Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zum Reisebericht des Monats Dezember 2016 ist gestartet!

    Beteilige dich an der Community und stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  3. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Januar 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden
  4. Gast, das Jahr 2016 ist vorüber und es finden die Jahreswahlen zur:
    Miss-TAF-2016
    Best-of-Miss-FSK-18-2016
    und zum
    Best-of-Ladyboys-2016
    statt. Gib deine Stimme jetzt deiner Favoritin!
    Information ausblenden

hallo ich glaub ich spinne

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von jo89, 27.07.2014.

  1. avatar

    jo89 Newbie

    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    hallo
    hab heute mal im tv Google gesucht
    und habe das gefunden
    ""
    In der Pension auf die Philippinen?

    philippines

    Manila, die Hauptstadt der Philippinen ist eher teurer im Vergleich zu kleineren Städten. Schau dir mal Cebu an, eine gut entwickelte Region auf den Philippinen. Traumhafte Sandstrände, schöne Golfkurse, viele Einkaufsmöglichkeiten und das Beste: Appartements gibt es ab € 106,- für einen Monat. In Damaguete City kannst du dir z.b. schon für € 28,-/Monat ein Zimmer mieten.

    Weitere Informationen gibt es auf philippines4ever

    Für Pensionnisten gibt es ein eigenes Visum, ab einem Alter von 50 Jahren musst du vorweisen mehr als $ 10.000.- auf der Bank zu haben und eine minimale Pension von $800.- beziehen, für Paare reichen $ 1100.- Falls du schon ab 35 Jahren an die Pension denkst, musst du zumindest $ 50.000.- auf deinem Bankkonto vorweisen können. Malaysia hat ein ähnliches Programm, mehr Infos.
    "

    da ich selber schon für eininge tage was zum wohnen suche aber da war nichts mit 106 euro dabei in manila ich weis nicht wo er das herr hatt aber 28 euro für ein zimmer in dumaguete wäre a traum
    was meint ihr
    oder wisst ihr so etwas ?
     
  2. avatar

    jo89 Newbie

    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    hallo
    weis niemand etwas dazu?
    mfg
     
  3. avatar

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.623
    Danke erhalten:
    135
    Ort:
    Rhein-Main
    Vielleicht könntest du deine Frage etwas konkretisieren. Die Schwester meiner Frau hat für 2000 Euro ein Haus (!) gekauft (!) möglich ist alles - kommt halt auf deine Ansprüche an. Eine Gartenhütte gibts vermutlich dafür.
     
  4. avatar

    Samui121 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    558
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Therapeut ?????
    Ort:
    Fuck Off Warnings
    guckst du hier : Was spricht für einen Altersruhesitz in Dumaguete

    [h=4]Beispielrechnung: Monatliche Lebenshaltungskosten für 1 Person[/h]

    [TD="align: left"]Miete: Gutes Apartment mit 1 Schlafzimmer[/TD]
    [TD="align: right"]10.000 PHP[/TD]

    [TD="align: left"]Öffentliche Transportmittel, Tricycle etc.[/TD]
    [TD="align: right"]900 PHP[/TD]

    [TD="align: left"]Strom, Gas, Wasser, Müllabfuhr, bei gelegentlicher Aircon Nutzung[/TD]
    [TD="align: right"]2.000 PHP[/TD]

    [TD="align: left"]Telefon mit Vertrag[/TD]
    [TD="align: right"]300 PHP[/TD]

    [TD="align: left"]Internet (Flatrate von Sun in Verbindung mit Telefon[/TD]
    [TD="align: right"]800 PHP[/TD]

    [TD="align: left"]Kabel-Fernsehen[/TD]
    [TD="align: right"]400 PHP[/TD]

    [TD="align: left"]Lebensmittel inkl. gelegentlich Importwaren[/TD]
    [TD="align: right"]6.000 PHP[/TD]

    [TD="align: left"]Restaurantbesuche, div. Ausgaben[/TD]
    [TD="align: right"]8.000 PHP[/TD]

    [TD="colspan: 2"][/TD]

    [TD="align: left"]Monatliche Ausgaben Gesamt:[/TD]
    [TD="align: right"]28.400 PHP
    [/TD]

    [TD="colspan: 2, align: center"]Stand: 2013 | 28.400 Pesos entsprechen etwa 500 Euro

    [/TD]
    Greetings GG
     
  5. avatar

    jo89 Newbie

    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    danke das dachte ich mir schon das des so billig wie im bericht nie sein kann
    und noch eine frage dazu
    kennt jemand günstige Appartements die man zb 30 tage mieten kann /oder auch wochenweise?
    mfg
     
  6. avatar

    Nachtwanderer Senior Member

    Registriert seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    39
    das günstigste bewohnbare war aus meiner sicht bei 300€ in AC und gut 400€ in subic, will nicht wissen wie sowas um 106 in cebu aussieht...
     
  7. avatar

    jo89 Newbie

    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    das denk ich mir auch würde sicher so ein haus sein wie das um 6000
    mfg
     
  8. avatar

    Totti1167 Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    21
    Danke erhalten:
    0

    In deiner Auflistung fehlt noch die Krankenversicherung oder aber die Rücklage für Krankenhausaufenthalte und Doctorbesuche......Das kann schnell dein persönlicher Ruin werden im hohen Alter,dort in Krankenhaus eingeliefert zu werden.
     
  9. avatar

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    Eine Frau oder feste Freundin kann man sich wohl eher nicht leisten, wenn man etwas besonderes haben möchte außer man hat ein wenig Glück, ansonsten als Rentner ist man sicher besser aufgehoben dort.
     
  10. avatar

    Bumbuy50 Member

    Registriert seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    173
    Danke erhalten:
    58
    Meine MIA bewohnt ein Apartement für 4000 Piso im Monat - ist ein Vorort von Manila ! 2 Zimmer -Küche - Dusche mit WC ( US Standard ) ! Müsste mal alles gemalert werden und ein paar Reperaturen wären auch von Nöten ! Aber man kann ohne grosse Abstriche drin leben . ( war 2 Monate dort )

    Such mal in ayosdito.ph

    Gruss Bumbuy P2010232.jpg, hallo ich glaub ich spinne, 2 P1250201.jpg, hallo ich glaub ich spinne, 1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.08.2014
  11. avatar

    Blackjack Junior Experte

    Registriert seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    851
    Danke erhalten:
    16
    Das ist doch ein philippino Apartment. In sowas möchte ich nicht geschenkt leben müssen!
     
  12. avatar

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    3.142
    Danke erhalten:
    1.820
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Tja, manchmal noch schlimmer.
    Meine eine der 3 DIA Freundinnen lebt in einem kleinen Apartment zimmer (nett sich Boarding House) in dem sie vielleicht gerade mal 12 Quatratmeter hat.
    Kein eigenes Waschbecken, keine Kochmöglichkeit. die Dusche ist ausserhalb und besteht aus einem Bottich und einer Schöpfkelle. Ein Clo ist da auch, sogar ein richtiges Sitz Klo. Nur Clopapier fehlt manchmal. ein Waschbecken und einen Spiegel gibt es auch, der aber nur für Filippinas passt. ein Europäer sieht darin höchstens seinen Bauch.
    Und dafür 2000 Pesos pro Monat.
    Selbst wenn ich Ihr ne Klima spendiert hätte, dürfte sie nicht anschliessen wegen dem hohen Stromverbrauch.
    Einzig sie darf Tagsüber solange die Mamasan ihr W-Lan an hat dies mit nutzen. aber soo langsam dass kein Skype darüber möglich ist.
     
  13. avatar

    bambooze Senior Member

    Registriert seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    312
    Danke erhalten:
    77
    Ort:
    Bayern
    Für knapp 70€ im Monat, etwas außerhalb Manila, ist das schon in Ordnung, zumindest was auf den 2 Fotos zu sehen ist. Wenn man mit "Filipino Apartments" nicht klarkommt, muß man eben deutlich mehr Geld pro Monat investieren. Wer es sich leisten kann und will, warum nicht.

    Im Beitrag von jo89 war von 106€ die Rede und davon dass er eigentlich eine möglichst günstige, bewohnbare Bleibe sucht. Das entspricht ca. 6000P pro Monat.
    Ich behaupte dass man in kleineren Städten oder in Stadtrandbezirken größerer Städte für diese Summe ein für Europäer erträgliches Apartment findet. Ich könnte aus eigener Erfahrung (Familie) z. B. bestätigen dass man in Kalibo für 5-6k recht ordentliche Apartments findet, aber wer will da schon wohnen?
    Das Zimmer für ca. 1600P pro Monat möchte ich jedoch lieber nicht sehen. Das geht schon eher in Richtung "Boarding house" für philippinische Studenten usw.
    Dafür würde ich nicht viel mehr als eine zusammengenagelte Bretterbude erwarten, oder alternativ ein bewohnbares Zimmer in absolut beschi....er Lage.

    In Cebu City, Manila, Angeles, Subic, Boracay usw. muß man entweder mehr ausgeben oder eben seine Erwartungen herunterschrauben.
     
  14. avatar

    Bumbuy50 Member

    Registriert seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    173
    Danke erhalten:
    58
    @Blackjack

    Die 70 Euro Villen mit Jakuzzi sind nun mal dünn gesät, auf den Phils, genau wie im Rest der Welt ! Aber jo89 meinte es gibt nichts für 106 Euronen . Gibts schon sieht aber auch nicht nach der Luxushütte aus . Aber mit einem Schuss Abenteuer im Blut kann man sehr wohl dort leben.,auch als verwöhnter Europäer . Wenn du ein wenig die Leute des Landes kennenlernen willst ( und nicht nur Ihre Töchter ) dann bleibt dir fast nichts übrig als eine filipino Behausung !
    Kann aber jeder so machen wie er will ! Nur die Vorstellung von Luxus für lau auf den Phils ...... vergiss es !
    Samuis Liste halte ich für einigermassen realistisch ( Krankenversicherung dazurechnen ) . Für die Hälfte aller Filipinas ist das ein Traum 500 Euro zum Leben !


    Bumbuy
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2014
  15. avatar

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Andere Option für AC: unmöbliert Mieten, Aircon / Kühlschrank bei Abenson und Möbel auf der Henson Street kaufen.

    Neues Townhouse, 2-stöckig, nahe McDonalds Dau, weniger als ein Jahr alt, Küche, Einbauschränke, voll gefliest, 2 Bedrooms : 10.000 PHP pro Monat.

    Einstandspreis für Elektro und Möbel war 2011 rund 60k (davon alleine 20k für eine gute Panasonic Single Unit Aircon), d.h. nach 9 Monaten bist Du im Plus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2014