• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl November

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl November

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl November

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Angeles City Es geht wieder los AC/FC

 
       #22  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Und da ist man richtig angekommen, am 2 Tag bereits im vollen Fick-Reise-Modus so gefällt mir das.

Nachdem Berichte schreiben habe ich mich nochmals aufs Ohr gehauen, die Nacht war doch recht kurz.

Gegen 18.00 hier im Restaurant was gegessen und dann mit einem Trike in die WS gefahren, erstmal Geld wechseln für 250€ gibt es immerhin 14050 Pesos damit lässt sich hier schon einiges anfangen.



Wieder gehe ich die gesamte WS ab und plane den Abend, ich wollte in Läden in denen ich bisher noch kaum oder gar nicht war. Allerdings werde ich unterwegs von @anonymous seiner SLT Angelica (durch die ich mit ihn eine Lochschwagerschaft habe) abgefangen und in ihre neue Arbeitsstelle reingezogen. Die kleine gefällt mir sehr gut und außerdem ist es eine ganz nette und vor allem sehr angnehme viel lachende Gespielin. Gerade richtig um in die Gänge zu kommen. Wir hatte noch eine ihrer Freudinnen mit dabei und ich blieb eine ganze Weile und ich hatte viel Spass und war auch am Überlegen sie evtl. einzupacken, aber das war noch viel zu früh.

Nach 3 Bierchen ging ich gutgelaunt auf Barhopping Tour durch die WS.

Ich war unter anderem im Club Ra, wo ich auch einige Girls kenne dann im jetzt neu benannten Baccara (ich glaube der Laden nannte sich Bunkers zuvor) dem Moonson und dann wollte ich ins Lollipop mir die Kleine von gestern nochmals näher anschauen.

Dort war es allerdings so voll das ich noch nicht mal ein Platz bekommen hatte, weder auf einem Barhocker an der Stage, und schon gleich gar nicht auf einer Bank so dass ich ohne Drink wieder raus bin.

Dann ging ich noch ins Centario und danach ging es am Angelwitch (wo ich natürlich an Clara vorbei kam und ihr versprach später aufzutauchen) vorbei ins Brown Sugar. Dort war die AC ausgefallen und es war so warm das ich noch nicht mal mein Bier austrank weil es einfach zu stickig und zu warm war.

Weil ich gerade in der Ecke war wollte ich auch bei Arleene im Insomia vorbeischauhen allerdings war die bereits auf Barfine.

Ich blieb trotzdem eine Weile da der Laden ein wirklich super Line up hat, vor allem die Spotlight Dancers die dort Insomia Babes genannt werden habe es mir angetan, da hat es einige richtige Granaten….



Dann war es Zeit mein Versprechen bei Clara einzulösen und ich machte mich in die Angelwitch. Dort blieb ich bis 3.00 und gab mir die Kante und packte sie dann auch ein. Die Barfine ist übrigens auf 3.5 erhöht worden, das nur am Rande, machte aber bei fast 6k auf der Uhr auch nicht mehr viel Unterschied.



Wir gingen dann noch in The Hammer eine neu eröffnete Disco über dem ebenfalls noch recht neuen Mega Dance Center und junge junge hat es dort Geschütze. Allerdings war der Laden mit Koreanern gefüllt so dass ich nicht weiß wie unser eins dort zugreifen kann.



Dann gingen wir, beide sichtlich vom Alk gekennzeichnet ins Kokomos was essen. Dort hat Clara mal gearbeitet und der Laden hat den gleich Besitzer wie das Vodoo das Angelwitch und auch das wieder in Roadhouse um benannte „This is Angelwitch too“.

Dort sitzt man recht schön mit Blick auf die WS und so spät in der Nacht ist das schon ein Schauspiel was man da für Gestalten zu Gesicht bekommt. Allerdings macht um 04.00 auch das XS zu und die ganzen nicht ausgelösten Girls machten sich auf den Weg, da hätte ich auch die eine oder andere abgreifen können, da waren auch richtig leckere Mädels mit dabei.



Gegen 05.00 waren wir dann endlich im Clarkton und ich ließ mir genüsslich einen Blasen, das macht sie ausgezeichnet und kann es wirklich, und zu mehr konnte ich mich auch nicht mehr aufraffen….

Heute ist so gegen 12.00 aufgestanden und ohne weitere Aktion leicht gestresst (da zu spät) zum montäglichen Pussy TÜV, oder wie die Mädels das hier nennen zur Hygene…..




Für mich immer wieder eine sichere Bank Clara auf alle Fälle einer der besten BJ hier im Städtchen

N
 
 
 
 
 
       #24  

dellinger

Member
Mitglied seit
07.09.2011
Beiträge
47
Likes erhalten
60
Ich komme Freitag Abend (25.10) in AC an, vielleicht kriegen wir ja noch ein Bierchen vor eurer Abreise zusammen hin, Mr. Nasenbär und Wingman (Uhrzeit und Ort bitte angeben)
 
 
 
 
       #25  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Gestern wollte ich es etwas ruhiger angehen und vor allem nicht so viel saufen, und das ist mir ausnahmsweise auch mal gelungen.

Eigentlich wollte ich noch nicht mal das Clarkton verlassen sondern mir eine Body to Body massage aufs Zimmer bestellen und habe verschiedene Kontakte die ich auf We Chat habe am Nachmittag angefunkt.

Hat sich noch der Laden bei dem meine Favoritin Shan (weil die ist ja soooooooooooo süssssss) arbeitet gleich am Samstag nach meiner Ankunft mit der Nachricht gemeldet das Shan still working is, wurde mir gestern mitgeteilt das sie sich nach Hause in die Provinz gemacht hätte.

Und alles andere was mir da so angeboten wurde hat mir nicht besonders zugesagt, so dass ich den Plan änderte und nach Duschen und Essen hier doch um 18.00 den Shuttle auf die WS nahm.

Den Bus nahm ich zum ersten Mal auf dieser Reise da ich einfach nie auf die Uhr schaue sondern mich meistens auf den Weg mache wenn ich hungrig bin, bzw. gegessen habe.

Gestern hat es gepasst und es war außer mir nur ein Koreaner im Auto als wir los fuhren hat uns jedoch der Security Mann gestoppt da wohl noch ein Gast im Anlaufen war und das war ein ca 70 jähriger Ami.

Dieser Mensch hat so nach Knoblauch und Schweiß gestunken :ungff:das mir binnen kürzester Zeit richtig schlecht wurde und ich auf Höhe des Grand Lewis ausgestiegen bin sonst hätte ich hätte ich in den Bus gekotzt. :kotz:Normal bin ich nicht so empfindlich aber der war eindeutig zu viel und gepaart mit meinem leichten Hangover habe ich es vorgezogen auf Nummer sicher zu gehen.

Wie der Kollege was zu vögeln finden will ist mir ein Rätsel:shock:



Als ich dann auf der WS war bin ich erst mal einen Espresso ganz am Ende der selbigen, im Brettos trinken gegangen und fing an den Abend zu planen, möglichst schnell was zum Auslösen zu finden und zurück in das Hotel sollte es werden….

Irgendwie hatte ich kein Bock mir wieder die Kugel zu geben und ich bin ja noch fast 2 Wochen unterwegs und das ist kein Sprint sondern ein Marathon wie man so schön sagt.

Also beschloss ich es wieder als erstes im Lollipop zu versuchen da ich dort wie mehrmals geschrieben was viel Versprechendes gesehen hatte. Wie die aussieht weiß ich zwar nicht mehr aber zum einen war es die einzige die ein Baseball Cap auf hatte und zum anderen gehe ich mal davon aus das , was mir am Samstag gefällt ich auch noch am Montag gut finde.



Jedoch kam ich gar nicht mehr hoch ins Lollipop da ich unterwegs abgefangen wurde. Wenn ich planlos durch die Gegend laufe spreche ich eigentlich immer mal mit den Doorgirls wenn ich ein Ziel habe ignoriere ich die Mädels oft. Man hört ja vor jeder Bar was in dem Stile, Baccara Sir come in and have one Drink Sir, oder so ähnlich, allerdings ist man hier nicht so der sexy Men wie in Patty:lol:



Wie auch immer auf halben Weg sprach mich eine an und schaute sie mir näher an und es machte BOOM :smiley emoticons rosarote brille::sbaer::#wub:
die Stimme gehörte zu einem Gemälde von einer Frau, auf einer Skala von 1-10 eine glatte 11 ich war sofort verliebt. Natürlich gehe ich in deine Bar und nehme einen Drink oder auch 10 aber nur wenn du mit reinkommst und auch einen nimmst den ich war mir sofort sicher das wenn sie ihren Namen fehlerfrei aussprechen kann war ich bereits fündig geworden. Es handelte sich um die hier im TAF so bekannte da auf unzähligen Bildern von @anonymous gezeigte Princess die mich da angesprochen hat und junge ist das ein hübscher Feger.

Sie war etwas schüchtern am Anfang allerdings spricht sie ausgezeichnetes englisch und nach dem 2 LD taute sie auch etwas auf und wurde mir richtig sympathisch.

Sie fragte mich unter anderem natürlich wie es mir geht und antwortete wahrheitsgemäß dass ich etwas Hangover wäre und sie wollte wissen was ich den gestern gemacht hätte. Also erzählte ich ihr wo ich gestern so alles war und ich weiß natürlich das sie Angelica kennt und sie reagierte auch sofort als ich ihr erzählte das ich in dem Laden war das dort eine Freundin von ihr arbeitet. Nach dem dritten LD war die Sache geritzt ich fragte sie ob sie mitkommen will und sie meinte allerdings das sie heute nicht LT könne da sie morgen auf ihre Nichten aufpassen muss.

Das störte mich nicht weiter und ich packte sie für auch hier 3.5 k ein.

Umziehen musste sie sich nicht da sie ja vor der Tür stand auch wenn sie normaler Weise als Tänzerin in dem Laden arbeitet jedoch kommt sie konstant zu spät und wird deswegen immer mal zur Strafe als Doorgirl eingesetzt das macht sie nicht so gerne.



Sie wollte dann noch in Angelicas Bar gehen unsere gemeinsame Freundin besuchen und ich hatte nichts dagegen als machten wir uns dort hin, jedoch war Blondie schwer mit anbaggern eines potenziellen Kunden beschäftigt und hatte deswegen keine Zeit für uns.

Princess wurde immer zutraulicher je länger wir uns unterhielten und irgendwann kam das Thema pussy lecken auf, denn ich frage Mädels eigentlich immer ob sie das machen, um eventuelle Kandidatinnen für einen dreier zu finden.

Das fällt mir übrigens in Patty wesentlich leichter dort lerne ich irgendwie nur Dosenschleckerinnen kennen hier ist es zwar nicht das geringste Problem 2,3,4 oder wie viele Mädels auch immer mit zunehmen aber sehr häufig gibt es dann keine Aktion zwischen den Girls und dann ist es nicht anderes als 2 oder mehrere hintereinander zu pimpern und das ist nicht das was ich mir unter einem dreier verstelle.

Princess Antwort war das sie in ihrem Leben nur 2 Muschis geleckt hat, die eine wäre auf Heimaturlaub die andere würde in ihrer Bar arbeitet hätte aber heute ihren freien Tag. Ich solle doch morgen wieder kommen und die beiden auslösen, was ich vielleicht auch mache.



Gestern gingen wir dann noch ins Lollipop (da wollte ich ja sowieso hin) weil sie auch dort eine Freundin besuchen wollte aber auch die war mit einem Customer beschäftigt so dass wir uns schon um kurz nach 23.00 ins Clarkton machten und nach getrennter dusche ich dieses Kunstwerk von einem Körper näher in Augenschein nehmen durfte. Die Nummer war eher von der Blümchensex Art aber ich bin ja immer mal wieder der Optikficker und das habe ich auf jeden Fall bekommen.



Ich habe ganz vergessen Bilder zu machen bis auf dieses eine aber es gibt ja wirklich genug von ihr hier im TAF und an euch im LS habe ich immer Zimmer nicht gedacht.

Falls ich sie aber nochmals mit ihrer Doppelpartnerin auslöse mache ich welche versprochen.



Princess genau 37 Jahre und einen Tag jünger als ich und das macht sie süße 20.



Wie besprochen machte sie sich danach auf den Weg und ich fuhr noch in das Insomia und gab Arleene ein paar LDs aus und wurde auch dabei wieder gewaltig beackert da auch sie gerne wieder mitkommen wollte was ich aber bleiben lies.



So heute da ich gestern auf den Gedanken gekommen bin mache ich mich heute auf die Suche nach 2 miteinander eingespielten Girls, aber durchaus möglich dass die Suche nicht besonders lang wird, aber man weiß aus Erfahrung das man das mit den Plänen eigentlich besser lässt.

N
 
 
 
 
       #26  

anonymous

time for a while
Insider Mitglied
Mitglied seit
29.03.2011
Beiträge
7.015
Likes erhalten
68.581
Standort
Euroland
Umziehen musste sie sich nicht da sie ja vor der Tür stand auch wenn sie normaler Weise als Tänzerin in dem Laden arbeitet jedoch kommt sie konstant zu spät und wird deswegen immer mal zur Strafe als Doorgirl eingesetzt das macht sie nicht so gerne.
555 ich bin eher der Meinung das Princess bewußt immer zu spät kommt, sie mag nicht so gerne auf dem Stage tanzen.....
Princess Antwort war das sie in ihrem Leben nur 2 Muschis geleckt hat, die eine wäre auf Heimaturlaub die andere würde in ihrer Bar arbeitet hätte aber heute ihren freien Tag. Ich solle doch morgen wieder kommen und die beiden auslösen, was ich vielleicht auch mache.
Das würde ich mir an deiner Stelle nicht entgehen lassen,
schau mal mein Pic in der aktuellen Miss FSK 18 Wahl .... das müsste eine davon sein!
Princess genau 37 Jahre und einen Tag jünger als ich und das macht sie süße 20.
Also hast Du am 8. September Geburtstag 555

Viel Spass noch in AC und richte Princess, Jessa und Angelica einen Gruss von Rudy aus.

LG
anonymous

PS:
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #27  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Viel Spass noch in AC und richte Princess, Jessa und Angelica einen Gruss von Rudy aus.
555 ich bin eher der Meinung das Princess bewußt immer zu spät kommt, sie mag nicht so gerne auf dem Stage tanzen.....
Vielleicht habe ich sie da auch falsch verstanden, denn es wunderte mich eigentlich auch dass sie das nicht gerne macht…. Bei dem Aussehen muss das doch häufiger passieren dass sie mit in den Laden genommen wird und auf Drinks und Barfine eingeladen wird…



Mit dem Grüßen wird leider etwas schwer, dazu müsste ich dann erklären woher ich dich kenne….

Angelica hat mir erzählt das sie letzten Monat von einem guten Customer 2 Wochen ins ABC eingeladen wurde und das dieser immer seeeeeeeeeehr viele Mädels auslöst (wer war das wohl) und Princess hat mir viele Bilder auf ihrem Telefon gezeigt die ich alle schon kannte da du sie gemacht und gepostet hast. Unteranderem sie, Angelica und eine dritte im Nurse Kostüm und da habe ich gefragt woher sie das den hätten und da meinte sie a good friend gave it to us,






auch von ihrer Geburtstagsparty im ABC hat sie ein Bild gezeigt daher weiß ich auch das sie einen Tag vor mir hat….


Sehen tue ich sie hoffentlich beide nochmal gestern das hat ja wieder mal eher suboptimal gepasst, wie du im anschließenden Bericht lesen kannst.




Gruß
 
 
 
 
Booking.com
       #28  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Für gestern hatte ich ja einen Plan eine Aufgabe so zusagen und ich muss leider berichten das ich mal wieder total gescheitert bin. Nicht nur habe ich kein Doppelteam gefunden ich bin sogar ungefickt eingeschlafen. Setzen Sechs…. :aaul: :aaul::aaul:



Ich nahm den Shuttle um 18,00 und bin nach Geld wechseln erstmal in Swiss Chalet was beißen gegangen. Dort bekam ich ohne größere Probleme Platz doch war der Laden keine 10 Minuten später so voll das sie Gäste weggeschickt haben….

Ich hatte ja ein Doppel geplant also ging ich nachdem Essen erstmal in den Laden von Princess von gestern Abend und die Prinzessin war um 19.15 noch nicht vor Ort. Ich bestellte ein Bier und warte aber als sie bis um 20.00 noch nicht aufgetaucht war fragte ich mal eine Bedienung ob sie vielleicht schon ausgelöst ist aber sie konnte mir keine Antwort geben. Also machte ich mich leicht gefrustet auf den Weg. Ich ging noch in 3 verschieden Läden konnte aber nirgendswo, auch nur eine finden die mir gefiel und schon mal gar nicht zwei.



Also lief ich im Baccara ein, ein Koreaner Laden mit mindestens 60 Girls auf der Bühne und gab der Mamasan einen aus und erklärte was ich suche und sie zeigte auch gleich auf verschieden Pärchen ab überzeugen konnte mich da kein einziges so dass ich auch diesen Versuch aufgab.



Es war erst 21.00 und ich entschied mich mal ein den Wild Aces Poker Club zu gehen und ein paar Std Poker zu spielen und dann so gegen 01.00 im High Society weiter zu suchen.



Im Wild Aces waren gestern 4 Cashgames am Gange ein Omaha High 100/100 zwei No Limit Holdem 25/50 und ein Badugi 200/200 Pot Limit mit einem Haufen Koreaner die offenslichtlich gut was Kohle hatten, da auf dem Tisch mindestens 700 -1 mille an Chips waren. Das waren richtige Highroller da war keine Pot unter 20k.

Ich kann zwar die Regel von Badugi da ich das mal auf einen Dealers Choice Tunier in Vegas gespielt habe aber an den Tisch traute ich mich dann doch nicht. Zum einen ist das ein recht langweiliges Spiel zum anderen hatte ich nicht genug Kohle einstecken und dann kann ich es auch nicht gut genug um mit zuspielen.



Omaha ist mir zu „gambelig“ also setzte ich mich an den 25/50 NHL Tisch und das habe ich schon mal dort gespielt und da hatte alle einen Stack von ca 2 k also kaufte ich mich für 3000 ein.

Als ich an den Tisch setzte sah ich jedoch das es da einige mit 5-6 k saßen so dass ich gleich nochmal um 3 k aufstockte.

Von diesen 6000 verlor ich dann gleich in der ersten Hand die spielte 1500 aber dann ging es richtig gut. Wie erwartet war das ein sehr gutes Spiel da die Jungs wirklich keine Ahnung hatten. Besonders ein schwules Paar aus Taiwan war so unglaublich schlecht das die mir fast leidgetan haben…. Gegen halb eins löste sich der Tisch auf und auch war mit dem Abend zufrieden und hatte aus den 6k genau 12425 Pesos gemacht und war in der mal etwas anderen Situation das ich nach 5 Stunden auf der WS 5 k mehr in der Tasche hatte als zu Beginn des Abends.



Ich ging auf direktem Wege in die HS und dort war gut was los. Allerdings bei weitem nicht so viele Geschütze wie die Tage im „The Hammer“ ich wurde dann auch recht schnell von 2 Mädels die eigentlich genau meine Kragenweite waren „verfolgt“ und sprach sie auch mal an.

Natürlich würden sie beide mitkommen und sie mögen sich auch sehr aber als ich sie aufforderte sich einen Kuss zu geben gab es nur irgendwelche Küsschen auf die Wange und ich wollte ein Pärchen das mir eine kleine Show bietet und mich dann gemeinsam verarztet. Außerdem sah die eine der beiden verdächtig jung aus und da habe ich dann überhaupt keine Bock drauf, kann natürlich sein das die Mitte 20 ist kann aber auch sein das sie erst 17 ist und deswegen lies ich es bleiben und machte mich wieder auf den Weg.



Ich hatte immer noch viel zu viel Kohle in der Tasche und beschloss dass ich die am einfachsten im Angel Witch los werde und machte mich dort hin.

6 K später ging ich dann noch in das Insomia (dort waren kaum mehr Girls) und dann in einen kleine Laden daneben wo ich was Nettes neben mir hatte die aber mindestens 15 Kilo zu viel auf den Rippen hatte und ich brach den Abend ab und fuhr ins Clarkton.



War zwar nicht im Geringsten das was ich vor hatte und eigentlich leicht frustrierend, aber ein netter Abend war es trotzdem.

Ich spiele gerne Poker und auch wenn der Gewinn von 110€ nicht gerade die Welt ist hat es Spaß gemacht und auch danach im Angel Witch wurde viel gelacht und gefummelt. Nur ins Bettchen bin ich dann halt alleine, das muss heute Abend anders werden.



N
 
 
 
 
       #29  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Jo @anonymous
Das mit den Grüßen von dir klappt ja irgendwie nicht so dolle also schicke ich dir hier mal ein Bildergruß von den beiden, wenn auch unwissend

Hier die ABSOLUT immer strahlende Agelica

Und hier die immer sympathischer werdende Princess





Meine unglaubliche gwapo Fresse müsst ihr euch allerdings dazudenken….

N
 
 
 
 
       #30  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Und dann war wieder ein Tag rum…. Gestern fuhr ich wieder mit dem Shuttle ins Lotterstädtchen und habe, zum ersten Mal, auf der Terrasse des Grand Central gegessen. Dort starte ich ja häufig mit einem Espresso und die Speisen die man dort sieht sehen ganz ok aus. Besonders hungrig war ich nicht also wurde es nur ein Clubsandwich.

Frisch gestärkt wollte ich mal schauen ob sich das Fräulein Princess vielleicht heute dazu entschlossen hatte nicht später als 2 Stunden auf die Arbeit zu kommen aber das war natürlich Fehlanzeige. Schon beim Reingehen meinte eine ihrer Kolleginnen Princess not here yet.
Ich nahm trotzdem ein Bier und am fünften Tag fängt es schon an etwas zu dauern bis das Bier richtig schmeckt. Zuhause trinke ich so gut wie nie Alkohol hier jeden Tag irgendwas zwischen 10 -15 wenn nicht sogar mehr….

Ich ging weiter nach dem einen Getränk und landete bei Angelica, allerdings nicht ohne vorher, auf den Weg zu ihr, regelrecht angesprungen zu werden und zwar von Sally meiner aller ersten Barfine hier in AC. Die gute wiegt ja kaum mehr als mein linkes Bein und eigentlich ist es ja eine ganz nette…. Aber das war auch die sich mal mit einer anderen (an meiner Geburtstagsfeier im ABC) auf die Fresse gehauen hat… und deswegen war sie eigentlich nicht mehr eingeplant, eigentlich dazu aber später mehr.

Bei Angelica angekommen wurde ich stürmisch von ihr begrüßt und ich muss nochmals sagen das sie eine unglaublich positive Person ist, um in die Gänge kommen kann ich mir kaum eine bessere vorstellen.
Im Taf gibt es ja gerade den Thread wie bei Regen Barhopping gehen und ich kann darauf antworten
Überhaupt nicht….
Den ich war kaum 10 min in ihrem Laden hörte man den Regen auf das Dach donnern. Das einzige was man da machen kann ist abwarten, wäre ich auch nur über die Straße in die nächste Bar ich wäre so nass als wenn ich geschwommen wäre.

Machte aber nichts den ich hatte ja wirklich angenehme Gesellschaft, und so blieb ich gezwungener maßen länger als geplant.

Gegen 22.00 hatte es sich beruhigt und ich ging weiter Ziel hatte ich keines außer dass ich in eine Bar wollte in der ich bisher noch nicht war viele sind das zwar nicht mehr aber ein paar gibt’s schon noch.
Jedoch wurde ich wieder auf halbem Wege abgefangen und zwar dieses Mal von der Prinzessin den mit 4 Stunden Verspätung hat sich Madame doch tatsächlich auf die Arbeit bewegt. Umgezogen war sie aber noch nicht und ich lies mich von ihr in die Bar ziehen.

Dort saß ich dann mit der Kleinen bis sie den Laden um 03.00 dicht machten und gab mir in aller Ruhe die Kugel. Einpacken wollte ich sie zwar nicht unbedingt da sie halt auch recht viel getrunken hatte und mir das Risiko zu groß war das sie zu voll ist….
Aber junge gefällt sie mir gut, durchaus möglich das ich sie nochmals auslöse.

Ich stand dann allerdings um 03.00 recht rund auf der WS und hatte weder einen Plan noch eine Gespielin und das gefiel mir überhaupt nicht.
Also ging ich mal ins Vodoo der einzige Laden der hier 24 stunden offen hat und den gleicht Besitzer wie Angel Witch also gute Mukke spielt.
Das Lineup war allerdings so grausam das ich fast schon wieder rauswollte ich nahm dann aber doch noch ein SM Light und wollte mich mal auf We Chat umschauen ob man vielleicht so irgendwas klar machen kann. Da war allerdings auch tote Hose, so dass ich leicht gefrustet der 100 Kilo Bedienung einen Ausgab damit ich wenigsten jemanden zu labbern habe. Sie war zwar mindestens so schwer wie ich aber die Dicken sind ja häufig recht gut drauf so auch sie, und ich hatte mich eigentlich damit abgefunden wieder den Walk of Shame, alleine ins Hotel anzutreten, als ich 2 bänke weiter Sally mit einem Paar sitzen sah. Sie sah mich dann auch und kam auch rüber und erklärte dass die andere ihre beste Freundin mit ihrem englischen Husband wäre und er sie für Barhopping ausgelöst hätte.

Also nahm ich noch ein Bier und sie wurde dann auch sehr bald von dem englischen Kollegen zu mir rübergeschickt und fing an mich zu bearbeiten.

Ich mag ja diese Kleinteilchen und mit ihr habe ich auf insgesamt 4 Barfines 3 mal einen sehr guten Griff getan, was anderes finde ich sowie so nicht mehr und Barfine musste ich ja auch nicht löhnen.
Also beschlossen wir so gegen 04.30 in Clarkton zu fahren. Dort haben wir erst noch was gegessen und so ca 05.30 gingen wir dann endlich auf Zimmer allerdings bemerkte ich das ich meine Telefon auf den Tisch liegen gelassen hatte und ging nochmals runter um es zu holen.
Als ich zurück kam fand ich dieses Bild vor


Die hat gepennt wie eine Tote, ich war allerdings auch nicht der fitteste so dass ich es auch gar nicht weiter versuchte sie zu wecken sondern die Aktion auf heute Morgen oder besser gesagt Nachmittag verschob.

Sally hat die Angewohnheit das sie irgendwie die ganze Nacht den Lümmel sucht und in der Hand hält, das hat zu Folge das man dauernd einen halb bis ganz steifen Fahnenmast hat. Gegen 14.00 ruf mich Housekeeping ob ich Room cleaning wollte und ich vertröste sie auf später.
Sally war auch wach und ich fragte sie ob sie sich erinnert warum ich sie das erste Mal gebarfinte hatte, was sie natürlich nicht mehr weiß also meinte ich
You told me all evening how much you like sucking Cock….
Sie fasste was ich meine und machte sich an die Arbeit. Schwänze blasen ist wohl so wie Fahrrad fahren, das verlernt man nicht und es gibt wohl kaum besseres als nach dem Aufwachen, verkatert wie man ist einen alten Knacker den Saft aus den Lenden zu saugen….

Sie macht wie gehabt einen ausgezeichneten Job und gegen 15.00 machte wir uns zum Frühstücken und 30-40 Minuten später verschwand sie und ich begann diesen Bericht zu schreiben.

So der erste Teil dieser Reise ist ja dann schon vorbei, Kollege Max ist im Anflug und sollte um 19.20 hier landen das sind ca 2.1/2 std.
Dann schauen wir mal was heute so geht…..
N

Ach übrigens irgendjemand eine Ahnung was das hier bedeutet, diese Aufkleber sieht man auf fast der Toilette
 
 
 
 
       #31  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Dann will ich mich auch mal wieder kurz melden…..

Seit Donnerstagabend sind wir also wieder Mal zu zweit unterwegs und die beiden letzten Nächte sind eigentlich schnell erzählt. Wir haben ausgiebiges Barhopping gemacht aber für meinen Teil ohne irgendwelche sexuelle Aktivitäten. Ich mache ja eigentlich immer nur am Anfang eines Urlaubes LT und in der zweiten Hälfte verstärkt ST und treibe mich viel in Blowjob Bars rum und die gibt es hier ja nicht.
Wir waren in den üblichen Stellen, soll heißen Salambo, La Bamba und natürlich viel und lange im Angelwitch. Gestern auch noch eine ganze Weile im Monson und im Centauro.
In den meisten Läden hatten wir eine oder mehre zum Schrauben um uns rum aber viel mehr als so, gibt es eigentlich nicht zu erzählen. Auch in den beiden Kirchenpuffs waren wir mal wieder drin einmal mitten in der Nacht und gestern zum ersten Bier, das Line up der ist momentan eine einzige Katastrophe jedoch sollte man aufpassen wohin man tritt nicht das man die einzig richtigen süßen Pussies zerstört die es dort momentan gibt

(3 Tage alte Neuzugänge im ersten der beiden)

Gestern war irgendein Event eine Show oder was auch immer auf der WS, das stand ein Haufen Motorräder fein säuberlich geparkt und die offensichtlichen Besitzer saßen daneben. Irgendwelche andere Aktivitäten konnten wir aber nicht sehen, so was das seihen soll kann ich nicht sagen.



Heute Nacht geht es ja nach BKK und das Taxi kommt um 03.00 und wenn alles gut geht sind wir gegen 12.00 in den August Suites in Patty, also wird es heute etwas ruhiger. Aber auf Achse wollen wir schon nochmal….

N
 
 
 
 
       #32  

riva

Freier Hedonist
Insider Mitglied
Wiki-Autor
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
6.265
Likes erhalten
23.704
Standort
Schäl Sick
Beruf
Bierbrunnen & Reisfeldarbeiterinneneinarbeiter
Vielen Dank für deinen AC Lagebericht. Wusste gar nicht, dass du pokerst und wie das so genau in AC abläuft. Angeles ist auf jeden Fall ein Dorf. Man sieht unter den Mädels viele bekannte Gesichter und Lochschwagerschaften sind an der Tagesordnung. Aber in AC ist das eh ziemlich Wurscht.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß in FC und bei deinen Sapphire Hühnern.
 
 
 
 
       #33  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Jo @riva ich spiele schon seit mindestens 30 Jahren Poker, vor meiner Fickreise-Tourist-Karriere war ich über Jahre hinweg mehrmals in Las Vegas. Die letzten Jahre wird es aber immer seltener mit dem Poker spielen, ein Turnier im Monat in meinem „Heimat Kasino“ vielleicht….

N
 
 
 
 
       #34  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Dann mal zum Samstag, der letzte Tag in AC. Das ist das was wirklich hasse an den Reisen mit beiden Lotterstädtchen zum Ziel, der Transfer von AC nach FC.
Das Taxi war für 03.00 bestellt und wir machten uns auf eine kleine Abschiedsrunde wir startenten im Pony Tails da Maxe mit diesem Laden gute Erfahrungen und Erinnerungen hat dieses Mal war es aber nur fürchterlich laute und vor allem grauenhaft Mukke.
Dann noch ein Kurzbesuch in einer kleinen Bar die irgendwas mit Musik Club heißt und danach gingen wir runter auf die WS ins La Bamba.
Am Samstagabend war dieses merkwürdige Festival richtig zu Gange mit Live Musik und verschiedenen aufgebaut Fress Stationen, die Mopeds standen auch noch herum, aber wir schenkten dem keinerlei Beachtung.
Im La Bamba bleiben wir ein Weile und Maxe hatte, für in ganz untypisch, mal so ein 30 Kilo klein Teilchen im Arm, aber man die war ja sooooooo süsssssssssss.

Danach gingen wir natürlich noch ins Angelwitch und tranken dort noch unsere 3 letzten Bierchen für diese Mal und chillten bei super Musik und ich wie immer mit Clara und auch mal wieder mit Kristy im Arm. Das ist das einzige was mir an diesem Aufenthalt nicht so gefällt das sie die ersten drei Tage nicht da war und ich sie deswegen nicht ausgelöst habe.
Weil die ist ja auch sooooo süssssssssss….. Wir haben das auf Februar verschoben.

(Archiv Bild von Kristy nach getaner Arbeit im Februar)
Gegen 24.00 waren wir im Clarkton und ich pennte sogar knappe 90min bevor wir uns pünktlich auf den Weg machten.
Mitten in der Nacht dauert die Fahrt zum Flughafen ziemlich genau 1½ Stunden allerdings war dann am Check in eine ewig lang sich sehr langsam bewegende Schange….
Warum die Internet Check in anbieten und dann keinen nur Gepäckaufgabe Schalter haben alle anderen Airlines kann ich auch nicht verstehen.
Als das nach einer guten Stunde erledigt war ging es schnell durch die Imi und Security und dann ist der Flug ausnahmsweise mal pünktlich um 07.25 aus Manila wech….
 
 
 
 
Booking.com
       #35  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Überpünktlich sind wir dann in BKK gelandet und die Imi war auch kein großes Thema. Jetzt mit Fingerabdrücke scannen aber das war zu mindestens bei mir in 10 Sekunden erledigt. Mein Koffer war auch gleich da aber der vom Kollegen brauchte ein ganzes Weilchen.
Fahrer (wie immer von Mr Dang) wartete schon so dass wir um kurz vor 12.00 beim Einchecken an der Rezeption der August Suites standen.
Wie üblich hatte ich mein Zimmer bereits einen Tag früher gebucht den ich hasse es nach einer durchgereisten Nacht noch ein paar Stunden auf das Zimmer warten zu müssen. Gestern war das eigentlich nicht unbedingt notwendig allerdings wurde der Flug mehrmals nach hinten Verschoben, wir sind auch schon (mit dem gleich Flug ankommend) um 09.30in der Lobby gestanden.

Der Transfer von AC nach FC hat eigentlich recht gut und ohne irgendwelche Komplikationen geklappt.
Das war aber auch das ABSOLUT einzige was gestern planmäßig verlief.

Ich wollte eigentlich am späten Nachtmittag bei A im Ecxite vorbeischauen und mir die 3 Tage Enthaltsamkeit aus den Lenden blasen lassen, Aber zuerst pennte ich ein paar Stunden und dann regnete es wie es halt so regnet hier… Hotel verlassen unmöglich.
Als es aufhörte war es irgendwie zu spät ich brachte meine angesammelte Wäsche in die Reinigung und ging zum Barbershop zum „make beauty“ machen.
Außerdem zum Geldwechseln und da ist ja wirklich Schluss mit Lustig, 3.06 gab es gestern.

Dann war es auch schon Zeit für eine Dusche und Maxe in der Lobby treffen, wie immer um 19.00, und wir wollten zum Smoking Joe Barbecue essen gehen.
Schon als wir die Soi hoch liefen sahen wir ein Feuerwehr Auto das ziemlich genau vor dem Laden stand und unsere Befürchtungen bewahrheiten sich die waren dort am werklen, allerdings brannte es nicht sondern wenn ich das richtig sah war das ein Wasserrohrbruch und die waren am Wasserpumpen.

Also wollten wir evtl. ins Beefeater zum Steak essen, jedoch entschieden wir uns auf den Wege dorthin an der Ecke LK_Metro Soi Diana in dieses Craft Beer House zu gehen. Dort bestellten wir einen Burger der für meinen Geschmack viel zu viel Knoblauch hatte…

Danach das erste Bier in der Action Street wo Maxe eine Art Stamm Bar hat und wir die Mädels dort für Drinks Jackpot spielen Liesen. Nach einer guten Stunde war Maxe ein klein bisschen verliebt :smiley emoticons rosarote brille:
Weil mal wieder Titten zur Schau gestellt wurden und er versprach einer Perle später zurück zukommen. Ich finde ja in den Bier Bars eigentlich nie was.
Nach einem weiteren Stopp in einer Bar an der Soi Bukhao gingen wir mal in die neu eröffnete Rock Factory und dort war es gutgefüllt und eine richtig gute (ich glaube philippinische) Band am Spielen. Allerdings ha es dort kaum, und für mich definitiv, keine Mädels.
Bei Maxe ging aber schon wieder der Titten Alarm los und er versprach der nächsten später wiederzukommen:sport004:

Dann wurde es Zeit für die erste Gogo, LK-Metro Queen Club, da fühle ich mich schon wohler. Allerdings erkannten mich gestern nur noch ein paar Staff Member und die Managers sowie die Mammas. Kein einziges mir bekanntes Girl, und die Weiber waren wie üblich in dem Laden so richtige Vollweiber, mächtig getunte Sillis usw…
Nach eine Getränk gingen wir weiter und unsere Wege trennten sich, Maxe wollte in die Tim Bar ich in die WS.
Dort war die Sapphire mein Ziel und natürlich war auch dort keines meiner Hühner am Start.
Koi Day off, Far auf auslöse und Aey krank….
Sie hat immer mal starke Migräne so es kann seihen das das stimmt denn natürlich würde mir niemand sagen das sie ausgelöst ist. Auf Line hat sie sich auch noch nicht gemeldet und sie weiß das ich gestern ankam….

Also auch dort nur ein Bier und dann weiter in die Shark, und zum Motto des Abends passend, haben die schönsten B-Titties von Pattaya, die dort mal ausgelöst wurden und auf den Namen Dao hören, seit Wochen den Dienst quittiert und sind auch nicht mehr vor Ort angreifbar.

Läuft ja wieder mal alles wie am Schnürchen….:shock:

Danach ging ich noch durch einige neueröffnete Läden unter anderem gibt es jetzt auch ein Dolls Walking Street, im Dolls LK habe ich ja auch häufiger viel Spaß….
In eigentlich allen Läden hatte in jedem eine neben mir, und wurde langsam aber sicher mal wieder richtig voll. Es hat gutes Line up in vielen Läden und die Mädels scheinen sehr desperat zu sein, da ich immer sehr schnell auf Barfine angemacht wurde.
Im Atlantis (dem ehemaligen Sweethearts) wäre ich auch beinahe schwach geworden bei einem 22 jährigen Kleinchen aus Phnom Penh die war zu einem soooooooooooo süssssssssss und dann wäre das (soviel ich weiß) ein Länderpunkt….
Aber wie so oft war ich zu voll um mich zu entscheiden und fuhr ins Hotel. Dort bestellte ich mir über We Chat eine grauenhafte Massage mit einem guten BJ für 1000 THB aufs Zimmer so dass ich zu mindestens erleichtert schlafen konnte….

N
 
 
 
 
 
 
       #38  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Gestern am späten Nachmittag, ich wollte gerade meine Wäsche holen, treffe ich @Duncan-Idaho als ich aus den August Suites raus bin. Das er vor Ort ist wusste ich schon durch die, immer noch, existierende Line Gruppe von letzten November. Er wohnt im April und wollte gerne mitkommen so wir trafen uns um 19.00 in der Lobby und gingen zu dritt ins Bella Italia.

Gestern war nämlich die Papameile angesagt.
Nach gewohnt guten Essen gingen wir erstmal die gesamte Six runter und gleich am Anfang konnte ich erfreut sehen das mich die Blasegöttin der Soi Six, Gay freundlich von der Terrasse der King Kong anlächelte, der Abend war gerettet.

Die ersten Biere nahmen wir wie gehabt in der Lucky Love und wie das so üblich ist wurden wir von 3 Mädels rein geführt und wir bestellten was zu trinken. Ich bekam mal wieder die ab, die mir eigentlich am wenigsten gefiel, aber einen LD (es wurden dann 3 Stück) bekam sie trotzdem weil ich mir das hier genauer anschauen wollte.

Maxe ließ seine wieder gehen weil er darauf wartete dass diese Dame frei wird was dann auch bald geschah.
Warum er sich wohl gerade die aussuchte :shock:


Wir bleiben sicherlich eine Stunde und chillten bei bester Musik und @Duncan-Idaho verschwand mit seiner auserwählten in den ersten Stock.

Nach drei Bieren gingen Max und ich hoch in die King Kong und natürlcih war von Gay nichts mehr zu sehen, Chicken meinte sie wäre im ersten Stock im Einsatz, Pussy on Duty sozusagen.

Ich nahm mir keine andere an die Seite, sondern wartete bis Madame fertig war.
Das passierte dann auch bald und ihr Kunde bezahlte auch unmittelbar nach dem runterkommen und sie gesellte sich zu mir.
Wir hatten noch nicht einmal das erste Getränk leer und ich machte mir es auf dem Sofa bequem. Gestern war sie in absoluter Topform, junge war das ein DT, die Frau hat wirklich keinerlei Schluckreflex, unglaublich wie die das kann. Es dauerte eine ganze Weile, weil ich wirklich versuchte, es so lange wie möglich zurück zu halten aber irgendwann musste ich mich doch geschlagen geben und schoss ihr gewaltig auf die Rachen….Das war mal wieder eine SPITZEN Leistung von ihr….

Archivbild von ihr aus dem Mai
Danach gingen wir wieder nach vorne und fingen an uns die Kugel zu geben. @Duncan-Idaho kam dann auch bald nach und machte wie gewohnt den DJ und es wurde ein lustiger Abend. Als wir mit insgesamt 5 Mädels und Chicken alleine waren läuteten wir jeder einmal die Glocke und auch Chicken machte das, bzw. stellte uns auch immer mal ein Freigetränk hin.

Als der Laden so gegen 01.00 zu machte sah es draußen so aus,



und wir zogen die Vorhänge vor und wir machten weiter. Schon wieder bei Regen eingeschlossen und schon wieder in bester Gesellschaft, denn ich bekam natürlich den ganzen Abend das volle nach der Nummer Take Care Programm von Gay und das ist ja bekanntlich auch sehr gut.

Auch Maxe war happy mit seiner Gespielin so dass ich sagen kann das war mal wieder ein perfekter Abend in der King Kong…..

N
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #39  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
622
Likes erhalten
3.289
Und der nächste Tag ist im Kasten, geht echt schnell hier.
Beim gemeinsamen Frühstück mit Maxe verabredeten wir uns um 19.00 in der Drunken Duck in der LK-Metro, da ich beschlossen hatte meinen obligatorischen Besuch bei A im Ecxite zu machen und dies wollte ich bereits so gegen 17.00 erledigen. Das hat den Vorteil dass ich und vor allem auch sie noch nüchtern sind.

Am späten Nachmittag machte ich mich dann auf den Weg und spazierte gemütlich in meinen anderen Favorit-Blaseschuppen hier in FC.



Auf dem Weg ging ich aber noch am Smoking Joe vorbei um zu checken ob die wieder geöffnet haben (was der Fall war), da wir vor hatten am Abend dort zu essen.

Als ich zum Ecxite kam saß Madame A, mit ihren Kolleginnen vor der Tür und war gerade mit dem Essen fertig. Wie eigentlich immer hatte ich das Gefühl dass sie sich wirklich freut mich wieder zusehen.
Sie bekam dann auch gleich ihren LD und wir labberten ein bisschen wobei ich nicht darauf achtete das beide Sofas besetzt wurden, so dass wir mal wieder nach oben in ein ST Zimmer auswichen, nachdem sie mich auf Touren gebracht hatte.

Der Job wurde dann in gewohnt professioneller Manier zu Ende gebracht, auch wenn ich ewig lange gebraucht habe um zu kommen, man ist halt keine 20 mehr….

Das hat sie mir vorgestern geschickt mit der Frage wo ich bin?
Danach bekam sie noch einen Drink und ich nahm das erste Bierchen des Tages und sie erzählte mir dass der Super Star des Ladens, Maggie gerade auf Urlaub/Probe für 4 Wochen in die USA geholt wurde. Auf der Facebook Seite wird aber noch kräftig mit ihr geworben…. Ist ja auch ein wirklich scharfer Feger, ein knappes Jahr hat es gedauert bis sie einen festen Sponsor / Boyfried gefunden hat.

Gegen 18.45 war ich in der Duck und bestellte einen Kaffee und setzte mich wartend auf die Terrasse. Man oh man da gibt es Gestalten zu sehen, aber auch die Gladiatorinnen die auf dem Weg in die Gogos, zur Arbeit sind, sind immer wieder nett an zuschauen.

Maxe kam dann wie immer pünktlich und wir gingen in Steak und Co was essen, dort erzählten sie uns dass sie am Sonntag tatsächlich ein Feuer nebenan im Smoking Joe hatten. Allzu groß kann der Schaden aber nicht sein den gestern waren beide Läden wieder offen.

Nach dem Essen gingen wir runter an die second in die Tim Bar und man ist das ein Trauerspiel.
Zwar wie gehabt sehr gute Musik, aber Mädels hat es kaum mehr welche, waren früher immer 3 am Stange halten sind es jetzt nur noch 2, ich glaube ich habe noch nicht mal 10 Ladies dort gezählt.

Nach 3 viel zu kalt servierten Bieren gingen wir weiter, ich in die WS, Maxe wollte noch mal in die Rock Factory.
Mein Ziel war die Sapphire weil ich wusste das Aey wieder beim Tanzen war und saß auch dort eine ganze Weil mit ihr und unterhielt mich ihr, ist schon eine nette und wir kennen uns ja auch schon fast 5 Jahre…..

Danach fuhr ich zurück in die LK – Metro und ging in die Kink, Queen, Dollls und dem Touch. In der Kink war 5 Minuten nachdem ich kam Showtime, und ich kann sagen die meisten Showgirls haben das Haltbarkeitsdatum des gemeinen Gogo Huhns, teilweise deutlich überschritten. Auch das normale Line up war deutlich schwächer als im Februar und im Mai dieses Jahres.

Dafür traf ich ein paar alte Bekannte in der Queen, unter anderem June, die Miss June im diesjährigen Thai Bikini Mafia Kalender, die ja im Mai bei mir im Hotel zu Gast war.
Ist zwar ein Mega Stunner aber auch ein mit allem Wasser gewaschenes Gogo Huhn. Kommt schon mal vor dass sie 3-4 LDs über den gesamten Laden verteilt, auf einmal hat.

Schon ein Top Schuss die gute....
Auch sie kenne ich bereits seit mindestens 4 Jahren und sie freute sich offensichtlich auch mich zu sehen, und als Dank für ein paar LDs, durfte ich an ihren schönen Sillis rumschrauben.

Die Touch und das Dolls waren dann absolut tot und ich muss mal wieder sagen der einzige Laden der sich lohnt in der LK ist, wie so oft die Queens.
Dort wird übrigens heute, morgen und übermorgen wegen der Halloween Partys die Barfine von 1500 auf satte 3 k angehoben, das versuchen sie jedes Jahr, aber jedes Jahr wird das spätestens am 2 Tag wieder rückgängig gemacht, da niemand ausgelöst wird.
Um 02.30 war ich, an der üblichen Stelle neben den AS, was essen und dann ging es zurück ins Zimmer

N
 
 
 
 
       #40  

riva

Freier Hedonist
Insider Mitglied
Wiki-Autor
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
6.265
Likes erhalten
23.704
Standort
Schäl Sick
Beruf
Bierbrunnen & Reisfeldarbeiterinneneinarbeiter
...
Dort wird übrigens heute, morgen und übermorgen wegen der Halloween Partys die Barfine von 1500 auf satte 3 k angehoben, das versuchen sie jedes Jahr, aber jedes Jahr wird das spätestens am 2 Tag wieder rückgängig gemacht, da niemand ausgelöst wird.
...
Sexy Kürbis für 3k halte ich auch nicht für eine gute Geschäftsidee
 
 
 
 
Oben Unten