• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Thailand Meine Thailand-Reisen 2-17 bis 2-18

       #21  

sput71

Newbie
Mitglied seit
26.11.2013
Beiträge
15
Likes erhalten
7
Bin auch dabei und freue mich, deine Erfahrungen in Thailand in diesem Bericht zu lesen.

Gruß sput
 
 
 
 
       #22  

OB1985

Bronze Member
Mitglied seit
08.07.2017
Beiträge
345
Likes erhalten
505
Alter
33
Erste Reise Februar 2017

Mein erster Trip ging für 2 1/2 Wochen mit Etihad zunächst nach Bkk. Die ersten paar Tage wollte ich mich dort akklimatisieren und ankommen, bevor es dann nach Pattaya weitergehen sollte. In Bkk war ich im Hotel Sawasdee in der Soi 8 untergekommen. Später in Pattaya in der Soi Buakhao im Sunview Place Hotel. Und auf dem Heimweg nochmal im Hotel Sawasdee für das letzte Thailand-Wochenende.

Ich hatte vorab schon so einige Kontakte auf Thaifriendly geknüpft. Mit einigen schrieb ich intensiver, addedete (Ha! Welch Wortschöpfung!!) sie bei FB, andere hielt ich mir nur warm für alle Fälle. Ich war ja auch durchaus nicht abgeneigt eine SLT kennenzulernen. Oder gar mehr. So als Single in den besten Jahren wäre es ja schon schön endlich anzukommen, dachte ich mir.

Jedenfalls wollte ich zwei Frauen aus Bkk treffen, die mir interessant für mehr als bloß Bumbum erschienen. Die Zahnarzthelferin Namfon und eine Studierte namens Patty, die im Bereich Marketing arbeitete. Erstere Anfang 30, zweite 34. Da ich mir alle Optionen offen halten wollte - man soll ja nicht zu viel in Thailand planen, hatte ich im TAF gelernt - war mir aber erstmal wichtig in Thailand anzukommen und mich selbständig zu orientieren. Und so machte ich auch erstmal keine Verabredungen mit den beiden.

Im Laufe des Jahres sollte ich noch regen Schriftverkehr mit beiden wie auch mehrfache Kontaktabbrüche aus verschiedenen Gründen, Versöhnungen und Videocalls mit Patty haben. Dazu später mehr. Schon mal vorweg: getroffen in real life habe ich beide bis heute nicht!

Ansonsten hatte ich mir auf Thaifriendly schon ordentlich Appetit für Pattaya geholt und erste Bande auf Line geknüpft.

Mein Abenteuer begann also im Februar 17. Da ich mit den Jahren immer schlechter mit den deutschen Wintern klar kommen, war das mindeste der Erwartungen an meinen Thailand-Urlaub, dass ich wenigstens ein gute Zeit mit Sonne und Wärme in einer fremden Kultur mit gutem Essen und vielen Massagen haben würde. Alles weitere wie guter Sex, Abenteuer oder gar eine Frau für’s Leben (haha!) wären schöne Zugaben. Gut gelaunt erreichte ich so dann auch an einem typischen, verhangenen aber schneefreien aber nasskalten Februar-Vormittag den Flughafen Frankfurt, einiges im Gepäck an technischem Equipment (Video-Kamera, IPad, Schlafapnoegerät) und ein wenig zu viel an Klamotten, wie sich später zeigte. Würde ich so nicht wieder machen und alles auf ein Minimum (3 Tshirts, 3 Unterhosen, eine Jeans-Shorts für den ersten Tag) reduzieren. Wenn man etwas braucht kann man es dort bekommen, so auch Toilettenartikel. Shorts habe ich mir dort gekauft, waren aber nicht leicht zu finden, ich bin etwas stärker gebaut. Zu meinem Glück fand ich aber von mir geliebte leichte Massage-Shorts, die ich im Alltag dort trage.
Für die An- und Abreise hatte ich natürlich wärmere Kleidung am Körper.

Den Check-In erledigte ich online. Im Flieger machte ich die Begegnung mit einem Trottel aus der Sitzreihe schräg gegenüber, der sich echauffierte darüber, dass ich mich erdreistete mein Handgepäck in sein (!) Fach zu tun, da meines schon belegt war. Nicht, dass beides in sein (!) Fach hineingepasst hätte mit etwas gutem Willen. Nein, er musste sich besonders vor seiner Trulla profilieren und sein Revier verteidigen. War so der Typ Prolet mit Jeanskutte und Vokuhila. Ich gab nicht klein bei und gerne hätte ich ihm eine reingehauen - so gefühlsmäßig, denn geschlagen habe ich mich noch nie mit jemandem. Irgendwann ging dann eine Stewardess dazwischen und mahnte uns. Da war ich froh Deutschland nach all den miesen Erfahrungen der letzten Jahre (s. Vorwort zum Thema Burnout, Gesundheit etc) nun endlich wenn auch nur für ein paar Wochen hinter mir lassen, da sollte es mir doch noch im Flieger eine besondere Aufgabe stellen!
Die Stewardess bot mir freundlicherweise aber auch in Sorge vor weiterer Eskalation einen anderen Platz in sicherer Entfernung an.

Der Flug verlief ruhig, das Essen war überraschend gut, das Onboard-Entertainment funktionierte (sonst eher selten bei Etihad - oder ich hatte bei meinen weiteren Reisen immer den einen Sitz im Flieger mit Problemen, keine Ahnung) und die Zwischenlandung in Abu Dhabi verlief auch zügig.

So landete ich müde aber vorfreudig aufgeregt in Bangkok...
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #23  

Kakao

🌏
Mitarbeiter
Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
4.627
Likes erhalten
11.078
Alter
119
Standort
Ösiland
Beruf
SchlampenSchlepper
@OB1985 bin gerne dabei dabei,liest sich super aber mache die Schrift ein bisschen größer,ich altere Sack tue mir schwer :(

Danke für deine Mühe!!
 
 
 
 
 
       #25  

katerfilou

Member
Mitglied seit
17.02.2013
Beiträge
60
Likes erhalten
40
Standort
Zürich, Schweiz
Beruf
Unternehmensberater
Tolle erste Kapital, Ich freue mich auf die Fortsetzung...
 
 
 
 
       #26  

Santa2012

Gold Member
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
1.497
Likes erhalten
4.823
Standort
Kassel
Gerade erst entdeckt, hört sich sehr Interessant an und ich abonniere dann mal.
 
 
 
 
       #27  

OB1985

Bronze Member
Mitglied seit
08.07.2017
Beiträge
345
Likes erhalten
505
Alter
33
Mich hat ne fiese Erkältung dahingerafft....geht bald weiter!
 
 
 
 
 
       #29  

MATCHA

Member
Mitglied seit
17.09.2017
Beiträge
67
Likes erhalten
92
Alter
37
Da bin ich dabei
 
 
 
 
       #30  

Pumpfi34

Bronze Member
Mitglied seit
23.01.2018
Beiträge
424
Likes erhalten
434
Standort
Kölle
Beruf
Intimrasierer
gute Besserung................ werd schnell gesund..... bin da recht egoistisch ^^
 
 
 
 
       #31  

klaus.w.

Bronze Member
Mitglied seit
05.01.2015
Beiträge
332
Likes erhalten
728
Alter
46
Standort
tief im Osten aber open mind
Beruf
computer
Du meinst eine lebensbedrohliche gemeine Männergrippe!!! Sonst könntest du ja ganz locker im Krankenbett tippen, wenn es nur eine gewöhnliche Erkältung wäre. ;) Dann mal gute Besserung und ich hoffe es geht bald weiter. Es liest sich angenehm.
Gruss.
 
 
 
 
 
       #33  

OB1985

Bronze Member
Mitglied seit
08.07.2017
Beiträge
345
Likes erhalten
505
Alter
33
Bin zurück! Die Erkältung war hart. Bin da anfällig.
Merke beim Schreiben, dass es doch lange zurückliegt. Und ich viele Lücken habe. Hoffe es langweilt nicht zu sehr. Vielleicht sollte ich den Schreibstil etwas ändern, nicht chronologisch vorgehen, sondern nur kurze Anekdoten aneinanderreihen und ein paar Fotos einstreuen. Ihr merkt: ich übe noch ;)
Außerdem habe ich Probleme mit den Fotos. Diese zu bearbeiten auf einem Mac ist echt ätzend. Wie der Mac überhaupt. Funktioniert alles irgendwie nicht. Genauso wie Drecks-ITunes. Aber das nur mal am Rande...Kommen aber noch ein paar Fotos. Auch mit Brüsten!
Ach ja, Mac: lässt mich nicht ins TAF, unterbindet die Verbindung mit dem Server. Kann keine Lösung finden. So geht mir das nun schon seit ner zwei Wochen mit dem Ding. Probleme tauchen auf, aber find mal Lösungen online. Und dann auch noch solche die funktionieren! Bin gerade sehr angepisst von Apple-Produkten...:mad:

Tag 1 Bangkok

Gut vorbereitet habe ich mir eine SIM bei Detac klargemacht und bin nach draußen. Die vielbesagte Wand der schwülen Hitze war gar nicht so heftig wie vermutet, und so suchte ich den Taxistand, um in die Innenstadt zu fahren. Der Sinn des Systems mit dem Ziehen einer Nummer für ein Taxi hat sich mir nicht erschlossen, aber ich folgte brav. Ganz offen für andere Kulturen und Gebräuche. Soll man ja sein, lernte ich im TAF, gerade wenn es um Thailogik geht.

So kam dann auch das Taxi, das für mich bestimmt war, und nach kurzem aushandeln des Preises - mir war es eh ziemlich egal da müde und geschafft - stieg ich auf der Fahrerseite vorne ein. Ups...das war ein Lacher für den Taxler, dieser doofe Farang!

Auf der Fahrt hatte ich wegen Staus viel Zeit für erste Eindrücke. Aufgefallen dabei ist mir die Zeichen buddhistischer Weihung meines Taxis am Autohimmel und die wenigen Westmarken an Autos, die die Straßen befuhren. Geschätzte 70 % Toyota, ein paar Honda, wenige Suzuki und nur eine Handvoll Mercedes. Da sind die Marktanteile wohl klar verteilt.

Mit meinem Fahrer war kaum Verständigung möglich. Und nach rund 1.45h Fahrzeit erreichten wir die Soi 8 und hielten vorm Sawasdee Hotel.

Zurückhaltend freundlich begrüßt worden, eingecheckt, Pfandgeld für die Keycard hinterlegt und ab aufs Zimmer. Schön, etwas klein, aber absolut OK für das Geld. Ich mag den asiatischen Touch durch ein paar bunte Wände und Deckchen auf dem Bett. So fühlt man sich in Asien. Gibt ja häufig Hotelzimmer, die global austauschbar sind. Hier aber konnte ich mich die nächsten Tage wohlfühlen, bevor es nach Pattaya gehen sollte. Nach dem duschen schaute ich ein bisschen TV. Man will sich ja auf dem laufenden halten. Gibt es eigentlich in Hotels in Thailand störungsfreien Empfang? Nicht, dass das mir besonders wichtig wäre im Urlaub, aber für News über Land und Leute und zum eindösen kann ich das gebrauchen. Seltsam fand ich es aber schon, dass das in keinem der 5-6 Hotel auf meinen Reisen funktionierte.

14 Uhr, erster Tag in Bangkok. An schlafen trotz großer Müdigkeit war nicht zu denken. 24-Stunden-Trip, Jetlag, aber innerlich aufgekratzt. Neuer Kontinent, Abenteuer, keine Zeit für Schlaf. Also raus in die Soi 8 in Richtung Sukhumvit getigert. Essen, Massage, Bumbum sollte mich runterkommen lassen...
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
 
 
       #36  

El Diablo

Platin Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
24.08.2012
Beiträge
1.679
Likes erhalten
7.035
Standort
Schweiz
Habe nur den ersten Beitrag gelesen.
Abo und bin gerne nach meinem Urlaub hier dabei. Danke
 
 
 
 
 
       #38  

PattayaFan

Platin Member
Mitglied seit
24.03.2013
Beiträge
2.300
Likes erhalten
799
Standort
Paderborn
Heute gefunden und sofort Abo gestartet
 
 
 
 
       #39  

OB1985

Bronze Member
Mitglied seit
08.07.2017
Beiträge
345
Likes erhalten
505
Alter
33
Wow. Soviel Zuspruch. Jetzt bin ich unter Druck. Wollte es aufgrund der technischen Probleme schon sein lassen...
Bemühe mich um Fortsetzung über Pfingsten!
 
 
 
 
       #40  

BrightManX

Member
Mitglied seit
14.05.2018
Beiträge
43
Likes erhalten
31
(ohne Druck aufbauen zu wollen) heute wäre ein guter Tag zum fortsetzen ;)

Als noob lese ich das gerne da meine Interessen(Kultur,Museen,Massagen) gleich gelagert sind wie bei dir :) schon Mal danke für die vorhandenen und noch kommenden Zeilen von dir.
 
 
 
 
Oben Unten