Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Schönster Strand/absoluter Traum-Strand der Philippinen gesucht...

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von xdrive, 02.03.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. xdrive

    xdrive Gast

    Tach Gemeinde,

    ich als bekennender Strand-"Fetischist" mache hier mal nen thread zu obigen Thema auf. Ich hab in der Vergangenheit schon einige sehr schöne Strände auf den phils gesehen bzw. besucht, bin aber immer noch irgendwie auf der Suche nach DEM ABSOLUTEN TRAUMSTRAND dort.
    Viele User von hier, haben schon zahlreiche Eilande von den ings. rund 7000 philippinischen Inseln besucht/gesehen und haben evtl. ja noch das eine oder andere "Strand-Schätzchen-Pic" unter ihren Urlaubsbildern noch schlummern.

    Mir geht es hier aber nicht um "übliche 08-15-Strände" sondern um wirkliche "geile spots". Die so dem Klischee von nem tropischen Traumstrand wirklich sehr nahe kommen. Sprich feiner weißer Sand wie Puderzucker; extrem sauberes meinethalben türkisblaues Wasser, vielleicht als Lagune um diesen Strandabschnitt gelegen; Palmen umsäumt und/oder sattgrüne Vegetation drumherum; möglichst noch völlig unverbaut oder max. nur mit ein paar wenigen schlichtgehaltenen Bambus-Hütten o.ä. "versehen" und vor allem noch nicht so überlaufen durch unzählige Touri-Horden.
    Also zusammengefasst bin ich hier auf der Suche nach ner schon fast kitschig-schön anmutenden Strandlocation in Farbe/Bild von den phils.

    Ich würde hier aber gerne vermeiden, dass nun jedes hier womöglich gepostetes Bild ausführlich diskutiert und/oder dann ggf. noch schlimmstenfalls diskreditiert wird. Jeder der hier ein oder mehrere Fotos einstellen möchte, sollte daher für sich bzw. für sein/seine Bilder einen strengen Maßstab anlegen, ob es sich da wirklich um einen absoluten Traumstrand handelt.
    Logo, ist immer ne rein subjektive Sicht...
    :roll:

    Und wenn jemand hier dann ein pic postet, wäre es nett, wenn er dazu nur ne ganz kurz gehaltene Erläuterung macht, von wo das Foto genau stammt (Insel-Name, ggf. den genauen Strandabschnitt, nächst-gelegene Ortschaft etc.pp.)..
    Hier sollten atemberaubende Bilder sprechen anstatt viel Text.

    Daher jetzt auch genug der Einleitung hier. Aber soviel sollte zur langen Vorrede gestattet sein... Lassen wir jetzt Bilder sprechen...


    At least:
    Im Inet auf Strandbewertung.de ist kein einziger Strand von den phils unter den weltweiten TopTen vertreten. Finde ich schon etwas markant.
    Im inner-philippinischem Ranking dort, rangiert "Pamalican Island" (aber wohl Privat-Insel; soll bei Palawan liegen) auf dem vordersten Platz, noch vor bspw. der "Tukubhan Bucht" auf Boracay...
    Lasst uns hier mal schauen, ob dieses weltweite TopTen-Ranking der Traum-Strände, ohne auch nur einen einzigen Strand von den phils darunter, falsch ist...
    :hehe:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.03.2014
  2. xdrive

    xdrive Gast

    Fast schon 140 hits aber niemand postet hier Fotos... Kein Interesse oder hab ich die Messlatte hier zu hoch aufgehängt??
    Ich werde dann hier mal den Anfang machen... Mit der Maßgabe, dass meine nachfolgenden Strand-pics hier hoffentlich auf jeden Fall noch getoppt werden!!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.03.2014
  3. xdrive

    xdrive Gast

    Insel/Ort/Strandname: Bantayan (Insel nördlich von Cebu gelegen); Etwas abseits der Strasse von Santa Fe nach Bantayan (City), etwa auf Höhe von "Maricaban" gelegen. Dazu muss man jedoch von der Hauptsstrasse noch auf nen Schotterweg abbiegen und dann noch etwa 10min einen Fußweg/Trampelpfad durch dichtere Vegetation latschen. Einheimische nennen diesen Strandabschnitt wohl "paradies beach". Kein festes Haus weit und breit, kein Restaurant in der Nähe; man hat den etwa 300 Meter langen Strand i.a.R. für sich ganz alleine. Also Ruhe und Müßiggang pur. Trotzdem ist er nahe der Zivilisation, also keine Bootsfahrt fürs Dahinkommen extra nötig.
    Nur zwei Sonnenschirme aus Palmblätter sind direkt am Wasser vorhanden, etwas oberhalb des Strandes stehen 3 etwas größere aber ganz offen gehaltene Bambus-Pfahl-Hütten als möglicher schattenspendender Relax-Ort.
    Wie gesagt, recht klein aber sehr fein.

    Blick von leicht oberhalb auf den Strand:

    Blick vom Wasser nach links:


    Blick nach rechts:
     
  4. xdrive

    xdrive Gast

    Next one...

    Insel/Ort/Strandname: Insel Palawan, dort nördlich von El Nido gelegen, "Calitang beach" (Pendant zum "Nacpan beach"!).
    Dieser sehr langgezogene Strand erreicht man am besten mit nem offroad-Fahrzeug (mitm üblichen Roller auch möglich), von El Nido über Schotterpisten dauert es aber schon ne geraume Zeit, bis man dort ankommt. Aber lohnt sich.
    Noch ist dieser Strand ein Idyll, die paar Touris verlaufen sich dort noch völlig, am benachbarten/"etwas davon zurückgesetzten" "Nacpan beach" beginnt aber leider schon die Zivilisation (kleines Restaurant, ein paar wenige Bungis) Fuß zu fassen.
    Das mega saubere Wasser und der feinpuderige Sand sind ein Traum.

    "Calitang beach"; Blick nach links:

    "Calitang beach"; Blick nach rechts:


    "Nacpan beach"; im Hintergrund, wo die Lücke zwischen den Palmen ist, befindet sich der Zu-/Übergang zum "Calitang beach".
    Der "Nacpan beach" wird von den umliegenden Hügeln/Bergen wie eine halboffene Lagune umschlossen. Auch sehr sehenswert und schön gelegen! Hier die rechte Seite:

    Linke Hand des "Nacpan beach";
    Einzigster Wermutstropfen dieser Postkarten-Idylle: Die diversen Boote der Einheimischen. Aber die wollen ja auch von was leben...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.03.2014
  5. hmagg

    hmagg V.I.P

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.892
    Danke erhalten:
    7.315
    @xdrive
    mit meinen Thailandpics kann ich locker mithalten. Darf ich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2014
  6. xdrive

    xdrive Gast

    Hier ungerne. Wollte mich hier extra nur auf die phils beschränken. Da bitte ich auch um Verständnis.
    Aber mach doch gerne nen ähnlichen (parallel)thread auf, der schöne Strände nur von Thailand zeigt. Da wäre ich auch mit dabei.
     
  7. Siggi477

    Siggi477 Gold Member

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.736
    Danke erhalten:
    239
    Ort:
    Rhein-Main
    Insel: Camotes Island.
    Ort: Am Resort http://www.mangodlongparadiseresort.com/
    Erreichbarkeit: Ab Cebu City ca. 45 Minuten und 600-700 (!) Peso mit dem Taxi nach DANAO. Jeepney fährt für 50 Peso, aber keine Ahnung wie lange man da fährt. Dann vom Hafen aus für 200 Peso pro Kopf mit der Fähr nochmal gut zwei Stunden weiter auf die Insel. Kostenloser Shuttelservice vom Hotel.

     
  8. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.316
    Danke erhalten:
    31
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Malcapuya Island

    Anreise: 2 Stunden mit der Bangka ab Coron-Town. Kommt einem Traumstrand sehr nahe :yes:





     
  9. Andy2006

    Andy2006 Silver Member

    Alter:
    52
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.454
    Danke erhalten:
    361
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Das kann man wohl sagen.
    Gibt es dort auch Hotels oder muss man da mit dem Boot hin und Abends wieder zurück?
     
  10. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    9.004
    Danke erhalten:
    2.930
    Ort:
    Oberbayern
    Aus einer anderen Perspektive. Nacpan Beach nördlich von El Nido, Palawan









     
  11. Sensemann

    Sensemann Member

    Registriert seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    143
    Danke erhalten:
    0
    Mein Traumstrand war früher mal Dreamland Beach auf Bali.
    Kleine Bambushütten von Locals an Surfer vermietet und abends bis 23 Uhr Strom.
    Vor 6 Jahren wurde dann ein Resort gebaut und die Hüttenbesitzer mussten alle verschwinden.
    Mir sind beim letzten Besuch 2008 die Tränen gekommen.
    Naja, so wirds wohl irgendwann allen schönen stränden gehen und wer jetzt den ersten eindruck bekommt wird es sicherlich auch gefallen .. halt nur mit nem fetten 5 Sterne Bunker für zahlungsfähige Japaner ;(
    heute
    http://www.youtube.com/watch?v=Gwr6xvRQHKw

    früher
    http://www.youtube.com/watch?v=Nt5wylp27ic
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2014
  12. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    9.004
    Danke erhalten:
    2.930
    Ort:
    Oberbayern
    Früherer Name Coco Loco Island, jetzt Modessa Island. Ist von Roxas aus in einer Stunde mit dem Boot zu erreichen. Palawan













     
  13. Asiadragon

    Asiadragon Gold Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    1.522
    Danke erhalten:
    115
    Ort:
    Alpenrepublik


    Baloy Beach
     
  14. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.333
    Danke erhalten:
    679
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Insel/Ort/Strandname: Alona Beach auf Panglao Island im Südwesten von Bohol, Visayas
    An diesem Strand liegen die meisten Hotels und Restaurants. Viele Besucher von Bohol nächtigen hier, da Bohol in ~30min zu erreichen ist. Bis auf die Bangkas die teilweise doch recht vielzählig sind, ist der Strand eigentlich top:



     
  15. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    9.004
    Danke erhalten:
    2.930
    Ort:
    Oberbayern
    Mindoro, zwischen White Sand Beach und Abra. Diese Strände sind nur mit einer Bangka erreichbar, denn es gibt dort keine Straßen













     
  16. xdrive

    xdrive Gast

    Leute,

    schöne Bilder!!! Weiter so!

    Kurze Zwischenfrage an Santos:
    Erstmal nur nebenbei: Heißt es "white beach" oder "white sand beach"??

    Und diese Strände auf Deinen obigen Bildern... Handelt es sich da um "Aninuan Beach" bzw. "Talipanan Beach"??


    Zusatzfrage: Ist Dir auch zufällig "North Pandan Island" i.Z.m. Mindoro bekannt?? Das Einland liegt auf Höhe von Sablayan, also der Westküste von Mindoro gelegen... Die dortigen Strände sollen locker mit denen auf Boracay mithalten können...
     
  17. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    9.004
    Danke erhalten:
    2.930
    Ort:
    Oberbayern
    Ich weiß nicht wie diese Strände alle heißen. Wir waren da in mehreren Buchten.

    Von Pandan Island habe ich auch Pics. Ich lade später welche hoch........aber die können definitiv nicht mit Boracay mithalten.
     
  18. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    9.004
    Danke erhalten:
    2.930
    Ort:
    Oberbayern
    Hier erst mal noch ein paar Buchten zwischen White Sand Beach und Abra auf Mindoro













     
  19. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    9.004
    Danke erhalten:
    2.930
    Ort:
    Oberbayern
    Und nun, wie bereits von xdrive erwähnt, Pandan Island, Mindoro.

    Das Island ist etwas schwierig zu erreichen. Mit der Fähre ca 3 Stunden bis Abra, auf Mindoro, danach je nach Straßenverhältnisse 2 bis 4 Stunden mit dem Auto und zuletzt noch ein paar Minuten mit der Bangka auf die Insel.

    Die Insel ist wunderschön und sehr klein, aber urteilt selbst ob der Beach mit Boracay mithalten kann. Meines Erachtens nicht, denn es liegen viele Korallenteile am Strand rum, und für mich ist das ein no go für einen absoluten Traumstrand.

















     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2014
  20. Klettermaxe

    Klettermaxe Bronze Member

    Registriert seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    7
    Ort:
    Bayern
    Hallo Santos. War 2008 dort und ich muss sagen war einer der besten Strände die ich bis dato besucht habe. Muss mal nach meinen Bildern suchen.
     
Die Seite wird geladen...