Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Birdman alone in Thailand

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von birdman, 11.02.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. birdman

    birdman Rookie

    Registriert seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Erstmal etwas zu meiner Person. Ich bin 27 Jahre alt und arbeite auf dem Bau, ich bin Schweizer. Seit 4 Jahren habe ich eine Freundin die 10Jahre älter ist als ich. Nun es war so, meine Entscheidung nach Thailand zu reisen kam eigentlich mehr oder weniger spontan, obwohl mit meiner Freundin hatte ich seit Februar 2012 keinen Sex mehr und auf den Baustellen aber auch im Internet habe ich immer mal wieder mitbekommen wie das in Thailand so ist. Ehrlich gesagt konnte ich das ganze gehörte oder gelesene über Thailand (Schlaraffenland) nie so wirklich glauben aber ich denke, dass gab schlussendlich den entscheidenen Ausschlag, es selber herausfinden zu wollen.

    So buchte ich also über ein Schweizer Reiseunternehmen ca. im September 2012 meine erste Thailand Reise. Genau genommen vom 10.12.12 - 29.12.12, der Flug hat mich 1200 CHF gekostet. Mein Plan war die ersten 3 Tage in Bangkok zu verbringen und dann den Rest des Urlaubs in Pattaya. Ich muss gestehen, für diese Entscheidung mich ganz alleine nach Bangkok (eine Stadt die soviel Einwohner hat wie die ganze Schweiz) zu wagen, bewundere ich mich fast ein bisschen, denn meine letzte Reise lag schon ca. 5Jahre zurück und ging "nur" nach Griechenland, zudem noch mit einem Freund. Ausserdem sind meine Englischkenntnisse mehr als nur dürftig, dachte ich ;) Bevor es dann wirklich los ging am Flughafen in Kloten Zürich hatte ich grosse Angst vor allen möglichen Dingen, ich ganz allein in Thailand! Werde ich Anschluss finden? Kontakte knüpfen oder einfach die ganze Zeit alleine im Hotelzimmer rumsitzen? Hat das mit den ganzen Hotels, die ich übers Internet gebucht habe geklapt oder sitze ich dann mit meinem ganzen Gepäck auf der Strasse rum?? Wird meine Freundin nach diesem Aufenthalt noch zu mir halten? usw. usw. Vielleicht noch schnell etwas zu meiner Freundin, sie hat mich morgens früh an den Flughafen begleitet, sie sagte noch so sie könne es verstehen wenn ich mit den Thai Frauen in "Kontakt" käme im Bezug auf unsere Sexuellen Probleme. Natürlich sagte ich das wird nicht geschehen und wir verabschiedeten uns sehr emotional und knutschend.

    Dann sass ich auch schon in einer Airbus Maschine der Singapur Airlines, der Flug mit Zwischenstop in Singapur kam mir elend lang vor. Alles in allem bis ich endlich in Bangkok war 16h. Aber eines muss ich sagen, die Singapur Airlines kann ich jedem nur weiterempfehlen denn da habe ich schon ganz anderes erlebt (in Sachen Service und Komfort). Die haben auch ein super Entertainment System zum Filme gucken usw. denn ich bin leider nicht so der Typ der an Board einfach so schlafen kann. Angekommen am Suvarnabhumi International Airport war ich zunächst völlig desorientiert, ich suchte verzweifelt nach meinem Gepäck, ich wurde von den sehr freundlichen Flughafen Angestellten von einem Ort zum anderen geschickt aber schlussendlich hab ich mein Gepäck dann doch noch irgendwie gefunden. Jetzt galt es den Weg in mein Hotel zu finden, dem Prince Palace Hotel an der 488/800 Bo Bae Tower, Damrongrak Road, 10100 Bangkok. Ich hab mich für ein Taxi am Flughafen entschieden und 1800Baht bezahlt für die knapp 30 minütige Fahrt, ja ich weis viel zu viel!

    Das war jetzt Teil 1 meines Reiseberichts. Im 2.Teil folgt meine Zeit in Bangkok die 3 Tage und im 3.Teil dann Pattaya. Viele Grüsse
     
  2. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Sehr schön Birdman, ein Newbie Bericht lässt sich immer sehr gut lesen.

    Leider kommt es sehr oft vor, dass man sich hier viele gute Infos holt und dann verspricht, sich mit einem Reisebericht zu revanchieren. Das Versprechen löst sich schnell in der Luft auf....
    Weiter so..... :bravo:
     
  3. sam54

    sam54 Rookie

    Registriert seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    64
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    hört sich schon mal gut an,bin gespannt......
     
  4. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.637
    Danke erhalten:
    27
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Na da bin ich doch auch mal dabei, ein Newbie Bericht ist immer wieder spannend :yes:
     
  5. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    Ohhh ja, das Taxi war etwas teuer :hehe:

    Bin auch gespannt wie du deinen ersten LoS Urlaub erlebt hast.................
     
  6. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.539
    Danke erhalten:
    1.980
    Ort:
    Frankenland
    Das ist das nrormale Lehrgeld, daß man immer wieder mal als Newbie bezahlt---

    bin gespannt, wie es weitergeht
     
  7. Word

    Word Gast

    Ein Bericht, ein Bericht... :super:

    Gruss
    Word
     
  8. Achim

    Achim Junior Rookie

    Alter:
    47
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    26
    Danke erhalten:
    0
    Bis jetzt wiklich super !!
    Aber 1800 fürs Taxi, wahsinn.
     
  9. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.983
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    1800 Baht für ein Taxi in die Stadt?? Das ist 6mal zu teuer, dabei hat es ja in der unteren Ebene einen offiziellen Taxistand zu gerechten Preisen :shock: Für diesen Preis fahre ich ja nach Pattaya und zurück mit dem Taxi
     
  10. scoopy

    scoopy Senior Member

    Registriert seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    255
    Danke erhalten:
    0
    Dann sind wir mal gespannt was du so zu berichten hast :)
     
  11. eintakter

    eintakter Junior Experte

    Registriert seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    543
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Franken
    Mutig, respekt :yes:
    (ein glück für die dach-damenwelt daß nicht mehr so mutig sind :mrgreen:)
    jaja die taxis am flughafen... die schaffens immer wieder...
     
  12. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    Wann gehts weiter?...Vielleicht mit paar pics? :popcorn:...

    sawasdee frank69