Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gast, das Jahr 2017 ist vorüber und es finden die Miss-Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2017
    Best-of-Miss-FSK-18-2017
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2017
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

Wie es aussieht wird nun nittaya.de angegriffen !

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Bereich" wurde erstellt von Runway, 07.03.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Runway

    Runway Newbie

    Alter:
    26
    Registriert seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    4
    Wollte eben auf nittaya.de vorbeischauen und was merke ich ´gleich die Seite ist nicht erreichbar oder lädt sehr langsam und die Verbindung bricht gleich ab. Kann man diesen kriminellen nicht irgendwie das Handwerk legen es kann doch nicht sein das der einfachso Seiten offline nimmt. Hat auch hier die Tage immer wieder angegriffen.
     
  2. schnacksel

    schnacksel Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    WLAN-Kabel-Löter
    Ort:
    Köln
    Wenn es denn so einfach wäre. Im aktuellen Fall benutzen die Angreifer z.B. ganz normale Wordpressseiten die eine eingebaute Funktion nutzen. Der Angreifer macht das ganze dann von einem Server aus, den man evtl. nicht gut greifen kann weil er z.B. in Russland sitzt.
    Wir haben das Problem aktuell vemutlich in den Griff bekommen, zumindest bis der Angreifer sich eine andere Art des Angriffs ausdenkt.
     
    rooy und Onkel Hermann gefällt das.
  3. Wandat

    Wandat Member

    Alter:
    65
    Registriert seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    6
    Moin,

    und was steckt dahinter? Nur Spass an der Freude, etwas kaputtmachen zu können? Oder Erpressung?

    LG
     
  4. hmagg

    hmagg V.I.P

    Registriert seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    2.892
    Danke erhalten:
    7.324
    Ein Artikel aus der heutigen Zeitung:
     
  5. Siggi477

    Siggi477 Gold Member

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.736
    Danke erhalten:
    239
    Ort:
    Rhein-Main
    Ddos kann man ja mit entsprechend Serverkapazitäten begegnen.
     
  6. schnacksel

    schnacksel Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    WLAN-Kabel-Löter
    Ort:
    Köln
    So einfach ist es nicht. Ok, klar, Monster wie Amazon, Google oder Facebook bekommste nicht so leicht mit ner DDos aus dem tritt. Bei kleineren Projekten muss man sich aber andere Dinge einfallen lassen.

    P.S.: Wir hatten heute fast den ganzen Tag durchgehend Attacken, aber ich hoffe ihr habt davon nichts bemerkt.
    Jetzt gerade kommt aber nix rein.
     
    Johny gefällt das.
  7. Siggi477

    Siggi477 Gold Member

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.736
    Danke erhalten:
    239
    Ort:
    Rhein-Main
    War heute laufend drin, alles stabil.
     
  8. jeremy190734

    jeremy190734 Member

    Registriert seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    26
    Bei DDos Attacken muss man nur am DNS-Server ein Häckchen setzen und schon funktioniert der Angriff nicht mehr.
     
  9. schnacksel

    schnacksel Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    WLAN-Kabel-Löter
    Ort:
    Köln
    Jaja, das gute alte Anti-DDos-Häkchen, direkt neben dem Doppelte-Leistung-für-Ümme-Häkchen.
     
  10. Figaro

    Figaro Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    3.081
    Danke erhalten:
    1.194
    Beruf:
    Kammerdiener & Zofenjäger
    Ort:
    München
    Na ja, das Häkchen haben wir ja jetzt gefunden und das Problem ist erledigt
    :D
     
  11. Yodrak

    Yodrak Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    3.047
    Danke erhalten:
    1.206
    :lach:
     
Die Seite wird geladen...