Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von S. Korch, 09.04.2011.

  1. S. Korch

    S. Korch Junior Rookie

    Registriert seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    Hallo,

    fliege am Donnerstag das erste mal nach Thailand/Pattaya.
    Leider verweigert meine Digicam ihren Dienst.
    Wäre es günstiger eine neue in Thailand zu kaufen?
    Wie groß ist der Preisunterschied etwa?
    Danke Euch!

    Grüße
     
  2. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Ich hatte den Eindruck, dass es sich zumindest bei Objektiven beim damals aktuellen Wechselkurs (41-42) nicht lohnt. Je nach dem was man sich zulegt, ist es vielleicht auch nicht verkehrt eine Quittung über den Kauf aus der EU/DE zu haben. Das spielt natürlich bei einer günstigeren Digicam nicht so eine große Rolle. Aber wenn man etwas sparen kann, ist da der Unterschied vermutlich noch geringer.
    Insgesamt schienen mir die Elektronik-Geräte-Preise in Thailand aber nicht deutlich billiger als hier.
     
  3. Jens M

    Jens M Experte

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    1.163
    Danke erhalten:
    0
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Ja so ist es "Paff" ... Mal ein anders Bsp. - hab im Nov. nen Samsung - Netbook im Datyfree in Dubai gekauft ca. 250 Euro (weltweite garantie) ... Das teil hätte in Dtl. ca . 380 euro zum zeitpkt. gekostet (da wären noch mal ca. 80 euro für ein englische betriebssytem zugekommen - Mediamarkt) ... In AC in der SM -Mail ca. 28000 peso - ca. 500 euro im Dec. umtauschkurs ca. 56 ... Will damit sagen man muß schon die preise speziell in diesen segment genau kennen um da in die LOS,HKK,Singapore etc . noch ein schnäppchen zu machen - zumal man die garantieleistungen auch nicht außer acht lassen söllte ...

    so long jens
     
  4. paff

    paff Moderator

    Registriert seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    4.247
    Danke erhalten:
    15
    Ort:
    Aldebaran (neben Dr. Stoll)
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Ein weiterer Punkt ist noch, dass man (je nach Wert des Geräts) auch noch Steuern hier bei der Einreise dafür abdrücken muss. Man kann sich zwar dafür teilweise im Urlaubsland bei der Ausreise deren Mehrwertsteuer (die meist ja nicht so hoch ist wie hier) zurückerstatten lassen am Flughafen, aber unterm Strich kommt somit meistens halt noch etwas drauf. Man kann natürlich auch hoffen, einfach nicht in die Stichprobe des Zolls zu kommen :wink:
    (Wenn man mit relativ neuen, teuren Produkten ausreist, gibt es beim Zoll auch einen Wisch, den man sich holen kann. Damit kann man dann belegen, dass man dieses Gerät, mit der entsprechenden Seriennummer schon aus Deutschland ausgeführt hatte. Insbesondere wenn man zB eine Rechnung für das Gerät hat, auf der die Seriennummer nicht ausgewiesen ist.)
     
  5. S. Korch

    S. Korch Junior Rookie

    Registriert seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    22
    Danke erhalten:
    1
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Danke für die Infos. Wenn der Preisvorteil nicht groß ist werde ich mir in Deutschland eine neue Digicam zulegen. Garantie und Sprachversion der Software sollte ich nicht außer acht lassen. Steuern / Zoll bei Einreise in Deutschland sind nicht so das Problem. Spätestens bei der Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für ein Nicht-EU Land im Reispass und Ticket für den Weiterflug gibt der Zöllner auf. Nach der Ausreise kann ich mir mit einer Bestätigung von der Botschaft das die Waren (wieder) ausgeführt wurden die Umsatzsteuer erstatten lassen. Die Bestätigung kostet 20 Euro je Rechnung.
     
  6. uriel

    uriel Senior Member

    Registriert seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    383
    Danke erhalten:
    8
    Ort:
    Berlin
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Bei Computern ist es ähnlich.Geräte der gehobenen Mittelklasse bis Highend kosten manchmal sogar mehr als in Europa(wenn man die Rechner selbst zusammenstellt un auch zusammenbaut),da die breite Masse nur preiswerte Computer für das I-Net kaufen kann.
    Dafür hat man riesige Auswahl beim Zubehör oder Computergehäusen , die es oft hier garnicht gibt.
    Es gab auch mal Zeiten ,als Speicherchips in Thailand besonders Preiswert waren , da haben dann einige mit dem Selbstimport ihren Urlaub mitfinanziert.Diese Zeiten sind aber vorbei.
    Einen Überblick über das Angebot(auch Handys,Navis oder Digicams) bekommt man in BKK im Phantip Plaza oder MBK.
    In Pattaya :Tucom
    In Rayong : Star Computer Center
    Adressen einfach googlen.
     
  7. scubanet

    scubanet Rookie

    Registriert seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    58
    Danke erhalten:
    1
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Die Preise in Thailand sind im Moment eher hoch ... Dazu kommen noch die Umrechnungskurse, und vor allem die meist sehr schlechten Garantieleistungen...

    Lasst es bleiben... Und findet hier ein gutes Schnäppchen mit Garantie
     
  8. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Mir ist gerade auf Reisen meine Kamera verreckt. Da ich noch etwa einen Monat (Reisezeit) habe würde ich mir gerne in BKK oder HKG (beides nächste Woche) eine neue zulegen.

    Kennt jemand gute Adressen in HKG oder BKK für "seriöse" Ware?
    UND
    Was muss man iS "weltweite Garantie" beachten? Gibt's da irgendwelche fiesen Tricks?

    Die Kamera würde in D ca. 360-400 EUR kosten. Wenn ich nicht über die "Zoll-Frei-Grenze" von 400 EUR komme dürfte
    mE doch auch keine deutsche "Mehrwertsteuer" anfallen. Hat das schonmal jemand gemacht bzw. gecheckt?

    Danke vorab in die Runde...
     
  9. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    716
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Geh doch in BKK ins MBK Center, da kriegst Du alles.
    Wobei: Hier in Thailand sind die Preise für Elektronik meist etwas höher als in Europa.
    MWST kannst zurückfordern hier in Thailand, google mal wie man es macht.
    Ob Du dann die MWST in Germany bezahlen willst? Ist bis dann ja eine gebrauchte Cam.

    Habe mich eben für einen Sony Camcorder interessiert.
    In Ch für 550CHF (700EU), Germany 760EU, Thailand 810 EU.

    Such Dir was aus und geh ins Internetcafe zum vergleichen.

    Gruss Herbi aus Phuket
     
  10. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Preisniveau Kameras und Elektronik in Thailand

    Das Panthip-Plaza ist auch eine gute Adresse. Die Anzahl der Anbieter (in diesem Fall: Fotohändler) ist um einiges größer; was es nicht unbedingt einfacher macht :wink:

    Ich htte vor Jahren dort ein 55-200er Nikon Objektiv gekauft. Der Preis war unschlagbar. Im Nachhinein stellte es sich heraus, dass es ein Grauimport war und die Herstellergarantie ausschließlich für SEA galt.

    Tax-Refund funktioniert nur bei teilnehmenden Händlern - zu erkennen am entsprechenden Symbol. Die kleinen Krauterer im MBK bzw. Panthip fallen dann schonmal weg. Im 5. OG des Panthip gibt es einen großen Elektronik-Shop; vom Angebot ähnlich wie Media-Markt.