Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Urlaub in MNL

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von softadventure85, 07.08.2018.

Schlagworte:
Beobachter:
Dieser Thread wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. softadventure85

    softadventure85 Ex-Member

    Alter:
    33
    Registriert seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Hey,

    wollte Ende des Jahres mal ca. 2 Wochen Richtung Manila aufmachen.
    Eine weibliche Urlaubsbegleitung würde ich mir vor Ort suchen - habt ihr ein paar Tipps - wo und wie?
    Wo sollte ich am besten ein Hotel nehmen? Makati / Pasay / Manduluyong?
    Direkt Freelancer bezahlen will ich jetzt nicht, sondern einfach mit den Mädels ins Gespräch kommen und dann ergibt sich vielleicht was...

    Vielleicht mach ich mich auch mal in den Diskos auf die Pirsch, ob es gut ankomt, wenn man alleine unterwegs ist: ka :) Könnt ihr paar Clubs empfehlen?
     
  2. Siggi477

    Siggi477 Gold Member

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    Rhein-Main
    Nach 1,5 Jahren Mitgliedschaft in unserem schönen Forum solltest du in der Lage sein dir solche Fragen selbst zu beantworten, minimale Recherche vorausgesetzt.
     
    privat002, nanuk, MrNoname und 6 anderen gefällt das.
  3. AKlatzer

    AKlatzer Member

    Registriert seit:
    09.08.2015
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    @softadventure85
    Sag mal, was bist denn du für'n Komischer? Hast vor einem Jahr genau eine so unqualifizierte Frage gestellt betreffend Thailand, aber damals unter anderem geschrieben:
    Und jetzt kommst du hier wieder mit dem gleichen Scheiss...
    Lies dich zuerst mal ein, das wäre mal das mindeste an Anstand. Sorry, nur meine unbescheidene Meinung.
     
    Wahnsinniger gefällt das.
  4. AndyFfm

    AndyFfm ฉันแต่งงานกับผู้หญิงไทย
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    8.690
    Zustimmungen:
    20.698
    Ort:
    Franfurt/Main
    Schwierig..weil er ja nichts bezahlen möchte für Freelancer.Von daher verstehe ich die Frage auch wenn ich sie nicht nachvollziehen kann.
     
  5. Pilo

    Pilo SME for FUCK AND LET BLOW
    Insider Mitglied Sponsor

    Alter:
    57
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    6.290
    Zustimmungen:
    7.050
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Man könnte ihm ja DIA an’s Herz legen falls er es schafft sich dort anzumelden. :)

    Aber soll er doch selber die Erfahrung machen dass so eine Dame oftmals im Laufe der Zeit teurer ist als eine Bezahldame aus Angeles oder Cebu oder den entsprechenden Locations in Makati.
     
  6. softadventure85

    softadventure85 Ex-Member

    Alter:
    33
    Registriert seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Ja, die kann man aber nicht gefahrlos schlecken, ohne, daß mir die Zunge abfällt.
    Sorry fuer das Komischwirken, die Person, die vorher geschrieben war eine andere als ich es jetzt bin.
    Ich habe aus privaten Gründen keinen Kontakt mehr zu ihr

    Edit: Ich mach doch einen eigenen Account...fuehrt zu Verwirrung sonst
     
  7. Nasoowas

    Nasoowas Silver Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    2.679
    Manche der Forenmitglider gehen da etwas hart mit dir ins Gericht. Also:

    Hotel: Ich kann das Conrad an der Mall of Asia empfehlen. Musste buchen - top Lage und super Service. Alles andere is Schrott

    Freelancer: da hast du vollkommen recht: anquatschen, dann ins Jollibee mit ihren Freundinnen einladen, die dann alle begeistert zu ner Sause in deine Suite kommen. Kannst ihnen ja dann Zahnbürste und Zahnpasta vom Hotel als Souvenir mitgeben.

    Und als Club kann ich dir was ganz spezielles im Underground empfehlen: Der Moriones Club, an der Morga corner Nolasco Sts in Tondo. Taxifahrer kennen den. Da läuft was ab 10:00 abends: voll mit Tondo-girls. Mit nem 1000er kommst du am Bouncer vorbei.

    Enjoy mate
     
  8. softadventure85

    softadventure85 Ex-Member

    Alter:
    33
    Registriert seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Sehr gut :)
    Danke Dir - werde ggf. einfach mal filipincupid und tinder ausprobieren - ggf. etwas Vorlaufzeit
    Die Clubs probier ich mal aus.
    Ich lese heute noch paar Reiseberichte, das gibt bestimmt wieder einen Pluspunkt
     
  9. MrNoname

    MrNoname Bronze Member

    Registriert seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    China
    Schizrophen ?

    Bzgl. der Verfügbarkeit von Anti-Depressiva bist du besser in Thailand aufgehoben.

    ------

    Was die Pirsch angeht alles ist möglich, wie in jedem Land auf dieser Welt. Die Frage die sich jedoch stellt ist die, ob du dir den Stress geben willst in zwei Wochen Urlaub. In der Regel ist es in den 3-Welt Ländern so, dass
    sich nur die obere Mittelschicht Clubs leisten kann, diese bleibt aber liebe unter sich. Das heißt als Tourist wird es äußerst schwer aufgrund folgender Faktoren:

    - ein Ausländer ist in der Oberschicht ungern gesehen und führt zu Gesichtsverlust (auch auf den Philippinen)
    - du bist nur kurz vor Ort was den Kreis potentieller Kandidatinnen verkleinert und diese zusätzlich auf ein ONS stand stehen müssen. (ausser du lügst etwas vor, was jedoch spätestens bei deiner Unterkunft auffällt)
    - da die Oberschicht unter sich bleibt zieht es dich automatisch in Freelancer verseuchte Clubs, dass heißt mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst du genau an solch einer Dame hängen bleiben
    - die Sache wird teuer, da du in Clubs wo entsprechendes Klientel sich amüsiert westliche Getränkepreise bezahlst eher noch mehr

    Fazit: Als Expat ist es wesentlicher einfacher, da die Hoffnung auf was langfristiges bei den Damen besteht.

    Die Clublandschaft in Manila ist schnelllebig, Informationen über angesagte clubs findest du www.gidf.de
     
    xthailand20 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden