Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Soi 6 kein ST mehr in Bar möglich?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Board00, 04.03.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    Board00 Member

    Registriert seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    206
    Danke erhalten:
    8
    Hallo ich bin zurück aus Pattaya, und wollte euch mitteilen das es wohl von der Polizei untersagt wurde in den Bars auch Shorttime anzubieten.
    Man zahlt also barfine + das Shorttime Hotel oder geht mit der Dame aufs eigene Zimmer.
    So wurde es mit in der Luckylove Bar mitgeteilt.
     
  2. avatar

    Merlin234 Senior Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.992
    Danke erhalten:
    2.368
    Es gab wohl einige Raids, sprich Razzien in der Soi 6 in Verbindung mit der Ernennung des neuen Polizeichefs.

    Wenn dann eine Dame bei der aktiven Arbeit am Farang ( oder umgekehrt ) angetroffen wurde, musste die Bar für 30 Tage schliessen.

    Das ist mein Stand von Anfang Februar.

    Da ging es aber noch - unten wirde sozusagen Wache gehalten, wenn ein Mädel mit einem Kunden oben war.


    Gruss,


    Merlin
     
  3. avatar

    Heinrich VIII Senior Member

    Registriert seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    308
    Danke erhalten:
    91
    Wenn ich das lese bin ich froh dieses Jahr nach AC zu fliegen hoffentlich normalisiert sich alles nächstes Jahr wieder
     
  4. avatar

    urwaldtarzan Junior Rookie

    Registriert seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    also man bezahlt Barfine, geht mit der Dame in sein Hotelzimmer, macht bumbum und dann geht die Dame zurück in die Bar
    was soll denn der Spass kosten? Immer noch BF 300 und ST 1000 zuzüglich noch Reisekosten etc.?
     
  5. avatar

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    321
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Ja – die Kurse würden mich auch interessieren.
    Das nimmt der Doppeldrei natürlich viel von ihrer Spontaneität – mal schauen wie lange es tatsächlich umgesetzt wird.

    Ist genauso sinnvoll wie das Liegestuhlverbot am Mittwoch.:ironie:

    LG Jack
     
  6. avatar

    nakluabronx Senior Member

    Registriert seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    426

    Es passt aber in das Gesamtkonzept hin zu einem familienfreundlichen Seebad...:hehe:

    Von daher würde ich die Frage anders stellen: Wie lange gibt es die Soi 6 noch??:?
     
  7. avatar

    wanlop Rookie

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Dällikon
    also ich denke die Soi 6 wird bleiben , nur der Inhalt wird sich ändern :bye:
     
  8. avatar

    Hammer Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    83
    Beruf:
    Brötchenschmierer bei Rast und Vesper
    Ort:
    Deutschland - Baden-Württemberg
    Na so ganz richtig sind die Info's glaube ich nicht.

    Von einem Bekannte habe ich gehört, wie es momentan dort abläuft, und er hat 2 Bars in der Soi 6.

    Laut seiner Aussage vom Sonntag wurden in der Soi6 bis jetzt keine Bars geschlossen.
    Allerdings nach dem ersten Anlauf der Cops und der Ansage, wie das nun abzulaufen hat, nämlich keine Shorttimes mehr oben, haben es verschiedene Bars trotz allem weiter so gehandhabt.
    Natürlich wurden einige auch dabei erwischt.
    Bis Sonntag waren es genau 7 Bars, welche eine Geldstrafe zwischen 500.000 und 800.000 Baht erhalten haben.
    Diese Strafe musste auf dem Gericht bezahlt werden und die Betreiber haben sogar eine ordentliche Quittung dafür erhalten.
    Geschlossen wurden die Bars jedenfalls nicht.

    Das neue Modell ist eben, dass es ja auch in der Soi6 verschiedene Hotels gibt, in welchen sich die Barbesitzer nun einmieten, natürlich werden die Zimmer dort monatsweise gemietet. Leider gibt es nicht genug Hotelzimmer dort für dieses Problem :?
    Somit greift man sich sein Girl in der Bar ab, und geht in das Hotel 1 oder 3 Häuser weiter und gibt sich dort seinen Gelüsten hin.
    Natürlich kann es hier dann auch zu Engpässen kommen, dass das Zimmer gerade besetzt ist :mrgreen:
    Hin und wieder werden auch die Zimmer in den Bars oben genutzt, sollte es zu Problemen kommen.

    An den Enden sind nun auch Posten platziert, welche die Bars versuchen, sofort zu Informieren, sobald die Braune auflaufen, ebenso in der Nachbarstraße (glaube Soi6/1), von welchen ein Durchgang zur Soi6 ist.
    Ob das natürlich immer klappt, ist fraglich.

    Bei den Preisen hat sich dabei aber nichts geändert.

    Das ist mein Wissensstand vom Sonntag, von jemandem, welcher 2 Bars dort betreibt.
     
  9. avatar

    nakluabronx Senior Member

    Registriert seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    426
    Auf jeden Fall sieht das nach Streß aus und darauf habe ich nun gar keinen Bock. Das spontane geht dabei nahezu völlig verloren...
     
  10. avatar

    threesome Gast

    Wegen einem ST ins eigene Hotel latschen? Scheint so, als ob manche Mädels von der Soi6 auf LT umdenken müssen.
     
  11. avatar

    Merlin234 Senior Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.992
    Danke erhalten:
    2.368

    Vielen Dank Hammer.
    Das bestätigt meine Aussage zu 50% und ergänzt das ganze sinnvoll.

    Im Februar war ST im Hause noch problemlos möglich. Jetzt sind die Bars, die wie z.B. der Ruby Club die Zimmer auch regulär vermieten natürlich im Vorteil.

    LT machen einige Damen eh schon, allerdings orientieren sich ihre Kurse natürlich an den möglichen ST´s in der gleichen Zeit. 2K für LT wird man dort kaum hören. Meine Erfahrungswerte sagen eher 2,5K - wenn spät abends, 3K - wenn früher am Tag.

    Gruss,


    Merlin
     
  12. avatar

    Steiner Gast

    Buddatag in der Soi6 (Pics von Heute!)
    DSC00257.jpg, Soi 6 kein ST mehr in Bar möglich?, 1 DSC00258.jpg, Soi 6 kein ST mehr in Bar möglich?, 2 DSC00259.jpg, Soi 6 kein ST mehr in Bar möglich?, 3 DSC00260.jpg, Soi 6 kein ST mehr in Bar möglich?, 4
     
  13. avatar

    badtaya77 Member

    Registriert seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    220
    Danke erhalten:
    2
    War letztens zur ST zwangsausgelagert im Beach hotel in der Soi 6, Preise waren identisch. 700 Dame, 300 Bruchbude...war echt grenzwertig. Zimmer sah aus als ob es seit 1984 verschlossen war, der altertuemliche Fernseher war fast faszinierender als der Service der Dame.
     
  14. avatar

    Merlin234 Senior Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.992
    Danke erhalten:
    2.368
    700 die Dame?

    Welche Bar war das - und wie sieht die Dame aus?

    Ich kenne seit mindestens 2 Jahren nur "1000 für die Dame".


    Gruss,


    Merlin
     
  15. avatar

    Bavaria Junior Experte
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    619
    Danke erhalten:
    217
    Ort:
    out of Rosenheim
    Ich kann mich bei meinen relativ wenigen Aktivitäten in der Soi 6 nicht erinnern, dass - zumindest der entrichtete Obolus für die Dame - in eine "Registrierkasse" eingetippt wurde. Was zwischen den eigentlichen "Geschäftspartnern" vereinbart wird ist Grauzone und für den thailändischen Staat auch fiskalisch schwer greifbar bzw. nicht zu besteuern. Dies insbesondere unter dem Aspakt, dass die Dame ja nur ihre Zeit und keine seuellen Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Je mehr Aktivitäten nun von den fiskalisch dubiosen ST-Vermietern und Bars in Hotels umgleitet werden, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit von den Zweifels ohne hohen Umsätzen der Soi 6 von staatlicher Seite zu profitieren. In der oben beschriebenen Bruchbude wird der Eigentümer bestimmt nicht selbst abkassieren und die Aufzeichnungen, die sein Angestellter mit dem Inkasso macht liefern eine erste Basis zumindest für die 7% Umsatzbesteuerung. Vermutich ermöglicht das jetztige Bonierungsystem der Bars und ST-Room-Verleiher nicht der Prostitution Tür und Tor sondern eher der Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit...

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Verantwortlichen den Ast, auf dem sie selbst sitzen absägen wollen. Selbst die enorme Bautätigkeit im Seebad führt dazu, zumindest einen Teil des Umsatzes, also die Übernachtungen und teilweise Verpflegung der Besteuerung zu unterwerfen. Ich vermute, dass je früher das kursierende Geld eine Registrierkasse erreicht auch die Ambitionen zur Bekämpfung des älesten Gewerbes der Welt schwinden.

    Anders betrachtet stelle ich die Frage in den Raum, ob jemand in jüngster Zeit erlebt hat, dass ein korrekt und transparent bonierender Betrieb Schwierigkeiten bekommen hat.

    Ich stelle mal die nicht beweisbare Erklärungshypothese in den Raum, dass die vielseits beschriebene Umstrukturierung zum "familienfreundlichen Seebad" in der Praxis eher ein "steuerspudelndes Seebad" meint. Es wäre zumndest eine möglicheErklärung für die starken Aktivitäten der Behörden an der Beach und in der Soi 6. Mehr als einige der Damen haben durchaus das Potential für eine große Agogo mit eben - einer Registrierkasse...
     
  16. avatar

    Grigor Junior Experte

    Alter:
    31
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    661
    Danke erhalten:
    231
    Beruf:
    SCM
    Ort:
    ZH.CH
    Das ist ein interessanter Aspekt. Daran hab ich noch gar nicht gedacht. Sehr gut möglich das deine These wahr ist.
     
  17. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    4.619
    Danke erhalten:
    4
    Ort:
    Norwegen
    Dieses ganze Gerede vom "familienfreundlichen Seebad" ist doch einfach nur Blödsinn. Also nicht das Ihr hier Blödsinn redet. Aber die Leute in Thailand die das anstreben.

    Wie viel Jahrzehnte soll denn das dauern? Wer will das alles finanzieren? Wenn wir mal ganz ehrlich sind ist Pattaya doch ein Drecksloch. Überall stinkt es nach Kanalisation, Baden kann man nicht, viele Häuser sind verkommen, Straßen in einem desolaten zustand und Gehwege praktisch nicht vorhanden.

    Natürlich gibt es mittlerweile wirklich schöne Hotels in der man auch mit Kindern absteigen kann nur wer möchte die ganzen Ferien im Hotel verbringen?

    Ich weiß nicht was die Verantwortlichen vorhaben da Sie ja in Bangkok auch aufräumen. Und die Frage ist auch wie lange sich das die Mafia ansieht denn für die geht es um Milliarden.

    Wir werden es erleben und so lange versuche ich so oft wie möglich in das Seebad zu fahren.
     
  18. avatar

    Gueni Experte

    Registriert seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    1.200
    Danke erhalten:
    326
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Leipzig Deutscland
    Meine Stiefmutter kommt aus Kasastan und war vor ein paar Jahren mal wieder in Ihrer Exheimat zu besuch und war ensetzt über Infrastrucktur und Lifestye von dort Sie meinte nur das Sie niewieder dort einen Besuch macht, deswegen stört die Russen das drumherum vom Hotel nicht da es bei denen zuhause noch weit aus schlimmer ist :bye:
     
  19. avatar

    willy03 Rookie

    Registriert seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Hatte ich auch mal
    Ort:
    Irgendwo in Niederbayern
    Steiner, bin seit langem ein Fan von dir. Mein Lieblingsthread ist Steiner in Pattaya. Diesen Thread finde ich nicht mehr. Muss ich mir Sorgen machen? ich hoffe dir geht es gut-
     
  20. avatar

    sukhumvit V.I.P.

    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    3.008
    Danke erhalten:
    2.374
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Der Thread ist geschlossen und Steiner nicht mehr im Forum ...