Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wieder große Razzien in Angeles

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Shovel, 16.09.2010.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 17 Benutzern beobachtet..
  1. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    Gestern waren wieder mal Razzien in AC, kam gerade dazu als sie einen großen Reisebus mit girls aus dem Forbidden City vollstopften, war ein großes Aufgebot an Polizei und Militär aus Manila, sogar ein bekannter Forenmember wurde verhaftet, aber nach ca. einer Stunde mit nem Auto wieder zurück gefahren,
    Ich sass dann im Bistro ver der Carousell bar als der nächste Bus voller Girls vorbeirollte, die waren aus dem Camelot, danach kamm dann noch ein LKW in den alle Girls aus dem Dirty Duck eingeladen wurden.
    Auch das Voodoo hat daraufhin geschlossen, aber ohne Raid, die haben sicherheitshalber gleich mal alle Girls heimgeschickt. Das Dollhouse war auch geschlossen, angeblich auch Razzia, kann ich aber selbst nicht bestätigen, bzw. ich weiß es nicht genau, werde nachher sehen ob wieder offen ist oder nicht.
    Im Treasure gings zur selben Zeit wie gewohnt versaut weiter, hat die gar nicht interessiert:mrgreen:
    Hoffe aber das die Scheiße bald mal aufhört
     
  2. Larry

    Larry Gast

    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Mit welcher Begründung nehmen die jetzt schon "Kunden" fest, oder handelt es sich um jemanden, der dort beruflich aktiv ist? Wenn nicht, wäre das wirklich ein hammerhartes Stück...
     
  3. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Nein es handelt sich um Autrichman, er ist auch nur Urlauber, er hats aber sehr relaxt genommen, vielleicht schreibt er ja noch was dazu.
     
  4. pustebacke

    pustebacke Experte

    Registriert seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    1.169
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Dipl-Ing.
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Was haben sie denn gesucht?

    Drogen, Mädels unter 18 J. oder was sonst?
     
  5. Larry

    Larry Gast

    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    http://www.gmanews.tv/story/201180/doj-chief-268-trafficking-victims-rescued-in-pampanga

    Kurz zusammengefasst: Die USA haben 250 Millionen Dollar an die Philippinen bezahlt, mit der Prämisse die Prostitution abzuschaffen/einzudämmen. Weitere 500.000 Dollar wurden seitens den USA investiert, um Filipinos auszubilden, die die Prostitution verfolgen und zerschlagen sollen. Wenn die Philippinen nicht nachweisen können, dass sie tatsächlich etwas tun, bzw. Erfolge vorweisen können, sind die 250 Millionen weg.

    Jetzt wird natürlich gelogen, verbogen und geheuchelt, dass sich die Balken biegen. Es ist von Menschenhandel die Rede und vielen Minderjährigen (angeblich gefunden: exakt 15 unter tausenden von Prostituierten in AC...).
    Die Wahrheit interessiert hier auch nicht, weil's um viel Geld geht. Money talks, that's it!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2010
  6. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Ich denke in erster Linie gehts mal um underage girls, dann evtl. noch um die Einhaltung der neuen Regeln, obwohl die in vielen Bars eh nicht beachtet werden wie ich gesehen habe
     
  7. Larry

    Larry Gast

    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Ich frage mich, ob die USA auch 250 Millionen an Deutschland zahlen würden, wenn wir die Reeperbahn platt machen. :ironie:

    Die Arbeitsbedingungen der Frauen dort, sind garantiert schlechter, als die in AC.
     
  8. daywalker

    daywalker Experte

    Registriert seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    1.490
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Chemische Industrie
    Ort:
    Norddeutschland
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    was bilden sich die prüden amerikaner bloß ein.seit dem untergang der sowjetunion,
    meinen sie immer mehr die weltpolizei spielen zu müssen.sollen sie lieber vor ihrer
    eigenen haustüre kehren.
     
  9. Jens M

    Jens M Experte

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    1.163
    Danke erhalten:
    0
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Ja und dahinter steckt die schwarze pest - die auch in den USA und leider auf den Phils ihr unwesen treibt ... Von der seite droht meineserachtens auch die größte "gefahr" für AC - ein faktor der auf LOS nicht zutrifft - die sind mit ihren "Buddha" da schon bestens bedient ...:bye:...

    So long Jens
     
  10. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Bis auf 34 girls wurden alle anderen wieder freigelassen letzte Nacht, alle wurden auf der Clarkbase eingesperrt, bekammen nichts zu essen bis ihre Bars was zu essen geliefert haben.
    Es war ein Zahnarzt da der anhand einer Zahnuntersuchung das Alter feststellen sollte. (wie genau das ist, da kann sich ja jeder seinen eigenen Reim drauf machen:(bang::bang:

    Die 34 die weiterhin festgehalten werden sollen noch weiter verhört werden, evtl. Zweifel am Alter.
    Fest steht das minors gefunden wurden, Zahlen schwanken zwischen 7 und 15 Stück aus allen 3 Bars.
    Angeblich haben bei den Raids sogar foreigner mitgemacht, einer soll mit prepariertem Geld im Camelot ne Barfine bezahlt haben, ein anderer im FC mit versteckter Kamera gefilmt und anschließend die Card oder Stick übergeben haben.
    Falls das so stimmt trauen die bald keinem mehr.

    Ich persönlich frage mich aber auch wie man so dämlich sein kann und immer noch Minderjährige in den Bars beschäftigt:motz: als gäbs nicht genug andere Girls in AC
     
  11. Larry

    Larry Gast

    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Das verstehe ich jetzt nicht. Ich dachte die armen Frauen wurden aus den bösen Bars und den Händen der Menschenhändler befreit?!?! :hehe:

    Was für eine Sauerei... :?

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2010
  12. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Ich habe die Bilder im Fernsehen gesehen, verstanden habe ich leider nichts, war alles auf Tagalog, aber in Deutschland würden sich Tierschützer aufregen wenn sie sehen würden das mann Tiere so zusammen pfercht wie die Girls dort, saßen alle am Boden, total eng und verdeckten Ihre Köpfe mit Tüchern wegen der Kameras, den ganzen Tag bekamen sie nichts zu essen.
    Auf diese Hilfe würde jeder gerne verzichten
     
  13. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    @shovel

    ja das mit den minderjährigen ist schlimm
    du fragst dich wiso die dort beschäftigt werden


    ganz einfach weil es massenhaft dummer farangs gibt die dafür ne menge geld zahlen
    scholche schreine an den galgen und ruhe ist

    gruss lex
     
  14. Larry

    Larry Gast

    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Lex, Du laberst wieder Dummfug, um's mal höflich auszudrücken. Es sind immer mal wieder Mädels unterwegs, die entweder gefälschte Ausweise haben, oder vielleicht die von ihrer großen Schwester. Optisch sind die Damen kaum schätzbar, das müsstest selbst Du wissen. Dazu kommt noch, dass es sich bei den Minderjährigen ja nicht um 13-Jährige handelt (wo man es sofort sehen würde), sondern um 16- oder 17-Jährige, die durchaus älter aussehen können. Umgekehrt gibt's dort auch Mädels, die sind schon an die 30 und sehen aus wie 18. Auch wenn man akribisch Ausweise kontrolliert und niemals wissentlich eine Minderjährige mitnehmen würde, besteht trotzdem ein Restrisiko, dass man an so eine gerät. Das kann Dir auch passieren, ohne dass Du es willst. Vielleicht ist Dir das auch schon passiert und Du weißt es gar nicht. Solltest Du wegen sowas irgendwann unwissentlich in die Bredouille kommen, dann wünsche ich Dir, dass Dein eigener Wunsch mit dem Galgen nicht in Erfüllung geht. Vielleicht denkst Du mal darüber nach, bevor Du mit solchen Stammtisch-Parolen ankommst. Offensichtlich warst Du auch noch nie in AC, ansonsten würdest Du wissen, dass dort keine Kinder in den Bars arbeiten. Das ist so ein Quatsch, dass man sich die Haare raufen möchte.
     
  15. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Ja der Lex fordert immer schnell irgendwelche Sachen, wie jetzt den Galgen, Zustände wie im Iran oder geile Politik des 3. Reiches. Dabei wäre er wohl einer der ersten , der die Konsequenzen zu tragen hätte.

    Warst du denn schon mal in AC Lex, um die Situation vor Ort beurteilen zu können?

    Larry dein Posting war komplett auch mein Gedanke hierzu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
  16. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Warum so viele Worte? Es reicht doch zu sagen: "Lex, rede nicht über Sachen,
    von denen du keine Ahnung hast ... oder warst du schon mal in AC?" :wink:

    Obwohl, wenn ich's recht bedenke, ist das zu krass formuliert, denn wenn Lex sich
    nicht mehr zu Dingen äußern würde, von denen er keine Ahnung hat, könnte er hier ja
    überhaupt nichts mehr schreiben :lach:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2010
  17. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Gerade wollte ichs auch schreiben. Dann dürfte der Lex wirklich nichts mehr schreiben.
    Ob der überhaupt schon mal aus Kaufbeuren raus war???
     
  18. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    @Lex
    Im Prinzip wurde ja schon alles gesagt, das ganze hat mit der Pädophilenszene nichts, aber auch rein gar nichts zu tun, und bezahlt wird auch nicht mehr als für ne ältere, da im Grunde genommen jeder Customer davon ausgeht das das Girl mindestens 18 ist wenn es dort arbeitet.

    Es ist absolute Dummheit der Barbesitzer oder der Manager die diese Girls einstellen, zudem ist es eine Verarschung der Kunden.
    Es gibt sicher Fälle wo die Girls mit falschen Id's anheuern aber zum größten Teil wissen die schon Bescheid, eine erfahrene Mamasan läßt sich nicht so leicht hinters Licht führen, da die meisten Girls ja intern auch nicht unbekannt sind. Ich weiß nicht ob es Gier ist, Leichtsinn oder wirklich nur bodenlose Dummheit, aber eines ist sicher Gewiss, solange bei jeder Razzia Minderjährige gefunden werden, solange wird es wohl auch mit den Razzien weitergehen.
    Hoffen wir mal das das die letzten Hinterwäldler von den Barbesitzern auch bald mal begreifen
     
  19. Popeye

    Popeye Gast

    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    Lex Posts haben für mich Entertainment-Charakter Sorry aber für richtig ernst
    nehme ich ihn nicht :D das tun zwar viele bei mir auch nicht :mrgreen: aber bei Lex ist das ganze noch etwas verschärft :yes:

    Popeye :tu:
     
  20. Atze

    Atze Gast

    AW: Wieder große Razzien in Angeles

    jungs, da bekommt ihr sicherlich bald eine fundierte antwort von unserem lex.:mrgreen::hehe::lach: