Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Adobe schließt gefährliche Sicherheitslücke in Flash

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von thaied, 01.08.2009.

  1. thaied

    thaied V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    im Westen
    Homepage:
    Update für Adobe Reader soll im Laufe des Freitags folgen

    Mit einem Update hat Adobe wie angekündigt eine gefährliche Sicherheitslücke in Flash beseitigt. Der Softwarehersteller rät Nutzern dringend zur Aktualisierung von Flash und Adobe Air. Ein Update für den Adobe Reader, der ebenfalls gefährdet ist, soll im Laufe des Tages folgen.
    Adobe stellt seinen Flash Player in den aktualisierten Versionen 9.0.246.0 und 10.0.32.18 zum Download bereit, Air wird auf die Version 1.5.2 aktualisiert.

    Die Updates beseitigen einen in der letzten Woche bekanntgewordenen Zero-Day-Exploit, der sich bislang nur mit recht drastischen Mitteln abwenden ließ.

    Die neuen Flash-Versionen stehen für Windows, Linux und MacOS X unter adobe.com zum Download bereit. Welche Flash-Version auf dem eigenen System derzeit installiert ist, kann unter adobe.com/products/flash/about geprüft werden. Details zu den Updates stellt Adobe in einem Security Bulletin bereit.

    Noch keinen Patch gibt es unterdessen für den Adobe Reader. Ein entsprechendes Update soll im Laufe des heutigen 31. Juli 2009 erscheinen. Anders als zunächst angekündigt, will Adobe dabei Updates sowohl für Windows, MacOS X als auch Unix bereitstellen.

    Q: golem.de
     
  2. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    Gerade gemacht! Danke für den Hinweis!