• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Februar

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats Februar.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Februar

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats Februar.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Februar

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Februar.

Frage Transit Flughafen Addis Abeba

       #1  

kakao

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
3.950
Likes erhalten
9.058
Alter
119
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
Mal eine Frage an die Profis,ich habe für meinen Reise nach Zambia eine relativ schnelle
Verbindung mit Ethiopian Airlines gefunden,bei rund 14 Stunden.
Habe eine Transitzeit von 1h 50 min in ADD,ist dies ausreichent?
Bevor noch komische Antworten kommen,Flugzeug ist eine Boeing 777-200LR


Gruß

kakao
 
 
 
 
       #2  

Nunatakker

Gold Member
Mitglied seit
17.02.2017
Beiträge
1.250
Likes erhalten
3.067
Alter
59
Standort
Trübingen
Beruf
meint sich in Geologie auszukennen
Habe eine Transitzeit von 1h 50 min in ADD,ist dies ausreichent?
Das Problem in Addis ist der Mangel an Durchleuchtungsgeräten am security-check (je 1 Gerät für 2 gates, soweit ich mich erinnere),
was teilweise zu Endlosschlangen am gate führt. Mein Stand ist allerdings 2017.
Der Flughafen selbst in nicht sonderlich groß, normalerweise also nullkommanull problemo, aber s.o.
 
 
 
 
       #3  

fly

Newbie
Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge
7
Likes erhalten
5
Die Zeit ist ausreichend, gibt beim Security Check eine Fast Line.
Dem "Einweiser" deine Bordkarte für den Weiterflug vorzeigen und er lotst dich an der Warteschlange vorbei.
 
 
 
 
       #4  

Figaro

V.I.P.
Mitglied seit
29.05.2014
Beiträge
3.507
Likes erhalten
2.571
Standort
München
Beruf
Kammerdiener & Zofenjäger
Ich hab dort auch schon Überraschungen erlebt.
Theoretisch reichen 1h50 natürlich. Darf halt nix ungeplantes dazwischen kommen.
Die Entfernungen am Airport sind kein Problem, eher spontane Gateänderungen (bis hin zum Verschwinden des Fluges auf den Anzeigetafeln :oops:), Absperrungen und wie oben schon erwähnt die Sicherheitskontrollen.
 
 
 
 
       #5  

Florice

Member
Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
168
Likes erhalten
209
Alter
39
Aus meiner Erinnerung heraus, die Sicherheitskontrollen Richtung EU haben sich hingezogen. Aber wie schon erwähnt gibts eine “Überholspur”. Die Mitarbeiter laufen sogar herum und sprechen die Leute an. Die scheinen für solche Fälle gut organisiert zu sein. Richtung Kenia ging’s recht zügig.
Lange Wege am Flughafen gibts nicht. Unter normalen Umständen sollte das reichen. Das mit den Gate Änderungen kann ich auch bestätigen, Augen auf und alles gut.
 
 
 
 
       #6  

ollithai

Platin Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
26.03.2012
Beiträge
7.221
Likes erhalten
11.264
Standort
Frankenland
Wenn du einmal den Anschlußflug verpasst, dann haste grundsätzlich Bammel. Die Sicherheitskontrollen waren hauptsächlich daran Schuld, da in der Nacht bei der Ankunfts zu wenig offen waren. Wahrscheinlich würde ich im ähnlichen Fall eine Einweiser bestechen.
 
 
 
 
Oben Unten