Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Wie lange braucht ein Brief, Paket nach den Philippinen?

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von trailor85, 30.05.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. avatar

    trailor85 Junior Rookie

    Registriert seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    Hallo,
    hat jemand Erfahrungen mit der deutschen DHL, wie lange die Post so braucht zu den Philippinen?

    Ich habe ein Paket am 07. Mai losgeschickt und in der Sendungsverfolgung sehe ich nur die Annahmestelle und Verladung am 08.Mai. Sonst nichts.

    Dann habe ich auf die philippinische DHL geklickt und dort die Sendungs-Nr. eingegeben. Da sieht man gar nichts. Was ist in den Philippinen postmäßig los?
     
  2. avatar

    abcabc Senior Member

    Registriert seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Staat
    Ort:
    Norddeutschland
  3. avatar

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.543
    Danke erhalten:
    1.882
    Ort:
    Hamburg
    Da stimmt was nicht.
    Habe schon mehrfach Sendungen verschickt. Maximal 5-8 Tage, auch bei DHL.
    UPS ist im Schnitt etwas schneller als DHL.
     
  4. avatar

    bkk Krung Thep
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    5.993
    Danke erhalten:
    2.124
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Wenn die Sendung "verdächtig" aussieht kann man schon mal Pech haben.
     
  5. avatar

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    57
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.158
    Danke erhalten:
    209
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    Ein Freund von mir hier in Angeles hat sich selbst vor kurzem einen Brief geschickt, auch aus Interesse wie lange es dauert, also nur innerhalb Angeles, der Brief dauerte über 3 Wochen.

    Mir haben sie hier schon das Internet abgedreht da ich die Rechnung nicht bezahlt habe, die Rechnung kam dann ca. 2 Wochen danach bei mir an. Soviel zur Post hier
     
  6. avatar

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    467
    Danke erhalten:
    4
    Ort:
    Süd
    Paket von Deutschland nach Davao.

    Abgeschickt: Ende November
    Ankunft beim Empfänger: Mitte April

    Dachte eigentlich schon das Ding wäre verloren.
     
  7. avatar

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.316
    Danke erhalten:
    29
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    "Regulärer" Expressbrief von D nach Samar dauerte ca. drei Wochen

    DHL Expressbrief geht innerhalb 48 Stunden.
     
  8. Mein letztes Päckchen mit DHL bzw. der Post war innerhalb einer Woche in Angeles, kam dort allerdings nicht bei DHL an sondern bei der Post und wenn meine Frau es nicht abgeholt hätte wäre es nie angekommen:D ich hatte Ihre Festnetznummer angegeben und die meinten Sie erwarten eine Handy Nr. und würden dann eine SMS schicken das es abgeholt werden kann = only in the philippines
     
  9. avatar

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.316
    Danke erhalten:
    29
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    It's more fun in the Philippines :mrgreen:

    Was einem jedoch beim Umgang mit Behörden durchaus um den Schlaf bringen kann...
     
  10. avatar

    S. Korch Junior Rookie

    Registriert seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Anfang Mai einen Brief von D mit Expresszustellung auf den Philippinen verschickt und das hat 3 Wochen gedauert. Wenns dringend ist besser 50 Euro mehr ausgeben und mit DHL, FedEx, UPS etc. schicken.
     
  11. avatar

    DerNeue Member

    Registriert seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    0
    Bei Briefen kann es schonmal passieren das sie gar nicht ankommen.
    Bei Paketen mit DHL hatte es bei mir so ca 5-6 Wochen gedauert ( Mindanao ) gedauert. Allerdings blieb das Paket erstmal bei der Poststelle liegen ohne dem Empfänger zu benachrichtigen das dort was zur Abholung liegt. :shock:
     
  12. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.675
    Danke erhalten:
    175
    Ort:
    Rhein-Main
    Kürzlich einen A4 Umschlag mit ausschließlich Dokumenten von Deutschland nach Manila geschickt... Für 77,56 Euro (!) mit UPS. Trotzdem immer noch ganze 6 Tage gedauert von der Abholung bis zur Zustellung :shock:
     
  13. avatar

    moschus Member

    Registriert seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    1
    Ich habe meiner Süßen in AC vor zwei Wochen ein Paket mit Schokolade, Shampoo usw. geschickt. Und es war innerhalb einer Woche da. Alles ging reibungslos. Ich war angenehm überrascht. Kann sein, dass ich demnächst wieder mal ein Paketchen schicke, damit sie Süße der Gedanken andauert.....
     
  14. avatar

    trailor85 Junior Rookie

    Registriert seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    29
    Danke erhalten:
    0
    Das Paket (ca. 10 kg) kam nach 4 Wochen an. Aller Inhalt war ok und auch die Einfuhrsteuer war passabel mit 1.500 PHP bei 500 € Zoll-Wert.

    Die deutsche DHL-Post teile mir mit, dass auf den Philippinen keine Sendungsverfolgung möglichist, da die Phil nicht dem Abkommen beigetreten sind. Deshaolb konnte ich und die Freundin nicht sehen, wo das Paket hängt.

    Ich verwies auf die Postlaufzeiten von ca. 12-14 Tagen, die im Postprospekt drin stehen. Ja, das
    wären aber nur ARBEITS-Tage, ohne Sa und Sonntage.

    Auf das Paket immer die Empfänger-Telefon-Nr. drauf schreiben!

    ------------------

    Dann schickte ich noch ein Päckchen, aber die Post nahm es als Brief noch an. Bei einem Brief bekommt man aber keinen Einlieferungsschein. Päckchen sind mit 30 Tagen Laufzeit angegeben.

    Der (Waren-)Brief kam unter 3 Wochen an und kam 300 PHP bei einem Warenwert von 40 €. Alles war ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2013
  15. avatar

    Asian-Hunter Rookie

    Registriert seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    Da kann ich auch was beitragen.

    Eine Freundin hat Nachwuchs bekommen, da musste ich natürlich ein kleines Päckchen mit Teddy und Kleidchen schnüren. versendet wurde das Packet Anfang Dezember. In Manila angekommen ist es Ende März.

    Das lustige daran fande ich, das ich bei der Post für das Packet weniger bezahlen musste, als für entsprechendes innerhalb Deutschlands.
     
  16. avatar

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    57
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.158
    Danke erhalten:
    209
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    @ Asian-Hunter

    Na zum Glück war keine Salami und Käse drin :hehe:

    Aber der Preis würde mich wirklich mal interessieren und wie schwer es war, dachte das ist so teuer nach Asien, nun schreibst du billiger als innerhalb Deutschlands
     
  17. avatar

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    977
    Danke erhalten:
    98
    Ort:
    Franken
    Die DHL Preise von D nach SOA (Welt Zone 4 sind:(
    Grossbrief bis 500g: 3,45 Euro
    Päckchen bis 2 Kg (unversichert und ohne Sendungsverfolgung:( 15,90 Euro
    Paket bis 5 Kg (versichert und mit Sendungsverfolgung:( 42 Euro
    Paket bis 10 Kg (versichert und mit Sendungsverfolgung:( 59 Euro
    Paket bis 20 Kg (versichert und mit Sendungsverfolgung:( 91 Euro
    Paket bis 31.5 Kg (versichert und mit Sendungsverfolgung:( 123 Euro


    Bei diesen Preisen ist man eigentlich bei Gewicht grösser 5 Kg mit ner Balikbayan Box besser dran. Die Kosten hierfür betragen bei unlimitiertem Gewicht, einem Packungsvolumen von rund 170 Litern und incl. Versicherung von D nach MNL inkl. Abholung in D je nach Anbieter ab. ca. 70 Euro. Transportzeit 5 - 8 Wochen.
     
  18. avatar

    Feini Member
    Insider Mitglied

    Registriert seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    169
    Danke erhalten:
    4
    Ort:
    Hessen
    Bei mir hat ein Päckchen schon mal 6 Wochen gebraucht. Auf die Rückverfolgung die Angeboten wird kann man gut verzichten da einem nur gesagt wird daß das Päckchen von Frankfurt nach Manila unterwegs ist. Weitere Verfolgung nicht möglich aus Deutschland. Da soll man sich dann an die zuständigen in Manila wenden. Eine Farce.
     
  19. avatar

    Asian-Hunter Rookie

    Registriert seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    3.45 € war glaube ich der Betrag, den ich gezahlt habe. Mich wundert nur, dass es bei mir ein kleines Packet und kein Großbrief war. Hatte einen Steiff Teddy und ein Kleidchen verpackt, glaube aber nicht, dass es mehr als 500g gewogen hat.
     
  20. avatar

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    977
    Danke erhalten:
    98
    Ort:
    Franken
    Das passt dann schon. Im Im Gegensatz zum nationalen Grossbrief gilt für einen internationalen Grossbrief die gleiche Grössenbeschränkung wie für ein Päckchen (L+B+H=90cm, keine Seite länger als 60cm), nur eben das niedrigere Gewichtslimit von 500g. Damit geht dann natürlich nicht nur, wie man vom Namen her meinen könnte, ein grosses Kuvert, sondern auch ein "Päckchenformat" wenn unter 500g.