Phuket Karon Pool Villa

Adresse
2/10 Soi Patak 14, Patak road, Karon, Phuket Thailand
Joinerfee
Nein
Pool
Ja
Bad
Jacuzzi und Dusche
Safe
Ja, im Zimmer
Balkon / Terrasse
Terrasse
Internet-Zugang
Wi-Fi im Zimmer (kostenlos)
Fitness / Wellness
Keines
Kreditkarten
Ja
Gesamteindruck
5,00 Stern(e)
Karon Pool Villa

Hotel-Bewertung

Wer es auf Phuket komfortabel und etwas ruhiger mag, aber trotzdem alles Wichtige (inkl. Bangla/Patong) in Reichweite haben will, ist in den Karon Pool Villas gut aufgehoben.

Lage:
Die Villen sind an einer Seitenstraße in einem Villenkomplex von ca. 15 Villen gelegen. Einige der Villen scheinen in Privatbesitz, bzw. and Langzeitmieter vermietet zu sein, andere werden an Touristen vermietet. Die Villen sind dabei so gebaut, dass maximale Privatsphäre gewährleistet ist und sie gegenseitig nicht einsehbar sind.
Da die Villen über private Pools verfügen, steht also einer Poolparty mit Girls nichts im Wege und den sonst obligatorischen Bikini-Kauf kann man sich ebenfalls sparen.

Zum Karon Beach sind es etwa 5 Minuten Fußweg, der einen an so ziemlich allem vorbeiführt, was man als Tourist benötigen könnte. Diverse Restaurants, Massage-Salons, Shops, ein paar Bars, etc. Eine Bank mit ATM und Wechelstube, ein Taxistand (400THB nach Patong) und ein 7/11 sind direkt an der Hauptstraße in ca. 150m Entfernung.

Ausstattung:
Gebucht haben wir eine 2-Bedroom-Villa (ob es auch Villen mit 1 oder 3 Schlafzimmern gibt, weiß ich nicht), die aus einem großen Wohnraum mit Sitzecke, Küchen- und Essbereich, sowie einem Master- und einem Guest-Bedroom besteht. Die beiden Schlazzimmer sind in etwa gleich groß und nahezu identisch eingerichtet, weshalb sich die Bezeichnung "Master" und "Guest" wohl primär auf den Jaccuzzi bezieht, der im Badezimmer des Master-Bedrooms zusätzlich vorhanden ist - dafür hat der Guest-Bedroom einen PC-Arbeitsplatz.
Zusätzlich gibt es im Poolbereich eine zusätzliche Dusche und ein Gäste-WC, was sehr praktisch ist, da man so die Räume nicht einsaut, wenn man mal zum Pinkeln aus dem Pool steigen muss.
Der Pool ist mit ca. 4x6m nicht riesig, aber ausreichend groß.
Die Küche ist komplett ausgestattet mit Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher, Geschirr etc.

Service:
Ein privater Flughafentransfer (return) ist inklusive und hat bestens geklappt.
Bei Ankunft wird einem ein Dual-Sim Handy inkl. einer Thai-SimCard (mit 100THB aufgeladen) zur Verfügung gestellt, auf dem die Rufnummer der Facility-Managerin als Kurzwahl eingespeichert ist. Sie ist sehr freundlich, spricht ordentliches Englisch und kümmert sich sofort um alles - Anruf genügt.
Frühstück ist inklusive und wird individuell zusammengestellt. Dazu wählt man am Vortag aus einer recht umfangreichen Liste aus, was man am nächsten Tag gerne zum Frühstück hätte und -besonders angenehm- wann man es denn gerne hätte und für wie viele Personen eingedeckt werden soll. Das Frühstück wird dann jeden Morgen nach den individuellen Wünschen zubereitet und pünktlich in der Villa serviert.
Die sind dabei so pünktlich, dass man keinen Wecker mehr braucht. Wir haben den Frühstücksservice daher immer als Wecker missbraucht. Um 11:30 Uhr bestellt, 11:29 Uhr stehen die vor der Tür. Eingelassen und erstmal duschen, während sie eindecken. Aus der Dusche direkt an den Frühstückstisch, schlemmen und eine Stunde später wird alles wieder ab- und aufgeräumt - Topservice.
Auf Wunsch kann man auch Lunch und Dinner und sogar ein BBQ bestellen, was natürlich nicht inklusive ist, aber zu humanen Preisen angeboten wird.
Ähnlich angenehm verläuft die Zimmerreinigung. Der Frühstückservice bringt jeden morgen ein Formular mit, auf dem man wählen kann, ob Handtuchwechsel reicht oder man eine komplette Reinigung wünscht. Auch für die Reinigung kann man den Zeitpunkt täglich neu festlegen.
Kaffe, Tee, sowie alkoholfreie Getränke sind kostenlos und werden täglich nachgefüllt. Das spart so manchen Gang zu 7/11. Alkoholische Getränke können ebenfalls bestellt werden, sind aber natürlich kostenpflichtig.

WiFi ist kostenlos und hat jederzeit einwandfrei funktioniert.

Guest-Friendly:
Ein klares Ja. Es ist kein Problem ein oder mehrere Mädels mitzunehmen. Das interessiert niemanden. Allerdings läßt die Security am Eingang die Mädels nur in eurer Begleitung rein. Kommt ein Mädel dort allein an, muss sie am Eingang warten, bis der Security-Typ mit seinem Moped zu euch getuckert ist und sich das OK geholt hat.

Buchung & Preis:
Die Villen sind über die gängigen Portale oder direkt über deren Website ab ca. € 260,- buchbar, was ich für durchaus angemessen halte.
Wir haben direkt gebucht und die Abwicklung war zügig und problemlos.















  • Like
Reactions: 6 users

Hotelbewertungen

Erstellt von
awita
Aufrufe
392
Kommentare
1
Letztes Update

Andere Hotels Thailand allgemein

Share this item

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten