• TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl November

    Du hast ein Bild von einer hübschen Lady? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl November

    Du hast ein Bild von einem sexy Ladyboy? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
  • TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl November

    Du hast ein Bild von einer nackten Schönheit? Dann stelle sie jetzt zur Wahl.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.

Angeles City Es geht wieder los AC/FC

       #41  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
623
Likes erhalten
3.290
So gestern nachmittags bestellte ich mir Apple zur Massage aufs Zimmer, und da sie ihr Zimmer in der Soi zu den April Suites hat war sie auch innerhalb 5 Minuten hier.
Die Massage war wie immer absolut fantastisch und das Happy Ending auch vom feinsten….. Damit war die Spritzerei für heute abgeschlossen.

Apple die Frau die mir fast besser einen von der Palme wedelt als ich das selber kann.
Leider zieht sie sich mehr und mehr aus dem Massage Business zurück das sie schon seit Jahren immer grösser werdende Probleme mit ihrer Schulter hat.

Da ich in der Nacht nur knapp 3 Stunden geschlafen hatte legte ich mich danach völlig tiefen entspannt zwei Stündchen aufs Ohr.
Um 19.00 war wie gewohnt treffen in der Lobby und gestern ging es mal wieder ins Casa Pascal zum Hummer essen.

Wie gehabt richtig gut der Laden.



Danach wollte Maxe zu meinem Erstaunen in die WS, also machten wir uns auf den Weg dorthin. Wir gingen jedoch durch die 13/1 und bestellten für heute Abend einen Tisch bei Papas anderen Fresstempel hier, dem Bistro.

Dann ging es an Beach entlang in den Beergarden. In dem Laden haben wir früher oft angefangen. Man sitzt recht angenehm, die Mukke ist recht gut und auch nicht zu laut. Zum Aufwärmen eigentlich der perfekte Ort. Irgendwie schade dass es dort kaum bis keine Freelancer mehr hat, so richtig durchgesetzt hat sie das ja nie….

Dann gingen wir in die XXX Lounge des Dollhouses und ich sehr bald eine 21 jährige mit kleinsten A-Titties zum Schrauben im Arm. Sie polierte mir schön die Latte so dass es mir dort recht gefiel, viel rosa Spalten gibt es dort ja auch zu sehen….

Danach gingen wir gegenüber in das „Electric Blue“ und auch dort wurden wir beide schön am Lümmel massiert.
Max von einer Dame mit dicken Titten, ich von was ganz frischem gerade mal 19 jährigen aus dem Isaan. Ich will auf jeden Fall bald mal was vögeln die in diesem Jahrhundert geboren aber sie war mir zu langweilig, außerdem hatte ich eh nicht vor was mit aufs Zimmer zu nehmen.

Dann gingen wir in die IBar (fest in arabischer Hand) und mir fielen 2 Olgas auf die sich dort gegenseitig fotografierten. Es dauerte auch keine 10 Minuten bis die 2 Kunden an der Angel hatten.

Weiter ging es in dem Rentner Club die Bamboo Bar, aber dort waren die meisten Mädels in meinem Alter, da warte ich noch 20 Jahre mit.
Und weil wir gerade dabei waren gingen wir noch in die Red Car und dort hatte es gestern gut was Mädels dort hätte ich auch die eine oder andere gefunden, wenn ich denn eine gesucht hätte.

Danach machten wir uns auf den Weg und nahmen das nächste Getränk in der (wie die selber Werben) Bar, in der der ganze Zirkus hier mal anfing, die Tahiti Queen.
Dort waren wir vor Jahren einmal, da waren allerdings nur Mädels die seit der Eröffnung vor mehr als 40 Jahren dabei waren.
Gestern hatte es viele und auch recht brauchbare Girls. Ich hatte 2 Kleinteile im Arm, Max was mit dicken Möpsen und wieder wurde uns beiden die Latte poliert. Eine meiner beiden hatte zwar nur einen halbe Handvoll in der Bluse aber wunderschöne ewig lange Nippel, da steh ich drauf.
Dort blieben wir bis sie den Laden um 02.30 dicht machten.

Dann noch ein Bier in der Soi 8, bei dieser Dame hier

und was gegessen neben dem Hotel und danach in die Kiste.
Alles in allem ein lustiger Abend, aber ich muss erschreckend eine wirklich Unsitte erkennen. Der Busch macht Comeback. Gestern waren wir in Gogos wo es mehr nackte als angezogen gab, und kaum eine war rasiert…. Das geht ja gar nicht.
Auch mache ich sowie so immer den Check wenn ich was zum Spielen im Arm habe, es wird deutlich weniger rasiert :aaul: :aaul: :aaul:

N
 
 
 
 
 
       #43  

Hotte

Silver Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
647
Likes erhalten
16.418
Alter
41
Hi Nasenbär

Wo du in Angeles warst, hast du mal die Perimeter Bars gecheckt?
Ich habe im August dort sehr brauchbares Material gesichtet.
War nur schon mit 2 Mädels unterwegs.

Gruß Hotte
 
 
 
 
       #44  

mabuhaytom

Bronze Member
Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
361
Likes erhalten
2.207
Hi Nasenbär

Wo du in Angeles warst, hast du mal die Perimeter Bars gecheckt?
Ich habe im August dort sehr brauchbares Material gesichtet.
War nur schon mit 2 Mädels unterwegs.

Gruß Hotte
im oktober war es dort gar nix... und all die koreaner bars, wo alle nur "hochgeschlossen" tanzen, sind aetzend...
Angeles wird immer uninteressanter
 
 
 
 
       #45  

Piercingbaer

Gold Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
15.10.2013
Beiträge
1.139
Likes erhalten
2.974
Standort
Neu-Ulm
Beruf
Engpassmanager
Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Ich lese sehr gern mit was du so erlebst.
Ja in der RockFactory sind Philipions an den Instrumenten.

Sind wirklich gut, ja was Mädels betrifft eher noch nicht wirklich.
Werde anfang Dezember einen erneuten check machen.
 
 
 
 
 
       #47  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
623
Likes erhalten
3.290
Wie eigentlich alles in AC oder auch in FC ist es wohl Ansichtssache, mein Kollege hatte seinen letzten Besuch in AC ich hatte einen meiner besten Aufenthalte bisher.
Aber um auf deine Frage zu antworten @Hotte :
Nein ich war nicht auf der Perimeter, dort habe ich noch nie was gefunden und dieses Mal habe ich es erst gar nicht versucht.
Zum einen gehe ich nie am Nachmittag auf Achse und es hat sich irgendwie nicht ergeben.

Mir gefällt es nach wie vor in AC und ich werde AUF JEDEN FALL wieder kommen da der nächste Flug schon gebucht ist…..

Wir können ja den Thread
AC stirbt die aktuelle Situation vor Ort aufmachen und das dann 10 Jahre lang diskutieren…. :lol:
 
 
 
 
Booking.com
       #48  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
623
Likes erhalten
3.290
Der gestrige Tag ist schnell erzählt.
Treffen wie immer um 19.00 und dann in die 13/1 spaziert und erstmals ins Bistro ein sehr kleines aber doch recht ambitioniert geführtes Restaurant. Vor allem hat es dort eine recht große und auch ganz gut bestückte Weinkarte.
Das Essen war gut aber auch nichts außergewöhnliches, für den Preis (zusammen 3 Vorspeisen und 2 Hauptgerichte keinen Alkohol) von 2500 THB gehe wir aber beide lieber wieder ins Casa.

Danach gingen wir über die Beachroad in die Soi Six, machten allerdings einen ersten Stopp an einer Bierbar kurz vor der Ecke Beachroad / Klang und das war ein Fehler.
Gestern war ja Halloween, und die „Damen“ in der Bar waren natürlich geschminkt und außerdem offensichtlich schon seit Stunden am Saufen, wir noch etwas träge vom Essen beim ersten Bier des Tages. Die gingen uns aber so richtig auf die Nerven.

Das nächste Bier wurde dann in der Lucky Love genommen und auch dort war wie auf der ganzen Papameile Halloween Party so dass wir schnell in den sicheren Hafen der King Kong landeten.
Dort saßen wir dann mit den gleichen Perlen wie am Montag und ich bat auch wieder Gay zum Blase Konzert aufs Sofa.
Als ich ihr meine Nachkommen ins Leckermäulchen spritze meinte sie oh only Nit noi, wird wohl Zeit das der Urlaub bald vorbei ist wenn sich sogar die Huren beschweren das die Ladung zu gering ist….
Sie bot sich aber auch gleich an: You want one more time?, da wäre dann ja sicherlich mehr bei rausgekommen. :shock:
Wir bleiben wieder den ganzen Abend und chillten bei guter Musik und hatten Spaß mit den anwesenden Damen.

Max mit seiner Auserwählten

Chicken und eine mir unbekannte Blase Virtuosin
Gegen 01.30 machten wir und auf den Weg und Maxe wollte nochmal in die Tahiti Queen wo wir noch ein Bier mit den gleichen Perlen vom Vorabend tranken.

Ich mit meinen beiden

Danach noch was gegessen und fertig…..

N
 
 
 
 
       #49  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
623
Likes erhalten
3.290
Gestern war es recht ruhig, angefangen haben wir im Chalet Swiss und Maxe bemerkte korrekt dass wir nun zum dritten Mal hinter einander bei einem Schweizer essen.
Außerdem machte er mich darauf aufmerksam dass ich gestern den falschen Preis fürs Essen gepostet habe, wir bezahlten 3300 und nicht 2500.

Nachdem Essen sind wir mit dem Bahtbus in die WS gefahren da mein Kollege einen Thread in einem Nachbarforum gelesen hatte „Wo gibt es die hübschesten Mädels in FC“ und das wäre momentan in der Pin Up Gogo in der WS.
Ich persönlich finde solche Threads idiotisch weil schon Max und ich ganz andere Vorstellungen haben was den ein hübscher Käfer ist, jeder Jeck ist anders, aber gegen eine Gogo hatte ich natürlich nichts.
Wo die Pin up liegt wusste ich allerdings habe ich beim Reingehen bemerkt das ich da noch nie drin war, und mich traf fast der Schlag, auf mehrere Bühnen verteilt sind da gut 50 Mädels am Tanzen.
Wir blieben auf ein Bier und sahen auch die andere Schicht die sich alle zum zweiten Song die Titties freilegten, nett anzuschauen.
Ob es jetzt die Gogo mit den meisten Stunner ist oder nicht kann ich nicht beurteilen aber da hatte es ein paar richtige Granaten und dieser Laden wird mich auf jeden Fall wieder sehen.

Danach gingen wir in den ersten Simon Bier Bar komplex und tranken dort noch ein Bier danach trennten sich unsere Wege.
Ich ging zuerst zu Aey in die Sapphire und gab ihr ein paar LDs aus, der Laden hat übrigens schwer nachgelassen. Hat zwar immer noch die absolut Hi Si Bitches dort aber der Durchschnitt ist nicht mehr so Dolle. Das habe ich dort auch noch nie gesehen.

Danach ging fuhr ich in die LK-Metro und ging noch ein 5-6 Gogos in denen ich bisher noch nicht war und hatte in allen Läden ein oder 2 Mädels im Arm. Die LK ist was die Mädels betrifft wieder ganz klar hinter die WS gerutscht, das hatte im Mai anders aufgefasst.

Ich hatte trotzdem gut Spaß mit alten und neuen Bekannten…..

Gegen 02.00 war ich alleine im Hotel.

So heute ist Maxes letzter Tag, eventuell für immer, hier im Lotterstädtchen, (ich fliege erst am Montag) was heute passiert wird deswegen ganz alleine er entscheiden.
Jedoch werde ich mich irgendwie, irgendwo heute Nachmittag entsaften lassen, dass ich mich dann am Abend aufs letzte gemeinsame Besäufnis konzentrieren kann. :saufen:

Der nächste Bericht kommt dann erst am Dienstag wenn ich wieder zu Hause bin……

N
 
 
 
 
       #50  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
623
Likes erhalten
3.290
Denn Nachmittag verbrachte ich zum größten Teil online auf der Suche nach einer DL die mich erleichtern wollte/sollte.
Irgendwas ist die letzten Jahre bei We Chat passiert, denn dort hat es wesentlich weniger Angebot als noch vor einiger Zeit.
Ich unterhielt mich unter anderem recht lange mit einem sehr nett wirkenden Ladyboy konnte mich aber dann doch nicht dazu durchringen, und wollte gerade in die Soi Honey mir eine „Massage“ holen als sah ich das Apple online und in der Nähe war.
Sie sagte mir eigentlich vor 2 Tagen dass sie nach Hause wollte, was ich aber bisher nicht wusste ist dass das nur ca 50 km nördlich von Pattaya ist, und sie bereits wieder zurück war.
Damit war die Sache geritzt und keine 20 min später konnte ich nochmals ihr wunderbare Massage und Special genießen. Damit war das dann auch für den Tag erledigt

Max und ich trafen uns wie gewohnt um 19.00 und er wollte nochmal ins Casa Pascal, und wir machten uns auf den Weg dorthin. Ich für meinen Teil fühlte mich fast ein wenig melancholisch wir haben sehr viel gute Abende hier und in AC zusammen verbracht und das ist vielleicht der letzte ever!!!::(:::(:::(:

Das Essen war wie gewohnt super und danach gingen wir gemütlich in den Beergarden und tranken das erste Bier. Max wollte dann nochmals in die Pin Up weil ihm dort gestern, beim Rausgehen, etwas sehr nettes angelächelt hatte, und er sich die Nummer gemerkt hat.
Dort angekommen war es wieder BRECHEND voll so dass wir mit einer Bedienung eine Runde durch den ganzen Laden drehen mussten bis sie uns schließlich einen Platz fand. Von dem Mädel war natürlich nichts zu sehen, hat ja 100 plus Ladies dort das kann dauern bis wir die finden, falls sie überhaupt vor Ort ist.
Ich schaute dann noch auf das Board mit der Tanzgruppeneinteilung aber dieses war etwas unübersichtlich so dass es mir nicht gelang zu sehen ob sie denn hier ist oder nicht. Auch Maxe versuchte dass später einmal also gaben wir auf und gaben jeder einer anderen einen Drink aus.
Ich bestellte eine ca 30 jährige die gerade ihre wunderschönen B-Titties vor mir tanzender Weise zeigte und ich hatte mal weder ein gutes Händchen.
Zum einen sprach sie gutes Englisch, und war sehr nett, und zum anderen war sie schon zweimal in Deutschland bei ihren Ex- Boyfriends.
Einmal in Köln und einmal in München so ein paar Brocken deutsch kannte sie auch…. Max gab es dann auf nach der Mieze von gestern zu suchen und wir machten uns nach 2 Bieren und LDs wieder auf den Weg.

Die Pin up ist aber auf jeden Fall eine glasklare Empfehlung in der WS, zwar offensichtlich immer gut besucht aber dort hat es richtige Granate. Meine Perle erzählte mir auch , dass der Boss gerade dabei ist den Laden zu erweitern, im Netz habe ich gelesen dass sie die angrenzende Wild Cats gekauft haben und diese mit integrieren wollen…..

Wir tranken dann noch ein Bier zusammen in der Lighthouse und machte Max sich auf den Weg und es hieß mal wieder Good bye sagen @pattayafreund ich rechne mit dir nächstes Jahr im Jan / Februar …

Ich machte in der Happy Agogo weiter, die ist mittlerweile durch Anschluss des Beach Clubs auch riesengroß, allerdings sind dort wir Langnasen meist Luft für die anwesenden Mädels. Diesmal hatte ich doch was sehr nettes neben mir und gerade als sie sich zu mir setzte kaufte ein Japaner den größten Korb mit Pingpongbällen denn sie dort haben und fing an die herumzuschmeißen.
Die Hälfte der Bälle gab er allerdings seiner Lady neben sich und schickte sie auf die Bühne und sie wollte dann mit Schwung alle auf einmal werfen….
Jedoch warf sie halt Mädels so werfen und sie fielen mehr oder weniger ALLE über mich da ich direkt an der Stage saß und sie die Bälle vielleicht einen halben Meter weit brachte….:sport004:
8 Stück behielt ich und gab sie dem Girl neben mir und um den Rest kämpften die Bedienungen.

Danach ging streifte ich noch durch verschiedene Läden, und wollte unter anderem auch mal in die umgezogenen Yes Agogo und beim Reingehen sagte der Doorman was zu mir dass ich aber nicht richtig verstand, glaubte ich zu mindestens….
Als ich auf die Bühne guckte wusste ich das ich es doch hörte, er sagte Boy Bar, Boy Bar, da standen nur Pflaumenbart Träger in Jeans und nackten Oberkörper auf der Bühne. Allerdings ist das kein Laden für Schwule, die sichten sich auf Farangladies ein…. Gäste hatte es aber kaum welche, 2 habe ich gesehen und ich bin sofort wieder raus.


Den Rest des Abends verbrachte ich dann in der Sapphire mit Aey, bis ich ca um 02.00 ins Hotel fuhr….

N
 
 
 
 
       #51  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
623
Likes erhalten
3.290
Am Sonntag wachte ich wie immer sehr früh auf und konnte nicht mehr weiter pennen. Gegen 11.00 gab ich es auf und ging etwas einkaufen. Ich hasse diesen verfluchten letzten Tag aber was soll es irgendwie muss man den ja auch herum bringen.
Mein Taxi ist für 06.00 Montagmorgen bestellt so allzu wild wird es heute nicht mehr.
Jedoch muss auf jeden Fall noch einmal gespritzt werden. Der Ladyboy von gestern meldete sich am Nachmittag noch mal und ihr We Chat nick ist ….Ladyboy Model, und sie hat ein paar von ihren „Modelpictures“ im Profil.
Ich hatte erst einmal was mit einem Ladyboy und das war ein totaler Umbau, die Plastikpussy sah richtig echt aus, allerdings ließ ich mir damals auch nur einen blasen.
Irgendwie kann ich mich nicht dazu durchringen mit einem LB, und ist er auch noch so weiblich, was anderes anzufangen, der Gedanke das ich dann auch noch mit seinem Schwanz wichsen oder sonst was machen soll ist einfach nichts für mich.
Auch wenn mich das schon irgendwie anmacht…
Ich kam dann auf den Gedanken sie zu fragen ob sie denn dieses Outfit noch hat, was sie bejahte und ich bat sie mit diesem im Gepäck in die AS zu kommen.


Wir verabredeten uns eine knappe Stunde später und Madame war dann auch recht pünktlich.
Das größte Problem das ich mit Online Dates habe, ist das man diese natürlich vorher nicht trifft.
Und sollte es sich heraus stellen das sie eine Stimme wie Bud Spencer hat hätte ich sie mit Taxi Geld wieder wegeschickt. Das war aber nicht der Fall sondern sie kam wie im Chat sehr nett herüber, 25 Jahre ziemlich klein und nett anzuschauen, ein richtig hübscher Käfer.
Wir saßen eine ganze Weile auf dem Balkon und tranken was und unterhielten uns so gut das bei ihrem begrenzten Englisch halt ging und sie machte einen sehr nervösen Eindruck auf mich, doch legte sich das mit der Zeit.
Nach ca 30 min ging ich duschen und bat sie ihr „Maid Outfit“ anzuziehen. Dann lies ich mir von ihr so richtig schön ein Blasen und spielte dabei etwas mit ihren ziemlich großen Sillies…. Mehr Ausziehen sollte sie sich nicht, so ich kann nicht sagen ob das Schwänzchen noch dran ist oder nicht. Auch wenn ich bei dieser Gesichte ziemlich erregt war, dauerte es doch eine ganz Weile lang bis ich ihr in den Mund spritzte und es wurde ohne zu mucken aufgenommen und geschluckt (auch wenn es laut Gay sowieso nicht mehr viel ist) und dann wurde ich auch noch sehr schön saubergeleckt.
Dass jetzt der BJ so außergewöhnlich war wie es den LBs immer nachgesagt wird, kann ich nicht behaupten, es war aber auf jeden Fall ein sehr guter, sie versteht ihr Mundwerk.

Nach ungefähr 90 min machte sie sich mit ihrem Blaselohn wieder auf den Weg, das war mal was ganz anderes aber eine durchaus gute und gelungene Abschiedsnummer!
Ich mag dieses CFNM Scenario…..


Gegen 19.00 ging ich dann bei leichtem Regen was Essen (diesmal Thai neben den AS) und danach spazierte ich in die WS und verabschiedete mich von Aey und auch Far war wieder im Dienst.
Diese Reise ist tatsächlich der erste von 19 Aufenthalten bei dem ich keine aus irgendeiner Gogo ausgelöst habe. Hat sich irgendwie nicht ergeben vor allem auch weil von meinen 3 Sapphire Hühnern nur eine anwesend war, und die ersten 2 Tage noch nicht mal das.

Danach spazierte ich ganz langsam, immer noch bei leichten Regen in die LK-Metro und gab meiner EX SSLT Da ein paar LDs aus, diese war die ganze Woche auf Auslöse, bei einem alten Customer, natürlich nur a friend, und laberte mit ihr eine Weile.
Ich freue mich immer noch riesig sie zu sehen, sie ist und bleibt ein großer Teil von Thailand für mich.

Den letzten LD wollte ich dann A im Ecxite spendieren diese hatte aber, wegen ihrer anstehenden Geburtstagsparty am Dienstag, frei genommen….. ich traf aber @Duncan-Idaho im Ecxite ging jedoch gleich weiter.
Diese Party ist ja richtig big, es ist ja sogar ein ganzer Reisebericht (von @Duncan-Idaho ) im LS, danach benannt und eigentlich ist es schade das ich die mal wieder verpasse aber irgendwann ist halt mal Schluss.

Das allerletzte Bier nahm ich dann auf dem Nachhause Weg im Shooters in der Soi 7, dort spendierte ich auch den letzten LD und um 24.00 war ich im den AS.

Gegen 04.00 morgens gab es noch ein letztes Nudelsüppchen

wie immer hier

und nach einer langen Dusche machte ich mich pünktlich um 06.00 morgens auf den Weg, und Qatar Airways brachte mich wieder super komfortabel zurück in ein etwas verschneites und minus 3 Grad kaltes Stockholm.

Scheiße ist….

N
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #52  

Nasenbär

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
05.03.2015
Beiträge
623
Likes erhalten
3.290
So dann noch ein letztes Wort
Pattaya Stirbt und nur Lustlose Girls in AC, und noch dazu nur Runner

Alles VÖLLIGER BLÖDSINN,

man hat in beiden Städten so viel Spaß wie man möchte sofern man bereit ist dafür zu bezahlen.
Mir hat es wieder sehr gut gefallen und ich habe auch bereits die nächste Reise gebucht. Genau heute in 12 Wochen am 28.01.geht es wieder in den Flieger, dann aber zum ersten Mal erst nach FC und im Anschluss nach AC.
Wo ich, wie lange bleibe kann ich noch nicht sagen, da ich bisher nur den Flug gebucht habe. Ich wollte mich nach der eben abgeschlossenen Reise entscheiden, und werde es wohl auch bald tun.
Zum Abschluss noch eine kleine Kostenaufstellung
Flüge 13125 SEK oder 1226€ für den Flug mit QR und 96€ für die Cebu
Hotels AC genau 500 € FC 378 €
Transfer Stockholm Schnellzug zum Flughafen hin und zurück 38€
Taxi Clark – Man hat Max gezahlt
Taxi BKK FC und FC BKK 1100 und 1150
Cash hatte ich mit 4600 THB, 8000 Peso, plus 6425 Pesos Pokergewinn, 1850 € und 20000 SEK
Mit nach Hause habe ich genommen 11000 Peso, 5150 THB und 150 € die Kronen sind weg
Also habe ich total ausgeben 3614€ oder 241€ täglich was ziemlich genau meinen normalen Tagessatz von 2500 SEK (genau genommen sind es 2575) entspricht.
Zu diesen 3614€ kommen dann natürlich noch die 2305 feste Kosten dazu also alles in allem sind das 5800 € (5920 minus 110 Pokergewinn)
und das ist natürlich eine Hausnummer aber mir hat es gefallen und ich werde zu mindestens nächstes Jahr weiter auf Achse gehen.

Das war es dann von mir, vielen Dank fürs mitlesen und die likes sowie die die Komentare….

ENDE

N
T-83
 
 
 
 
       #53  

NordicViking

Newbie
Sponsor
Mitglied seit
01.11.2018
Beiträge
16
Likes erhalten
46
Alter
49
Toller Bericht .... schaffe es leider erst im nächsten Jahr nach AC ... bin nach den Berichten aus dem Forum aber schon gespannt wie es wird ...
 
 
 
 
       #54  

Pancho

Bronze Member
Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
428
Likes erhalten
84
Alter
45
Standort
In der Servicewüste
Danke für den Bericht. Ich werde ab dem 09.02.2020 wieder in AC eintreffen. Vielleicht trifft man sich.
 
 
 
 
Booking.com
 
       #56  

YamNua

Foren-Moderator IT
Mitarbeiter
Mitglied seit
15.02.2018
Beiträge
1.161
Likes erhalten
1.278
Hallo @Nasenbär ,

hab gerne mitgelesen und 100 Likes extra für den Reisebericht als Dank vom Team da gelassen.

Gruss

Yam
 
 
 
 
       #57  

Picasso

Member
Mitglied seit
06.05.2013
Beiträge
54
Likes erhalten
185
Danke für deinen Bericht. :borat2:

Habe mich besonders gefreut mal wieder etwas Aktuelles über AC zu lesen. :);-)
 
 
 
 
       #58  

GertMan

Member
Mitglied seit
17.05.2015
Beiträge
93
Likes erhalten
34
Beruf
ClassAct
Klasse Bericht. Ich habe gerne mitgelesen und natürlich fleißig geliked (auch wenn es für dich nicht wichtig ist, kann es ein gutes Feedback sein)
Danke :)
 
 
 
 
       #59  

summit

Platin Member
Insider Mitglied
Wiki-Autor
Mitglied seit
12.08.2012
Beiträge
1.695
Likes erhalten
6.181
Standort
Manila
Für mich immer wieder eine sichere Bank Clara auf alle Fälle einer der besten BJ hier im Städtchen
Kann ich nur bestätigen, 555

Clarkton war ich auch die letzten 2x.
Gefällt mir gut, entspannt am Pool essen, Parkplatz gegenüber,
und da ich immer mit dem Auto da bin brauch ich auch die Trike Mafia nicht.
 
 
 
 
       #60  

GreatPat

Member
Mitglied seit
03.08.2010
Beiträge
67
Likes erhalten
6
Ich bleibe hier am Ball....
 
 
 
 
Oben Unten