Hotel buchen
Bestell dein T-Shirt
Motorad leien

TH --> DE Thai Freundin nach D einladen

        #316  
M

Member

Auf der Webseite der Botschaft steht das wir neben Ihrer Arbeits- und Verdienstbescheinigung eine "Eintragung des Unternehmens" benötigen.

Daher meine Frage:
Wie kommt man an die "Eintragung des Unternehmens" ?

Klingt für mich nach einer Art Handelsregister Auszug vom ministry of commerce.
Meine Freundin ist übrigens nur Angestellte.
Ist das überhaupt nötig?
Vielen Dank schon mal im Voraus!
 
 
        #317  
M

Member

Member hat gesagt:
Auf der Webseite der Botschaft steht das wir neben Ihrer Arbeits- und Verdienstbescheinigung eine "Eintragung des Unternehmens" benötigen.

Daher meine Frage:
Wie kommt man an die "Eintragung des Unternehmens" ?

Klingt für mich nach einer Art Handelsregister Auszug vom ministry of commerce.
Meine Freundin ist übrigens nur Angestellte.
Ist das überhaupt nötig?
Vielen Dank schon mal im Voraus!
Hier die Antwort auf meine Frage, falls noch jemand auf der Suche ist:
Auf der Website des Department of Business Development kann man nach registrierten Firmen suchen und sich den Eintrag als PDF ausdrucken.
Hat super funktioniert.
 
 
        #318  
M

Member

Hallo Kollegen,

ich hab da mal eine Frage

Ich möchte meine Freundin aus Thailand nach Deutschland einladen, die Verpflichtungserklärung incl. der Erklärung des Verpflichtungsgebers habe ich bereits von der Ausländerbehörde bekommen. Eine Krankenversicherung incl. Haftpflichtversicherung habe ich beim ADAC auch schon abgeschlossen. (Hier noch einmal danke für den Tipp)

Nun hab ich gelesen das man noch ein
VIDEX Formular ausfüllen und mit zur Botschaft oder zu VFS Global mitnehmen muss. Ist das richtig?

Und wie lange dauert es bis man dort einen Interview termin bekommt?
Ich habe vor zusammen mit meiner Freundin dorthin zu gehen, bin aber nur
10 Tage in Bangkok.

hoffe ihr könnt mir helfen und danke schon mal
 
 
        #319  
M

Member

Zu dem VIDEX Formular kann ich nichts sagen.
Um zu sehen wie lange es dauert bis du einen Termin bekommst, gehst du am besten auf die Internetseite wo die Termine vergeben werden. Die freien Termine kannst Du dort einsehen.
 
 
 
        #321  
M

Member

Wollen das Visum im Honorarkonsulat in Phuket beantragen.
Kann mir jemand sagen, ob man das Einladungsschreiben dann dennoch an die Botschaft in BKK richtet, oder an das Honorarkonsulat in Phuket?
Danke!
 
 
        #322  
M

Member

Wir haben das Einladungsschreiben und ausgedruckte Fotos vom gemeinsamen Aufenthalt im Konsulat abgegeben und zur Weiterleitung an die Botschaft adressiert. Bearbeitungsdauer des Antrages in BKK dann 3 Tage mit Erteilung von 45 Tagen Aufentahalt in D
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #323  
M

Member

Danke für deine Antwort. Plane übrigens auch mit genau 45 Tagen ;)
Und das über den Winter...Sie will es so o_O
Noch eine Frage an dich, hast du das Einladungsschreiben in Deutsch verfasst?
 
 
        #324  
M

Member

@YaoYai warum machst du überhaupt ein Einladungsschreiben? Ist doch gar nicht notwendig für ein Visa.
 
 
        #325  
M

Member

Member hat gesagt:
@YaoYai warum machst du überhaupt ein Einladungsschreiben? Ist doch gar nicht notwendig für ein Visa.
Schau Dir mal die Bedingungen bei VFS Global an,die Verlangens jedenfalls.
Und schaden wirds nichts.
Ich habs Deutsch geschrieben,es geht ja an die deutsche Botschaft.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #326  
M

Member

@driver du hast Recht. Die letzten Schengen-Visa von meiner Freundin gingen noch direkt über die Deutsche Botschaft. Ist nun über VFS anders geregelt.
 
 
        #327  
M

Member

Member hat gesagt:
Schau Dir mal die Bedingungen bei VFS Global an,die Verlangens jedenfalls.
Und schaden wirds nichts.
Ich habs Deutsch geschrieben,es geht ja an die deutsche Botschaft.
Ja, ich meine für ein Besuchsvisum (mit VE) ist dies wohl nicht vorgeschrieben.
Aber ich sehe es genau so wie driver, schaden wird es nicht. Eher im Gegenteil.

Und auch nochmal Danke an alle für die Vielen Infos zur VE :)
Habe Sie vor 2 Wochen erfolgreich beantragt.
War sehr einfach (mit den passenden Voraussetzungen) und die Beamten vor Ort waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Wäre schön wenn das bei anderen Behörden auch nur annähernd so ablaufen würde.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #328  
M

Member

Bei mir war das Besuchervisum für eine Thai Freundin nach nicht mal einer Woche durch.
Sie hat den VIP-Service gebucht weil sie doch noch etwas mehr Hilfe brauchte beim Sortieren der ganzen Unterlagen, Vfs hat aber auch schon davor alle Fragen fleißig telefonisch beantwortet.
Die Rückkehrbereitschaft wurde nur durch eine Studentenbescheinigung belegt, eine handschriftliche Einladung wurde auch beigelegt und die Dauer für das Visum waren knapp 4 Wochen.
Ich hab sie übrigens nichtmal selber eingeladen, meine Azubigehalt war zu gering für die Verpflichtungserklärung.
Sie hat bei vfs auch mit paar Leuten geredet und solange ein fester Job/Studium vorhanden ist steht dem Visum nichts im Weg.
 
 
        #329  
M

Member

Member hat gesagt:
Sie hat den VIP-Service gebucht

Was ist das?
Meinst du sie hat eine Agentur beauftragt?

Member hat gesagt:
Ich hab sie übrigens nichtmal selber eingeladen, meine Azubigehalt war zu gering für die Verpflichtungserklärung.
Sie hat also ein Touristenvisum gemacht.
Das geht natürlich mit ausreichenden finanziellen Mitteln auf dem Konto.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #330  
M

Member

Member hat gesagt:


Bietet das VFS an . Im Preis ist wohl sogar ein Kaffee incl. , das Visum aber nicht !

Richtet sich eher an Personen die es nicht so mit Dokumenten haben .
 
 

Ähnliche Threads

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten