Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Ständig krank im LOS

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von darkpassenger, 15.01.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. avatar

    darkpassenger Rookie

    Registriert seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    1
    Gude,

    eins vorweg, in Deutschland bin ich so gut wie nie krank, manchmal liegen Jahre zwischen einer einfachen Erkältung.
    Bei meinen Thailand-Reisen hingegen erwischt es mich fast jedes Mal und zwar richtig. Ich war jetzt in 2 Jahren 5x dort und davon habe ich mir 3x heftige bakterielle Infekte geholt. Jedes mal in Verbindung mit hohem Fieber und einer wochenlangen andauernden Bronchitis.
    Ich feiere nicht jede Nacht bis zum Morgen, Alkohol hält sich auch im Rahmen, keine häufig variierenden Sexualparter und auch ansonsten bin ich eher vorsichtig was die Aufnahme von Bakterien angeht (nicht ins Gesicht grabschen, Hände regelmäßig waschen, abdrehen, wenn jemand am rumhusten ist,...). Trotzdem finden die mich fast jeden verdammten Urlaub.
    Die Aircons sind grundsätzlich ungünstig, da Brutkästen für Bakterien und wegen den heftigen Temparatur-Schwankungen. Andere soweit gesunden Menschen (bin um die 30) scheinen damit aber auch keine Probleme zu haben. Da ich in der Kindheit viele Allergien hatte, dachte ich an eventuelle Schimmelpilze in den Aircons, die mein Immunsystem zerpflücken und den Weg für einen Infekt frei machen. Werde mich dahingehend wohl mal beim Hautarzt für einen Test melden.

    Mich würde mal interessieren ob hier jemand ähnliche Probleme hat.
     
  2. avatar

    Terry SHG Butterfly

    Registriert seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    699
    Danke erhalten:
    378
    kein Wunder, da liegt der Hund begraben... :ironie:

    Nein im Ernst, mich rafft es auch jedesmal dahin, eineige andere die mit uns unterwegs waren ebenfalls..... Ich schiebe es auf die unfähigkeit Klimaanlagen richtig einzustellen.... Beim betreten eines 7/11 bekomm ich jedesmal direkt Eisblumen auf den Augenbrauen und die Nippel faulen mir nach 2 Minuten ab, so kalt sind diese Läden.

    Aber der exzessive Lebensstil macht es dann natürlich auch nicht besser... :roll:

    und ja, die anzahl und Art der Bakterien wird auch mit in die ganze Sache reinspielen.
     
  3. avatar

    piper Experte

    Alter:
    62
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.316
    Danke erhalten:
    560
    Ging mir jahrelang ähnlich, bis ich erkannt habe, dass ich mit den aircons vorsichtiger umgehen muss, das sind für mich die Bakterienschleudern schlechthin.

    Seitdem ich das beherzige, fehlt mir kaum noch was.

    Gruß Piper
     
  4. avatar

    BigAnaconda Junior Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    518
    Danke erhalten:
    189
    Generell und natürlich besonders bei solchen Anfälligkeiten im Urlaub würde ich vorher besonderen Wert darauf legen, das Immunsystem zu stärken. Gibt ja eine ganze Palette an Dingen, die man da machen kann.
    Vielleicht gehörst du ja auch zu denen, die mit Mundschutz ins Flugzeug steigen sollten?
    Bekommt man von Kälte eine Erkältung? - DIE WELT

    Ansonsten halte ich das im Urlaub immer so, dass ich stark in mich reinhorche und bei den ersten Anzeichen eines Infekts (Halsschmerzen, Nase verstopft o.ä.) mit Vitamin-C-Bomben, Obst und Aspirin gegensteuere. Funktioniert bei mir persönlich sehr gut.
     
  5. avatar

    MichelB Rookie

    Registriert seit:
    25.07.2015
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wodurch genau die Infekte bei dir ausgelöst werden, kann dir wohl niemand zu 100% sagen.
    Aber auch ich denke, dass eine der Hauptgründe die Klimaanlagen sein könnten. Versuche doch mal ca. 2 Monate vor Reisebeginn dein Immunsystem zu stärken.
    Ich hatte früher auch jedes mal Probleme im Urlaub oder kurz nach der Rückkehr. Geholfen haben mir als Vorsorge Zinktabletten und Wechselduschen (ja der ein oder andere mag jetzt vielleicht lachen, aber bei mir hat es geholfen. Seit dem habe ich im Urlaub und danach keine Infekte mehr gehabt).
     
  6. avatar

    Blackjack Junior Experte

    Registriert seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    856
    Danke erhalten:
    19
    Die Kombination: Eiskalte Getränke und Aircons welche zu tief eingestellt sind
    führen meines Erachtens zu solchen Beschwerden.
     
  7. avatar

    gabbiano V.I.P.
    Sponsor

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.939
    Danke erhalten:
    630
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Versuchs doch mal mit einem Zimmer, das nur einen Ventilator hat..
     
  8. avatar

    TokyoSkyTree Experte
    Insider Mitglied Sponsor

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    1.281
    Danke erhalten:
    1.074
    Beruf:
    Friseur
    Ort:
    Mikronesien
    Vielleicht in Verbindung mit Jet Lag bist du anfälliger? Mich schert es fast jedesmal aus wenn ich wieder zurück in Deutschland bin. Habe dafür auch keine logische Erklärung. In LOS noch nie Probleme gehabt und ich war wirklich nicht selten dort.
     
  9. avatar

    El Diablo Junior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    631
    Danke erhalten:
    838
    Ort:
    Schweiz
    Ging mir in diesem Urlaub leider auch wieder so. In DACH nie krank und in LOS Bakterien, Fiber, Infektionen, Angina, Durchfall usw.
    Denke bei mir lieget es daran, dass ich immer bis kurz vor Abreis arbeit noch Stress habe, dann in den Ferien herunterfahre. Die langen Nächte der viel Alkohol und Partys, heisse Temeraturen und die Klimaanlagen.

    Bin guter Kunde im Pattaya Memorial Hospital. :yes:
     
  10. avatar

    Doom Member

    Registriert seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    197
    Danke erhalten:
    229
    Homepage:
    Aber stell die Ventilator nicht direkt auf dich sonst kriegst ne Verspannung oder auch ne Erkältung.
     
  11. avatar

    Camaro63 PS Bolide
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.721
    Danke erhalten:
    62
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Ich kenne das mich erwischt es auch fast jedes mal, diesmal hatte ich im ersten Hotel in Manila eine so miese Klimaanlage da bin ich sicher dass es davon gekommen ist. Sonst schalte ich die Dinger meistens ab oder lass wenn vorhanden nur eine von beiden laufen. Aber eben man kann es ja nicht nur schön haben im Urlaub,was mich aber nicht davon abhält möglichst viel Alkohol zu trinken genug oft die Partnerin zu wechseln und auch ja nie zu früh nach Hause zu gehen, die Mädels sorgen dann ganz toll für mich :mrgreen:
     
  12. avatar

    Rabarbero Der Guardian
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.432
    Danke erhalten:
    133
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    Ich denke das grössere Problem als die Klima wird das Leitungswasser sein,
    ich benutze nie Leitungswasser zum Zähne Putzen da kauf ich mir immer nen 6Pack 1,5 L Wasser im 7/11

    Die Klima im Zimmer steht bei mir im Zimmer zwischen 24 und 26 grad je nach Jahreszeit, beim Einchecken Ordere ich immer eine 2 te Room Card dass das Zimmer immer die gleiche Temperatur hat, nicht das wenn ich in den Room komme zuerst voll runter kühlen muss
     
  13. avatar

    malaja50 Member

    Registriert seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    165
    Danke erhalten:
    34
    Die viele Knutscherei. Einer gibts dem anderen.

    Ist halt eine leicht zu übertragende Infektionskrankheit.
     
  14. avatar

    ollithai V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.893
    Danke erhalten:
    3.114
    Ort:
    Frankenland
    Erkältungserkrankungen hatte ich früher öft gehabt, bis ich auf die einfache Idee kam, bevor ich schlafe, die Klimaanlage auszuschalten. Voher sollte es ruhig runtergekühlt sein. Habe damit beste erfahrungen gemacht.
     
  15. avatar

    bimbo Junior Experte

    Registriert seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    691
    Danke erhalten:
    33
    Und Vorsicht mit dem Muschi lecken. Da tummeln sich auch die schönsten Bakterien . . .Aber zu diesem Thema gibt's glaube ich einen speziellen Fred
     
  16. avatar

    Sorglos9 Experte

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.436
    Danke erhalten:
    893
    Ort:
    Norddeutschland
    Mich erwischt es auch jedes Mal, ich kann machen was ich will, AirCon aus oder ein...., irgendwie bin ich in jedem Urlaub mit einer Erkältung (oder wie immer man das auch nennen mag) für meist 5 Tage "kaltgestellt". Meistens ists im Nachhinein wirklich so: 3 Tage kommt es, 3 Tage bleibt es, 3 Tage geht es....

    Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, Ich nehms einfach hin.

    Gruß, Sorglos
     
  17. avatar

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.334
    Danke erhalten:
    673
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Ja, aber das ist normal. Nennt sich PTD. Post-Thailand-Depression. :hehe:
     
  18. avatar

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.156
    Danke erhalten:
    989
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Ja wie JETZT!!!!! Ihr werdet im Urlaub krank.....:jil:

    In den Reiseberichten lese ich IMMER von Heldentaten, potenten Stechern und multiblen Orgasmen nach durchfeierten/ durchzechten Nàchten....:lach:
     
  19. avatar

    Brömmel Senior Member

    Registriert seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    60
    Beruf:
    Verleih von Brennholz&Grillkohle
    Ort:
    Magrathea
    Die hatte ich nach meinem Thailandurlaub nur psychich, nach meinem Philippinenurlaube hatte ich aber eine heftige PPD, begleitet von Schnupfen und Husten und Flachliegen (alleine ;) ) und einerm häftigen anfall von LKS wobei sich herausgestellt hat das K doch nicht zutrifft :)
     
  20. avatar

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.477
    Danke erhalten:
    1.163
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Kann ich nur empfehlen , hab ich immer im Bangla Gepäck

    281.jpg, Ständig krank im LOS, 1