben liter wasser dazu (oder mehr kokosmilch). dann je nach fleischsorte 10min (huhn) bis 50min (rind) leicht köcheln lassen. dann kartoffeln, zwiebeln (ggf knobi) dazu geben und noch mal 40min köcheln lassen.
eventuell dann noch etwas die schärfe und würze mit currypaste und salz/zucker/limette abschmecken.
dazu am besten jasmin duftreis.

viel spaß.
 
 
 
 
       #39  


lorbeerblatt gehört da garantiert nicht rein! erdnüsse kannst du die gesalzenen von irgendwo nehmen-billiger und genauso gut. 100gr., bei 400 ml kokosmilch ist mindestens 75 gr. zuviel.

die paste wird erst in oel angebraten. wenn du die kartoffeln 40 minuten mitkochen lässt hast du kartoffelbrei.lol

das ganze soll biss haben, also höchsten 10-15 minuten je nach kartoffel. limettensaft hat da auch nichts drin zu suchen. der leicht säuerliche touch kommt alleine von der tamarinde.

ein halber liter wasser bei 400 ml kokosmilch................wo hast du den das rezept her? je nachdem was für eine sorte kein wasser (z.bsp. aroydee). bei maeproe brauchst du ungefähr 50-100ml da sie schon fast eine paste ist.
 
 
 
 
       #40  


onkel-bofrost..............:kotz:

und über mein cordon bleu monieren(das beste was ich je in thailand gegessen habe), weil es aus schwein ist. ne, ne, ne, ich garatiere dir wenn du das gegessen hast, langst du den bo-frost müll nicht mehr an.:yes:
 
 
 
 
Oben Unten