Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF April 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

UBC " zensiert " Thaksin´s CNN Interview !

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von tanaikwam, 17.01.2007.

  1. avatar

    tanaikwam Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    4
    Beruf:
    Nichtstuer
    Ort:
    Sa Kaeo / Thailand
    Thaksin gab CNN erstes Interview

    Der gestürzte Premierminister Thaksin Shinawat hat gelobt, er werde nicht mehr in der Politik mitmischen. "Genug ist genug", meinte er in einem in Singapur aufgezeichnetem Interview mit dem amerikanischen Nachrichtensender CNN, dem ersten nach dem Putsch vom 19. September des Vorjahres. Thaksin sagte, er würde gern als einfacher Bürger nach Thailand zurückkehren. "Nach sechs Jahren in der Politik ist es Zeit, wieder ein normaler Bürger zu sein", sagte er und fügte hinzu, er würde gerne nach Thailand zurückkehren und "als privater Bürger außerhalb der politischen Arena etwas beitragen". Er bezeichnete die Jahre als Premierminister als "Opfer" und dementierte, hinter den Attentaten am Jahresbeginn in Bangkok zu stecken. Er werde doch nicht so dumm sein und solche Bomben legen lassen, sagte Thaksin. Der Chef des Rats für nationale Sicherheit (CNS), Sonthi Boonyaratglin, gab sich gestern etwas versöhnlicher und meinte, Thaksin Shinawat könne selbst entscheiden, ob er zurückkehren wolle oder nicht. (Quelle tn/tip Thailand Forum )

    Der Pay TV Sender UBC hat wohl etwas späte Rache verübt :lol:

    und an Stelle des Interviews von CNN dieses gesendet:

    http://www.youtube.com/v/eqlOCIvUtKw

    hier das original Interview:

    http://www.youtube.com/v/eRLjbNu5Yl8


    tk
     
  2. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    zensur ist nicht immer fair, aber fuer mich nachvollziehbar in diesem zusammenhang

    ciao

    abstinent
     
  3. avatar

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.069
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    nebenher bemerkt sei:

    thaksin feuerte bei "seinen" medienanstalten reihenweise redakteure und journalisten (waerend seiner amtszeit) - sobald diese ihm nicht nach dem maul geredet haben :D

    ciao

    abstinent