Thailand Erfahrungsberichte ThaiPass Einreise

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
        #121  

Member

Member hat gesagt:
Ein Anbieter von Tests antwortet mir auf entsprechende Anfrage, dass es zwischen PCR-Tests und RT-PCR-Tests keinen Unterschied gebe. RT-PCR-Test sei der wissenschaftliche Name, PCR die Gebrauchsform.
naja aber es scheint doch einen unterschied zu geben

 
 
        #122  

Member

Member hat gesagt:
naja aber es scheint doch einen unterschied zu geben


Ich bin kein Fachmann, kann mich nur auf die Expertise dieser Fachleute verlassen.

Ein regionales Zentrallabor teilt mir auf entsprechende Anfrage mit:

"Die einfache PCR ist ein Verfahren, mit der DNA vervielfältigt werden kann.
Da das Corona-Virus ein RNA-Virus ist, wird das Verfahren RT-PCR (Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion) angewandt, womit RNA vervielfältigt werden kann."

Ich sehe da erhebliche Widersprüche zu dem von Dir geposteten Link. Schon die Abkürzung wird unterschiedlich aufgelöst - Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion vs. Real Time PCR.

Ich sehe leider immer noch nicht ganz klar. Aber die Hauptsache ist für mich, dass das Labor nach Auftrag der Teststelle eine englischsprachige Bescheinigung für einen RT-PCR-Test ausstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #123  

Member

Member hat gesagt:
Ich bin kein Fachmann, kann mich nur auf die Expertise dieser Fachleute verlassen.

Das regionale Zentrallabor Krone in Bad Salzuflen teilt mir auf entsprechende Anfrage mit:

"Die einfache PCR ist ein Verfahren, mit der DNA vervielfältigt werden kann.
Da das Corona-Virus ein RNA-Virus ist, wird das Verfahren RT-PCR (Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion) angewandt, womit RNA vervielfältigt werden kann."

Ich sehe da erhebliche Widersprüche zu dem von Dir geposteten Link. Schon die Abkürzung wird unterschiedlich aufgelöst - Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion vs. Real Time PCR.

Ich sehe leider immer noch nicht ganz klar. Aber die Hauptsache ist für mich, dass das Labor nach Auftrag der Teststelle eine englischsprachige Bescheinigung für einen RT-PCR-Test ausstellt.

Ich glaube, die Erklärung ist, in der EU wird nur dieses RT-PCR Verfahren fûr Covid Test verwendet.
Auf meinem "No Covid Zertifikat" ist mit keiner Silbe "RT" erwähnt.
 
 
 
        #125  

Member

Member hat gesagt:
Das heißt,bei dir steht nur PCR?

Sonst haette ich es nicht geschrieben.
Ausgestellt vom DRK.

Unten habe ich mal noch den Laborbericht angehangen, den konnte ich in der App von Eurofins erstellen.
Es handelt sich also durchaus um einen RT Test.
Dem DRK und allen die den Test sehen wollten auf meinem Weg nach Thailand, war es egal.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #126  

Member

Member hat gesagt:
Sonst haette ich es nicht geschrieben.
Ausgestellt vom DRK.
Naja du hast ja zwei Blätter,auf den zweiten steht ja das RT. Du wirst wahrscheinlich beide hochgeladen haben.
 
 
        #127  

Member

Member hat gesagt:
Naja du hast ja zwei Blätter,auf den zweiten steht ja das RT. Du wirst wahrscheinlich beide hochgeladen haben.

Hochgeladen? 🤔
Auch wenn es hier (eigentlich) um den ThaiPass geht.
Den Test muss man nicht hochladen,
den braucht man für die Reise.

Viell verschiebt ein Admin bitte den Disput in das richtige Forum. 👍
(Einreise nach Thailand.)
 
 
 
 
        #130  

Member

Heute Einreise über Suvarnabhum.
Alles geklappt. Gefühlt ca. 1 Std. Wartezeit.
Immerhin haben die Thais es geschafft mit ein paar Plastikstühlen (kam mir vor wie bei der "Reise nach Jerusalem") ihre thai pass Vor-Kontrollstellen eimzurichten, so dass es an der eigentlichen Immi dann ganz fix geht, und dadurch das Ganze zu entzerren.
Bin jetzt im FuramaXclusive Sukhumvit soi 1, einem der günstigeren ASQ hotels (vollkommen in Ordnung, auch was die Verpflegung anbelangt), und warte auf mein Testergebnis. Danach geht's weiter ins Nana...
 
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten