Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Mindoro Coco Aroma - Puerto Galera White Beach

Dieses Thema im Forum "Hotels Philippinen allgemein" wurde erstellt von Phlpp, 05.06.2014.

  1. Phlpp

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    468
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    Im Januar 2014 war ich zu Gast im Coco Aroma Restobar and Cottages

    Ich hatte den Aircon Bungalow, Preis weiß ich nicht mehr, war aber sehr günstig.


    DSC01692.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 1


    Lage: Direkt am Strand gelegen, versperrt nur der Restaurantbereich die freie Sicht vom Bungalow auf den White Beach, macht aber meiner Meinung nach nichts, da man sich wohl sowieso hauptsächlich dort aufhält.
    Das Coco Aroma liegt, am hinteren Ende des White Beaches (in Richtung Aninuan Beach) und hat ausreichend Abstand zu den lauten Bakla Shows, die es am White Beach gibt -> Ein Hort der Ruhe!:wink:

    Bungalow: Ich hatte mich schon auf eine spartanische Einrichtung eingestellt, und so kam es auch. Matratze auf dem Boden, ein kleiner Fernseherschrank und immerhin auch ein Fernseher. Klimaanlage war laut!
    coco aroma.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 3

    DSC01825.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 2

    Das Badezimmer sah auf den 1. Blick nicht schlecht aus, jedoch fiel ständig diese Stange runter wenn ich mein Handtuch zum abtrocknen aufnahm. Das schlimmste jedoch war, das das Wasser nicht abfloss. Der "Gulli" war wohl der höchste Punkt des Badezimmers, sodass der Boden weiträumig ständig ca. 2cm unter Wasser stand. Dies störte mich erheblich, vor allem wenn ich nur mal auf die Toilette wollte.

    DSC01822.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 4
    DSC01823.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 5

    Was ausserdem sehr, sehr störend war, war das auf unserem Dach eine Rattenfamile oder ein ähnliches Getier sein Unwesen getrieben hat. Die Decke bestand nur aus einer dünnen Spanplatte, Sperrholz oder ähnlichem und jeder Schritt der Viecher war extrem laut. Ich hatte Nachts, wenn ich mal wieder durch diesen Lärm geweckt wurde desöfteren die Befürchtung, dass die durch die Decke gebrochen sind oder sich gerade durch die Decke durchnagen!:jil:

    Personal: Die Angestellten (waren eigentlich nur 2 und die Chefin) waren sehr bemüht. Man hat gemerkt dass sie das Hotel / Restaurant Handwerk nicht gelernt haben, jedoch waren sie immer zur Stelle wenn man was gebraucht hat und auch die Spaghetti die ich mir einmal zubereiten habe lassen :hehe: waren geschmacklich gut!

    Fazit: A Backpacker's choice!! Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Wer nicht viel Luxus braucht, gerne ein bisschen Chillt, seine Ruhe haben möchte und bei Reggae Musik abhängt ist hier genau richtig. Ehrlich gesagt hat es mich gewundert dass uns nicht direkt ein Joint als Willkommenspräsent angeboten wurde :ironie:

    DSC01666.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 6

    Jeder der gerne nach dem Duschen in ein sauberes Bett schlüpft und etwas gegen Sand, Wasser und Haustiere hat kommt besser woanders unter.
    (Ganz so schlimm war's nicht, aber ich steige nächstes mal woanders ab)


    DSC01675.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 7
    DSC01684.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 8
    DSC01679.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 9
    DSC01681.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 10
    DSC01683.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 11
     
  2. pumpuixyz

    pumpuixyz Junior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    979
    Danke erhalten:
    89
    Ort:
    Franken
    Wenn der von dir ganz oben angegebene Preisbereich von 1000 - 1500 PHP richtig ist, dann würde ich bei dieser Bruchbude allerdings nicht von "sehr günstig", sondern eher von total überteuert sprechen. Für den Preis gibt es ja anderswo was halbwegs solides.
     
  3. Phlpp

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    468
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    Da hast du recht Pumpuixyz, ich habe mir jetzt nochmal bei Agoda die Preise angeschaut und die sind sogar recht teuer! Hatte das günstiger in Erinnerung.

    Um das klarzustellen: Ich kann das Coco Aroma für den Preis (derzeit 40€) absolut nicht empfehlen, nicht mal für die hälfte!
     
  4. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.067
    Danke erhalten:
    725
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Das Problem am White Beach /Mindoro ist das die überall gesalzene Preise verlangen. Ich dachte auch ich fall vom Glauben ab als ich sah was mir für welchen Preis angeboten wurde. Die Nähe zu Manila und dadurch für viele Filipinos schnell und problemlos über das WE zu erreichen tut ihres dazu. Für die geht die Rechnung trotzdem auf mit 10 Pers./pro Hütte. Zu Ostern kostet das Ding wahrscheinlich 4000php :roll:
     
  5. Weltenfummler

    Weltenfummler Junior Experte

    Registriert seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    823
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reiseverkehrskaufmann
    Ort:
    NRW
    Sowas (man fällt von der einfachen Hütte direkt auf den Strand und ringsherum ist es grün und ruhig) ist genau mein Fall!

    Aber bei den Preisen hat es nur einen Zweck erfüllt:

    Meine Überlegung von Palawan hierher umzuschwenken auf Eis zu legen! DANKE dafür!

    Trotzdem bin ich weiterhin dankbar über ähnliche (aber dann bitte auch wenigsten halb so teuren) Tipps in GANZ SOA, jedoch momentan hauptsächlich PHs!!!

    LG
     
  6. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Das Solana, ca. 300m vom Strand ist auch ruhig, allerdings Preisklasse eher 2000-3500.
    Das Coca Aroma hat durchweg schlechte Kritiken und ruhig ist es gewiss auch nicht, wenn die mal wieder ihre Reggae-Night haben - eher etwas für die Lonely Planet Fraction bis (Möchtegern)-25.

    Generell ist das Preis-Leistungsniveau für Hotels in Phils weit schlechter als in Thailand.

    Bezüglich Nicht-Umschwenken von Palawan: Sollte man unbedingt mal gesehen haben - tolle Landschaft.
    Aber einen der grössten Reinfälle mit einem Hotel habe ich in El Nido gehabt. Wenn Deine Filipina schon ärgerlich wird: "Honey!!! You think that's romantic? Do you reeeeally think that's ROMANTIC?" :cry::lach:
     
  7. Weltenfummler

    Weltenfummler Junior Experte

    Registriert seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    823
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reiseverkehrskaufmann
    Ort:
    NRW
    Kann du deinen letzten Satz bitte genauer erläutern? Willst du mich vor El Nido generell warnen? Vor welchen Details? Oder nur vor nicht aufkommender Romantik?

    Gut, dass ich niemals Romantik verspreche, geschweige denn sie künstlich zu erzeugen. Erst recht nicht wenn ich noch nie dort war! Ich bin auch keine Romantiker, aber wenn ALLES passt kann sich sowas schon mal ergeben...

    Ich habe Santos (glaube ich war es) Hotel-Empfehlung in PP gelesen und denke, dass ich dort zumindest die 2-3 letzten Nächte auf Palawan verbringen werde. Ich glaube da wird es mir sehr gefallen...

    LG

    My-UN-Count.jpg, Coco Aroma - Puerto Galera White Beach, 1
     
  8. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Das Hotel war das Delarog. Wenn ich mal die Zeit finde, schreibe ich ein paar Sätze zu den Hotels im Palawan Thread
     
  9. Phlpp

    Phlpp Senior Member

    Registriert seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    468
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Süd
    Das mag sein, guter Hinweis, aber zumindest in der Zeit in der ich dort war, war es sehr sehr ruhig.
    Sehr angenehm verglichen mit dem Rest von White Beach...

    @Weltenfummler, du machst jetzt deine Reisepläne nicht anhand eines subjektiven Hotelberichts fest, oder?