• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl November

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl November

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl November

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

sabai 11`s - Kochthread

       #61  


Po Pia Thot (Frühlingsrollen)

Zutaten:

2 EL Öl
1 Tl gewuerfelter Knoblauch
250 g kleingeschnittenes Schweinefleisch
250 g zerkleinerte Karotten
500 g Stangensellerie, in Scheiben geschnitten
3 EL Fischsauce (nam pla)
1 TL rote Curriepaste
2 EL Zucker
1/8 TL weißer Pfeffer
250 g Sojabohnensprossen
20 fertige Reisteigblaetter für Fruehlingsrollen
2 geschlagene Eigelb
750 ml Oel zum Frittieren

Zubereitung:
Eine große Bratpfanne erhitzen, Öl, Knoblauch und Schweinefleisch hineingeben und kurz anbraten, bis das Schweinefleisch gar ist. Karotten, Staudensellerie, Saucen, Zucker und Pfeffer dazugeben. 1 Minute bei großer Hitze braten (damit die Sauce verdampft), dann die restliche Fluessigkeit abgiessen. Fuellung abkuehlen lassen, dann die Sojabohnensprossen hinzufuegen. 1 Reisteigblatt auf die Arbeitsflaeche legen. Zwei Essloeffel der Fuellung in die Mitte des Teigblattes geben. Das untere Ende des Teigblattes ueber die Fuellung klappen. Das rechte und linke Ende nach innen ueber die Fuellung einschlagen und das verbleibende Teigende mit Eigelb bepinseln und fest aufrollen. So die Fruehlingsrolle verschliessen.

Mit den uebrigen Reisteigblaettern wiederholen. Öl auf 180°C erhitzen und die Fruehlingsrollen frittieren, bis sie goldbraun sind. Mit einer suesssauren Sauce servieren.
 
 
 
 
       #62  


wusste ich nicht sabai. ein fünfer(münze) hies bei uns damals heiermann.
 
 
 
 
       #63  
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.889
Likes erhalten
6
Standort
Singapore


Axo ... heute Mittag gab es bei mir Putengeschnetzeltes in Weissweinrahm, dazu selbstgemachte Knöpfli, Salat und einen tollen Franken (Silvaner Spätlese trocken - Bürgerspital).


Greetz
 
 
 
 
       #64  


ein rezept von vielen onkel............sellerie kommt aber eigentlich nicht rein, dafür aber glasnudeln und muh-err pilze. die reisnudelblätter nimmt man auch nur für frische frühlingsrollen, nicht fritierte(machen eher die vietnamesen). du erinnerst dich an euren fitnesstrainer.:wink:

die richtigen werden mit teigähnlichen blättern gemacht, die gefroren sind. bekommt man selbst nicht besser hin die dinger.

und das rezeptbuch sollte wenigsten thord, oder tord schreiben. weiß der teufel was thot heißt, ein thai kann damit nichts anfangen.:lach:
 
 
 
 
       #65  
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
343
Likes erhalten
2
Alter
39
Standort
Norddeutschland
Beruf
Kaufmann


Ich hab das ganze mit in die Stube genommen und wollte die Küche paralell schon sauber haben.
Mir hätten gebackene Kartoffelecken auch besser gefallen bloss hatte ich die vergessen.
Meinem Bruder hats zumindest geschmeckt! :shock:

Hier zum abschluss noch ein Bild ... das nächste mal gibts Kartoffelecken und ne Sauciere. :tu:

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.


PS: Ich mag die Steaks auch am liebesten englisch gebraten. :bye:
 
 
 
 
       #66  


mmmmmmmh, hast du die kurz umgedreht? sollte man nicht machen, sondern eine seite fertig braten. sieht auch so aus das die pfanne nicht heiß genug ist, dafür aber ein gutes stück von woll.
 
 
 
 
       #67  
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
343
Likes erhalten
2
Alter
39
Standort
Norddeutschland
Beruf
Kaufmann


mmmmmmmh, hast du die kurz umgedreht? sollte man nicht machen, sondern eine seite fertig braten. sieht auch so aus das die pfanne nicht heiß genug ist, dafür aber ein gutes stück von woll.
ich wollte guggen was die machen .. dann dacht ich oh shit foto machen vergessen .. so sind halt 2 leicht angebratene rausgekommen. :lach:

man kann die aber auch öfters wenden muss bloss in time sein. :tu:
 
 
 
 
       #68  
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.889
Likes erhalten
6
Standort
Singapore


Seb, du solltest sehr gut abgehangenes Fleisch kaufen und pro Seite 1 - 1,5 Min. in einer sehr heißen Pfanne braten.
Lass diese Teflonpfanne weg - in Edelstahl brät es sich viel schöner ;)


Greetz
 
 
 
 
       #69  


da bekommst du wiederspruch jp. woll ist keine herkömmliche teflon, sondern eine aludruckguss mit speziallbeschichtung. was besseres finde ich gibt es net.
 
 
 
 
       #70  
Mitglied seit
21.06.2009
Beiträge
2.889
Likes erhalten
6
Standort
Singapore


Woll ist in der Tat etwas Spezielles!
Trotzdem gibt es bei mir nur Edelstahlpfannen (Spring).

Greetz
 
 
 
 
       #71  


da must du mich mal einladen, will ich testen.:mrgreen:
 
 
 
 
       #72  


Es sieht aber wirklich so aus, als scheine das Fett nicht heiß genug gewesen zu sein. Die Poren haben sich nicht geschlossen. So wie auf dem Bild dürfen die Steaks nach 2 Minuten eigentlich nicht aussehen. Wahrscheinlich war seb zu ungeduldig und hat den Kochlöffeltest nicht gemacht.
 
 
 
 
       #73  
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
343
Likes erhalten
2
Alter
39
Standort
Norddeutschland
Beruf
Kaufmann


Es sieht aber wirklich so aus, als scheine das Fett nicht heiß genug gewesen zu sein. Die Poren haben sich nicht geschlossen. So wie auf dem Bild dürfen die Steaks nach 2 Minuten eigentlich nicht aussehen. Wahrscheinlich war seb zu ungeduldig und hat den Kochlöffeltest nicht gemacht.
die lagen vll 10 sekunden .. :cry:

keine ahnunf ich glaube ich wollte sie anders positionieren und dann hab mich mich erschrocken weil ich noch fotos machen wollte.
na ja zum schluss sahen sie gut aus.
 
 
 
 
       #74  


ein rezept von vielen onkel............sellerie kommt aber eigentlich nicht rein, dafür aber glasnudeln und muh-err pilze.
...
und das rezeptbuch sollte wenigsten thord, oder tord schreiben. weiß der teufel was thot heißt, ein thai kann damit nichts anfangen.
Google lieferte über 2 Millionen Ergebnisse ... ich habe halt das Erste genommen :mrgreen:
 
 
 
 
       #75  


onkel, fleisch hat keine poren die sich schließen. der mist wird immer noch probagiert.

das scharfe anbraten dient zur geschmacksbildung, da durch zuckerstoffe eine karamelisierung entsteht. weiß jeder koch, wenn er gut ist.

und der wasserfluss entsteht meist bei minderer fleischquali und bei zu geringer hitze, hat aber wirklich nichts mit "poren" zu tun.
 
 
 
 
 
       #77  
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
343
Likes erhalten
2
Alter
39
Standort
Norddeutschland
Beruf
Kaufmann


Da nächste mal gibts von mir auch was aus der thailändischen Küche.

Meine spezialität Hünchen in rotem Curry, Kokosmilch, Fischsauce, Bambus, Paprika, Basilikum + Reis !!
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
 
       #79  


Meine spezialität Hünchen in rotem Curry, Kokosmilch, Fischsauce, Bambus, Paprika, Brasilikum + Reis !!
Du magst Südamerika, oder? Steaks aus Uruguay, Hünchen mit Brasilikum ... :tu:

Bei mir gibt's morgen auch was thailändisches ... mit Chilepaste :lach:
 
 
 
 
       #80  
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
343
Likes erhalten
2
Alter
39
Standort
Norddeutschland
Beruf
Kaufmann


Du magst Südamerika, oder? Steaks aus Uruguay, Hünchen mit Brasilikum ... :tu:

Bei mir gibt's morgen auch was thailändisches ... mit Chilepaste :lach:
Bei mir gibts morgen Abend Mama Soup muh und ein paar Stullen. :bye:

Und anschliessend vll etwas Cam Sex !!! :lach::lach:
 
 
 
 
Oben Unten