Coronavirus - wie umgehen mit der Situation?

Covid-19 Aktuelle Zahlen

       #981  
Mitglied seit
14.07.2013
Beiträge
227
Likes erhalten
65
Standort
Sachsen
Ist doch ganz einfach.
Im Gegensatz zu dir halte ich mich an Fakten.
In Thailand gibt es Stand heute 33 Infizierte.
In Deutschland 16 keiner von denen geht unserem Hobby nach. Auch sonst konnte ich bis jetzt keinen Erkrankten Weltweit finden der sich in Thailand angesteckt hat.
Sowohl in Thailand als auch in Deutschland gibt es geheilte und keinen Todesfall.

Woher glaubst du zu wissen das es sehr gefährlich ist.
Bauchgefühl, Vorahnung. Panik?
Meine Meinung. Da ich glaube, dass viele Menschen in Patty - falls sie sich angesteckt haben- noch gar nichts davon wissen, weil die Symptome erst 2-3 Wochen nach Ansteckung auftreten.
Zumindest könnte es so sein. Demzufolge werden die nächsten Wochen hoffentlich mehr Erkenntnisse bringen.
Genauso verhält es sich mit anderen Ländern.
Viele Verharmlosen und denken gar nicht drüber nach bzw. erkennen halt nicht dass noch gar keine aussagekräftigen Daten vorhanden sind.
Ausserdem glaube ich, dass eventuell von verschiedenen Ländern die tatsächlichen Zahlen gar nicht bekannt gegeben werden.
Das alles führt dann zu meiner Meinung.
 
 
  • 555
Reactions: 1 user
 
 
       #982  
Mitglied seit
29.12.2013
Beiträge
70
Likes erhalten
44
Mittlerweile ist das Virus ja schon knapp 2 Monate im Umlauf. Ich wundere mich weshalb so Länder wie Thailand und Philippinen mit Millionen an Chinesischen Touristen zurzeit wenig bekannte Coronafälle hat. Es kann natürlich sein das etwas verheimlicht wird, glaube auch nicht das die Zahlen alles wiederspiegeln

Aber vielleicht ist es dem Virus aber auch einfach nur zu warm in diesen Ländern?

„Denkbar ist auch, dass 2019-nCoV wie die Grippe während der Sommermonate scheinbar verschwindet und jedes Jahr erneut ausbricht. Der Grund: Viren sind empfindlich gegenüber feuchter Wärme; während der Winter- und Frühlingsmonate breiten sie sich in der trockenen, kalten Luft leichter aus“


Von großen Grippewellen in Thailand habe ich bis jetzt auch nichts gehört.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #983  
Mitglied seit
17.09.2013
Beiträge
754
Likes erhalten
1.236
Standort
Schweiz - Thurgau
Beruf
Sales Manager
Ausgerechnet Tokio...

News welt.de:Taxi-Fahrer in Tokio mit Virus infiziert
In Tokio ist ein Taxi-Fahrer einem Medienbericht zufolge positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Der Mann habe offenbar chinesische Fahrgäste befördert, berichtete der TV-Sender NHK unter Berufung auf das Gesundheitsministerium.
Na dann Prost Mahlzeit, ein
Meine Meinung. Da ich glaube, dass viele Menschen in Patty - falls sie sich angesteckt haben- noch gar nichts davon wissen, weil die Symptome erst 2-3 Wochen nach Ansteckung auftreten.
Zumindest könnte es so sein. Demzufolge werden die nächsten Wochen hoffentlich mehr Erkenntnisse bringen.
Genauso verhält es sich mit anderen Ländern.
Viele Verharmlosen und denken gar nicht drüber nach bzw. erkennen halt nicht dass noch gar keine aussagekräftigen Daten vorhanden sind.
Ausserdem glaube ich, dass eventuell von verschiedenen Ländern die tatsächlichen Zahlen gar nicht bekannt gegeben werden.
Das alles führt dann zu meiner Meinung.
Deine Meinung in allen Ehren, meine Meinung ist das du ziemlich grosse Panik schiebst und die Welt wohl kurz vor dem Untergang steht.
Mit ein wenig Vorsicht, gesundem Verstand und ein paar Vorsichtsmassnahmen hält sich die Gefahr einer Ansteckung in Grenzen. Vor ca. 2-3 Wochen habe ich hier geschrieben das ich die Entwicklung für meinen Urlaub im März abwarte und nun bin ICH, muss nicht deine Meinung sein, zur Überzeugung gekommen das ich den Urlaub in der kommenden Woche buchen werde und Mitte März zwei Wochen in Pattaya sein werde.
Falls sich die Situation bis dahin drastisch verschlimmert habe ich halt Pech gehabt und verliere im schlimmsten Fall das Geld für den Flug.

Für mich stellt sich die Situation wie folgt dar:
Wuhan ist laut Medien eine 11 Mio Stadt, China hat wieviele Einwohner? Und da sind „nur“ 200k oder jetzt bereits 300k erkrankt was schlimm ist, aber ein nur ein Bruchteil der gesamten Bevölkerung ist.
In Thailand hat sich trotz der Vermutung das die Zahlen bewusst tief gehalten werden, keine solche Infektionswelle entwickelt wie in Wuhan, wäre dem so könnte dies die Regierung niemals unter dem Deckel halten. In Pattaya selbst hat sich in dieser Richtung noch gar nichts getan obwohl das Risiko schon vor 4,5, 6 oder mehr Wochen bestand und dann wohl auch noch Chinesen aus Wuhan selbst die Stadt besuchten.

Und selbst wenn etwas passieren sollte, ist die medizinische Betreuung im Bangkok Pattaya Hospital besser als in manchen Schweizer Spitäler. ;-) Und bevor keine Reisewarnung für Thailand besteht würde meine Versicherung solche Kosten voll und ganz übernehmen!

Und noch was zum Nachdenken, könnte es sein das es diesen Virus nicht schon viel länger gibt als viele denken?
Vor 1.5 Jahren war ein Kumpel mit seiner Familie in der Region Pattaya im Urlaub und der Sohn der Familie war dann 5 Tage im Pattaya BKK Hospital mit einem Infekt der die Lungen stark angegriffen hat. Auch meinen Kumpel hat es via seinen Sohn dann erwischt und er meinte auch das er zwar schon öfters Krank gewesen sei, er aber noch nie einen Infekt hatte der die Lungen so stark angreift.
Ach übrigens beide Leben noch.:yes:

Kann sein das in meinem Text viel Bauernlogik drin steckt, nur bekommt man ja sowieso keine genauen Zahlen und Prognosen was die nähere Zukunft betrifft, darum stimmt dies so für mich und ich werde das Risiko eingehen mich anstecken zu lassen.......schlimmer als der Pattaya Virus kann es wohl kaum werden, den diesen werde ich seit Jahren nicht mehr los:lach1:
 
 
  • Like
Reactions: 7 users
 
 
       #984  
Mitglied seit
31.07.2017
Beiträge
926
Likes erhalten
881
Die standen sich alle in den Kabinen unter Quarantäne.
Hier wurde ja auch die Klimaanlage als "Täter" ins Visier genommen.
Die hat das Virus, munter über die Luft, im Schiff verteilt. Oder soll es wohl getan haben.
Ob das wahr ist, wahrscheinlich ist oder nicht bleibt mal offen.

Sterben kann ich auch an Nasenbluten wenn ich regelmaessig Blutverduenner nehme :rolleyes:

Das ist nun wirklich ein Märchen :) Dafür müsste man dir die Nase schon abschneiden und richtig große Gefäße in Mitleidenschaft ziehen.
Ich nehme Pradaxa und das Gegengift bekommt man nur im gut sortierten Krankenhaus.
Wenn man Marcumar und Co nimmt kann man mit hochdosiertem Vitamin-K schnell die Blutung stoppen, bei Pradaxa aber klappt das nicht so leicht.

Ja, man blutet mehr, viel mehr sogar in meinem Fall. Ich hatte letztes Jahr einen 2x2cm Cut im Unterschenkel bis runter auf den Unterschenkelknochen.
Es floss gut 15 Minuten lang ein üppiges kleines Rinnsal aus meinem Bein, sofort waren Socke und Schuhe vom Blut getränkt.
Aber nach etwa 15 Minuten hörte es von alleine wieder auf, Blutverlust etwa 300-400 ml was Dank der guten Färbekraft von Blut einem Massaker ähnelte war es dennoch unspektakulär. Im Krankenhaus wurde das dann versorgt und 30 Minuten später war ich wieder in Taxi nachhause.
Das Antidot hat man mir nicht injiziert. Ich musste nur ein Wochenende lang die Füße still halten weil man es eigentlich hätte nähen müssen was bei mir aber nicht geht denn meine Haut ist da untern derartig zerstört das das sofort wieder ausreißen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #985  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
7.064
Likes erhalten
3.861
China: Ärzte gegen Coronavirus schlecht geschützt und selbst erkrankt

In China spitzt sich die Notlage wegen des Coronavirus zu: Die Zahl der Neuinfektionen ist immer noch hoch. Auch für Ärztinnen und Helfer bedeutet das ein großes Risiko. Mehr als 1.700 von ihnen haben sich bisher angesteckt - sechs sind laut offiziellen Angaben bislang gestorben.

 
 
 
 
       #986  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
8.328
Likes erhalten
8.047
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Mal eine Frage: bestünde eine Reisewarnung für Thailand bekommt man dann sein Geld zurück?
nein, nur über eine entsprechende Versicherung..wenn man denn eine hat. Pauschalreisende und Individualreisende werden zudem unterschiedlich behandelt. Als letzterer bleibst du auf deinen Kosten sitzen.
 
 
 
 
       #987  
Mitglied seit
03.08.2018
Beiträge
148
Likes erhalten
131
Alter
30
Mal ne kleine Frage eingeworfen :

Ist in pattaya Trotz corona alles beim Alten was die Vielfalt der Mädels an der beachroad angeht , Und alles was eben zum Vergnügen beiträgt oder stehen jetzt weniger Frauen rum ?

Wer von euch verkneift es sich definitiv in nächster Zeit nach pattaya zu fliegen ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #988  
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
186
Likes erhalten
432
Mittlerweile ist das Virus ja schon knapp 2 Monate im Umlauf. Ich wundere mich weshalb so Länder wie Thailand und Philippinen mit Millionen an Chinesischen Touristen zurzeit wenig bekannte Coronafälle hat.
Also auf den Phillis kommen se nicht mehr rein genauso wie wir wenn wir ne ZL in China hätten
 
 
 
 
       #989  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
7.064
Likes erhalten
3.861
Direkte Flugverbindung von Tegel nach Peking ausgesetzt

Die zuständige Fluggesellschaft Hainan habe alle Flüge zwischen dem 13. Februar und dem 28. März gestrichen, sagte eine Flughafensprecherin auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Grund sei der Coronavirus, der inzwischen offiziell den Namen Sars-CoV-2 trägt.

 
 
 
 
       #990  
Mitglied seit
29.12.2013
Beiträge
70
Likes erhalten
44
Also auf den Phillis kommen se nicht mehr rein genauso wie wir wenn wir ne ZL in China hätten
Jetzt schon. Aber der Reisestopp gilt noch nicht so lange (glaube während dem Chineischen Neujahr, die Reisewelle war also schon unterwegs) Im Januar waren bestimmt 100.000 auf den Philippnen, in Thailand sind in einem Durschnittsmonat ca. 1 Millionen Chinesische Touristen. Es hätte genug Übertragungsmöglichkeiten gegeben. Trotz dem gibt es in beiden Ländern relativ wenig Fälle.
Für mich positiv und vielleicht hängt es ja auch vom örtlichen Klima zusammen. Ich denke wenn es in den nächsten Tagen in den beiden Ländern nicht zu einer deutlichen Fallsteigerung kommt wird es beim jetztigen Zustand bleiben. Ist aber alles nur Spekulation!
 
 
 
 
       #991  
Mitglied seit
29.07.2013
Beiträge
823
Likes erhalten
1.148
Alter
47
Standort
Wien,Österreich
Beruf
Kellner und Barista derzeit Covid 19/ Arbeitslos
300 Tonnen hochwertiger Knoblauch sollen gegen Coronavirus helfen

China scheut keine Anstrengungen im Kampf gegen das neuartige Coronavirus (aktuelle Corona-Infos hier im Live-Ticker) und greift dabei auch zu Maßnahmen, die eher Züge von Verzweiflung tragen. Unter anderem wurden zehn Lastwagen aus der ostchinesischen Provinz Shandong losgeschickt, um 300 Tonnen hochwertigen Knoblauch in die stark betroffene Millionenstadt Huanggang zu liefern - den gigantischen Transport zeigen wir im Video.
Hilft`s nicht gegen den Virus sind sie wenigstens gegen einen Vampir Angriff gerüstet.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #992  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
8.328
Likes erhalten
8.047
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Das stimmt eben nicht ! Bzw. es kann akt. keiner genau sagen wie die Lage z.b. in Patty ist.
Woher nimmst du dieses Wissen ?
Weil es in Thailand auktuell 25 Angesteckte gibt. Die Gefahr im Strassenverkehr zu sterben ist um ein vielfaches höher als sich mit irgend einem Virus an zu stecken. Aber soll doch jeder stornieren der will..
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #993  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
8.328
Likes erhalten
8.047
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Hilft`s nicht gegen den Virus sind sie wenigstens gegen einen Vampir Angriff gerüstet.
Deshalb sind die Vampirbisse n China merklich zurüchgegangen..Also wer Schiss vor Vamiren hat, sollte jetzt nach China..
 
 
  • 555
Reactions: 1 users
 
 
 
       #995  
Mitglied seit
14.07.2013
Beiträge
227
Likes erhalten
65
Standort
Sachsen
Trotz dem gibt es in beiden Ländern relativ wenig Fälle.
Solch ein Käse. Klar sind es akt. wenig Fälle. Inkubationszeit bis über 3 Wochen.
Während dieser Zeit kann der infizierte bereits anstecken.
3 Wochen zurück ? 24/25.01.2020....
Das ist auch der Grund warum das auswärtige Amt nicht warnt. Die benötigen erst mehr Fälle...dann ist es aber zu spät, falls sich bereits viele angesteckt haben.
Nennt sich vorauschauendes Denken und Handeln.
Hat nichts mit Panik oder Histerio zu tun - nennt sich gesunder Menschenverstand.
Wobei es hier auch erhebliche Unterschiede gibt...wenn ich hier so das eine oder andere lese....wenig vorhanden bei manchen.
Dennoch kann man anderer Meinung sein,
das ist klar.
 
 
 
 
       #996  
Mitglied seit
12.11.2013
Beiträge
4.738
Likes erhalten
26.444
Coronavirus erreicht Afrika: 1. Fall in Ägypten

Ägyptens hat am Freitag die erst Infektion mit dem neuartigen Coronavirus Sars-Cov-2 auf dem afrikanischen Kontinent gemeldet. Dabei handle es sich um eine „ausländische Person“, teilte das Gesundheitsministerium in Kairo mit. Zur Nationalität machte man keine Angaben. Unklar blieb zudem, aus welchem Land die infizierte Person nach Ägypten eingereist war.


Coronavirus könnte 60% aller Menschen infizieren

Professor Gabriel Leung, Hongkongs führender Epidemiologe und weltweit anerkannter Experte, warnt eindringlich vor einer weiteren Ausbreitung des neuen Coronavirus 2019-nCoV. Er befürchtet, dass sich bis zu 60 Prozent der Weltbevölkerung mit dem gefährlichen Erreger infizieren könnten, wenn es nicht gelinge, das Virus unter Kontrolle zu bringen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #997  
Mitglied seit
14.07.2013
Beiträge
227
Likes erhalten
65
Standort
Sachsen
Schon wieder halbwissen.
Das ist vollkommen von deiner Buchungsklasse abhängig.
Wieso schon wieder ????
Hatte nicht dazu geschrieben dass dies bei mir so war. Unterste Buchungsklasse und ca. 1-2 Wochen nach Buchung.
 
 
 
 
       #998  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.073
Likes erhalten
5.444
Alter
56
Standort
Bremerhaven
Oh Mann, das werden noch harte 6 Tage in diesem Thread :bang:
 
 
  • 555
  • Like
Reactions: 6 users
 
 
       #999  
Mitglied seit
14.07.2013
Beiträge
227
Likes erhalten
65
Standort
Sachsen
Weil es in Thailand auktuell 25 Angesteckte gibt. Die Gefahr im Strassenverkehr zu sterben ist um ein vielfaches höher als sich mit irgend einem Virus an zu stecken. Aber soll doch jeder stornieren der will..
Es gibt nicht nur resistente Viren. Auch viele Menschen die gegen Infos und Nachlesen resistent sind....oder einfach das geschriebene nicht verstehen und wieder mit dem selben bla...anfangen.
 
 
 
 
 

Covid-19 Aktuelle Zahlen

Oben Unten