Koh Lanta Yai Lanta Nice Beach Resort

Adresse
137 Moo 6 ,Ko Lanta Yai,Krabi, Klong Nin Beach, Koh Lanta, Thailand, 81150
Joinerfee
Weiß nicht
Pool
Ja
Bad
Dusche
Safe
Ja, im öffentlichen Bereich
Balkon / Terrasse
Terrasse
Internet-Zugang
Wi-Fi im Zimmer (kostenlos)
Fitness / Wellness
Keines
Kreditkarten
Ja
Gesamteindruck
2,00 Stern(e)
Lanta Nice Beach Resort

Hotel-Bewertung

Muslimisch geführte Anlage und über diese Tatsache war ich erst einmal sehr erschrocken. Am Frontdesk traf ich auf einen „sorry... sehr unseriös wirkenden Muslim“ der aber im Gegensatz zur Schwedin im White Rock, wenigstens bereit war um den Preis zu feilschen. Dieser Mensch war für meine Begriffe dort vollkommen deplatziert und repräsentierte auch in keiner Weise den Rest des Personals, das zwar auch komplett muslimisch ist, aber auf eben dezente Art. Über die ganzen 8 Tage hinweg, die wir dort wohnten, konnte ich mich mit der Art und dem Äußeren des Front Desk Managers nicht anfreunden. Egal, man gewöhnt sich an alles!
Der Bungalow am Pool kostete mich am Ende 1900 THB die Nacht und nannte sich Deluxe Seaside Bungalow. 3 Nächte war der Bungalow zu haben, danach musste ich umziehen in einen Bungalow direkt am Strand für 2000,- THB per Nacht.

Die Anlage liegt, wie oben erwähnt, direkt am Strand und ist einigermaßen gepflegt. Safe im Bungalow, Fehlanzeige! Das Safe Fach ist gratis im Restaurant zu bekommen. Gesehen habe ich so etwas noch nie. Eine leicht verrostete Fachwand und davor ein Sicherheitsgitter wie man es von Geschäften her kennt, wenn sie ihren Laden schließen und davor das Metallgitter herunter lassen. Irgendwie nicht unbedingt seriös wirkend. War aber funktional und nichts kam weg. Fotos habe ich davon leider nicht gemacht, ich traute mich nicht.

Das Personal erst Mal wegen meiner Thai distanziert. Dann, nach beschnüffeln, aber sehr freundlich. Mein Mädchen benutzte die Küche des Restaurants sehr oft mit und verkochte unsere Einkäufe dort gegen ein kleines Entgelt.
Frühstück (ohne, war Buchung nicht möglich) ist auch dort eine Katastrophe!
W-LAN in der ganzen Anlage.
Elektroinstallationen sind primitiv und wenig vertrauensvoll.

Der Poolside Bungalow:
Hatte das Bad als Freilufteinrichtung. Also hinter dem Bungalow angebaut, ohne Dach, sondern nur mit einer ca. 2,50 Meter hohen Mauer von der Außenwelt abgeteilt. Zuvor musste man im Bungalow durch die Toilette gehen um die Dusche zu erreichen. Die Toilette war Western Style!

Kleiner Kühlschrank im Haupt Zimmer. Fernseher aus den 90ern. Alles recht primitiv und geschmacklos gehalten aber stabil.

Veranda vor der Tür, ausgestattet mit 2 Plastikstühlen und einem Plastiktisch. Von der Veranda schaut man über den ca. 50 Meter entfernten Pool hinweg aufs offene Meer. Restaurant ist angegliedert und befindet sich im direkten Anschluss zum Strand auf der rechten Seite. Auf der linken Seite befinden sich die Beachside Bungalows. Auf den Strand gebaut, direkt vor den äußeren Bungalow, hat man einen Massage Pavillon gebaut.

Schreibpult mit fehlendem Elektroanschluss!

Die Veranda ist einfach nur primitiv!

Der Bungalow am Strand:
Ich habe vom Inneren leider keine Bilder gemacht. Der Bungalow war geräumiger als der vorhergehende und auch geschmackvoller eingerichtet. Aber halt immer noch recht primitiv javanisch im Style. Die Dusche befand sich im Inneren des Bungalow und die Terrasse, gleich eingerichtet wie im vorhergehenden Bungalow, direkt am Strand.

Massage am Strand, vor der Terasse des letzten Beachside Bungalow. Der Angestellte war während der Massage ständig mit seinem Handy beschäftigt! Der Gärtner, Hausmeister.............. Mädchen für alles. Ich sah ihn nur ein Mal lächeln und zwar für dieses Bild!

Hotelbewertungen

Erstellt von
Daddy
Aufrufe
107
Letztes Update

Andere Hotels Thailand allgemein

Share this item

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten