Koh Chang Parama Resort Koh Chang

Adresse
8/4 Moo 3 Baan Chek Bae Koh Chang Tai Trat 23170 THAILAND
Joinerfee
Weiß nicht
Pool
Ja
Bad
Jacuzzi und Dusche
Safe
Ja, im Zimmer
Balkon / Terrasse
Balkon
Internet-Zugang
Wi-Fi im Zimmer (kostenlos)
Fitness / Wellness
Fitness-Raum
Kreditkarten
Ja
Gesamteindruck
4,00 Stern(e)
Parama Resort Koh Chang

Hotel-Bewertung

Das Parama Resort Koh Chang ist eine kleine aber feine Anlage im Süden von Koh Chang. Die Anlage ist schon sehr tief in der Pampa gelegen; rundherum ist außer Wald nicht viel. Daher sollte man die Anlage wirklich nur dann buchen, wenn man wirklich Ruhe sucht.
Wir wollten einfach ein paar Tage die Seele baumeln lassen und uns von unseren LTs in komfortabler Umgebung verwöhnen lassen. Dafür ist das Parama Resort perfekt.

Die Gebäude mit normalen Doppelzimmer scheinen örtlich von diesem Teil der Anlage getrennt zu sein und es gibt eine eigene Zufahrt von der Straße, welche als "Parama Standard" gekennzeichnet ist. Gesehen haben wir diesen Teil der Anlage jedoch nicht, so dass sich dieser Bericht ausschließlich auf das "Parama Resort", also den Suite-Bereich, bezieht. Ob und wie die beiden Bereiche miteinander vebunden sind, kann ich nicht sagen. Wir haben jedenfalls während unseres Aufenthaltes keinen Durchgang oder ähnliches gesehen. Allerdings haben sich vereinzelt Gäste an den Pool verirrt, die nicht in einer der Suiten untergebracht waren, so dass es durchaus möglich ist, dass es einen solchen Durchgang gibt.

Das Zentrum der Anlage bildet der Pool, der vom Haupthaus sowie 3 weiteren, kleinen Gebäuden flankiert wird. Das offen gebaute Haupthaus beherbergt neben einigen Suiten (ca. 4 Stück) auch das kleine Restaurant mit einer sehr netten, zum Meer gelegenenen Terrasse. In den Gebäuden auf der gegenüberliegenden Seite des Pools befinden sich jeweils 2-4 Suiten.

Insgesamt ist die Anlage sehr beschaulich in einen tropischen Garten eingebettet, der von diversen Teichen mit bis zu 1,5m großen Fischen durchzogen ist. Außer Grillen, evtl. mal sonstiges Getier und dem Meeresrauschen hört man dort rein gar nichts. Idyllisch ist wohl das erste Wort, dass einem dafür in den Sinn kommt.


Obwohl direkt am Meer gelegen, hat das Parama keinen eigenen Strand, was für Beach-Fans vielleicht ein Manko ist. Das Hotel kompensiert das jedoch dadurch, dass man auf Wunsch mit einem Boot kostenlos zu umliegenden, zum Teil menschenleeren Stränden gebracht wird. Das Personal kümmert sich dabei um Getränke, Schnorchel-Ausstattung und alles was man sonst noch braucht oder dabei haben will. Für uns war das völlig ausreichend, da wir eh lieber am Pool liegen.


Das Highlight sind die Suiten selbst, die nicht nur sehr geräumig, sondern auch äußerst komfortabel sind. Das Interieur ist komplett in Holz und Naturstein gehalten, was den Suiten einen besonderen Charme verleiht. Ansonsten bieten sie alles, was man von einer 5-Sterne-Suite erwarten darf.
Einzig hervorzuheben ist vielleicht, dass auch die Bäder sehr groß sind und es noch ein separates Gäste-WC gibt.
Was auf den Bildern nicht ganz so gut zu erkennen ist: Die Seite zum Pool ist nahezu vollverglast, so dass die Suiten tagsüber sehr hell und gemütlich sind.



Der große Vorteil dieser Anlage ist die Ruhe und idyllische Beschaulichkeit, die man während des gesamten Aufenthaltes spürt. Die ist natürlich auch dadurch gegeben, dass es sich um eine recht kleine Anlage handelt. Dies ist aber gleichzeitig auch die Schwäche der Anlage, denn außer einem Fitness-Raum und einem Kajak-Verleih wird nichts geboten.
Das Restaurant ist, passend zu der Anlage, klein aber gut. Dort wird alles a la carte angeboten (auch beim Frühstück). Was aus der Küche kommt, ist dann auch sehr gut und preislich sogar recht günstig. Auch die Bar bietet so ziemlich alles, was man braucht und bekommt zumindest die gängigen Cocktails recht ordentlich hin.
Für ein paar Tage gibt es gastronomisch also nichts auszusetzten. Allerdings ist das Angebot limitiert und wird bei längeren Aufenthalten sicherlich schnell eintönig (besonders beim Frühstück).

Das Personal ist ausnahmslos sehr freundlich und bemüht einem jeden Wunsch zu erfüllen. Allerdings muss man auch sagen, dass es manchmal über das Bemühen auch nicht hinausgeht. Meist sind es aber nur Kleinigkeiten, die einen eher schmunzeln lassen. Insgesamt ist das Personal aber in Ordnung. Auch wenn es sicherlich kein umfangreich geschultes Personal ist, dass in anderen 5-Sterne-Anlagen zum Einsatz käme, machen sie vieles durch Freundlichkeit und ganz offensichtliches, stetes Bemühen wieder wett.
Housekeeping ist top und hat sich keine Blöße gegeben. Die Suiten wurden jeden Tag mit einem Blick fürs Detail gereinigt und aufgeräumt.

Fazit: Ich würde das Parama Resort insgesamt mit guten 4 Sternen bewerten. Während die Suiten ohne Abstriche 5-Sterne-Standard sind, bietet die Anlage für 5 Sterne insgesamt zu wenig Gastronomie und Einrichtungen. Bei längeren Aufenthalten wäre das für mich ein KO-Kriterium.
Das Preis-/Leistungsverhältnis empfinde ich daher mit ca. Euro 200,- pro Nacht dann auch als etwas zu hoch, auch wenn die Suiten selbst sehr gut sind.
  • Like
Reactions: 2 users

Hotelbewertungen

Erstellt von
awita
Aufrufe
340
Letztes Update

Andere Hotels Thailand allgemein

Share this item

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten