Billabong Hotel Soi LK Metro

Adresse
LK Metro Pattaya
Joinerfee
Nein
Pool
Nein
Bad
Dusche
Safe
Ja, im Zimmer
Balkon / Terrasse
Balkon
Internet-Zugang
Wi-Fi im Zimmer (kostenlos)
Fitness / Wellness
Keines
Kreditkarten
Weiß nicht
Gesamteindruck
2,00 Stern(e)
Billabong Hotel Soi LK Metro

Hotel-Bewertung

Im Rahmen eines längern Aufenthaltes in Pattaya im März und April 2011, habe ich mich aus Gründen, die Atmosphäre der Soi LK Metro hautnah mit zu erleben, dazu entschieden, einige Tage in einem Low Budget Hotel bis max. 950 Baht zu wohnen. Hier meine Erfahrungen:
Hotel: Billabong in der Soi LK Metro

Website: http://www.billabonghotel.com/
Der Abholservice des Hotels aus der Stadt Bangkok (auch direkt vom Flughafen möglich) funktionierte tadellos. Der Fahrer war überpünktlich und er verlangte nur 1000 Baht für diese Fahrt.
Gegen Mittag erreichte ich das Billabong. Der Eingangsbereich ist eine offene Eckbar, die 24 Stunden 7 Tage geöffnet hat. Auch der Check In, die Vorabbezahlung mit Kreditkarte sowie die Depositzahlung von Deutschland aus mit Kreditkarte, alles wurde zu vollsten Zufriedenheit erledigt und die Kommunikation via Email mit dem Hotel war absolut zuverlässig und schnell.

Zu dem Zimmer:
Ich buchte das größere Superior Zimmer, welches mit über 35qm recht groß war. Auch das Bad hatte für ein Low Budget Hotel eine angenehme Größe. Jedoch war der erste Chock, dass sich das Zimmer im 3. Stock befand (es gibt insgesamt 4 Stockwerke) jedoch das Hotel über keinen Lift verfügt und auch keine Angestellten hatte, die in der Lage gewesen wären, meine Gepäckstücke nach oben zu tragen. Also viel Schlepperei.
Der sehr große Balkon ermöglicht einen Blick in die beiden Seiten der Soi LK Metro. Ab 17:00 kann man vom Balkon aus das zu beginnende rege Treiben in der Soi beobachten. Girls über Girls und Bar an Bar. Schräg gegenüber das viel diskutierte Devils Den.


Die Einrichtung des Zimmers eher sehr spärlich mit billigsten teilweise von der Feuchtigkeit aufgequollenen Möbelstücken. Kleiner Fernseher aber mit DW-TV, großer Kühlschrank der alles gefriert wenn man Ihn auf "max." stellt. Die Aircon schaffte es nicht, das Zimmer unter 25 Grad herunter zu kühlen. Üblich bei solch einem Hotel, dass das Bad nach dem Duschen immer unter Wasser steht. Ein großes Manko waren die Gerüche, die aus den Abflüssen im Bad entstanden. Sehr modrig und faul. Jedoch war soweit alles sauber. Ein weitere großes Manko, war das mit 1,40 Meter Breite viel zu kleine Brett (nein, kein Schreibfehler das Bett war wirklich bretthart) welches auch noch mit reiner ekelhafter und billigster Kunstfaserbettwäsche aufwartete. Schwitzen ist hier angesagt.

Kostenfreies W-Lan, Zimmerreinigung.. Alles ok. Neben der schlecht funktionierenden, jedoch nicht sehr lauten Aircon, gab es auch noch einen Deckenventilator. Auch die Isolation des Zimmers war sehr dürftig. Alles sehr hell, aber alles nur Einscheibenverglasung, was selbst bei geschlossen Fenstern dazu führt, dass vor den frühen Morgenstunden kaum an Ruhe zu denken ist.
Fazit:
Für den Preis von 850 Baht war alles, bis auf die Gerüche und der Lautstärke, alles noch im akzeptablen Bereich.




Restaurant und Barbereich:
Wie oben bereits erwähnt, hat die Bar 24 Stunden geöffnet und hat in der Peakzeit rund 15-20 Issan Girls, die sich um das „Wohlbefinden“ der Gäste kümmern sollen, am Start. Die Frage nach der Besuchergebühr erübrigt sich somit. Gestern testete ich das große Schnitzel mit handgeschnitzten Pommes und Salat. Für 190 Baht wurde man sehr satt. Die Qualität war akzeptabel. Ein Gourmetmenü war es nicht.

Weitere Infos folgen

AW: Hoteltest Billabong Hotel Soi LK Metro

Hier noch ein paar Bilder vom Balkon des Billabong Hotels. Mehr werde ich nicht berichten können. Ich habe bereits vorzeitig ins Hotel LK Renaissance gewechselt. Bin halt doch schon ein alter Sack und obwohl ich Musik sehr mag, war die Lautstärke in der Soi LK Metro letzte Nacht für mich unerträglich.
Daher ist dieser Hoteltest hiermit offiziell beendet. Alle Angaben wurden nach besstem Wissen und Gewissen gemacht und alle fotos sind eigene Bilder.

Fazit:
Wen das oben geschriebene nicht stört und wer es liebt nicht vor 7 Uhr morhens zur Ruhe zu kommen und für wenig Geld wohnen möchte, für den ist das Billabong eine Alternative zu den hier im Forum schon viel beschriebenen Metro Appartments. Auf jeden Fall ist die Zimmergröße im Billabong deutlich besser.

Hotelbewertungen

Erstellt von
blacky47
Aufrufe
177
Letztes Update

Andere Hotels Pattaya

Share this item

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten