Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Touristenvisa für Philppina - Anruf Call Centre ... brauche Unterstützung - HELP

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Takalo, 15.03.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Takalo

    Takalo Junior Member

    Registriert seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    ich möchte einen VisaTermin bei der dt. Botschaft in Manila vereinbaren. Leider kann man das nicht von Deutschland aus da man sich an einen externen Dienstleister werden muss der nur über Phil. Provider erreichbar ist. Könnte ein Member das sich derzeit auf den Philiipien befindet das Telefonat führen und einen Termin vereinbaren??? Sollte mir jmd helfen können, bitte ich um eine PN - alles weitere würden wir dann im Anschluss klären. Am besten ist es eine phil Rufnummer anzugeben, ich würde dann zurückrufen. Mein phil. Mädel kommt vom Lande, arbeitet in AC, ist zwar lieb und nett ist allerdings nicht gewohnt über das Telefon Termine zu vereinbaren.

    Vielen Dank vorab
    Takalo
     
  2. popo

    popo Senior Member

    Registriert seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    363
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    Sand und Sonne ;-)
    Sie muss dort Anrufen, das Gespräch dauert 10-30 min.
     
  3. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    Dein Girl muß da schon selbst anrufen, denn es werden da schon erste persönliche Dinge über sie abgefragt. Mitunter kann es ziemlich teuer werden, bis man da durchkommt, denn jeder Anruf kostet bei dieser Hotline etwas, auch wenn man nur in der Warteschleife landet.

    Achte darauf, dass sie genügend Load hat.
     
  4. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.018
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    Du weiss thoffentlich, wie schwer es ist ein Touri Visum für D zu bekommen. Ebernso schwierig ist es dann, die Papiere für die Ausreisegenehmigung von den Phills zu erhalten. Per Saldo = sie wird auf den Phills bleiben ?!
     
  5. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.069
    Danke erhalten:
    735
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Haben wohl einige mehrfach und über Monate halluziniert :lach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2014
  6. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    Genügend load aufladen, bei meiner hat es ca. 1200 Peso gekostet, der Anruf. Anders gehts leider nicht. Und sie sollte Ihren Pass etc bereit halten.
     
  7. Kanario

    Kanario Senior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.774
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
    Ich nehme mal hier diesen Thread, weil Er aktuell ist.

    Wie sieht das mit Terminen auf der Botschaft für Beglaubigungen aus?
    Also "KEINE" Visaangelegenheit sondern nur Beglaubigungen und Eidesstattliche Erklärungen.
    Muss das ebenfalls über diese Hotline arrangiert werden?

    Gruß
    Kanario
     
  8. Takalo

    Takalo Junior Member

    Registriert seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Hamburg
    @ Kanario,
    meines Wissens ist der hotline service lediglich für visa-angelegenheiten zuständig! Ich meine gelesen zu haben (homepage dt Botschaft), dass es für Beglaubigungen eine andere, unabhängige Abteilung gibt.
    Good luck.
    Takalo
     
  9. Takalo

    Takalo Junior Member

    Registriert seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Hamburg
    @Liggi, wenn das so schwer it ein TouristVisa zu erhalten, welches Visa geht denn am schnellsten und hat auch eine gute Chance akzeptiert zu werden?
    Bei dem Tourist Visa ist mir schon kLAR; DASS DER Sachbearbeiter entscheiden kann wie er will hinsichtlich Punkt 7) Verwurzelung ....

    Von der Ausreisegenehmigung hatte ich bislang noch nichts gehört. Wer ist denn dafür zuständig und wie lange dauert das voraussichtlich ...?

    Vielen Dank vorab
    Takalo
     
  10. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Die Botschaft in Manila ist ziemlich gut organisiert.

    Alles, was nicht mit Visum/Interview zu tun hat, wird im Regelbetrieb gemacht. Also: einfach hinfahren...
     
  11. Kanario

    Kanario Senior Experte

    Registriert seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.774
    Danke erhalten:
    9
    Ort:
    Rheinland-Pfalz/Tenneriffa
    Danke @ all für die Infos:bye:
     
  12. Takalo

    Takalo Junior Member

    Registriert seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Hamburg
    bin eben dabei die für ein Visa erforderlichen Unterlagen zusammen zu stellen. Die bisherigen Berichte von "erfahrenen" TAF-Member haben meine Stimmung nicht in eine positive Richtung gelenkt.
    Für all die, die sich gegenwärtig um eine Visa-Einreise nach GER bemühen, möchte ich die folgende Statistik des AA zur Kenntnis bringen :


    • Zahl der von den deutschen Auslandsvertretungen erteilten Schengen-Visa für kurzfristige Aufenthalte (Transit, Besuch, Geschäftsreisen, Tourismus und andere, AC) im Jahr 2013: 1.906.510 (im Jahr 2012: 1.782.351)

    • Zahl der von den deutschen Auslandsvertretungen erteilten nationalen D-Visa (in der Regel für längerfristige Aufenthalte beziehungsweise für Aufenthalte, die zu einer Erwerbstätigkeit führen sollen) im Jahr 2013: 177.703 (im Jahr 2012: 174.071)

    • Zahl der von den deutschen Auslandsvertretungen schriftlich abgelehnten Visumanträge im Jahr 2013: 194.941 (im Jahr 2012: 138.682)

    • Zahl der von den deutschen Auslandsvertretungen insgesamt bearbeiteten Anträge im Jahr 2013: 2.279.154 (im Jahr 2012: 2.095.104).


    Demnach sieht es ja gar nicht so schlecht aus, wir haben lediglich eine NO-GO-Quote von ca. 10%, demzufolge kommen ca. 90% der Anträge durch... also CHEER UP Boys

    Kr
    Takalo
     
  13. tk2405

    tk2405 Senior Member

    Alter:
    60
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    254
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Angeles-City/Bielefeld
    das hinkt gewaltig, wenn du dir die Zahl der Geschäftsvisa heraus rechnest, bleibt für sogenannte Freundinnen Visa eine Ablehnungsquote von über 80 %
     
  14. Takalo

    Takalo Junior Member

    Registriert seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Hamburg
    @tk2405.
    hast du aktuelles Zahlenmatrial? Oder lass uns doch bitte wissen worauf Deine Annahme basiert?

    Kr
    Takalo
     
  15. summit

    summit Junior Experte

    Registriert seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    620
    Danke erhalten:
    737
    Ort:
    Manila
    Ich habe es selbst für meine Freundin 2x probiert, keine Chance.
    Obwohl alle Unterlagen, wie Gehaltsbescheinigung, Freistellung des Arbeitgebers, Rückflugticket usw., scheitert es immer an der "Verwurzelung auf den Philippinen".
    Das ist eine Ermessensentscheidung und wird strikt ausgelegt, meine Freundin hat sich zum Deutschkurs im Goethe Institut Manila angemeldet.
    Da haben wir eine Pino getroffen, die seit 5 Jahren mit einem DE verheiratet ist, seit 4 Jahren ein Kind von ihm hat, kein Visa!
    Fehler war wahrscheinlich in Pino zu heiraten.
    Mir hat der Gay Visabeamte gesagt, "Heiraten" in DE dann hätte man ne Chance.
    Willst Du das?
    Es soll sehr viel einfacher nach IT und GR sein, wenn Du da jemand hast, der sie einlädt, dann gehts, wahrscheinlich mit Schmiergeld in der Botschaft.
     
  16. insearchofxxx

    insearchofxxx Junior Experte

    Registriert seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    578
    Danke erhalten:
    1
    Ein Weg, der Immi einige Argumente zu nehmen, ist das CFO Guidance and Counseling Certificate, ich kenne 2 Fälle, wo die Immi am NAIA das verlangt hat, obwohl es nicht um Heirat, sondern um Tourismus gemeinsam mit dem ausländischen Freund ging.
    Fiancee, Spouses and Other Partners of Foreign Nationals | Commission on Filipinos Overseas