Landmark

Adresse
138 Sukhumvit Rd, Khlong Tan, Khet Khlong Toei, Krung Thep Maha Nakhon 10110
Joinerfee
Nein
Pool
Ja
Bad
Dusche
Safe
Ja, im Zimmer
Balkon / Terrasse
Keine Angaben
Internet-Zugang
Wi-Fi im Zimmer (kostenlos)
Fitness / Wellness
Fitness- und Wellness-Bereiche
Kreditkarten
Ja
Gesamteindruck
3,00 Stern(e)
Landmark

Hotel-Bewertung

AW: Landmark Bangkok

Member hat gesagt:
http://www.landmarkbangkok.com/index.html

War schon jemand im Landmark Bangkok und kann seine Erfahrungen wiedergeben?

kopiere hier mal meinen Bericht aus einem anderen Forum ein


Bilder folgen auf Wunsch


Die 5 Nächte im Landmark sind überstanden habe dort vom 03.06.-08.06.2011 logiert.
Das Landmark hat seinen Stammsitz in England so sind auch einige Farangs dort angestellt,ich ahnte schon böses als ich eingecheckt hatte,die schmeissen meine LBs doch wieder hochkannt wieder hinaus.

Nein tun sie nicht,im Gegenteil,es ist ohne Probleme möglich (und ohne Mehrkosten obwohl ich das Zimmer ausversehen nur für eine Person gebucht hatte) Joiner mitzunehmen.
Diese werden mit Respekt behandelt,und die Einbehaltung der ID Card wird absolut diskret gehandhabt.
Beim Auschecken der Joiner wird man von der Security angerufen ob alles in Ordnung ist,erst dann erhalten sie ihre ID Card zurück,so wie es sich gehört.
Ängste die man eventuell vom Feudalen Eindruck des Landmarks hat sind grundlos,es sind auch jede Menge einzelreisende Herren mit Begleitung zu Gast.
Man geht auf Sonderwünsche des Gastes ein wie zb bei mir höheres Stockwerk mit Blick auf das Sündenbabel.
Über die Lage des Hotels muss ich glaube ich nichts schreiben.
Die Zimmer sind modern eingerichtet und gross genug,die ganze Beleuchtung sowie Klimaanlage lässt sich von einem Zentralen Steuerpult am Nachttisch regeln,ähnlich wie im Majestic Grande.
Die Zimmer sind mit einem Flachbildfernseher ausgerüstet,man empfängt mehrere Europäische Sender sowie ein eigenes Hotel Pay TV (inkl Pornos).
Im Badezimmer gab es wie üblich die nötigen Utensilien,wie Ohrstäbchen,Duschhaube etc etc
Die Minibar enthält alles was man sich wünscht,sogar ein Kännchen Milch falls man sich mit dem Wasserkocher der auf dem Zimmer ist einen Kaffe machen möchte.
Die Preise haben mich aber verzweifelt nach einigen leichtbekleideten Girls im Schrank suchen lassen,200 Baht für ein Singha ohne jemanden der einem an den Eiern krault ist hart.
Beim Blick in die Speisekarte hatte ich keinen Hunger mehr,2200 Baht für ein Steak ist noch härter,ich habe zu Buddha gebetet das meine LBs nie Hunger oder Durst bekommen.
Internet (WIFI) war bei mir nicht inklusive und es wurden horrende 260 Baht die Stunde oder 680 Baht am Tag verlangt,hier bin ich auch auf Restaurants mit freiem WIFI ausgewichen.
Zum ersten mal in Thailand habe ich auch nicht den Hotelwäschedienst iun Anspruch genommen,für das Geld das hier verlangt wurde kann ich mir neue Klamotten kaufen,da bin ich zum ersten mal auf eine Wäscherei ausserhalb ausgewichen.
Das Landmark verfügt über mehrere Restaurants auf verschiedenen Ebenen,eine Wechselstube,ein ATM,eine Bäckerei sowie eine schöne Terrasse direkt an der Sukhumvit.Desweiteren befinden sich noch diverse Shops im UG wie zb Asia Books.
Das Frühstück wird im Atrium gereicht,wenn es nicht im Zimmer enthalten ist macht dies 750 Baht (pro Person).
Eines der besten Frühstücksbuffets die ich in Bangkok je gesehen habe,alle Lebensmittel von höchster Qualität,die Service Kräfte sind unglaublich auf Zack und vor allem,ein geniessbarer Kaffee.
Wegen dem hohen Preis habe ich es aber nur einmal in Anspruch genommen.
Das Personal im Landmark ist natürlich perfekt geschult,Patzer gibt es nicht wie zb den Finger auf dem Schnitzel,oder das man als Gast gar die Tür selber aufmacht oder den Aufzugknopf selber drücken muss.
Die Zimmerputzen sind Flink wie der Wind,kaum hat man das Zimmer verlassen und hat den Knopf saubermachen gedrückt stürmen sie ins Zimmer.
Der Pool ist auch einer der besten den ich in BKK hatte,schön gross und vor allem Tief,und er liegt nie stundenlang im Schatten wie in vielen anderen Hotels.Desweiteren gibt es einen beheizten Whirlpool und ein zweites Sonnendeck.
Es gibt eine Poolbar und natürlich einen Handtuch Service,aber keine Angst,man muss die schweren Handtücher nicht selber zur Liege tragen oder gar darauf auslegen,dafür gibt es Personal.
Fazit: Das Landmark würde ich für den Preis von 51 Euro auf jeden Fall wieder buchen,den Standardpreis würde ich aber nicht zahlen.
Mit Abstand das beste Hotel das ich in Bangkok bisher hatte.
Kleines Manko sind halt die Hohen Nebenkosten wie Minibar,Internet etc ansonsten habe ich keinen Makel gefunden.
Sextourists are Welkome here.

AW: Landmark Bangkok

Gebucht habe ich das Hotel bisher noch nicht - wir waren ein paarmal jeweils Freitag Abend beim Buffet essen. Man bekommt alles was das Herz begehrt. Freitags immer ein Special - zwei mal Buffet und 1 mal bezahlen - ist auf jeden Fall zu empfehlen

Hier 2 Bilder die ich auf die schnelle gefunden hab:

Hotelbewertungen

Erstellt von
Caligula-
Aufrufe
128
Letztes Update

Andere Hotels Bangkok

Share this item

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten