Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Thai Führerschein in D

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von AndyFfm, 04.10.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. avatar

    AndyFfm V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    2.918
    Danke erhalten:
    4.657
    Ort:
    Franfurt/Main
    Vermutlich hatten wir das Thema schon mal,aber ich finde gerade nix brauchbares.

    Was muss meine Kleine machen damit sie mit ihrer thailändischen Fahrerlaubnis in D Auto fahren kann-darf?
    Einen internationalen in Thailand beantragen oder ihren Lappen ins Englische übersetzten lassen?

    Danke u.Gruß
    Andy.
     
  2. avatar

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.477
    Danke erhalten:
    1.163
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Internationalen in Th beantragen auf Land u Transport Department
     
    AndyFfm gefällt das.
  3. avatar

    AndyFfm V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    2.918
    Danke erhalten:
    4.657
    Ort:
    Franfurt/Main
    Danke,bist du darüber informiert wie lange die Bearbeitungszeit dauert?
     
  4. avatar

    Nasoowas Senior Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    463
    Danke erhalten:
    684
    Gilt aber nur solange sie als Tourist hier ist, max 6 Monate. Sobald sie einen Aufenthaltstitel / festen Wohnsitz hat, muss sie den Deutschen komplett neu machen.
     
    AndyFfm gefällt das.
  5. avatar

    AndyFfm V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    2.918
    Danke erhalten:
    4.657
    Ort:
    Franfurt/Main
    Komplett neumachen? Was ist denn das für eine Scheisse! Erst darf sie fahren und dann ist der alte Lappen auf einmal nichts mehr wert?Das ist doch ganz miese deutsche Abzocke!
     
  6. avatar

    Longhard Junior Experte
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    955
    Danke erhalten:
    641
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Unbekannt verzogen!
    Hallo @AndyFfm .
    Hallo Kollegen.

    Die schreiben den auch sofort für den deutschen "Rechtsverkehr" um... :wink:

    Ernstgemeinter Tip:

    Gönn ihr auf jeden Fall ein paar Fahrstunden, diese sind lebensverlängernd
    oder ersparen euch zumindest ein paar Nahtoderfahrungen..... :tu:


     
    bkk und AndyFfm gefällt das.
  7. avatar

    intruder69 Junior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.06.2016
    Beiträge:
    108
    Danke erhalten:
    91
    Na, na,na,....
    das ist doch eine Gnade wenn jemand mit einem Thai Führerschein in Europa fahren darf.
    Ich würde eine Lizenz aus einem Land wie Thailand hier gar nicht anerkennen. Warst Du schon einmal bei einer "Führerscheinprüfung" in Thailand dabei und hast gesehen was für Gestalten dort die Erlaubnis zum Führen eines Fahrzeugs bekommen?
    Und wenn dir deine Kleine wertvoll ist, dann lässt Du sie hier -ohne eine ordentliche Fahrausbildung hier in DT-
    nicht ans Steuer.
    Das hat mit Abzocke gar nichts zu tun, sondern dient der Sicherheit auf den Strassen.
     
    pobe gefällt das.
  8. avatar

    AndyFfm V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    2.918
    Danke erhalten:
    4.657
    Ort:
    Franfurt/Main
    Dann werde ich ihr einen Rechtslenker kaufen! Die glauben wohl ich bin blöd- bin ich aber nicht.
     
  9. avatar

    intruder69 Junior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.06.2016
    Beiträge:
    108
    Danke erhalten:
    91
    Dann ist es aber billiger den Deutschen Führerschein zu machen als ein Neues Auto zu kaufen:)
     
    AndyFfm gefällt das.
  10. avatar

    AndyFfm V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    2.918
    Danke erhalten:
    4.657
    Ort:
    Franfurt/Main
    Sorry für das Vollzitat,ich mag das nicht.
    Das stellt doch einen Wiederspruch in sich selbst da.Erst lassen die deutschen Behörden jemanden 6 Monate fahren und dann ist die Pappe nichts mehr wert?
    Sorry,das ist mir zu hoch.
     
  11. avatar

    bkk Krung Thep
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    5.338
    Danke erhalten:
    1.369
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Die meisten Thais haben doch in ihrem Heimatland schon keine Ahnung vom Autofahren. Nicht umsonst gibt es in Thailand so viele Verkehrstote...
    Die Führerscheinprüfung ist hier ein Witz.
    Wie sollen die in Deutschland klarkommen wo sie Regeln einhalten müssen und Verkehrsschilder lesen und deuten müssen?
    Von winterlichen Straßenverhältnissen mal ganz abgesehen...
    Egal was die deutsche Rechtsprechung nun hergibt, ich würde meine Maus mit ihrer Thai Drivinglicence nicht in Deutschland fahren lassen.
     
  12. avatar

    Longhard Junior Experte
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    955
    Danke erhalten:
    641
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Unbekannt verzogen!
    Hallo @AndyFfm .
    Hallo Kollegen.

    Das war bis vor ein paar Jahren auch alles wesentlich einfacher/günstiger!
    Da konnte man den ausländischen "Lappen" (nach Wohnsitznahme in D-Land) noch umschreiben lassen.
    Das geht jetzt nicht mehr!

    Hier hat die EU und die deutsche Fahrschullobby mal wieder ganze Arbeit geleistet.....

    Sorry AndyFfm.

     
    AndyFfm gefällt das.
  13. avatar

    intruder69 Junior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    05.06.2016
    Beiträge:
    108
    Danke erhalten:
    91
    Natürlich ist das ein Widerspruch, da hast du vollkommen recht.
    Käme deine Kleine aus Neukaledonien,Korea, oder Französich -Polynesien, dann würde ihr Führerschein ganz einfach umgeschrieben(ohne Weitere Prüfungen) werden können.......aber ausThailandien....NoNoNo sagt da der Deutsche Staat.
    Früher gab es noch Führerscheinfragebögen auf Thai, aber das wurde im Zuge der Gleichbehandlung abgeschafft....
    okay...ein paar Ausnahmen gibt es noch (
    • Englisch (Learning material for the theoretical driving exam in English for Germany)
    • Französisch
    • Griechisch
    • Italienisch
    • Polnisch (Materialy szkoleniowe do egzaminu teoretycznego po Polsku w Niemczech)
    • Portugiesisch
    • Rumänisch
    • Russisch
    • Serbokroatisch
    • Spanisch
    • Türkisch .....
    weil man diesen Nationalitäten ja nicht zumuten kann, extra die Deutsche Sprache zu lernen nur um nen Führerschein zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2016
  14. avatar

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.477
    Danke erhalten:
    1.163
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    Hinge
    hingehen , nummer ziehen und dran kommen
     
    AndyFfm gefällt das.
  15. avatar

    Nasoowas Senior Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    463
    Danke erhalten:
    684
    Ja, da steckt leider die Fahrschulmafia dahinter.
    Laut Verordnung ist es nicht erforderlich eine Ausbilung nochmals zu machen, sondern nur die Pruefung. ABER.. zur Pruefung kann dich nur ne Fahrschule anmelden. Und wenn du dann dorthin gehst, verlangen die alle volle Gebuehr und mindestes einige Fahrstunden ---"sonst fuehlt sich der Prufer nicht sicher".

    Hat mich - sie so um die 700 Euronen gekostet.
     
    AndyFfm gefällt das.
  16. avatar

    AndyFfm V.I.P.
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    2.918
    Danke erhalten:
    4.657
    Ort:
    Franfurt/Main
    Ok,da liegt also der Hase im Pfeffer.