Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Suche Hotel in Manila

Dieses Thema im Forum "Fragen zu Hotels Philippinen allgemein" wurde erstellt von coroa, 25.02.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. coroa

    coroa Member

    Registriert seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    ich fliege in 10 Tagen nach Manila. Kann mir jemand einen Tip für ein Hotel geben? Suche was für 2-3 Nächte mit folgenden Anforderungen:

    • Möglichst zentrale Lage zur Vergnügunsmeile, so daß ich alles einigermaßen erlaufen kann.
    • Ruhiges sauberes Zimmer ohne Straßenlärm oder ähnliches.
    • Komfortables großes Bett (harte Matratze).
    • Ordentliches Frühstück, am besten Buffet.
    • Freies Internet auf dem Zimmer.
    • Pool (zum sonnen und relaxen).
    • Zimmer mind. MIT Fenster (welches man auch öffnen kann und durch das auch Tageslicht hineinfällt) oder besser mit Balkon. >>> Ich habe nach weiteren Internet-Recherchen nämlich den Eindruck, daß in Manila die meisten Hotels keine Balkone und noch nicht einmal richtige Fenster haben, die man auch öffnen kann.
    • Preis nicht mehr als 50,- Euro.

    Ein Fitnessraum/Gym wäre auch wünschenswert.


    In folgenden Hotels war ich schon mal und fallen direkt flach: Das „The Pearl“ hätte zwar obige features prinzipiell (und das für nur rund 38,- Euro), jedoch sind die Zimmer dort mega-räudig. Das „City State Tower“ und das „Swagman“ kommen ebenfalls nicht in Frage, weil schmuddelig und dunkle Löcher.


    Für hilfreiche Tips vielen Dank im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2014
  2. Board00

    Board00 Bronze Member

    Registriert seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    209
    Danke erhalten:
    10
    ich war letzte Woche für 2 Tage im Hyatt-Manila. 5 Minuten zur Vergnügungsmeile per Fuß.
    Kann ich nur jeden empfehlen.
     
  3. Nebulon

    Nebulon Gold Member

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.543
    Danke erhalten:
    2.741
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    @Board00
    Über AGODA nur 271,08 EUR pro Nacht

    Jedem das seine :yes:

    aber dieser Tipp hilft hier vermutlich KEINEM

    Geld für Sex zu bezahlen... ist das eine

    das in einem Dritte-Welt-Land zu tun... das andere

    aber dann dort noch in SO einem Schuppen abzusteigen

    ist nicht einfach nur dekadent

    sondern schlicht Blasphemie
     
  4. coroa

    coroa Member

    Registriert seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    0
    Schön, daß nun überhaupt mal jemand geantwortet hat. Insofern Dank an "Board00". Wenn ich natürlich Hyatt-Manila lese, brauche ich gar nicht erst den Preis näher zu recherchieren. Die Hyatt-Kette spielt wohl überall in der allerobersten Preisliga. Könnte ich wollte ich mir auch nicht leisten. Da hat "Board00" wohl meine Frage einfach nicht richtig gelesen.

    Ich habe aber mittlerweile schon selbst einiges in Frage kommendes recherchiert. Bis auf das Feature "Pool" gibt es zum Glück doch das ein oder andere Hotel um die 50,- U$ pro Nacht.


    @Admin: Schade, daß du meine hier (in das Unterforum Bewertungen) versehentlich eingestellte Frage noch nicht verschoben hast. Gebeten hatte ich ja schon 2mal darum.
     
  5. General79

    General79 V.I.P
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.411
    Danke erhalten:
    62
    Ort:
    Schweiz
    Es macht mehr Sinn, wenn du einen Mod anschreibst. Aber ich habe den Thread bereits ein Mal verschoben und sag mir doch bitte, wohin genau du den Thread den gedenkst zu verschieben. Meiner Meinung nach ist er hier genau am richtigen Ort.

    Gerne hätte ich dir auch geantwortet auf deine Hotelfrage, aber geht leider nicht. Deine Ansprüche zu diesem Preis sind mir in Manila unbekannt. Vermutlich auch vielen sonstigen Membern, weshalb auch keine Antwort/Hilfe auf deine Frage kommt.
     
  6. coroa

    coroa Member

    Registriert seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    0
    Hi "General79":

    Die genauen Zuständigkeiten in eurem Forum sind mir leider nicht bekannt. Ich war einfach nur der Meinung, daß derlei Dinge i.d.R. ein Admin erledigt. Daß du meinen Thread bereits verschoben hast, ist mir ferner auch noch nicht aufgefallen. Hatte ich ihn nicht genau hier hineingestellt? In das Unterforum Hotel-Test / Hotelbewertungen? Und um eine Hotelbewertung noch um einen Hotel-Test handelt es sich in meinem Falle ja nun nicht, sondern um ein Hotelgesuch. Wenn du natürlich der Meinung bist, daß mein Thread hier richtig ist, umso besser. Dann lassen wir alles wie es ist;)

    Was meine Ansprüche zu diesem Preis in Manila angeht, hatte ich das nicht aus der Luft gegriffen. Ich war vor 3 Jahren schon mal im besagten "The Pearl" Hotel. Die hatten nur kein WiFi auf den Zimmern, sonst hatte das Hotel aber einen super Gym-Raum, einen großen Dachpool, nicht sehr schön, aber toll zum sonnen und entspannen, und sogar ein recht ordentliches Frühstücksbuffet, nicht so einen Continental Breakfast -Mist wie meistens. Nachteile waren die etwas abseits gelegene Lage und vor allem die Zimmer selbst. Die Zimmer waren super schmuddelig und das Mobiliar fiel fast auseinander, alles uralt, Aircon, Bad usw usw. Trotzdem: Das Ding kostet auch heute noch "nur" rund 35,- EUR/Nacht.

    Also suchte ich nur nach Alternativen anhand dieses Beispiels.

    Ferner: In Thailand und Indonesien bekommt man super Hotels mit den genannten Kriterien ohnehin ganz easy für nur 30,- Euro/Tag. Auch daran orientiere ich mich natürlich mit meinen Preisvorstellungen. Bei den Hotepreisen kann man also nur sagen: "Die spinnen die Phillipinos"! Sicherlich mit ein Grund, warum der Tourismus auf den Phillis immer noch um Welten hinter Thailand, Bali und Co. hinterherhinkt.
     
  7. Opa

    Opa Member

    Registriert seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    36
    Oh ....

    Hätte ich das doch früher gelesen.

    Und ich habe das Pearl gebucht.

    Werde jedenfalls berichten, ob sich in der Zwischenzeit etwas Positives bei dieser Unterkunft getan hat.

    OPA
     
  8. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    5.542
    Danke erhalten:
    20
    Ort:
    Norwegen
    @Opa da ist es auch ein Vorteil wenn man über Agoda, Booking.com bucht meistens hat man dort die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung.
     
  9. Sorglos9

    Sorglos9 Gold Member

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    2.586
    Danke erhalten:
    3.524
    Ort:
    Norddeutschland
    @Opa, im "The Pearl" wird sich nicht viel getan haben, wirklich etwas schmuddelig und auch nicht wirklich nahe an der Vergnügungsszene, habe dort vor etwa 2 Jahren mal "gewohnt". In den dortigen Pool zu steigen kostete mich damals auch eine gewisse Überwindung, vielleicht war auch das Wetter nur zu schlecht....

    Wenn der Threaderöffner nahe Vergnügung in Ermita sucht, würde ich ihm immer das Best Western La Corona empfehlen, allerdings ohne Pool, aber ich finde die Lage ideal, Preise um 50 EUR sind dort auch immer zu finden, famoses Frühstücksbüfett sowieso.

    Nimmt man dieses Hotel noch entweder als Ausgangs- oder Rückkehrpunkt von Angeles, so sind in 2 Minuten fußläufig sowohl das Swagman als auch das Southern Cross Hotel mit ihren jeweiligen Shuttle-Services für 500 bis 600 PHP nach oder von Angeles zu erreichen.

    Ansonsten auch ideal für Besuche der paar bescheidenen Night-Clubs in der Mabini-Street, 3 Minuten zum Cowboy-Grill oder auch in 7 Minuten zum L.A. Cafe, alles in allem, ideal für meine Bedürfnisse.

    Gruß, Sorglos
     
    Nunatakker gefällt das.
  10. Nasoowas

    Nasoowas Silver Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    801
    Danke erhalten:
    1.591
    50 EU für deine Ansprüche--kaum zu finden.

    Ca 30 EU fuer Hotels mit sauberen Zimmern in guter Lage: Rothmans, Hop Inn und Go Hotel.

    Und dann 70 EU neben der Mall of Asia - das Windham. Das würde so in etwa alles erfüllen

    Ansonsten dann so um die 100 EU.
     
  11. bikeman

    bikeman Member

    Registriert seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    27
    Ich steige immer im Sofitel ab, einfach perfekt.
     
  12. rocco58

    rocco58 Member

    Registriert seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    12
  13. Opa

    Opa Member

    Registriert seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    36
    Es hat sich wirklich nichts getan. Habe mir gleich eine schlimme Erkältung geholt, da die Air-Con zu kalt eingestellt war, die alte Fernbedienung auf mein Drücken und trotz von mir eingesetzten neuen Batterien nicht reagierte.

    Bläst direkt aufs Bett. Die Rippen zur Verstellung der Blasrichtung gibt es nicht mehr.

    Wenn man ein Budget von circa 30 Euro pro Nacht sich eingeplant hat, oder einplanen mußte, ist man im Zentrum von Manila verraten und verkauft.

    Hatte vorher im unglaublich gut beurteilten "Casa Bocobo", nahe Rizal Park, eine Woche in dem 30 Euro-Zimmer gewohnt. Zimmer hatte 15 m2. Das Zimmer schlug mir schlimm aufs Gemüt. Wirklich. Wenn man älter ist, dann in einem engen Loch haust, wo man sich kaum drin bewegen kann, weil auch unglücklich eingerichtet, fragt man sich, warum tut man sich das an. Nur weil man dies und das besichtigen will. Eine Frechheit war die Air-con. Eine der lautesten, die mir je untergekommen sind. Die Handtücher stanken schlimm. Es war so, wie wenn man ein Handtuch über eine Woche benutzt und wegen fehlender Waschgelegenheit es halt nur zwischendurch zum Trocknen aufhängt. Mit dem Bett kam ich auch nicht klar. Schlief sehr schlecht. Wenn ich mit meinen 1xx kg noch eine Lady im Bett gehabt hätte, na dann im wahrsten Sinne des Worte Gute Nacht.
    Fenster natürlich klein und häßlich. Ausblick erbärmlich.
    Habe mir oft gesagt, Thailand, wo bist Du??

    Für 30 Euro in der Nebensaison kriege ich in Pattaya ein tolles Zimmer. Man nehme mal nur - manchen vielleicht bekannten - R-Con in der Soi Bouakao. Wo viele über das enge Bad schimpfen (weil sie nicht das von mir kürzlich ach so hoch gelobte Hotel "Casa Bocobo" kennen)
    Es kostet derzeit 650 THB. Und es hat eine wahnsinnige Größe.
    Abschließend zu diesem Beitrag: Es sei deutlich gemacht, daß ich im "Casa Bocobo" das billigste Zimmer gebucht habe. Es gibt dort natürlich auch andere Zimmer.

    Im Pearl nun wurde ich wie obig geschrieben sofort krank.
    Habe gerade "Tiffi" eingenommen. Hoffe, daß ich morgen wieder fit bin.
    Die Air-Con habe ich vom Zimmerboy auf 26 Grad einstellen lassen. Es müßte nun auszuhalten sein. Vorher war es gefühlt 24 Grad, was auf mich ziemlich kräftig blies.
    Und da ich immer günstig nächtige (es geht nicht anders), habe ich mich dran gewöhnt, im Zimmer jeweils basteln zu müssen. So auch im Pearl.
    Ein Anschluß beim TV hatte Wackelkontakt. Gefunden und erledigt.
    Die Toilette lief nicht so toll ab. Verstopfung war vorher zu sehen. Also habe ich lange und mehrmals heißes Wasser von der Dusche ins WC geleitet. Scheint geholfen zu haben.
    Die Schreibtischlampe bekommt von mir eine vernünftige Birne spendiert.
    Die wackeligen Stecker der Nachttischlampe, welche brannte, mal nicht brannte, habe ich auch zur Hand genommen, Jetzt wackelt nichts mehr.
    Mal sehen, was noch kommt.

    Gruß
    OPA
     
  14. Opa

    Opa Member

    Registriert seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    92
    Danke erhalten:
    36
    Das obig erwähnte "Hopp Inn" ist in meinem Auge. Die wohl dort auch kleinen Zimmer scheinen - nach Bilden zu urteilen - zweckmäßig eingerichtet bzw. aufgeteilt.

    OPA
     
  15. Anonymus123

    Anonymus123 Member

    Registriert seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    177
    Danke erhalten:
    166
    Beruf:
    kaufmann
    Ort:
    Hennef
    also ich war vor zwei jahren in manila:
    The Henry Hotel Manila

    hab grad mal geguckt, Übernachtung rund 3.200 . 60 = also gut 50,-€
    Traumhotel finde ich, Bar direkt um die Ecke und ein grüner Park vor der Tür!
     
  16. Nunatakker

    Nunatakker Silver Member
    Sponsor

    Alter:
    58
    Registriert seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    634
    Danke erhalten:
    1.170
    Beruf:
    meint sich in Geologie auszukennen
    Ort:
    Trübingen
    hostel 1632 auf der Adriatico, supersauber, modern und nicht abgewohnt, kein pool, aber direkt im Geschehen, Raucher und Nichtraucherzimmer. Zwischen 30 und 40 Öhre,
    die größeren machen mehr Spaß.
     
    AndyFfm und Sorglos9 gefällt das.
  17. laklaus

    laklaus Member

    Registriert seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    55
    Bei unserer ersten Reise waren wir auch im Best western La Corona....ich fand es allerdings damals (vor 10 jahren) schon sehr sehr abgewohnt...

    die letzten male waren wir in der Nähe im Lotus Garden (und einmal im City Garden)
    Das Lotus Garden gefiel mir am besten.

    Saubere Zimmer
    Wlan
    schön
    Super Frühstücksbuffet
    Super Lage zwischen LA cafe, Gpoint und Cowboy grill

    Pool hat keins davon....zumindest weiss ich von keinem.
    Da wir immer nur 1-2 nächte dort waren war es gut.

    Citi state Tower hotel waren wir auch mal (ist auch in der Nähe...dort startet der bus nach Batangas wenn man nach Sabang will)
    Aber da kannste kaum schlafen so laut sind die Lüftungen der Nachbarhäuser die in irgentnen innenhof blasen......das war echt nerfig
    Und in der Lobby ist Betrieb wie an nem Bahnhof....grosse reisegruppen von Asiaten (verm chinesen)
     
  18. Robbie

    Robbie Bronze Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    584
    COPACABANA / PASAY

    sehr Nahe zur MOA.
    nah zum Airport.

    Die Zimmer sind groß u haben alles was man braucht.
    Es gibt einen Pool mit Restaurant.

    Zur Szene nach Makati oder Malate ist man zwar etwas unterwegs, aber mir gefällt die Nähe zur MOA. Kann man sich gut verabreden.
    Der Pool ist groß genug zum
    schwimmen.

    Ca 40 - 50 Euro
     
  19. bobnoir

    bobnoir Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    3
    Ich habe einen stop over von 22 h. Kann jemand ein Hotel nahe Flughafen
    empfehlen? Und wo bekomme ich eine aufmerksame Beischläferin her ohne
    lang zu suchen?

    Danke für Eure Tipps

    BoB
     
Die Seite wird geladen...