• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Mai

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats Mai.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Mai

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats Mai.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Mai

    Gib deine Stime ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Mai.

Thailand Bangkok + Songkran+.... Live

       #21  

dirkIII

Member
Mitglied seit
31.05.2017
Beiträge
40
Likes erhalten
28
Alter
54
Schöner Bericht mit tollen Bildern..... Viel Spaß weiterhin und ich lese gerne mit..... LG Dirk
 
 
 
 
       #22  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Tag 2

Bin dann los Richtung Nana, im Hooters eingekehrt, Bier getrunken und Leute beobachtet.
Danach in ne Massage rein, wollt eigentlich nur massiert werden. Sah auch seriös aus, also rein, aber kaum hatte ich mich umgedreht hat sie mein Schwanz schon in der Hand.
Massage war ganz gut, Bj so naja, trotzdem abgeschossen.
Entspannt dann zurück ins Hotel, ausruhen fertig machen....

Bin dann am Abend was essen gegangen, natürlich wieder etwas Spice, was sich sofort wieder bemerkt gemacht hat. Aufm Weg schnell in ne Mall rein, das war kanpp. Dann ab ins NEP.
War relativ früh dort. Glaub so 8, halb 9. Erst mal vorne links (Lollipop?) gesetzt, ein Schnaps für'n Magen und Chang gegen den Durst.
Überall stehen hübsche junge Hühner nur dort 3 etwas Ältere, und ein Schwuler. Die versuchen Gäste reinzulocken. Mit einer der Damen nett unterhalten und der Schwule immer versucht mich an zu machen.
Das Angebot für nen threesome, you me and her for 2000Baht, musst ich ausschlagen.
Hab ihr denn nen ladydrink ausgegeben, nachdem mein Bier leer war. Zwei samsong coke, ihrer war ihr zu stark hat mir dann die Hälfte reingekippt. Sie meinte ich soll doch hoch ins Butterfly gehen dort sei eine gute show and young ladies. Hat mir auch noch andere Tipps gegeben, wo ich hin gehen soll. Komisch empfiehlt mir jede andere gogo nur nicht in ihre. Egal also bezahlt und hoch ins Butterfly.
Naja hatte wahrscheinlich zu hohe Erwartungen, so toll war die Show nun nicht. Links paar oben ohne in ner Wanne. Bier bestellt, Ausschau gehalten, dann Bedienung gefragt, wer mir gefällt und sie her geordert.
Gleich Frage nach Ladydrink, na gut. Übliche Gespräche....dann noch zwei Tequila mit ihr getrunken. Klar kam irgendwann die Frage nach Barfine.
Hmm, soll ich? Ist noch früh. Nicht gleich die erst beste, hab ich mir gedacht.
Naja mal angefragt ob sie lt mitgehen würde, oh really? Dann kam wieder Bedienung oder Mamasan keine Ahnung, hält mir nen Zettel hin, 1500 Barfine, 5000 Lt.
Ja wasn da los? Also war klar hier schlag ich nicht zu. Wär noch auf 4000 runter. Mädel hat sich total rausgehalten.
Wegen der Kohle ging's mir gar nicht. Hab dann abgelehnt, wollte noch austrinken und gehen.
Ein Stock tiefer, glaub Mandarin. War auch nicht so der Hit. Gleich lady neben mir, Drink ausgegeben. Blabla. Mehr als die standard Fragen könnte sie nicht, hab sie dann zum Tanzen geschickt.
Nächste war glaub ich Spankys, sehr klein, wenig girls. Auch gleich eine zu mir. Die war bischen verrückt. Hab ihr gleich zu verstehen gegeben, hier nehm ich auch keine mit. Trotzdem ihr was zu trinken ausgegeben.
Bischen gegenseitig rumgefummelt. Küsschen , und tschüss.
Dann noch eine , hieß Enter? Erstmal Toilette. Bier gab ne Dusche mit zwei Ladys drin. Haben sich halt abgeduscht bischen eingeseift. Naja war ok, aber auch hier noch Luft nach oben.
Allgemein waren überall nicht so die super Tänzer. Langweiliges gewackel.
Hier mit einer was getrunken, Bedienung frägt nach Drink für sich? No. Seh da kein Grund für. Hat sie bei jeden versucht, hab ich beobachtet. Teilweise auch bekommen.
Doch auch hier war nichts zu holen.
Also wieder raus. Mittlerweile ja schon bisschen was intus. Bin dann in die Bar gegenüber vom Hooters. Ne coke bestellt, bischen runterkommen.
Hab schon ordentlich Kohle an Drinks hier ausgegeben. Aber da ich ja die letzten 2 Tage nichts für Damen ausgegeben hab, hatte ich noch gut was in der Tasche. Aber auf gogos hatte ich kein Bock mehr.

War ich ja am ersten Tag im Sugar wollte ich heut mal ins Levels. Kurz Schlange stehen. 400 Baht Eintritt, nicht wenig, wie ich finde, 1 Getränk inkl..
Hoch mit Fahrstuhl, erstmal Toilette...
Kam grad einer raus der hat wohl übelst abgeschissen. Klodame ihn gefragt ob alles ok sei...
Erstmal ne Runde gedreht. War nicht so voll aber auch nicht leer. Und jedenfalls ne Menge Girls hier.
Freigetränk geholt und Ausschau gehalten.
Was nettes gesichtet. Angestoßen. Hello, how are you?....
Nach zehn versuchen auch ihren Namen verstanden, Niki?
Bei ihr war gleich klar sie will Kohle sehen. Hat mir nach den ersten Fragen , gleich gesteckt, sie sucht jemanden der sie mitnimmt.
Yes, i can...
And me want money...
Nach der Unklarheit vom ersten Tag war's mir so ganz recht. Noch überlegt ob mal vorher abzuklären, wie viel ich ihr denn
Geb. Erstmal lt abgeklärt, auch sie total überrascht.
Die Frage wegen bis mich hat sie mir abgenommen. You give me 3000. Na gut auf 2500 geeinigt.
Alle waren zufrieden. Sie war jung 24, bischen crazy, Zahnspange, hat anfangs kaum getanzt.
Wir sind noch da geblieben, haben noch paarRunden getrunken. Siehe da sie tanzt. Musik war kacke, viel zu laut, mir dröhnen die Ohren jetzt noch...
Nach paar Runden Arschfick-tanzen, war sie mal auf Toilette. Bischen umgeschaut.
Hier ist Mann der gejagte. Kaum allein schon von hinten die nächste. War nicht mein Fall, außerdem war ich ja schon versorgt.
Sind dann irgendwann ab. Sie noch Tasche geholt. Ins Nächste Taxi und heim. Wollte 100 Baht, kein Bock auf Taximeter Diskussion vor ihr, 80, ok.
Sie sogar Hälfte bezahlt. Ab ins Zimmer. Welcome to my crib...
War übrigens gut dabei, kaum im Zimmer gemerkt wie betrunken ich eigentlich bin. Sie auch erst jetzt so richtig gecheckt. Naja egal. War gespannt was jetzt folgt. Ist ja immer ne Überraschung.
Im Club hat sie immer ihre Brust verdeckt ,wenn ich mal ein Blick riskiert hab.
Jedenfalls kaum hab ich mich kurz umgedreht saß sie oben ohne aufm Bett.
Schnell duschen, zähne putzen....
Sie geht duschen zieht ihr Höschen aus, und riecht dran...
Verrücktes Huhn, wasn da los?
Ab ins Bettchen. Kaum lieg ich hat die mein kleinen schon im Mund.
Leider geil.
Gummi drauf, und aufgesessen. Madame reitet ordentlich. Im Gegensatz zur Frau Tag 1 die ja pummelig war, ist sie schön schlank, alles straff, eben 24. Paar Tattoos blank rasiert....
Sie geht ordentlich ab, ich merk aber so wird das nichts. Also mal schön In Missio, aber auch hier wirds schwer , scheis Alkohol. Ihr gefällt's, wird immer lauter, sorry Nachbarn.
Also doggy, aber das wird heut nichts mehr.
Sie trägt noch ob ich Viagra genommen hab. No, Alkohol...
Gibt's auch ne Pille die einem zum abspritzen hilft?
Gleich beide eingepennt.
9 Uhr erste mal wach, auf Klo. Geht mir ziemlich gut. Aber noch sau müde, wie allgemein bisher, glaub das liegt an der Hitze.
Immer wieder mal aufgewacht, um ca 11 mal geduscht, sie dann irgendwann auch.
Wieder ins Bett rumgefummelt, Bj. Diesmal nicht so geil, was soll's, geritten....
Sie hat immer versucht leise zu sein, wegen den Putzfrauen.
Bin dann auch gekommen. Puh , was für eine harte Arbeit. Bin nach 3 Tagen schon völlig leer...
Glaub ich brauch heut ne Pause.
Weiter gekuschelt, fummelt sie mir doch wieder am Willie rum. Und was, passiert. Er steht schon wieder. Hatte nur ne kurze Pause. Sie ist gleich wieder drauf gesprungen. Hat mich quasi vergewaltigt, hab ihr gesagt ich mach nichts mehr.
Musste sie dann aber dich noch von hinten nehmen. Jedenfalls ohne Abschuss. Mein Herz rast, und das mit Anfang dreißig.
Wie haltet ihr das durch?
Sie hat dann mal ihr Handy rausgeholt, sobst gar nicht. Instagram und Facebook gecheckt. Hat sich dann irgendwelche Videos angeschaut. Und ständig gekichert.
Süß. So einfach zu begeistern. Eben 24.
Kurz überlegt ob ich sie behalten will. Aber nein. Wieder eingepennt. Irgendwann mich mal angezogen, für sie das Zeichen abzuhauen, hat sie verstanden.
Sie Hatte ne kleine Tasche dabei, mit allem was sie braucht, Zahnbürste, frische Klamotten....gut vorbereitet die kleine.
Hab ihr dann die Kohle zugesteckt. Und Bye.
Läuft ganz gut bisher.
 
 
 
 
       #23  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Tag 3

Kommt mir vor als bin ich schon ne Ewigkeit hier. Musste gerade mal überlegen, was für'n Tag überhaupt ist.

Morgen fängt ja Songkran an. Brauch noch so ne Hülle und anderen Kram.
Vor allem Schuhe oder FlipFlops. Vorher wollt ich aber mal Pediküre machen.
Hat zufällig jemand nen Tipp?
 
 
 
 
       #24  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Nachdem sie weg war klopft auch schon die Putzfrau. 10 Minutes please. Fertig gemacht, raus. Was gegessen, mitm Boot nach Pratunam gefahren.
Es ist wieder heiß.
Ich schwitze, beschließe wieder u Nana zu fahren.
Bier bei Hooters, doch an der Ecke zur soi4 kommen 2 klatschnass um die Ecke.
Ja Leck mich , geht's etwa heut schon los? Hab mich nicht getraut weiter zu gehen. Hatte ja nur mein Handy so mit und auch meine Fotokamera.
Lieber nichts riskieren.
Dann ins Hotel, Bericht schreiben. Bevor ich's vergesse.
Muss hier unbedingt dran bleiben, komm jetzt schon mit den Tagen durcheinander.
Und im Nachhinein Wirds sicher nichts mehr.
Mittlerweile ist's halb sieben. Weiß noch nicht was ich heut machen soll.
Hoffe auch heut noch trocken zu bleiben. Aber bei mach verrückten Touris weiß man ja nie.
Probier jetzt noch paar Bilder hochzuladen. WLAN funktioniert heut ganz gut.
 
 
 
 
       #25  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Ach ja und Bier ist leer.
Weiß jemand obs die Tage was zu kaufen gibt? Im 7 oder Family? Bars sowieso oder?
 
 
 
 
       #26  

indiebroker80

Member
Mitglied seit
30.06.2017
Beiträge
140
Likes erhalten
1.602
Alter
35
Letztes Jahr gab es "trotz" Songkran überall Alkohol (Seven) zu kaufen. Ausser an der Silomroad (einer der Hauptschauplätze). Da läuft es sehr geordnet. Kein Alkohol. Kein Powder. Keine Wassershotguns. Überall stehen die Schilder. War mir ein bißchen zu geordnet. Gab aber viele Schattenplätze da man ja unterhalb der BTS läuft. Um Khaosanroad war voll mit Alk und mehr Chaos und Powder. Je nach Tageszeit auch recht viel Geschiebe.
Könnte mir vorstellen, dass es am Central World auch kein Alkohol gibt. Da habe ich jedoch so ein "Waterbattlefield" vom weitem abends beobachtet.
 
 
 
 
       #27  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Tag 3 Abend

Bin dann los erstmal was futtern. Es gab gebratene Reisnudeln, no spicy.
Danach wollt ich in irgendeine Bar bin in die soi 22 queens Park Plaza. Kaum in der Straße angekommen, hab ich gesehen, wie paar Kids die ersten Fußgänger nass gemacht haben. Noch schnell die Seite gewechselt und trocken geblieben.
Bin dann in ner Bar hängen geblieben.
Waren 3 jüngere Girls und 3 ältere anwesend. Alle gut drauf.
Das erste Chang war schnell weg, also noch eins bestellt. Mit einer der älteren bischen gequatscht. Paar mal Pool gespielt. Aber die spielen ja jeden Tag, da hast fast keine Chance zu gewinnen.
Trotzdem Spass gehabt. Sind immer wieder paar Leute gekommen. Stimmung wurde immer besser.
Hab dann noch paar getrunken und Ladydrinks ausgegeben. Hier wurde nicht ständig danach gefragt, wie in den gogos. Fand ich gut. Eine von den jüngeren, war den ganzen Abend sehr still und meist alleine. Auch ihr mal einen ausgegeben. Hab dann erfahren Sie sei neu hier. Hab ich auch geglaubt, konnte kaum Englisch und war den ganzen Abend sehr zurückhaltend. Und auch noch nicht so aufgebrezelt wie andere. Eben noch ein Mädchen vom Land.
Bin dann doch bis fast 3 Uhr geblieben. Die Damen habe noch alles wasserdicht verpackt, für die große Songkranparty. Die endrechnung belief sich auf knapp 2000 Baht. Als ich dann noch auf Toilette bin, hat's mich doch noch erwischt und ich wurde etwas nass. Bischen Abkühlung tut gut.
Dann bin ich heim, war müde, und auf einen weiteren Sexmarathon hatte ich eh keine Lust.
 
 
 
 
       #28  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Tag 4

Gegen 11 ausm Hotel gegangen, brauch noch paar Flipflops und so ein Hemd. Bin die soi 8 vorgelaufen, natürlich wieder ne affenhitze, und gehofft mal ne Abkühlung zu bekommen.
Aber nichts, war wohl noch zu früh.
Dann hab ich mir noch nen gebratenen Reis reingehauen. Und bin zurück.
Mal schauen wo ich dann hin geh. Im queens Park hat's mir gut gefallen, evtl werd ich dort wieder aufschlagen, außerdem hab ich da paar vielversprechende girls gesehen.
Heut brauch ich wieder eine.
 
 
 
 
       #29  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Kurzes Update.
Mir geht's gar nicht gut.

Tag 4
Erster Tag Songkran.
Bin dann Richtung soi 22 gelaufen. Unterwegs das erste mal nass geworden, das tut gut bei den Temperaturen....
Aufm Weg hab ich mir noch ne watergun besorgt. War dann den ganzen Tag in der soi 22, von Bar zu Bar gezogen. Am Ende in der Bar von gestern geblieben.
Stimmung war wie überall super.
Wollte hier eigentlich eine mitnehmen, aber irgendwie ist der Funke nicht übergesprungen.
War glaub ich bis halb elf dort, hier wurde weiter mit Wasser geschossen.
War mittlerweile wieder trocken, aber kaum aus der Bar wieder knutsch nass.

Bin dann erstmal ins Hotel, duschen umziehen. Wusste nicht wohin. War auch nicht scharf drauf wieder nass zu werden.
Kurz überlegt in die soi Cowboy zu gehen, aber was wenn die da auch noch schießen. Also in die 11 irgendwo was getrunken.
Mittlerweile war's halb 1 , wollte wieder ins Sogar, hab ja dort schon gute Erfahrungen gesammelt. Doch hier war heute nichts zu holen. Also ab ins Levels. Vielleicht ist ja die von Tag 1 wieder da.
Aber auch hier nichts zu holen. Schade. Was nun. War schön ziemlich spät, noch schnell zu nana, aber hier schon alles dicht. Fuck.
Naja man kann nicht immer Glück haben.
Also wieder alleine geschlafen.
 
 
 
 
       #30  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Tag 5
Gegen 13 Uhr aufgewacht, wieder Magenprobleme, Mist.
Hab extra auf Scharf verzichtet. Bin paar mal auf Toilette, irgendwann ging's dann wieder. Beschlossen heute mal kein Alkohol zu trinken, bzw wenig.
Ach ja gestern hat mir irgendwer meine watergun abgezogen. Hab sie mal abgelegt, und irgendwann war sie weg. Naja egal. Also raus, neue besorgt. Unterwegs natürlich gleich wieder nass.
War dann in der soi 4 stumble inn? Irgnedwann war mir dann schon bisschen kalt, wenn man da im Schatten sitzt und ne Ladung Süßwasser abkriegt...
Also bischen weiter gelaufen. In die Sonne gestellt. Schon besser.
War dann noch in ner anderen Bar gegenüber vom Hooters.
Doch auch hier wurde mir wieder kalt. Nicht das ich krank werd.
Appetit hatte ich auch keinen. Bin dann irgendwann wieder Richtung Hotel. Auf dem Weg ging's mir plötzlich gar nicht mehr gut. War total fertig, müde, irgendwie durchfroren. Im Hotel erst mal ausgezogen und auf Balkon. Bischen aufgewärmt.
Wollte mal bischen pennen, vielleicht geht's dann wieder. Aber könnt ich auch nicht, hatte fast schon so Schüttelfrost. Wollte eigentlich am Abend wieder in die Bar ,wo ich am Nachmittag war,, hier war eine kleine vielversprechende...
Aber ich könnte mich einfach nicht aufraffen, der Akku war komplett leer. Zum ersten mal den Fernseher angemacht. Mich schon damit abgefunden wieder alleine zu schlafen. Doch gegen 23 ihr ging's wieder etwas. Also doch noch mal los.
In der Bar angekommen, doch mal eine Bier bestellt. Doch Chang war aus. Also singha, schmeckt mir aber nicht so.
Die kleine entdeckt, aber sass schon bei nen anderen, ziemlich lange, na gut dann nicht. War nicht lang allein. Mut war ihr Name, schon 29.
Ladydrink, sie konnte nur wenig englisch. Naja egal, dan kam noch ne ältere , auch Ladydrink for you. Hier wurde auch nicht so gefordert, war gut. Irgendwann hab sie dann gefragt ob sie mitkommen will. Natürlich.
2500 lt ausgemacht. Barfine weiß ich nicht mehr. Also bezahlt und ab. Mittlerweile war die andere kleine wieder frei, Mist, tja hat sie Pech gehabt.
Waren dann so um 1 im Hotel, war wieder richtig fertig.
Bischen geredet, zumindest versucht, sie versteht ja nichts. Angeblich erst 1 Monat in der Bar.
Musste dann erst am auf Toilette, mein Magen spielt wieder verrückt.
Sie dann ab unter die Dusche, danach ich.
Ab ins Bett, bischen fummeln, ich war nicht richtig da. Wusste schon, das wird heut wieder nicht so einfach.
Naja irgendwann bei ihr eingelocht. Aber viel ging nicht.
Maybe tomorrow.
In der Nacht wieder heftige Frost Anfälle gehabt, überhaupt total schlecht geschlafen, dann auf einmal wie verrückt geschwitzt.... Irgendwann um 6 das erste mal kacken. Bis jetzt, so im halb Stunden takt. FUCK.
Morgennummer ist natürlich ausgefallen. Hab sie dann heim geschickt. Schnell im Zeitfenster raus mir was von der Pharmacy geholt.
Hoffe es wird jetzt besser.
Weiß nicht was ich heute machen soll. Hab eigentlich auch kein Bock wieder nass zu werden.
Morgen muss ich auschecken, aber wohin jetzt?
Vielleicht doch auf ne Insel. Werd jetzt gleich mal schauen, Oder ab nach Pattaya.
 
 
 
 
 
 
       #33  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Tag 6

War gegen Mittag mal kurz draussen, bin die Soi ein Stück vor gelaufen. Man merkt schon, wie es ruhiger zu geht. Bin trocken geblieben.
Hab dann ne Cola in ner Bar getrunken. Und siehe da, ich bekam Appetit. Hab mir dort ein Sandwich bestellt. Seid dem geht's mir wieder etwas besser.
Bin dann aber wieder zurück aufs Zimmer.
Morgen geht's auf nach Pattaya. Noch kurz ein Taxi bestellt.
Dann bin ich weggepennt.
Mein Magen grummelt zwar immer noch, aber die fiesen Krämpfe sind weg. Hoffe das bleibt so.
Werd jetzt noch meine Sachen packen und dann noch mal raus.
Vielleicht nochmal zur Massage oder lolitas.
Werd morgen um halb 10 abgeholt, werd's heut also wieder ruhig angehen und hoffen dass ich morgen wieder fit bin.
 
 
 
 
       #34  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Bis gerade eben, war ich noch mal aussen. Am Nachmittag war ja eher wenig los in meiner soi8. Hier beim 7 eleven war jeden Tag ne Gruppe Thais und hat ordentlich gefeiert. Am Nachmittag war mir einer da. Am Abend aber wieder alle ein letztes mal so richtig Party gemacht. Schön toll zu sehen wie die Thais feiern können. Hab dann noch in ner Bar was getrunken nd bischen abgehangen. Mein Magen hält zwar aber teilweise ist mir immer noch flau.
Hatte Bedenken ins Lolitas zu gehen, aber mir dann gedacht, die kriegen das schon hin.
Also los rein mir ne kleine vor der Tür ausgesucht. Hier nicht das übliche bla bla, gleich Klartext gesprochen...
Noch ne sambuca für'n Magen getrunken und ab nach oben. Nebenan wurde noch jemand bedient, lautes geschmatze...
Also Hose aus und sauber machen.
Die kleine kann was...mir umsonst Gedanken gemacht. Schönes tiefe geblase ohne Handy oder Zahneinsatz. Mundschuss und finish.
Nochmal gesäubert und ab nach unten bezahlen.
Also entspannt wieder ins Hotel gegangen.
Freu mich auf morgen Pattaya das erste mal zu erleben. Versuch jetzt zu schlafen um morgen fit zu sein.
Wer will, der soll sich mal melden und man trifft sich mal.
 
 
 
 
       #35  

Diego28

Member
Mitglied seit
08.05.2014
Beiträge
64
Likes erhalten
846
Tag 7

Same same like yesterday. The shit goes on...
Früh aufgewacht, das erste mal zum Frühstück gegangen. War ok hab nur ein Toast gegessen.
Noch ne imodium eingeworfen, kein Bock auf der Fahrt nach Pattaya wo anzuhalten.
Hab nen Fahrer von Janie geordert, war überpünktlich da. Fahrt war unspektakulär. War nicht viel los.
Erstmal zwei Tage ins Opey de place
soi lengkee eingebucht.
Schnell eingecheckt, und Pharmacy gesucht. Ihr mein Problem erzählt und sie mir Paar Sachen gegeben.
Kann mittlerweile nicht mehr Bauchschmerz von Hunger unterscheiden.
Aber was essen schadet sicher nicht und was gibt's besseres als Nudelsuppe. Kann ja nur helfen.
40 Baht, geile Brühe, geschwitzt wie sau...
Noch schnell was zu trinken besorgt und auf Zimmer.
Erstmal meine Medikamente genommen.
Werd jetzt gleich nochmal los. Mir hier nen groben Überblick verschaffen.
Wie wo ist denn hier songkran Party angesagt? Überall bischen oder bestimmte Hotspots?
In der soi lengkee ist jedenfalls nichts, zumindest momentan ist ja noch früh.
Bin auf buakhao paar Meter gelaufen da war auch nur vereinzelt was.
 
 
 
 
       #36  

Liggi

Platin Member
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
2.393
Likes erhalten
410
Standort
Hamburg/Pattaya
Beruf
Urlauber
Soi 6, 7 und 8 sind für die Wasserschlachten gute Orte
 
 
 
 
 
       #38  

kelle

Moderator
Mitarbeiter
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
8.129
Likes erhalten
835
Alter
52
Standort
Norwegen
Und am Letzten Tag die Beach Road
Da werde ich auf jeden Fall sein um ein paar schöne Videos für das TAF zu machen und um zu feiern.

@Diego28 ich hoffe du bist am 22. noch in Pattaya und kommst zum Forentreffen.
Wie versprochen gibt es Freigetränke. Nicht den ganzen Abend aber sicherlich genug.
 
 
 
 
       #39  

Pilo

SME for FUCK AND LET BLOW
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
8.075
Likes erhalten
10.247
Alter
58
Standort
Im Söder/Kretschmer Grenzgebiet an der Donau
Beruf
IT Techniker
@kelle aber alles gut fest halten. In dem Gedränge ist vor zwei Jahren in der Beach Road einem Freund das Handy aus der Tasche geklaut worden.
 
 
 
 
       #40  

summit

Platin Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
12.08.2012
Beiträge
1.567
Likes erhalten
4.892
Standort
Manila
Meine all time favorites für guten, preiswerten Thaifood:
Ecke Soi3/1 Sukhumvit, probier mal das pad thai da, super,
abends, speziell mit Begleitung über soi 3 an der Ampel rüber, ca. 200m rechts sind zwei Hallen zum Futtern, 1a Sea Food und mehr.

Live Bands und viele Freelancer: Soi4, Hillary2, aber evt. nicht Deins, wenn Du auf hiphop stehst.

Lese gerne mit, mutig, 1. Mal und dann gleich Songkran, 555.
 
 
 
 
Oben Unten