Wiki-Artikel Sansibar

       #1  
Mitglied seit
14.11.2014
Beiträge
462
Likes erhalten
3.613
Standort
Rhein/Main
Sansibar

Sansibar ist eine Insel und ein halbautonomer Teilstaat des Unionsstaates Tansania.

Hauptstadt ist Sansibar-Stadt mit der Altstadt StoneTown.

Fläche 2.654 km²

Einwohner 1.155.000 (Stand 2019)

Es herrscht Linksverkehr.


Den vollständigen Artikel findet man Hier

Autor: @revoluzzer58
 
 
  • Like
Reactions: 6 users
 
 
       #2  
Mitglied seit
30.09.2014
Beiträge
155
Likes erhalten
1.478
Standort
Rhein-Main Gebiet
Fragen einfach hier im Thread stellen
 
 
  • Wiki 250 Punkte
Reactions: 1 user
 
 
       #3  
Mitglied seit
30.09.2014
Beiträge
155
Likes erhalten
1.478
Standort
Rhein-Main Gebiet
ui ui ui. danke für die vielen Likes @kakao und die anderen vom Team
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #4  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.036
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
@revoluzzer58 vielen Dank für deinen Eitrag
ui ui ui. danke für die vielen Likes @kakao und die anderen vom Team

Gerne geschehen,wir in der Community leben von solchen Infos.
Meine Frage an dich ist, wie würdest du so eine 14 tägigen Aufenthalt dort gestalte?
Im Mai will ich wieder los.Jeden Tag ein anderes Mädel und was kostet so etwas in allem?
Wie ist eine Meinung dazu und wie würdest du es planen?


Gruß

kakao
 
 
 
 
       #5  
Mitglied seit
30.09.2014
Beiträge
155
Likes erhalten
1.478
Standort
Rhein-Main Gebiet
Nach meinen Erfahrungen würde ich auf jeden Fall vorab über entsprechende Seiten nach Mädels Ausschau halten. Es sind dort nicht so viele Ladies offensichtlich suchend unterwegs wie wir es von Mombasa aus gewohnt sind. Ich muss allerdings dazu sagen, ich bin nicht die Kategorie Jäger... :hehe: mag vorher schon wissen ob und wenn ja welche Lady es werden könnte.
Bei mir waren die Damen, mit Ausnahme in Paje, für den ganzen Aufenthalt an einem Ort mit mir zusammen, nicht nur 1 Nacht.
Wenn es Dir im wesentlichen um Mädels geht, dann lass den Norden aus. Stone Town und Paje / Jambiani haben was zu bieten bezüglich suchender Ladies.
Mit 50k TZS + Versprechen gemeinsam einkaufen zu gehen und natürlich gemeinsames Essen etc. incl. waren die Mädels einverstanden, bei der Aussicht auf mehr als nur 1 Nacht. Nur in dem einen Fall wo ich mir eine nur für eine Nacht ausgesucht habe, und sie wusste das, haben wir uns auf 70k verständigt.
Die Einkäufe mit den Mädels waren IMMER nur Dinge des täglichen Bedarfs (Lebensmittel vom Markt oder etwas aus einem Mini-Markt), keine wollte Schmuck oder Handy oder so was, kann aber auch Zufall gewesen sein.
Gaaanz wichtig, immer schauen wo man Geld bekommen könnte. In StoneTown alles kein Problem aber die anderen Orte...
Laut Reisezeit Sansibar ist der Mai aber nicht die beste Zeit, ab Juni beginnt die Trockenzeit.
Dir viel Spaß dort, ich selbst plane die Wochen vor Ostern eine erneute Reise nach Cebu / Philippinen.
 
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 4 users
 
 
       #6  
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
5.036
Likes erhalten
-555
Alter
120
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
@revoluzzer58 danke für die Infos,mich reizt das Neuland spreche kein Swahili aber mit Englisch
kommt mann ja durch.Rund 20€ für eine Nacht ist ja auch nicht die Welt.

Danke das du mich auf den Geschmack gebracht hast.

Hoffe von dir kommen noch ehr Infos
auch gerne von den Phils!

Gruß

kakao
 
 
 
 
       #7  
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.592
Likes erhalten
8.552
Standort
Worldtraveller
@revoluzzer58
Danke nochmal für die Infos.
Nochmal ne Frage:
Mann kann ja zb nach Paje mit dem Bus steht im Artikel.
Geld bekommt man am Flughafen garnicht gewechselt? ATM gibts nicht wenn ich das richtig verstanden habe.
Muss ja dann grottenschlecht sein der Kurs.
Oder muss man zuerst nach Stone town um sich einzudecken mit cash?
 
 
 
 
       #8  
Mitglied seit
22.01.2018
Beiträge
2.178
Likes erhalten
7.363
Standort
Rheinland
Beruf
Herbergsvater
 
 
 
       #9  
Mitglied seit
30.09.2014
Beiträge
155
Likes erhalten
1.478
Standort
Rhein-Main Gebiet
@revoluzzer58
Danke nochmal für die Infos.
Nochmal ne Frage:
Mann kann ja zb nach Paje mit dem Bus steht im Artikel.
Geld bekommt man am Flughafen garnicht gewechselt? ATM gibts nicht wenn ich das richtig verstanden habe.
Muss ja dann grottenschlecht sein der Kurs.
Oder muss man zuerst nach Stone town um sich einzudecken mit cash?
Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.
Am Flughafen gibt es keinen ATM aber 2 Wechselstuben, eine noch innerhalb der Gepäckhalle und eine außerhalb. Da der Flughafen nicht groß ist siehst du beide wenn du am Gepäckband stehst. Innerhalb war eine längere Schlange also habe ich den Geldwechsler außerhalb genommen, minimal günstiger Wechselkurs. Dort kann man auch US-Dollar bekommen für EUR.
Die Überlandbusse fuhren nicht im November / Anfang Dezember. Aktuell habe ich gesehen kann man aber wieder Tickets buchen. Du kannst auch am Flughafen ein Taxi suchen und Preis verhandeln. Uber gab es im November noch nicht.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #11  
Mitglied seit
10.05.2020
Beiträge
291
Likes erhalten
1.502
Standort
Wessiland
Beruf
Dipl.Ing. Bergbau (a.D.)
Ich war im August 2018 für 3 Wochen auf Sansibar, allerdings nur in Stone Town, nicht in den Resorts außerhalb.

Als Neuling hier im Forum habe ich schon etwas darüber geschrieben, allerdings eigentlich im falschen Thread, dort ging es nur am Rande mehrmals um Sansibar. Um einen Doppelpost zu vermeiden verlinke ich mal meinen Beitrag:
https://thailand-asienforum.com/threads/dar-es-salaam-wer-hat-infos.25406/post-960063 (und auch den darauf folgenden Beitrag)

@revoluzzer58 : Kannst dir gerne Teile davon rauskopieren und in deinen vollständigen Artikel einfügen, wenn du willst.

@revoluzzer58
... Geld bekommt man am Flughafen garnicht gewechselt? ATM gibts nicht wenn ich das richtig verstanden habe.
Oder muss man zuerst nach Stone town um sich einzudecken mit cash?
Zum Flughafen (offiziell Abeid Amani Karume International Airport, auch genannt Kisauni Airport, Flughafencode ZNZ) :
Ein Gepäckband habe ich dort nicht gesehen, es wurden einfach alle Koffer meines Fluges im wilden Haufen in eine Ecke der ziemlich kleinen Vorhalle auf den Boden gestellt. In dieser Vorhalle ist auch eine der beiden Wechselstuben, die @revoluzzer58 schon erwähnt hat.

Mögliches Problem dabei: Schon bevor du in die Vorhalle darfst, mußt du am Einreiseschalter die 50 US-Dollar Einreisegebühr (gilt für ganz Tanzania) abdrücken. Die solltest du besser passend parat haben. Das hatte ich nicht, deshalb zahlte ich am Schalter mit drei 20-Dollar-Scheinen. Wechselgeld bekam ich erstmal nicht. Als ich am Schalter dann nachdrücklich darauf bestanden hatte, hieß es ---> erstmal zur Seite treten und warten. Fünf Minuten später kam dann eine Uniform und hat mir 10 € in die Hand gedrückt. Na bitte, geht doch, sogar noch ein kleines Wechselkurs Geschäft dabei gemacht :headbash:

Es gibt einige ATMs in Stone Town, aber ich habe erlebt, dass die auch schon mal leer sein können. Vor allen ATMs sitzt tagsüber eine Uniform und paßt auf. Die Maschinen in der Nähe meines Hotels (mehrere nebeneinander) wurden bei einbrechender Dunkelheit abgeriegelt, man kam nicht mehr ran. Also tagsüber wechseln gehen !
 
 
 
 
       #12  
Mitglied seit
16.06.2011
Beiträge
1.592
Likes erhalten
8.552
Standort
Worldtraveller
Zum Flughafen (offiziell Abeid Amani Karume International Airport, auch genannt Kisauni Airport, Flughafencode ZNZ) :
Danke für die Informationen allerdings ist der Drops schon gelutscht- ich war im März in Tansania und kenne Dar- es und ZNZ flughafen :coool:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten