Erlebnisse mit Transen? In Thailand Kathoys genannt ... ?

       #1  
Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
556
Likes erhalten
2.414
Alter
74
Ich Starte mal diesen neuen Thread ...

Transsexuelle oder eben Transvestiten sind mehrheitlich Frauen in Männerkörpern und werden in Thailand Kathoys so auch Ladyboys genannt. Sie haben auch in der Mehrzahl Penisse, die sie nicht mögen, und wenig ausgebildet Brüste die sie sehr vermissen! Sie streben die entsprechenden geschlechtsangleichenden Operationen an, um den Körper der einen Frau anzupassen.

Umgekehrt die "unbekannteren" Männer in Frauenkörpern!

Mundartlich gesagt werden Umbauten, erst ab 16tem Lebensjahr und meist 2 Jahre lang gemacht. Dass heißt zuerst mal Hormone für Haar und Brüste wuchs sowie Feminine eigenschafts- Förderung. Meist Psychophysisch begleitet. Letztendlich dann die am meisten ersehnte aber am wenigsten gemachte endlich Operation von Penis in Vagina und zusätzlicher Künstlicher Brustvergrösserung.

Eigenartigerweise haben Kathoys vorwiegend in Thailand im Gegensatz zu Westlichen Transen, auch nach der Pubertät etwas weiblichere Stimmen, die sie auch zur Genüge öffentlich auskosten. Normalerweise aber werden Stimmen bei Transen wie bei Knaben allgemein, nur in der Pubertät ganz normal zu "leider" Männlichen stimmen.

Ob Frau oder Mann, oder umgekehrt im falschen Körper, Thais sehen Kathoys als 4te eigene Geschlechterform an. Wir im Westen kennen "fast nur" 3 Geschlechter, Homos, Heteros, Transsexuelle. Letztere fallen im Westen mehrheitlich erst auf, wenn sie Ihrem Trieb nachgeben und Frauenkleider anziehen.

Daneben gibt es aber noch viele "Abarten" die ich hier nicht aufzählen möchte. oder später ...

Erzählt mal von euren Erlebnissen mit Kathoys oder Transen.
Ihr wisst schon, z. B. die nach der Simon Cabaret Show in Phuket mit hohler Hand in Flauer-Power an den Ausgängen auf die Zuschauer warten ...

ungültiger Link entfernt
 
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
       #2  
Mitglied seit
27.06.2015
Beiträge
10.249
Likes erhalten
25.028
Standort
Franfurt/Main
Klasse Idee der neue Bereich.Gefällt mir.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #3  
Mitglied seit
20.09.2012
Beiträge
2.196
Likes erhalten
4.045
Alter
59
Standort
Bremen
Beruf
Ausreisewilliger
Kathoys so auch Ladyboys
Das andere wären "Tomboys"


Für die Thais sind auch "Tomboys" nichts ungewöhnliches. Hier bei uns nun relativ selten oder besser, selten anzutreffen aber in LOS schon häufiger. In unserem Freudeskreis gibts zwei. Zugegeben, für mich als Mann ist es schon manchmal schwierig Frauen zu erleben die versuchen wie Männer rüber zu kommen


Was die Ladyboys in LOS angeht ... Ja, die Thais sind sehr offen was dieses Thema angeht aber es gibt, wie wir leider erleben mussten, auch Leute dort die da, vorsichtig gesagt, nicht so gut mit klar kommen.


Shows in Pattaya die auch absolut zu empfehlen sind:


[URL]http://www.tiffany-show.co.th/event.html[/URL]

[URL]http://www.alcazarthailand.com/en/site/index[/URL]
 
 
 
 
Oben Unten