Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Teure Uhr, Schmuck mitnehmen?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Mr. Long Hair, 13.03.2015.

  1. avatar

    Mr. Long Hair Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    465
    Danke erhalten:
    13
    Hi, wollte mal fragen ob ihr, sofern vorhanden, eure hochpreisigen Armbanduhren und Schmuck mit nach Thailand nehmt oder ob ihr sie daheim lasst?
     
  2. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    4.421
    Danke erhalten:
    23
    Ort:
    Norwegen
    Das bleibt zu Hause, warum sollte ich das auch mit schleppen? Die Ladys sehen sowieso nicht ob die Uhr echt ist oder ein Blender. Außerdem du sollst Sie nicht in Versuchung führen. Und beeindrucken muss man die Ladys auch nicht.
     
  3. avatar

    sukhumvit V.I.P.

    Alter:
    29
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    2.589
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Ich habe meine Uhr in Thailand immer dabei, laufe damit allerdings auch nicht mit ausgestrecktem Arm durch die abgelegensten Hintergassen!
     
  4. avatar

    Mr. Long Hair Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    465
    Danke erhalten:
    13
    Darum geht es nicht, wenn man die Uhr täglich in Deutschland trägt und sie dann mal nicht trägt, fühlt man sich irgendwie so "nackt". Hört sich jetzt vielleicht seltsam an, aber ist bei mir wirklich der Fall :p
     
  5. avatar

    MISTERX1 Senior Member

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    258
    Danke erhalten:
    98
    Ich habe meine Cartier Uhr seit 20 Jahren nur zum "Batteriewechsel" vom Arm genommen. Ansonsten ist die Uhr mein täglicher Begleiter.
    Ansonsten trage ich keinen Schmuck!
     
  6. avatar

    Camaro63 PS Bolide
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.721
    Danke erhalten:
    62
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    uhr eigentlich kein Problem, Halskette lasse ich immer im Safe zumindest in Pattaya die wurde mir mal auf'm Moped vom Hals gefischt das brauch ich nicht nochmal
     
  7. avatar

    frank4711 Junior Member

    Registriert seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    88
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Cebu Philippinen
    Schmuck immer in den Safe oder zu Hause lassen.
    Bei einer uhr ist es egal da niemand sieht ob die echt ist.
     
  8. avatar

    Mr. Long Hair Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    465
    Danke erhalten:
    13
    Ok, denke werde meine Uhr mitnehmen, Schmuck lass ich daheim. Danke für die Einschätzungen.
     
  9. avatar

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    4.421
    Danke erhalten:
    23
    Ort:
    Norwegen
    Nein das ist nicht seltsam das verstehe ich auch. Dann nimm sie doch einfach mit. Es sieht sowieso niemand ob die echt sit. Nur Goldketten etc. würde ich lieber zu Hause lassen.
     
  10. avatar

    martin8484 Member

    Registriert seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    232
    Danke erhalten:
    35
    Bis auf mein Iphone 6 bleibt alles Zuhause. Ich sag immer: Gelegenheit macht diebe. Wenn man mit Goldschmuck behangen und einer teuren Uhr spazieren geht läd man gerade dazu ein beklaut zu werden.
    Mir ist es sogar recht wenn das andere machen. Dann werde ich hald keine Ziel für Diebstähle oder Überfälle.
    Bis jetzt wurde mir in Thailand noch nie etwas geklaut.
     
  11. avatar

    Sorglos9 Experte

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.436
    Danke erhalten:
    893
    Ort:
    Norddeutschland
    Was ist denn überhaupt für Euch eine "teure" Uhr? Meine letzte Armbanduhr von "Skagen" habe ich für 165 EUR gekauft (letztes Jahr zu Weihnachten), ich fand das relativ teuer, weil mehr als ne Uhrzeit anzeigen kann i.d.R. keine Uhr, alles andere ist für mich eh nur Schnickschnack und auf richtig teure Statussymbole am Arm stehe ich sowieso nicht.

    Will mir meine Uhr jemand auf den Phils mit vorgehaltener Pistole abnehmen, gebe ich sie ihm gerne unter diesen Umständen.

    Gruß, Sorglos
     
  12. avatar

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.087
    Danke erhalten:
    37
    Ort:
    Lippe
    Bisher habe ich immer den Ehering drangelassen. Der passt nicht mehr, also bleibt der auch zu Hause.
    Sehe absolut keinen Grund, Wertsachen mit nach LOS zu nehmen. Aber wer seine Uhr liebt soll sie doch einfach mitnehmen,
    G.
     
  13. avatar

    sukhumvit V.I.P.

    Alter:
    29
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    2.589
    Danke erhalten:
    1.554
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Wenn du dich da mal nicht täuschst ...
     
  14. avatar

    Blechpozilist Member

    Registriert seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    244
    Danke erhalten:
    28
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Zürich
    Ich habe bei meinem Pattaya-Urlaub alles an Schmuck etc. zu Hause gelassen, nur Handy und Brieftasche (minimal bestückt)
    auf mir getragen. Ich hatte zu keiner Zeit Angst überfallen zu werden. Wenn ich zurückblicke, fühle ich mich hier zum Teil
    unsicherer als in Pattaya.
     
  15. avatar

    gabbiano V.I.P.
    Sponsor

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.944
    Danke erhalten:
    631
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Sorglos das ist keine teure Uhr. Es ist zweifellos eine gute..meine die ich in die Ferien mitnehme ist in etwa in der gleich Preisklasse. Eine Swatch.

    Aber die Uhr, die ich wirklich liebe :liekas:, bleibt zu Hause. Ein Verlust wäre echt schmerzhaft.
     
  16. avatar

    muesli111 Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    180
    Danke erhalten:
    63
    Ort:
    Baden Württemberg
    Meine Teure Uhr lass ich zu Hause, mit Leder Armband bei dem Klima auch schlecht zu tragen, das Risiko ist mir zu gross, kaufe mir eine für 9,99 € die zeigt die Zeit an das reicht, natürlich kann die Uhr auch in BRD abhanden kommen aber da ist der Alkoholspiegel sehr viel seltener so hoch:mrgreen: und die Mädels kennt man auch länger
     
  17. avatar

    Mr. Long Hair Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    465
    Danke erhalten:
    13
    Mittlerer vierstelliger Betrag

    @Blechpozilist

    So hab ich es beim letzten Urlaub auch gemacht und hab mich da echt sicher gefühlt. Dachte mir manchmal wenn man irgendwo in irgendwelche Gassen geführt wurde "ein Glück, hab ich meine Uhr nicht dabei". Passiert ist zwar nie was, aber man fühlt sich wirklich sicherer, wenn man weiß, dass einem theoretisch (bis auf das Leben :p) nichts genommen werden kann. Überdenke es bis zum nächsten Urlaub noch einmal, wenn nicht kauf ich mir vorh Abreise eine günstige Armbanduhr für 100-200€, die müsste dann auch reichen, damit man sich nicht so "nackt" fühlt.
     
  18. avatar

    martin8484 Member

    Registriert seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    232
    Danke erhalten:
    35
    In Thailand fühle ich mich gerne Nackt im speziellen wenn ich ein hübsches Mädel dabei habe. :)
     
  19. avatar

    murxx Senior Experte
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1.554
    Danke erhalten:
    39
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    unterm DACH-Süd
    Ok, dann darf ich hier eigentlich gar nicht mitreden. (ich mach es aber trotzdem)

    In dem Preisbereich rede ich eher von Fahrzeugen ... und da kann man dann optimaler Weise drin sitzen und die Zentralverriegelung aktivieren.

    Nachdem wohl vieler Orten mehr Fakes als echte Uhren unterwegs sind, wird vielleicht niemand annehmen, dass die Uhr echt ist und lieber dein Bargeld nehmen. Trotzdem würde ich das bei dieser Größenordnung wohl nicht herausfordern - es sei denn, du kannst es dir eh leisten.
    (Ok bzgl. "würde", ich würde das Ding verscherbeln, und die Kohle anderweitig verwenden. Aber das ist halt subjektive Bewertung)

    Bin grundsätzlich ohne Uhr unterwegs, hab nur zum Laufen eine mit GPS dran und damit lauf ich ggfs. auch einfach weg.
    Für die Uhrzeit reicht mir auch mein Handy...
     
  20. avatar

    Brömmel Senior Member

    Registriert seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    406
    Danke erhalten:
    60
    Beruf:
    Verleih von Brennholz&Grillkohle
    Ort:
    Magrathea
    Der passt physisch oder mental nicht mehr?

    Bei mir bleibt sowas auch alles zu Hause. Schmuck trage ich eh nicht, auch keine Uhr. Ich mag nix am Arm hängen haben. Und seit es Handys gibt brauch ich auch keine Uhr mehr. Mein IPhone kommt natürlich mit. Wenn es weg kommt, wär blöd, aber ist ein Diensthandy, also so what.
    Aber es belibt sowiso immer in der Hose, also sieht es keiner. Zum telefonieren habe ich noch mein "The Brick" dabei.
    Das klaut bestimmt keiner :)
    100.jpg, Teure Uhr, Schmuck mitnehmen?, 1
    Denke das mir so keiner was klaut, zumal diebstahl ja nicht wirklich ein Problem dort sein soll.also zumindestens nicht mehr als in deutschen Innenstädten.

    Ich bin auch irritiert über den Betrag 4stelliger Euro Bereich für eine Uhr.
    Ich habe auch Uhren, trage die zwar nicht aber die sind auch alle im 2 Stelligen Euro Bereich.
    Einr Uhr ist für mich ein (ehr lästiger) Zeitanzeiger, mehr nicht.
    Also im 1 Stelligen Euro bereich anzusiedeln.
    OK, ich habe in meinem Portfolio auch eine ROLEX, die gab es in meinem Preisbereich auf dem Asia-Markt ich Tschechien, soll wohl eine echte sein, war aber mit ca. 15 € in meinem Preisrahmen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2015