Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Was lustiges zum Lesen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von antonio_swiss, 22.12.2005.

  1. avatar

    antonio_swiss Junior Member

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    107
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute

    Nachdem soviel nach dem Buch geschrien haben, hier der entsprechende Link! Der Liebeskasper

    Ich schrieb das Buch weil viele meiner Freunde in klassische Abzockfallen getappt sind. Es ist quasi eine Zusammenfassung der gängigsten Abzockfallen gebildet in einer Story!

    Ich wünsche viel Spass beim Lesen.

    Achtung: Die Geschichte ist noch nicht ganz fertig und weisst noch Rechschreibfehler auf. Wer nen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten! :p

    Antonio
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.2011
  2. avatar

    Wilukan Gast

    Danke erstmal.Werd mir das Teil heute mal zu Gemüte führen.
    :wink:
     
  3. avatar

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.597
    Danke erhalten:
    62
    Beruf:
    S-Touri a.D.
    Habs auch mal gelesen, allerdings kann man Den HIV Virus nicht so schnell nachweisen. Ist ne gewisse Inkubationszet von 1-3 Monaten, solltest noch berücksichtigen.

    Ansonsten danke fürs bereitstellen
     
  4. avatar

    antonio_swiss Junior Member

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    107
    Danke erhalten:
    0
    Alle Achtung... Du bist sehr schnell im Lesen!!! :mrgreen:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016
  5. avatar

    Jeff Member

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    4.159
    Danke erhalten:
    5
    hallo antonio,

    habs nur angelesen bis jetzt, ich find es auch unterhaltsam geschrieben. danke für den link.
    das dokument solltest du noch irgendwie digital sichern..auch dass kein ausdrucken usw. mgl. ist.
    nicht dass dir einer den text klaut !

    gruss
    jeff
     
  6. avatar

    antonio_swiss Junior Member

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    107
    Danke erhalten:
    0
    Danke Jeff! Aber ich denke, soooooo gut bin ich als Schreiberling auch wieder nicht, dass jemand den Text klauen würde. Mir geht's in erster Linie dass ich einigen Leuten mit dem Buch helfen (Augen öffnen) kann. Es ist manchmal zum verzweifeln, wie erwachsene Personen immer wieder auf die plumpesten Abzockversuche reinfallen. Schon wenn ich eine Person "bekehren" resp. die rosa Brille abnehmen kann, bin ich schon zufrieden und das Buch hat den Zweck erfüllt! :D

    Antonio

    P.S. Jeff, kannst Du mir erklären, wie ich in den 18er-Bereich komme? :mrgreen:
     
  7. avatar

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.994
    Danke erhalten:
    93
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :D antonio

    nett geschrieben und mit hohem wahrheitsgehalt,
    selbst wenn manches etwas übertrieben scheint :hehe:



    hierzu ein passendes zitat aus einem meiner werke...



    einzig, was er nicht verstehen konnte,
    warum so viele falangs sich total verarschen lassen,
    jegliche vorsicht außer acht ließen.

    er dachte an einen auspruch eines freundes von der
    tourist police...

    „ die kommen in bangkok an und deponieren ihr gehirn bei der
    gepäckaufbewahrung, anders kann ich mir vieles nicht erklären „




    cu kalli
     
  8. avatar

    antonio_swiss Junior Member

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    107
    Danke erhalten:
    0
    es ist traurig aber wahr. bei einigen setzt der verstand bei ankunft in thailand aus. wahrscheinlich haben die ihr gehirn mit dem gepäckt beim check-in aufgegeben, jedoch kamen die gepäckstücke in thailand an... :mrgreen:

    was mich immer wieder wundert: wenn ein über 60jähriger an der bar seine 25jährige freundin auf dem schoss hat und von wahrer liebe spricht. wieviel mehr realitätsfern kann man noch werden? :mrgreen:

    antonio
     
  9. avatar

    Wilukan Gast

    No Money-no Honey.
    Ich sag immer:
    No Honey-no Money :mrgreen:
     
  10. avatar

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.308
    Danke erhalten:
    4
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    Hmmm, ich bin auch so ein Typ der immer sein Gehirn in BKK abgibt
    andererseits könnte ich im Urlaub auch nicht abschalten.
    Ich pass aber immer auf, das ich genug "kiniau" in meinen Arbeitsspeicher
    hochlade. Das kommt gleich nach ein/ausatmen aber noch vor die Verhaltensweisen
    wenn der Lehm drückt :hehe:

    cu Sausa
     
  11. avatar

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.308
    Danke erhalten:
    4
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde
    @Antonio

    erstmal herzlich willkommen :yes:

    Würdest du dich nicht ärgern wenn du deine eigenen Textpassagen in
    einem anderen Buch lesen würdest? Das ist immerhin alles dein Eigentum.


    Tja der 18 Bereich ist so eine Sache...... Vorerst können wir nur leute
    freischalten die uns persönlich bekannt sind. Sorry das geht aber nicht
    anders.


    cu Sausa
     
  12. avatar

    antonio_swiss Junior Member

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    107
    Danke erhalten:
    0
    kein problem... vielleicht ein andermal. ich respektiere die regeln. muss ja ganz krass sein der 18 bereich :mrgreen:

    antonio
     
  13. avatar

    Wilukan Gast

    Nö. Aber die müssen sich eben absichern.
     
  14. avatar

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.994
    Danke erhalten:
    93
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    :lol: up ... :wink:

    kennen einige neue noch nicht ... :hehe:
     
  15. avatar

    Sanuktuk Junior Member

    Registriert seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bundeswehr
    Ort:
    Forst / Lausitz
    Hallo Antonio

    Dein Buch hat mir gefallen. Ich lese so etwas immer sehr gerne.
    Wenn ich in Thailand bin kann man ähnliche Begebenheiten oft life mitverfolgen.
    Zum Glück sind es aber immer die Anderen, welche in die Falle gehen.
     
  16. avatar

    antonio_swiss Junior Member

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    107
    Danke erhalten:
    0
    Danke, Sanuktuk!

    Hab letztes Jahr noch ein Buch geschrieben: http://de.geocities.com/antonio_swiss/handbuch.pdf

    Vielleicht interessiert's Dich. Viel Spass beim Lesen!
     
  17. avatar

    Chang Noi Gast

    Hallo Antonio,

    ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber beim ersten Blick auf Dein Buch fiel mir sofort das Unwort "Farang" auf.
    Ich denke doch, daß WIR im Gegensatz zu unseren Gastgebern sehr wohl in der Lage sind, die einzelnen Nationalitäten Europas (und der restlichen Welt) zu unterscheiden.
    Wir sollten immer im Hinterkopf haben, daß das Wort "Farang" eine nicht gerade schmeichelhafte Bezeichnung für einen Bewohner der 1. Welt darstellt, manche Leute, zu denen ich mich übrigens auch zähle, sprechen hier sogar von einem Schimpfwort.
    Unsere Gastgeber sprechen von sich bekanntermaßen ja immer als Koon Thai (also Mensch Thai), von uns aber nur als "Farang", das Wort "Koon" - Mensch - fehlt.
    Koon Tang Pratett (Mensch Ausland) wäre in diesem Zusammenhang das Mindeste, was man erwarten könnte. Sicherlich aber nicht "Guave", einer der möglichen Bedeutungen des Wortes "Farang".

    Was unsere Gastgeber wohl sagen würden, wenn wir sie als Durian oder gar Kakerlaken(fr)esser bezeichnen würden ??
     
  18. avatar

    antonio_swiss Junior Member

    Registriert seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    107
    Danke erhalten:
    0
    Naja, ich sehe das nicht so eng. Das Wort "Farang" scheint mir einfach angenehm kurz (was die meisten Thais so auch sehen). Klar könnte man immer "europäische Staatsangehörige" im Buch schreiben, aber dies würde dann alleine rund 5 Seiten füllen. Und wer würde das Buch dann noch lesen wollen? Ich finde, dass der Ton die Musik bestimmt. Also, wenn man ein Wort schimpfend ausspricht, dann kann sogar das Wort "Liebe" eine Beleidigung sein.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber das Wort "Farang" stammt doch ursprünglich vom Wort "Farangset", was Franzose bedeutet, oder? Klar, wir sind nicht alle Franzosen... :shock:

    Die Parallelen zwischen "Farang" und "Kakerlaken(fr)esser" scheinen mir ein wenig weit her geholt, um ehrlich zu sein.

    Um zum Schluss noch ein Beispiel zu geben (auch wenn ich jetzt ein wenig OT werde:( wenn mich meine Frau fragt, was ich gerade im TV schaue, dann sage ich auch "nang farang" und nicht "nang chak müang hollywood"... dies nennt man Umgangssprache und sollte keine Beleidigung sein.
     
  19. avatar

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.994
    Danke erhalten:
    93
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    so kenn ich es auch ... :hehe:
     
  20. avatar

    Chang Noi Gast

    Nun ja, man könnte ja auch Europäer schreiben, das wäre nicht so fürchterlich lang.

    Die Tatsache, daß wir in TH als "Farang" tituliert werden, rührt in der Tat von den Franzosen her, die ja im 19 Jhdt. im heutigen Kambodscha Kolonialherren waren.
    Allerdings hat das Wort auch die Bedeutung "Guave", so habe ich es jedenfalls in mehreren Wörterbüchern vorgefunden.

    Ich wollte Dir jetzt nicht auf die Füße treten, aber mir sprang das Unwort halt schon beim Sichten des Inhaltsverzeichnisses ins Auge.