• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Wie sind denn die Preise?

       #1  

MISTERX1

Bronze Member
Mitglied seit
09.11.2010
Beiträge
361
Likes erhalten
211
Standort
Saarland
Beruf
habe ich auch
Mal eine Frage, da ich hier keine Antworten finden kann:

Der Lohn für die Liebesdienste eines LB entsprechen die dem der richtigen LADYS?

Thanks
 
 
 
 
       #2  
W

Word

Gast
Manche Ladyboys scheinen der Meinung zu sein, sie könnten höhere Preise aufrufen. Das weis ich nur aus Unterhaltungen mit ihnen. Mein Erfahrungschatz diesbezüglich ist zwar recht gering, jedoch hab ich, die wenigen male, übliche Lady Preise bezahlt, keinen Baht mehr.

Gruss
Word.
 
 
 
 
       #3  

Rauhnacht

Kuya
Mitglied seit
22.02.2012
Beiträge
4.843
Likes erhalten
4.197
Standort
Bayern / Negros Oriental
Beruf
Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
same, same -manche probieren es halt mit Zuschlag für Anaconda.....;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #4  

MISTERX1

Bronze Member
Mitglied seit
09.11.2010
Beiträge
361
Likes erhalten
211
Standort
Saarland
Beruf
habe ich auch
Danke euch!
 
 
 
 
       #5  

Lochschwager

Gold Member
Mitglied seit
20.11.2011
Beiträge
1.033
Likes erhalten
8
Beruf
Pussy Feinmechaniker
 
 
 
       #6  
H

Heerny

Gast
Keinesfalls mehr bezahlen. Nur den üblichen Tarif löhnen, auch wenn Sie einen höheren Preis aufrufen. Sie probieren es, wenn Sie einen finden der den Preis bezahlt, hat es sich die gelohnt.

Ciao Heerny
 
 
 
 
       #7  

Alfons

Gold Member
Mitglied seit
20.08.2011
Beiträge
1.152
Likes erhalten
144
@Heerny #6

Das werde ich mir für meinen diesjährigen Tripp nach Patty und BKK gut merken. Denn ich bin auch manchmal etwas zu gutmütig bzw. zu gutgläubig. Das ist aber allein mein Problem.
 
 
 
 
 
 
       #10  

ein

Member
Mitglied seit
21.01.2016
Beiträge
64
Likes erhalten
4
Eine andere Frage: zahlt man in der Regel mehr oder weniger für einen Ladyboy als für eine Frau?
 
 
 
 
 
       #12  

Longhard

Foren-Moderator
Mitarbeiter
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
25.05.2013
Beiträge
2.125
Likes erhalten
5.815
Standort
Viva Colonia
Beruf
Bananenbieger
Hallo Kollegen.
Auch hier regelt der Markt den Preis!
Da das Angebot im Bereich LB naturgemäß nicht so hoch ist, wird vorab gerne mal ein Fantasiepreis aufgerufen.
Ähnlich wie bei den absoluten Stunnern, die natürlich ebenfalls ihren Marktwert kennen.
Bei den LB ist das absolut vergleichbar!
Am Ende der "Tarifverhandlungen" relativiert sich alles wieder... :yes:

Also warum für einen LB mehr zahlen???
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #13  

John7

Member
Mitglied seit
27.07.2008
Beiträge
118
Likes erhalten
52
Auf alle Fälle funktioniert in der Regel nicht den Preis danach zu verhandeln. LB sind sehr launisch und unberechenbar in jeder Hinsicht. Sie ziehen gerne zum Bsp. zu Zweit an der Beachroad in Pattaya die Geldbörsen von den Neulingen ab oder arbeiten auch gerne mit K.O. Tropfen und schrecken auch von Angriffen nicht zurück.

Falls Du ein LB mitnehmen willst musst Du wirklich sehr ausgeschlafen und ausgepufft sein um ihre Tricks zu kennen, sprich mindest. 5 Jahre SOA auf dem Buckel haben.

Ein LB alleine kann natürlich funktionieren, nur musst Du ihn sofort nach dem BJ rausschmeissen (wer mehr will Up to you) bevor Dir Deine Wertsachen danach fehlen.

Wirklich kein Vorurteil: Die klauen wie die Raben, sprechen in der Regel aber sehr gutes Englisch und können an der Bar für ein Drink auch schon mal für eine Konversation sprich Sanuk gut sein.
 
 
 
 
       #14  

Longhard

Foren-Moderator
Mitarbeiter
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
25.05.2013
Beiträge
2.125
Likes erhalten
5.815
Standort
Viva Colonia
Beruf
Bananenbieger
Auf alle Fälle funktioniert in der Regel nicht den Preis danach zu verhandeln. LB sind sehr launisch und unberechenbar in jeder Hinsicht. Sie ziehen gerne zum Bsp. zu Zweit an der Beachroad in Pattaya die Geldbörsen von den Neulingen ab oder arbeiten auch gerne mit K.O. Tropfen und schrecken auch von Angriffen nicht zurück.

Falls Du ein LB mitnehmen willst musst Du wirklich sehr ausgeschlafen und ausgepufft sein um ihre Tricks zu kennen, sprich mindest. 5 Jahre SOA auf dem Buckel haben.

Ein LB alleine kann natürlich funktionieren, nur musst Du ihn sofort nach dem BJ rausschmeissen (wer mehr will Up to you) bevor Dir Deine Wertsachen danach fehlen.

Wirklich kein Vorurteil: Die klauen wie die Raben, sprechen in der Regel aber sehr gutes Englisch und können an der Bar für ein Drink auch schon mal für eine Konversation sprich Sanuk gut sein.
Hallo John7.
Kann ich so bestätigen.
Dafür kann man aber auch sehr viel Spaß mit den LB haben, unabhängig davon, ob es später dann noch zum "Zimmer-Ringkampf " kommt.
Die "Damen mit Zusatzausstattung", sind in der Regel sehr trinkfest, saufen also wie ein echter Kerl, sind sexuell ungeniert, sehr aufgeschlossen!!
Und optisch teilweise ja hübscher als die richtigen Ladies....
Auf dem Zimmer einfach die normalen Vorsichtsmaßnahmen wie bei jedem Besuch (unabhängig vom Geschlecht) walten lassen.
Ich würde aber auch aus einer gesunden Vorsicht heraus niemals zwei zur selben Zeit mitnehmen....
Eine eingehende Analyse ist bei den allermeisten möglich.

Ist schon geil:
Eingang im Ausgang!!!


Vom zu zahlenden Tarif her (bisher) jedenfalls definitiv kein Unterschied zu einer weiblichen DL!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #15  

gabbiano

V.I.P
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
7.386
Likes erhalten
6.594
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Ich habe oft zwei Ladyboys mitgenommen..das ist wie beim essen: wenn man Hunger hat, bestellt man gerne zuviel. Aber das die besonders abgebrüht sind kann ich nun wirklich nicht bestätigen.
Im Mai 2014 habe ich mal auf Phuket versucht, vier Ladyboys unter den Tisch zu saufen. Das letzt woran ich mich erinnern konnte, war das es hell wurde. Als ich erwachte war es wieder dunkel und ich lag in meinem Hotelzimmer im Bett..nackt.Ich lag da und als ich begriff was am Vorabend abgegangen war, trauerte ich meinem Handy, vielmehr der SIM-Karte, und meinen etwa 8000 Bath im Portemonnaie nach. Nachdem ich geduscht habe, entdeckte ich mein Telefönli und meinen Geldbeutel auf dem Nachttisch..es fehlte kein Satang.
Während ich meinen Kater an der Hotelbar mit einem Chang bekämpfte erklärte mir der Besitzer des Guesthouse lachend, dass mich heute morgen vier ausgesprochen hübsche "Gentlemen" aufs Zimmer und zu Bett gebracht hätten..
 
 
 
 
 
       #17  

swoz

Member
Mitglied seit
23.04.2012
Beiträge
64
Likes erhalten
2
Ich habe oft zwei Ladyboys mitgenommen..das ist wie beim essen: wenn man Hunger hat, bestellt man gerne zuviel. Aber das die besonders abgebrüht sind kann ich nun wirklich nicht bestätigen.
Im Mai 2014 habe ich mal auf Phuket versucht, vier Ladyboys unter den Tisch zu saufen. Das letzt woran ich mich erinnern konnte, war das es hell wurde. Als ich erwachte war es wieder dunkel und ich lag in meinem Hotelzimmer im Bett..nackt.Ich lag da und als ich begriff was am Vorabend abgegangen war, trauerte ich meinem Handy, vielmehr der SIM-Karte, und meinen etwa 8000 Bath im Portemonnaie nach. Nachdem ich geduscht habe, entdeckte ich mein Telefönli und meinen Geldbeutel auf dem Nachttisch..es fehlte kein Satang.
Während ich meinen Kater an der Hotelbar mit einem Chang bekämpfte erklärte mir der Besitzer des Guesthouse lachend, dass mich heute morgen vier ausgesprochen hübsche "Gentlemen" aufs Zimmer und zu Bett gebracht hätten..
Ich stimme gabbiano zu. LBs unterscheiden sich von den TGs bezüglich Preis, Verhalten,... in keinster Weise. Und etwas Menschenverstand sollte man in jedem Fall walten lassen wenn man jemand auf das Zimmer mit nimmt.
 
 
 
 
       #18  

BKKboy

Newbie
Mitglied seit
04.09.2019
Beiträge
2
Likes erhalten
0
Alter
32
Ich fliege bald wieder einmal nach Thailand und werde dort auch wieder mich mit ein paar ladyboys treffen.
Habe nun im Vorraum schon mal bisschen bei ThaiFriendly Gesicht und paar wirklich schöne gefunden. Die rufen für short time zwischen 1000-1500 in chiang mai aus Als Freelancer und in Bangkok 1500-2000.
Ich erinnere mich noch daran das ich damals immer so um die 1000 mit short time room in den Bars zahlte.
Aber die Zeit war 2013 und damals Pattaya und nep in bkk.

Vielleicht habt ihr ja ein paar aktuelle Erfahrungen die ihr teilen wollt.
Danke euch
 
 
 
 
       #19  

Gilmored

Platin Member
Mitglied seit
20.09.2012
Beiträge
1.966
Likes erhalten
3.393
Alter
58
Standort
Bremen
Beruf
Ausreisewilliger
Vielleicht habt ihr ja ein paar aktuelle Erfahrungen die ihr teilen wollt.
Welche Erfahrungen meinst Du denn? Preise?
1000 im NEP? Das war aber sehr günstig. Dafür wirst es heute nicht mehr bekommen.
1000-1500 für Shorttime ist doch voll ok !?
 
 
 
 
       #20  

BKKboy

Newbie
Mitglied seit
04.09.2019
Beiträge
2
Likes erhalten
0
Alter
32
Ja genau was ihr so bezahlt habt in letzter Zeit. Da die Thai friendly ladyboys ja alle Freelancer sind oder das zu mindestens behaupten ;).

Ja ich dachte mir schon das die Preise gestiegen sind.
 
 
 
 
Oben Unten