Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Kambodscha ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von Lochschwager, 12.02.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    Hallo Leute,

    wie ich die Erfahrung gemacht habe, ist es selbstverständlich, dass die Girls in Thailand die ID-Card im Hotel hinterlegen müssen.

    In Kambodscha ist es mir allerdings noch nie passiert, dass jemand im Hotel, oder der Wachmann vom Guesthouse danach gefragt hat. Von den meisten Girls in Kamboland hatte ich allerdings verlangt, dass Sie die ID-Card bitte abgeben, woraufhin eigentlich immer blöd geguckt wurde und die Girls mir sagten, dass das sonst Niemand verlangt.

    Jetzt wollte ich mal von euch hören, was Ihr dazu sagt. Interessiert das da niemanden?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.03.2013
  2. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.910
    Danke erhalten:
    760
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

    In Thailand kann man die Mädels registrieren lassen wenn man will, in manchen muss man es, was ich nicht gut finde, weil ich das selbst entscheiden möchte. In Cambodia musst Du halt andere Vorsichtsmaßnahmen treffen, z.B ID Card und/oder ihr Mobil in Deinen Zimmersafe legen.
     
  3. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    AW: ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

    Hätte ich mal deine CD über Kambodscha gekauft :D
    Das mit dem Handy ist schon eine krasse Sache finde ich - das grenzt ja schon an Freiheitsberaubung - ein Eingriff in die Grundrechte :roll:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
  4. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.910
    Danke erhalten:
    760
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

    Wieso, sie gibt es Dir ja freiwillig. Wenn nicht, wird es Gründe haben. Außerdem sind wir hier nicht im Emanzenzickenland.
     
  5. rio0815

    rio0815 Junior Experte

    Registriert seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    613
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Teilzeit-Expat in PNH
    AW: ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

    Wenn Mann die ID-Card einer diebischen Elster hätte, was könnte man damit machen?
    Sie anzeigen bei der Polizei?
     
  6. spiderberlin

    spiderberlin Junior Rookie

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Bücherwurm
    Ort:
    Berlin
    AW: ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

    In Cambodia gibt es in manchen Hotels sogar Listen mit den Namen unerwünschter Ladies. Da wird an Hand der ID-Card abgecheckt, ob sie Ärger bedeuten könnten oder nicht. Zumindest zur Vorlage wird sie deswegen an einigen Rezeptionen gefordert. Einbehalten eher weniger. Auf jeden Fall sollte sie bis zur Freigabe von "grünem Licht" sicher gestellt werden. Das Problem ist nur, dass viele Rezeptionen mitten in der Nacht kaum mehr besetzt sind, weil alle pennen...

    Die Frage ist gut, @rio 0815. Aber was wollen diebische Elstern der Polizei erzählen, wo sie die gelassen haben? Beim Freier ? :)
    Einfach so verloren glaubt ihnen niemand. Zumindest bedeutet der Verlust sehr viel Ärger. Das riskiert kaum jemand.
     
  7. Word

    Word Gast

    AW: ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

    Das handhabe ich ebenso. Ich musste sogar mit einer Bekanntschaft aus dem Walkabout Nachts quer durch PP fahren um ihre ID zu holen, sie empfand es als selbstverständlich keine dabei zu haben...

    Bisher hat sich noch keine geweigert und wenn es mal eine tut, wird sie wie schon geschrieben wurde, ihre Gründe haben und darf auch gleich wieder die Heimreise antreten.

    Gruss
    Word
     
  8. Lochschwager

    Lochschwager Experte

    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    1.035
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Pussy Feinmechaniker
    AW: ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

    Ich hatte mal eine in Phnom Penh. Die musste auch erst von der Bar aus Ihre ID-Card holen gehen. Die hatte allerdings eine "kopierte" ID-Card!! (Hat sie mir selbst gesagt) Ich kann mir denken, dass einige das machen, da sie selbst Ihr original nicht verlieren wollen. Jedenfalls....diese kopierte ID-Card war ein Farbkopie - in Folie eingeschweisst, wobei die Folie sich schon langsam in seine Einzelteile auflöste! Also ich habe nciht sooo viel drüber nachgedacht, aber das die ID-Card evtl. gefälscht sein könnte, hatte ich im Hinterkopf. Im Hotel wurde diese Kopie jedenfalls ohne Murren angenommen!

    Ein weiteres mal hatte ich auch noch Girls aus dem Cyrcee - die haben auch brav Ihre ID-Cards mitgenommen, welche im Circuit Hotel lediglich wie beim normalen Check-In kopiert worden sind.

    Wobei eine Kopie zu machen ist auch nicht 100% sicher, wenn man in Betracht zieht, dass die Schwutte den Hotelier bestechen tut. Die Kopien landen dann schnell mal im Mülleimer! Ehr unwarscheinlich dieses Szenario, das Hotel will ja seinen Ruf nicht verlieren - aber so ne Abzocke will ich nicht ausschließen.

    Wenn man die ID-Card selbst an den Mann nimmt, ist man für sein Handeln auch selbst verantwortlich und legt die Verantwortung nicht leichtsinnig in andere Hände!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
  9. rio0815

    rio0815 Junior Experte

    Registriert seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    613
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Teilzeit-Expat in PNH
    AW: ID-Card abgeben im Hotel in Kambodscha

    Eine neue ID Card zu erhalten, ist für die Ladies kein Problem, es ist allerdings mit Ärger und Zeitverlust verbunden, wenn die Ladies aus der Provinz stammen und nicht in PNH gemeldet sind. Mehr aber auch nicht...

    Die Sache ist hier in Kambodscha relativ klar, ich schätze sogar noch klarer als in Thailand:
    Prostitution ist verboten PUNKT
    Die Polizei wird sich um rein garnichts kümmern...