• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl Oktober

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats Oktober.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl Oktober

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats Oktober.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl Oktober

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Oktober.

Vietnam Lohnt es sich nach Vietnm zu fahren?

Vietnam BumBum?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23
  • Umfrage geschlossen .
       #21  

Blackmicha

V.I.P
Mitglied seit
15.08.2007
Beiträge
6.263
Likes erhalten
2.408
Standort
Nonthaburi, Thailand
Beruf
alles


Den Norden kannst du ST maessig vergessen ! In SGN gibt's BJ Bars ohne Ende im District 1 um die Apocalypse Disco , und da gibts jede Menge FL .

Zu Empfehlen sind die 17teen Saloon , Top Weiber hinter dem Tresen , brauchst nur Geduld , Minimum ist eine Einladung zum Mittagessen , dann ist sie aber deine LT !
 
 
 
 
       #22  

thenonamed

Member
Mitglied seit
18.01.2011
Beiträge
110
Likes erhalten
2
Standort
Süddeutschland
Beruf
techn. Vertrieb


Ich war gerade über Weihnachten und Sylvester 4 Wochen in Vietnam und Kambodscha. Und kasinski ich werde auch nicht abstimmen weil die Antwort von Onkel die einzig richtige ist. Aber soviel zu meinen Erfahrungen:
Was die Girls und das "Bum Bum" betrifft so ist der Norden Vietnams völlig tabu und im Süden allenfalls Saigon interessant. Aber es läuft dort anders ab als wie in Patty. Und was die Schönheiten der Vietnamgirls betrifft, so stimmt das nur bedingt. Denn die wirklich "Schönen" findest du in der Regel nicht auf der Strasse oder den Discos. Zumindest sind mir dort nur wenige aufgefallen. Hinzu kommt das die üblichen Preise dort wesentlich höher sind, als wie in Patty.

Was Phnom Phen betrifft, so kann ich nur jedem wiedersprechen der diese Stadt für dreckig hält. Im Gegenteil. Ich war sehr überascht, wie sich diese Stadt herausgeputzt hat. Es gibt dort auch einige nette Bars mit sehr jungen Girls.
Jedoch, und das hat mich am meisten verwundert, ist Phnom Phen richtig teuer. Fast westliche Preise, zumindestens in den Touristenzonen.

Wenn hier jemand eventuell auch einen Gedanken an die Schönheit eines Landes hat, so kann ich ohne Umschweife sagen, das ich Kambodscha vor Vietnam vorziehen würde.

Dem kann "mann" jederzeit zustimmen, Cambodia ist von der Mentalität her das bedeutend angenehmere Land, zum Reisen, i.S. Mädels und zum Einkaufen.
In Vietnam ist jede Art von "Verkauf" auch schon das Anbieten der Ware bedeutend aggressiver, die Menschen sind geschäftstüchtiger, verbissener und versuchen gerne abzuzocken ( meine persönlichen Eindrücke ) .

In Phnom Penh läuft das Leben sehr locker, es gibt genug kleine Bars und die üblichen Hot Spots wie Martini´s, Sharky Bar, Walkabout, Heart of Darkness ( je Freelancerscene ) oder die ganzen kleinen bis mittleren Bars roundabout Street 104, 136 etc. wo inzwischen größtenteils auch Barfine verlangt wird bzw. die Mädels etwas höhere Preise aufrufen da sie einen Teil an Cheffe löhnen müssen.
Auch entwickelt sich Phnom Penh rasend schnell.... wie Blacky bereits schrieb

thenonamed, der in den letzten 2 Jahren 7x vor Ort war
@blacky, haben uns wohl zufällig nicht getroffen, war selbst von Ende Dez. bis Mite Jänner unterwegs.
 
 
 
 
       #23  

Stromer

Bronze Member
Mitglied seit
24.01.2010
Beiträge
291
Likes erhalten
0
Standort
Rhein Main
Beruf
Rentner


Miene Meinung "NEIN"
Ich war in Saigon.
In den Club`s werden so oft Kinder angeboten, sie haben gefälschte Ausweise.
Oder die Nuten auf den Mofas, wo die Polizei hinterher fahren, das kostet dann 2000 US Dollar.
Habe einige Deutsche kennen gelernt, sie wohnen schon sehr lange da und arbeiten da.
Haben mir berichtet, wie sie die Europäer abzocken.
Bin dann nach Dah Lat, von da aus nach Nha Trang, wo die Polizei richtig korrupt ist.
Da sind sehr viele Russen, und die Preise beginnen bei den Lady`s ab 100 US Dollar
Und sehr viele haben das gefährliche Sumpffiber und andere Krankheiten.


Da gehe ich lieber nach Thailand, es ist billiger und schöner.
 
 
 
 
       #24  

Grubert

Ex-Member
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
4.398
Likes erhalten
2.742
Standort
Sodom/Gomorrha
Beruf
Sextourist


Hab mit "nein" gestimmt. Ich war in Vung Tau, unweit von Saigon, letzteres hab ich mir wg. der Abzocke gleich gespart. Der Norden ist spröde. VT ist "das Pattaya Vietnams" lt. meinem Reiseführer, was stark übertrieben ist, kommt der Sache aber schon nahe. Davon ausgegangen, dass es nirgends besser ist als hier, kann man sich den Rest getrost schenken.

Stimmt, in Kambodscha gibt's auch viele hübsche Vietchicks, und zwar bezahlbar. Das mit der Sauberkeit, Lockerheit und Sicherheit bezieht sich allerdings nur auf die wenigen Touriststengegenden in PNH, die sie in den letzten Jahren etwas rausgeputzt haben. Ansonsten ist Cambo 3. Welt - und genau so unsicher. Und die beginnt genau 50 m abseits diser rausgeputzten Straßen.

VN ist das sicherste Reiseland SOAs, aber es ist auch kompliziert, umständlich, langweilig - sozialistisch halt.

Guckst du auch hier:

ungültiger Link entfernt

ungültiger Link entfernt

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #25  

Blackmicha

V.I.P
Mitglied seit
15.08.2007
Beiträge
6.263
Likes erhalten
2.408
Standort
Nonthaburi, Thailand
Beruf
alles


@ grubert

Ich würde den Reiseführer wegschmeissen !

Das Pattaya von Viet liegt am Beach von Hai Phong :yes:

VT kannste knicken , ausser dem Berg mit Cable Car ist da nix !

Girltechnisch ist SGN ok , ansonsten muss man sich halt auskennen , gehen tut überall was , besonders in den Karaoke Läden :tu:
 
 
 
 
       #26  

Grubert

Ex-Member
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
4.398
Likes erhalten
2.742
Standort
Sodom/Gomorrha
Beruf
Sextourist


Hab ich schon weggeschmissen, es gab halt nur sehr wenig brauchbare Infos und Reiseführer für Sextouristen in Vietnam, ein Grund, warum ich einen geschrieben habe :hehe: Bin ja auch der Meinung dass es auf keinen Fall lohnt zum Vögeln, sag ich ja, das geht anderswo einfacher, besser und billiger. Gehen tut natürlich überall was, aber wer sich nicht sehr gut auskennt, kommt sehr schnell ins Hintertreffen - oder erlebt überhaupt nichts. Das geht auch Zuhause :wink:
 
 
 
 
       #27  

garullus

Newbie
Mitglied seit
11.12.2010
Beiträge
17
Likes erhalten
0
Standort
Sachsen-Anhalt


Die Frage muss jeder für sich beantworten und das sicherlich im direkten Vergleich anderer südostasiatischischer Länder (z.B. Philippinen und Thailand).
Für mich ein eindeutiges Ergebnis:
Vietnam ist wenig ergiebig und überhaupt nicht vergleichbar mit den anderen beiden Ländern.
Wenn ich geschäftlich in (Nord)Vietnam bin, fällt mir immer auf, wie ernsthaft und z.T. verbissen die Leute sind - richtig preußisch eben.
Die schon in Thailand und noch mir auf den Phils spürbare "Südseementalität" fehlt den Vietnamesen vollkommen.
Das allein schon ist kein Klkima, in dem die Bedingungen entstehen können, deretwegen wir weite Wege fliegen.

Deshalb ist die Frage tatsächlich nicht glücklich gestellt.

garullus
 
 
 
 
       #28  

Grubert

Ex-Member
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
4.398
Likes erhalten
2.742
Standort
Sodom/Gomorrha
Beruf
Sextourist


@garullus

Ich teile Deine Einschätzung von wegen "preußisch" absolut, was mich in dem Zusammenhang aber immer wieder wundert ist die Tatsache, dass die Vietchicks in Cambodia diesen Unterschied völlig vermissen lassen - zum Glück. Na ja, die besten Zeiten sind dort ja leider eh vorbei :cry:
 
 
 
 
 
 
       #31  

Frank

Silver Member
Mitglied seit
15.05.2011
Beiträge
642
Likes erhalten
414


In Vietnam war ich noch nie, hatte aber immer mit einem Freund geplant, das mal zu erkunden.
Die Flugreisen sind aber länger und teurer. Das hat uns immer etwas abgehalten.

Nachdem ich den Thread hier durchgelesen habe, bin ich der Meinung, dass ich in Thailand besser aufgehoben bin/war.

Kambodscha war auch ok, aber teurer (vor allem ordentliche Hotels in der Hauptstadt kosten richtig Schotter). Mädels sind allerdings sehr nett.
Es laufen auch nicht soviel Tätowierte rum wie in Pattaya.
 
 
 
 
       #32  
C

charlie

Gast


JA es lohnt sich 1 mal im Leben,ein bus ab Phnom Penh ist sehr billig,ca.12 us $ und dauert ca.5 std. nach Ho Chi Minh City,
unbedingt
[ATTACH=full]40162[/ATTACH]

die Cu Chi Tunnel anschauen und den markt,achtung es hat ganz viele motorbike und die stehlen auch gerne.

Cu Chi Tunnel erinnerung vom krieg,rein gehen ist
[ATTACH=full]40161[/ATTACH]

unvergesslich,ich war leider blockiert weil ich keine diat gemacht hatte,konnte nicht mehr nach vorne und hinten laufen,die freundin musste immer stossen,es [ATTACH=full]40160[/ATTACH]

war dunkel und heiss,man weiss nie ob man da reptilien,oder spinnen trifft.geht rein mit taschen lampe !
hier foto als beweis,sorry wegen mein dicker arsch.
[ATTACH=full]40159[/ATTACH]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #33  

immoranger

Newbie
Mitglied seit
07.07.2011
Beiträge
8
Likes erhalten
0


VIETNAM lohnt sich!

Ich war bereits 2005 in Vietnam. Wir sind mit drei Jungs innerhalb von 14 Tagen von Hanoi nach Saigon (Ho Chi Min City) gefahren und haben Zwischstopps in Hoi An und Nha Trang eingelegt. Sicherlich ist Vietnam touristisch nicht so strukturiert wie Thailand und wenn man gar keine Asien-Erfahrung gesammelt hat und alleine unterwegs ist nicht zwingend empfehlenswert.

Für alle anderen kann ich nur sagen: das müßt Ihr mal erlebt haben, solange der Massentourismus noch keinen Einzug gefunden hat. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend. Insbesondere was Essen & Trinken angeht. Darüberhinaus ist die vietnamesische Küche meines Erachtens die beste Asiens.

Wir haben in den Clubs der Städte ordentlich gefeiert. Die Discos sind teilweise bereits mit europäischen Standards vergleichbar. ... nur günstiger ;) Allerdings schließen sie bereits um 1:00 Uhr - deshalb früher raus gehen!!

Mit den dortigen Ladies habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist nicht sehr schwer als "Langnase" dort mit den äußerst hübschen Mädels ins Gespräch zu kommen. Alles weitere ist Sache des Charms und wenn`s gut läuft kostenfrei! Insbesondere in den Großstädten Honoi und Ho Chi Min läßt sich sehr gut feiern, auch im Touristenzentrum Nha Trang gibt es ein gutes Angebot an Bars & Discos. Wer entsprechenden Anhang sucht, wird schnell fündig.

Vietnam ist ein unglaublich abwechslungsreiches Land. Im Norden gibt es bewaldete Gebirksketten und ein Mamorgebirge wie in Italien, die Küste bietet langläufige, feinsandige und vor allem menschenleere Strände! Die Großstädte sind Zeugen der französischen Kolonialzeit mit teilweise extremen Impressionen. Das Landesinnere ist von relativ armen Bauerndörfern und vielen Reisfeldern und Grünflächen geprägt.

Shopping: same same zu Hammerpreisen in den Städten und Topp Maßschneider in Hoi An!! Die Hemden habe ich heute noch und die haben 8 $ das Stück gekostet.

Die Vietnamesen sind sehr freundlich und Europäern gegenüber schon beinahe demütig, was einem schon peinlich sein kann...

Wir hatten eine Superzeit in Vietnam - absolut empfehlenswert, für alle die, die nicht NUR Nutten & Bier suchen!

Wir sind danach via BKK nach Koh Samui gefolgen das war eher ein Kulturschock ;) Die Vietnamesen (auch die weiblichen) sind bei weitem nicht so abgezockt wie die Thailändischen Nachbarn...

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Du hast keine Berechtigung,das Bild zu sehen, das es sich um ein Album mit besonderen Berichtigungen oder ein Album aus dem 18er Bereich handelt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
       #34  
Mitglied seit
14.02.2010
Beiträge
73
Likes erhalten
0


VIETNAM lohnt sich!

Ich war bereits 2005 in Vietnam. Wir sind mit drei Jungs innerhalb von 14 Tagen von Hanoi nach Saigon (Ho Chi Min City) gefahren und haben Zwischstopps in Hoi An und Nha Trang eingelegt. Sicherlich ist Vietnam touristisch nicht so strukturiert wie Thailand und wenn man gar keine Asien-Erfahrung gesammelt hat und alleine unterwegs ist nicht zwingend empfehlenswert.

Für alle anderen kann ich nur sagen: das müßt Ihr mal erlebt haben, solange der Massentourismus noch keinen Einzug gefunden hat. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend. Insbesondere was Essen & Trinken angeht. Darüberhinaus ist die vietnamesische Küche meines Erachtens die beste Asiens.

Wir haben in den Clubs der Städte ordentlich gefeiert. Die Discos sind teilweise bereits mit europäischen Standards vergleichbar. ... nur günstiger ;-) Allerdings schließen sie bereits um 1:00 Uhr - deshalb früher raus gehen!!

Mit den dortigen Ladies habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist nicht sehr schwer als "Langnase" dort mit den äußerst hübschen Mädels ins Gespräch zu kommen. Alles weitere ist Sache des Charms und wenn`s gut läuft kostenfrei! Insbesondere in den Großstädten Honoi und Ho Chi Min läßt sich sehr gut feiern, auch im Touristenzentrum Nha Trang gibt es ein gutes Angebot an Bars & Discos. Wer entsprechenden Anhang sucht, wird schnell fündig.

Vietnam ist ein unglaublich abwechslungsreiches Land. Im Norden gibt es bewaldete Gebirksketten und ein Mamorgebirge wie in Italien, die Küste bietet langläufige, feinsandige und vor allem menschenleere Strände! Die Großstädte sind Zeugen der französischen Kolonialzeit mit teilweise extremen Impressionen. Das Landesinnere ist von relativ armen Bauerndörfern und vielen Reisfeldern und Grünflächen geprägt.

Shopping: same same zu Hammerpreisen in den Städten und Topp Maßschneider in Hoi An!! Die Hemden habe ich heute noch und die haben 8 $ das Stück gekostet.

Die Vietnamesen sind sehr freundlich und Europäern gegenüber schon beinahe demütig, was einem schon peinlich sein kann...

Wir hatten eine Superzeit in Vietnam - absolut empfehlenswert, für alle die, die nicht NUR Nutten & Bier suchen!

Wir sind danach via BKK nach Koh Samui gefolgen das war eher ein Kulturschock ;-) Die Vietnamesen (auch die weiblichen) sind bei weitem nicht so abgezockt wie die Thailändischen Nachbarn...

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Das klingt ja gut, und deckt sich zum Großteil auch mit dem was mir ein Thai erzählt hat mit dem ich beim warten am Flughafen ins Gespräch gekommen bin. Er meinte die Frauen in Vietnam sind bei weitem hübscher als die Thais, kannst du das bestätigen? (Ich weiß pauschalisieren kann man das eh nicht, ich meinte eher laufen mehr ''Granaten'' rum als in Thailand?)
 
 
 
 
       #35  

Blackmicha

V.I.P
Mitglied seit
15.08.2007
Beiträge
6.263
Likes erhalten
2.408
Standort
Nonthaburi, Thailand
Beruf
alles


Darüberhinaus ist die vietnamesische Küche meines Erachtens die beste Asiens.
definitiv die schlechteste Küche nach Philippinen !

Die Vietnamesen sind sehr freundlich
Biss du das Messer in den Rippen hast ! Thais lächeln wenigstens noch, die Mühe gibt sich kein Vietcong !

sage ich , der letztes Jahr über 180 Tage in VN war und auch jetzt schon wieder 100 Tage ! ich habe alles gesehen .... Viet sind absolut das Letzte was man sich antuen sollte !

aber .. up to you , im resort wirst du es nicht merken , das wahre <gesicht der viet !
 
 
 
 
       #36  

shannon

Bronze Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
184
Likes erhalten
189
Alter
36
Standort
Putin - Land


Sorry, geht garnicht!War letztes Jahr in HCM City (Von PNH mit dem Boot und wieder zurück) und dieses Jahr hab ich meinen Tripp in Hanoi angefangen. Wahr froh wieder in PNH zu sein. Ok, für Kultur kurzttripp, naja kann mal machen, muss aber nicht.Ich hatte immmer das Gefühl man zieht mich über den Tisch, Bikedriver, Ladies....Aber vielleicht können die Khmer das hier einfach besser verstecken, das sie dich nur als Geldanlage sehen. Aber das Gefühl hatte ich in Cambodia eigentlich nie.
 
 
 
 
       #37  

ffranz101

Member
Mitglied seit
05.06.2011
Beiträge
75
Likes erhalten
15
Standort
Salzkammergut
Beruf
Beamter


Werde mich im November auf Vietnam/Kambodscha-Tour begeben. Start ist in BKK, Ende in Pattaya. Ist mein 2. Besuch in diesen Ländern, es sollte eine reine Fototour werden, heißt aber nicht, daß ich mich nicht ev. zu einem ST nötigen lassen könnte....
Bei meiner letzten Tour 2002 Vietnam und 2004 Kambodscha war das Angebot in Vietnam klein aber fein, man muß die Ladies schon selber suchen. Die Preise in Hanoi, NaThrang und Saigon in etwa auf Niveau von BKK, überland wird man als Touri schwer Action finden. Vielleicht hatte ich auch ein Massl, aber man findet dort schon Halbprofessionelle die´s in BKK nicht mehr gibt. Allerdings war damals Vietnam erst kurz offen, inzwischen sind 9 Jahre Tourismus durchs Land gegangen, da wirds wohl auch anders ausschauen. Bin jedenfalls gespannt.
Das Angebot in Phnom Penh war damals im hervorragend, man muß aber wissen, wo man hin muß (damals Martini´s, walkabout), Rotlichtviertel wie in BKK und Phuket gabs damals aber nicht. Die Preise waren recht niedrig, so zwischen 10 und 20$, mit Englischkenntnissen schaute es - mit einer Ausnahme in Saigon, die hat als Rezeptionistin in einem Hotel gearbeitet - traurig aus.
Nur wegen der Ladies würd ich doch in BKK bleiben oder - so wie heuer - mich mal nach Pattaya bewegen, heißt aber nicht, daß man wie ein Mönch leben muß.... Das Land lohnt meiner Meinung nach auf jeden Fall, vorallem der Norden, drum werd ich auch hinfahren.
Und 5 Wochen BKK halt ich in meinem Alter eh nicht mehr aus....
 
 
 
 
       #38  

Blackmicha

V.I.P
Mitglied seit
15.08.2007
Beiträge
6.263
Likes erhalten
2.408
Standort
Nonthaburi, Thailand
Beruf
alles


"Ok, für Kultur "Welche Kultur ? Tempel sind alle chinesisch , Hoi An würde es nicht geben , wenn da nicht zufällig Chinesen vorbei gekommen wären .Ok, der Kaisertempel in Hue , rein Viet ???Wenn die den Viet Krieg nicht gehabt hätten , sie hätten NICHTS was sie zeigen könnten .
 
 
 
 
       #39  

Carradine

Silver Member
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
770
Likes erhalten
327


Vietnam empfand ich aaders als Kambodscha oder Thailand. Der Hauptgrund dafuer ist, dass die Viet sich irgendwie duemmer anstellen die Touristen abzuzocken. Es geht dabei natuelich nicht um riesige Betraege, wenn man sie dann in Euro umrechnet. Trotzdem mag ich das Gefuehl nicht, staendig abgezockt zu werden. Landschaftlich fand ich Vietnam sehr schoen. Die Insel Phu Qouc im Golf von Thailand war vor einigen Jahren auch noch touristisch wenig erschlossen und daher fuer mich ein Highlight.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
       #40  

Carradine

Silver Member
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
770
Likes erhalten
327


Was natuerlich nicht fehlen solltze bei einem Vietnam Trip, ist ein Bootsausflug in die Halong Bay. Ist zwar sehr touristisch aber landschaftlich wunderschoen.

Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
 
 
 
 
Oben Unten