• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Oktober

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats Oktober.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Oktober

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats Oktober.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Oktober

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Oktober.

sabai 11`s - Kochthread

       #41  

paff

V.I.P
Insider Mitglied
Mitglied seit
15.03.2010
Beiträge
4.245
Likes erhalten
33
Standort
Aldebaran (neben Dr. Stoll)


lorbeerblatt gehört da garantiert nicht rein! erdnüsse kannst du die gesalzenen von irgendwo nehmen-billiger und genauso gut. 100gr., bei 400 ml kokosmilch ist mindestens 75 gr. zuviel.

die paste wird erst in oel angebraten. wenn du die kartoffeln 40 minuten mitkochen lässt hast du kartoffelbrei.lol

das ganze soll biss haben, also höchsten 10-15 minuten je nach kartoffel. limettensaft hat da auch nichts drin zu suchen. der leicht säuerliche touch kommt alleine von der tamarinde.

ein halber liter wasser bei 400 ml kokosmilch................wo hast du den das rezept her? je nachdem was für eine sorte kein wasser (z.bsp. aroydee). bei maeproe brauchst du ungefähr 50-100ml da sie schon fast eine paste ist.
danke für die hinweise :)
lorbeerblatt habe ich auch nie ausprobiert. weiß nicht mehr genau wo ich das her habe, hab mir das auf einem zettel zusammen geschrieben. ich glaube die kochzeit bei den kartoffeln kam circa weiß es aber auch nicht genau, weil ich einfach so lange gemacht habe, bis sie durch waren.
weiß noch dass ich da ganz viele verschiedene rezepte gefunden habe und hab immer mal etwas variiert, eigentlich wurde es immer ganz gut find ich, außer als ich mal eine ganz große portion gemacht hatte für über 100 leute, da hat es mit dem würzen nicht so geklappt und wurde recht fad.
erdnüsse hab ich auch mal so dosendinger ausprobiert das war nich so toll, weil die teilweise schon so stark geröstet waren, fand ich vom geschmack mit den anderen schon besser.
vielleicht kannst du ja mal "dein" rezept reinstellen würde mich freuen. danke :)
 
 
 
 
       #42  
O

Onkel

Gast


und über mein cordon bleu monieren (das beste was ich je in thailand gegessen habe), weil es aus schwein ist.
Ich fahre ja nicht nach Thailand, um Cordon Bleu zu essen, zumal du in Thailand ja nirgends Cordon Blue bekommst.

ne, ne, ne, ich garatiere dir wenn du das gegessen hast, langst du den bo-frost müll nicht mehr an.:yes:
Die Weiswürste von bofrost sind super. Ich habe noch bei keinem Metzger hier in der Gegend bessere gefunden.
 
 
 
 
       #43  
A

Atze

Gast


onkel, mit den weißwürsten mag stimmen, aber die meisten fertiggerichte von denen finde ich mehr schlecht wir recht. hatte mal das vergnügen einige zu probieren. selbstgekocht ist halt um längen besser.

verstehe aber schon warum du ab und an dazu greifst.

paff, psssst weghören. ich finde die erdnüsse bei aldi ideal. die sind wirklich gut und werden bei uns im imbiss nur benützt.

ansonsten ist das rezept wo du hast schon ok, karotten kann man noch reinmachen. das abschmecken mit fischsosse, tamarinde und der menge an paste ist eh subjektiv. halte dich an meine tips und du wirst ein klasse masaman bekommen.

die currypaste selbst zu machen geht auch, aber da braucht es erfahrung und übung (die fertigen wie mae ploy sind teilweise sehr gut), wenn gewünscht stelle ich es aber ein.
 
 
 
 
       #44  

Grubert

Ex-Member
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
4.398
Likes erhalten
2.742
Standort
Sodom/Gomorrha
Beruf
Sextourist


Danke für das Rezept. Jetzt brauch ich noch 'ne Torte, die es für mich kocht :mrgreen:

Grubi
 
 
 
 
       #45  

paff

V.I.P
Insider Mitglied
Mitglied seit
15.03.2010
Beiträge
4.245
Likes erhalten
33
Standort
Aldebaran (neben Dr. Stoll)


hm ok die ausm aldi hatte ich nicht :) weiß nicht mehr welche es waren. hab es auch mal mit cashews gemacht, das war auch ganz gut. das waren welche vom aldi glaub ich ;)
glaub die paste die ich hab ist von cock oder so ähnlich.
naja kenn mich auch nicht so gut mit thai-kochen aus, mach das halt nur ab und mal und auch noch nicht so lange.
war letztens mal in einem thai restaurant da ist das massaman ohne erdnüsse die fehlen mir dann schon. hatte es in thailand teilweise auch dass die nüsse zerstossen waren. finde es mit ganzen nüssen aber leckerer :)
 
 
 
 
       #46  

Seb80

Bronze Member
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
343
Likes erhalten
2
Alter
39
Standort
Norddeutschland
Beruf
Kaufmann
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #47  
O

Onkel

Gast


Es fing ja gut an Seb; die Nudeln, das Fleisch ... aber das Endprodukt???
Hoffen wir, dass JP das nicht zu Gesicht bekommt. :mrgreen:


Hallo JP, wo bist du? Heute hat Seb80 für dich gekocht. Schau's dir mal an!
 
 
 
 
       #48  

JohnPlayer

V.I.P
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.889
Likes erhalten
6
Standort
Singapore


Seb, du Vogel ... Feddisch-Sauce Béarnaise übers Steak schütten, dazu dieser hoffnungslos überfüllte Teller ... warum kippst du den Kram nicht gleich aufs Tablett, da passt wenigstens was drauf - du Kretin^^ :shot:

Ich war grad aufm Sprung zu Maredo - nach diesem Anblick hole ich mir lieber ne Schachtel Ziggis. Mahlzeit ...


Greetz
 
 
 
 
       #49  

medion

V.I.P
Mitglied seit
21.03.2008
Beiträge
12.849
Likes erhalten
18.687
Standort
xxx
Beruf
xxx


Seb, du Vogel ... Feddisch-Sauce Béarnaise übers Steak schütten, dazu dieser hoffnungslos überfüllte Teller ... warum kippst du den Kram nicht gleich aufs Tablett, da passt wenigstens was drauf - du Kretin^^ :shot:

Ich war grad aufm Sprung zu Maredo - nach diesem Anblick hole ich mir lieber ne Schachtel Ziggis. Mahlzeit ...


Greetz


:lach::lach::lach:



gruss medion
 
 
 
 
       #50  
A

Atze

Gast


die bearnaise über das steak lasse ich mir ja noch gefallen. aber die nudeln damit zu vergewaltigen-nein danke.

dann lieber ein wenig in butter schwenken, ein paar salbeiblätter rein, dass funzt.
 
 
 
 
       #51  
A

Atze

Gast


habe heute tom yam muh(scharf-saure suppe), nam prik(selbstgemachte chillipaste), gai thord(gebratenes hähnchen)mit kao niau(klebereis) gekocht. echt lecker.

hätte euch ja gerne ein paar bilder gezeigt, aber die säcke haben uns die kamera geklaut(kein scherz, meine über alles geliebte canon).:motz:

selbst auf dem dorf fangen die nun an, man muß wirklich auf alles ein auge haben.
 
 
 
 
       #52  

General79

V.I.P
Insider Mitglied
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
5.410
Likes erhalten
153
Standort
Schweiz


@Seb80

Das Menue finde ich ja auch der Hammer. Hoffentlich kriegt das Steak noch Luft zum atmen :mrgreen:

Steack geniesse ich doch am liebsten ganz ohne Sauce.............
 
 
 
 
       #53  
O

Onkel

Gast


die bearnaise über das steak lasse ich mir ja noch gefallen.
Na ja, aber bei der Menge hätt's auch 'ne Frikadelle untendrunter getan :wink:
Das arme Steak ... kann einem wirklich leid tun. So zu enden hat das Rind aus Uruguay wirklich nicht verdient.
 
 
 
 
       #54  
S

sabai

Gast
@ General

Pruegeli ist alle !

------------------------

atze fuer mich wie immer...

Tam Deng , Kauniau , Laab Mu , Gayan

------------------------

...sag dem Onkel bitte noch mal , wie Fruehlingsrolle in Thai heisst.
Sonst telefoniert er wieder um die halbe Welt. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #55  
A

Atze

Gast


por pia thord...................:lach:
 
 
 
 
       #56  

General79

V.I.P
Insider Mitglied
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
5.410
Likes erhalten
153
Standort
Schweiz


@Sabai

Hier hast du sie !!!!!!!!
Der Spiess (so heisst er doch bei Euch??) hat für Nachschub gesort :mrgreen:

Wer dieses Rezept der Prügeli einstellen kann, dem gebe ich einen Fünfliber.....



Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #57  
A

Atze

Gast


was ist ein fünfliber, ihr schweizer. wer soll den kauderwelch verstehen? schlimmer als unser kurpfälzer gebabbel.:hehe:
 
 
 
 
       #58  
A

Atze

Gast


Inhaltsstoffe / tech. Angaben
Zucker, Kakaobutter, Haselnüsse (13%), pflanzliche Fette (gehärtet), Vollmilchpulver, Kakaomasse, Sojamehl, Emulgator (E 322), Aromen. Kann Spuren von Mandeln enthalten

Das Prügeli ist ein Schokoladen-Stängel mit feinster Pralinéfüllung. Diese wird mit Milchschoklade übergossen, mit grösteten Haselnuss-Splittern bestreut und mit weißer Schokolade umhüllt.
 
 
 
 
 
       #60  

General79

V.I.P
Insider Mitglied
Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
5.410
Likes erhalten
153
Standort
Schweiz


Bravo Atze, du kriegst ein Fünfliber von mir :lach:

Ein Fünfliber war bei euch das Fünfmark Stück, heute ein Fünfeuro Schein...........
 
 
 
 
Oben Unten