Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Pattaya Summer Spring Hotel

Dieses Thema im Forum "Hotels Pattaya" wurde erstellt von blacky47, 09.11.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. blacky47

    blacky47 Bronze Member

    Registriert seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    460
    Danke erhalten:
    5
    Beruf:
    Reiseveranstalter
    Ort:
    Kölner Schnauze aber wohnh. in Mittelfranken
    blacky47 erstellte einen neuen Artikel: Hoteltest: Summer Spring Hotel


    Hoteltest: Summer Spring Hotel (Update)

    Lage:
    In der Soi 1 ca. 50 Meter von der Beach Road entfernt. Die Umgebung ist relativ ruhig.

    Zimmer:
    Beschrieben wird hier ein DLX/ Penthouse Zimmer
    (on the top floor (8th Fl.) with private balcony, high roof and near swimming pool)
    Die Zimmer entsprechen einen 3*+ Standart. Die effektive Größe des Zimmers beträgt 24,5qm + 6qm großes Bad + ca. 5qm großen und damit sehr geräumigen Balkon welcher mit einem Bistrotisch und 2 Stühlen ausgestattet ist. Die Einrichtung ist schlicht aber zweckmäßig. So befindet sich z.B. ein großer Kühlschrank und ein mit 70cm Diagonale großer Fernseher im Zimmer. Auch mangelt es nicht an Steckdosen. Das Bett (Standartgröße 2x2Meter) hat eine sehr gute, feste, aber nicht zu harte Matratze. Der Safe ist sicher im Schrank eingeschraubt. Internetzugang ist sowohl über Netzwerkkabel wie auch W-Lan kein Problem. In den Deluxe Zimmern (8.Etage) ist es kostenfrei. Hier sind auch Kaffee und Tee Facilities vorhanden.

    Bad:
    Etwas zu klein geraten und leider keine separate Dusche. Die sehr tief liegende Badewanne dient als Dusche mit einem sauberen, jedoch unangenehmen Plastikvorhang. Wer die Wanne als Badewanne nutzen möchte, sollte im Gesamterscheinungsbild nicht größer sein wie eine zärtliche, max. 45kg schwere Thaifrau, weil sonst die Möglichkeit besteht, dass man ohne Wasser in der Wanne badet. (Verdrängung) Wie in fast allen Hotels mangelt es an Haken an den Wänden oder auf der Türe. Jedoch positiv zu erwähnen ist eine sehr gute Beleuchtung und die vorhandene Sauberkeit. Ein Haarfön ist auch vorhanden.


    Pool:
    Dieser befindet sich in der 8. Etage. Der Blick auf die Beach Road und den Beach selbst ist schon ein Hingucker. Die Größe ist ausreichend die Tiefe jedoch nur 1,30. Dafür gibt’s einen großen Whirlpool, wie auch eine integrierte Wassermassagebank. Alles im allen schöne Möglichkeiten, mit seiner „Liebsten“ eine enge „Zweisamkeit“ zu erleben. Eine Poolbar ist auch vorhanden.


    Personal:
    Zuvorkommend und freundlich. Ein early check in war kein Problem und der Flughafentransfer für 1.600 THB ist absolut gut und sehr schnell.
    Joiner Fee wird nicht erhoben. Identity Card muss aber hinterlegt werden.


    Restaurant:
    Man bucht das Hotel grundsätzlich ohne Frühstück. Im Foyer ist ein Restaurant vorhanden. Die von mir getesteten Speisen waren durchaus schmackhaft und mit frischen Zutaten zubereitet. Frühstück gibt’s bis 11:00 Uhr. Das Room Service Menü (auch Frühstück) ist bis 19:00 Uhr ohne Aufpreis zu bekommen.

    Fazit:
    Die offiziell vergebenen 3 Sterne werden dem Hotel in jeder Hinsicht gerecht. In manchen Punkten würde ich sogar 3 * + vergeben. Die Lage ist auf Grund der Nähe zur Beach Road und dem damit verbundenen Blick auf’s Meer schon als sehr gut zu bezeichnen. Die Preise schwanken je nach Zimmer und Saison zwischen 1.690 THB und 3.200 THB (60 qm große Suite mit separater Dusche) Es gibt Angebote bereits ab 1.200 THB. Es ist grundsätzlich preiswerter, das Hotel direkt zu buchen als wie über Agoda oder booking.com. Mit der Bezahlung und Hinterlegung der Kreditkartennummer geht alles seinen korrekten Gang.
    Besucher die etwas Wert auf relativ ruhige Nächte bei geöffneter Balkontüre legen und die es nicht scheuen mit dem Bahttaxi oder Moped zur WS zu fahren, werden sich hier wohlfühlen.

    In eigener Sache:
    Alle Angaben und Fotos wurden heute am 10.11.2011 wahrheitsgemäß von mir hier eingestellt. Ein Bestand des momentanen "Ist- Zustandes" ist, wie ja jeder weiß, in Pattaya nur schwer zu garantieren.
    Weitere Fragen werden, sofern es mir möglich ist, gerne beantwortet.

     
  2. brainer

    brainer Member

    Registriert seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    0
    AW: Hoteltest: Summer Spring Hotel

    Toller Bericht. Der Ausblick über den Poolrand ist toll :tu:
     
  3. RedSpacer

    RedSpacer Member

    Registriert seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    108
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Planet der Affen
  4. khun andy

    khun andy Member

    Registriert seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Zürich
    AW: Hoteltest: Summer Spring Hotel (Update)

    Hallo Blacky47

    vielen Dank für den Post übers Summer Spring, toller Bericht.

    Gruss Khun Andy
     
  5. jojo_815

    jojo_815 Newbie

    Registriert seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    AW: Hoteltest: Summer Spring Hotel (Update)

    Ich habe dort auch schon zweimal gewohnt und kann dem Bericht so absolut zustimmen. Habe mich sehr wohl dort gefühlt. Was mir zusätzlich dort gut gefallen hat, das die Putzfrauen nicht früh morgens schon an der Tür klingeln. Wenn ich mich recht erinnere konnte man sein Zimmer bis fünf Uhr machen lassen.
     
  6. patti1

    patti1 Bronze Member

    Registriert seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    262
    Danke erhalten:
    13
    Ort:
    Köln
    AW: Hoteltest: Summer Spring Hotel

    Ich hatte das Hotel am Wochenende mal angemailt und gefragt ob die eine joinerfee nehmen (die nehmen keine), und ob die keinen Unterschied zwischen den auf Ihrer Internetseite genannten Preisen zwischen lowseason und highseason machen.
    Die haben mir zurückgemailt, dass die keinen Preisunterschied haben; außer einen zusätzlichen Zuschlag zwischen Weihnachten und 15. Januar (von 500 baht).

    Das wundert mich aber, denn die anderen mir bekannten Hotels ins Pattaya haben in der Nebensaison günstigere Preise als in der Hauptsaison; somit finde ich das Deluxzimmer für die Nebensaison mit 2.290,-- baht also ca. 55,-- € nicht als Preisschnäppchen.....(persönliche Meinung)


    Hier die Zimmerpreise laut deren Internetseite:

    Type of Room Area (SQ.M.) Descriptions Rate (Baht)
    STD/Spring Room 41 on 2nd - 4th floor with private balcony, City View
    1,690.-DLX/Spring Room 41 on 5th - 7th floor (High Floor) with private balcony
    1,990.-DLX/Penthouse 41 on the top floor (8th Fl.) with private balcony, high
    roof and near swimming pool 2,290.-Suite Sea View Room 82 on 6th - 7th floor. Exclusive luxury room with
    stunning view of Pattaya Bay. Each room has a separate living room and
    bedroom 3,290.-
     
  7. devil15

    devil15 Member

    Registriert seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    155
    Danke erhalten:
    118
    Ort:
    Münsterland
    Die Zimmerpreise im Summer Spring sind bis heute so geblieben.
    Allerdings gibt es in der Nebensaison, meistens ab Mai bis September, Promotion Angebote.
    Dann fangen die Zimmerpreise bei ca.1200 Baht an. Außerdem kann man eine Membercard zum Preis von 350 Baht erwerben .
    Diese Karte ist 2 Jahre gültig und ermöglicht einen Preisnachlass von 300 Baht/täglich auf den Zimmerpreis.
    Gilt allerdings nicht bei den Promotion Angeboten.(Low Season)
     
  8. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    3.081
    Danke erhalten:
    1.194
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Kann das oben geschriebene nur bestätigen.
    Sehr nettes Personal!
    Die Preise Dez. 2014 sind offenbar noch die gleichen wie in 2011.

    Wer ein Zimmer im 7. Stock bucht, sollte etwas aufpassen. Der Whirl-Pool im 8. Stock am nördlichen Ende des Pooldecks läuft um 7:00 morgens an, und ist in den Zimmern darunter im 7. Stock recht laut zu hören!

    Ich bat nach 2 Nächten um ein neues Zimmer; am "anderen Ende des Pooldecks" ist es nun OK.

    Wer sich einen Roller mietet, ist mit dieser Lage absolut gut bedient, ansonsten muß man halt auf die Bahtbusse.
     
  9. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    3.081
    Danke erhalten:
    1.194
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Nachtrag:
    Bei einem kürzlichen Aufenthalt "beschwerte" sich meine Dame, dass es in der Toilette keine Arschdusche gibt.
    Tatsächlich.
    Das gibt einen Punkt Abzug in der Bewertung!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Summer Spring Hotel
  1. Emien
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.353
  2. sukhumvit
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    625
  3. madagaskar
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    645
  4. cleptomanix
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    3.992
  5. Ivano
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    7.052