Afrika --> DE Visum Tansania -->DE

        #1  

Member

Moin zusammen!

Ich befürchte, eine Erfahrung zum Thema Visaantrag in Tansania hat hier niemand. Aber ich versuche es mal ...
Die benötigten Unterlagen sind ja alle auf der Seite der Botschaft nachzulesen. Mich würde eher interessieren, wie sich die Botschaft in Dar bei Visaanträgen verhält und ob es ähnlich kompliziert und langwierig wird, wie auf den Philippinen oder, ob die Hürden evtl. niedriger sein könnten?

Eigentlich rechnen wir uns gute Chancen aus. Sie ist berufstätig (Ärztin), hat Grundbesitz und ihr Bankkoto verfügt über eine gewisse Summe x.

Wenn ich es richtig verstehe, wird von meiner Seite eine Einladung, Versicherung sowie die Verpflichtungserklärung benötigt. Zu letzterer wäre meine Frage, ob diese zwingend in der Heimatgemeinde gemacht werden muss, oder es auch woanders geht? Ansprechpartner ist die Ausländerbehörde?
Ich hatte irgendwo mal gelesen, es sei sinnvoll die Bekanntschaft/Beziehung durch gemeinsame Fotos direkt bei Visaantrag mitzubelegen? Ist dies so?

Freue mich auf Antworten. Danke!
Die Flugbuchung muss erst nach der Erteilung eines Visas erfolgen?
 
        #2  

Member

Du liegst mit allem aufgeführten schon richtig , die Verpflichtungserklärung musst Du bei der Ausländerbehörde machen die zuständig für Deine Meldeadresse ist .
Wenn Du im Ausland lebst bei der zuständigen Botschaft .
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten