Motorad leien
Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen

TH --> DE nationales Visum für DE (Zweck: Sprachkurs)

        #1  
M

Member

Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr meine meine Thai Freundin in Deutschland begrüßen dürfen (Schengen Visum) und konnte während Sie hier war noch zusammen mit ihr bei der Ausländerbehörde erfolgreich eine weitere VE beantragen.
Habe hier im Forum im Vorfeld dazu auch Antworten auf Fragen zum Schengen Visum gefunden und direkte Fragen beantwortet bekommen.
Dafür vielen Dank! 👍

Ich würde nun jedoch gerne ein nationales Visum für meine Freundin (für Deutschland) beantragen.
Zweck ist das Sie Deutsch lernt (Sprachkurs).
Hier der Link mit den Infos dazu von der Botschaft
Visum für Sprachkurs
Mich würde interessieren ob es hier jemanden gibt der bereits Erfahrung mit der Beantragung eines nationalen Visums gemacht hat und natürlich noch besser mit dem Selben Zweck (Sprachkurs).

- Sollte man im Motivationsschreiben darauf eingehen das Sie hier (in DE) leben und arbeiten will?

Die Schulabschlüsse und der Werdegang müssen. belegt werden. Sie hat keinen Hochschulabschluss bzw. studiert. Lediglich den "normalen" Schulabschluss. auch hat Sie keine Berufsausbildung. Sie arbeitet jedoch schon einige Jahre im gleichen Bereich (Service Staff in Hotel und Gastronomie).
- Ist das OK oder wird ein höherer Abschluss erwartet?
- Belege in Form von Zeugnissen des Arbeitgebers für den Werdegang gibt es lediglich vom aktuellen Arbeitgeber.

Es werden Nachweise gefordert die die bisher erlernten Deutschkenntnisse bestätigen.
Reichen da "ein paar" Deutschstunden in einer anerkannten Sprachschule für aus?

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!
 
 
        #2  
M

Member

Steht doch eigentlich alles drin.
Wichtig Finanzierung und Anmeldung bei einem anerkanntem Institut. ..am sichersten Goethe. Wobei ein A1 certifcat bestimmt hilft. Das sollte sie in 3 Monaten in Thailand machen können.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #3  
M

Member

Habe schon mehrere Zertifizierte Sprachschulen in der Umgebung gefunden. Das sollte kein Problem sein.
Leider wird es zeitlich nicht mit dem A1 Kurs in Thailand klappen.
Daher meine Frage ob ein paar Stunden reichen.
 
 
        #4  
M

Member

Nein. Die Pruefung muss vom Goehte
Member hat gesagt:
Habe schon mehrere Zertifizierte Sprachschulen in der Umgebung gefunden. Das sollte kein Problem sein.
Leider wird es zeitlich nicht mit dem A1 Kurs in Thailand klappen.
Daher meine Frage ob ein paar Stunden reichen.
Nein. Es muss das offizielle A1 certificate sein wenns helfen soll. Die Pruefung wird nicht von den Backdoor Schulen gemacht sondern vom Ghoete Inst.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #5  
M

Member

Member hat gesagt:
Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr meine meine Thai Freundin in Deutschland begrüßen dürfen (Schengen Visum) und konnte während Sie hier war noch zusammen mit ihr bei der Ausländerbehörde erfolgreich eine weitere VE beantragen.
Habe hier im Forum im Vorfeld dazu auch Antworten auf Fragen zum Schengen Visum gefunden und direkte Fragen beantwortet bekommen.
Dafür vielen Dank! 👍

Ich würde nun jedoch gerne ein nationales Visum für meine Freundin (für Deutschland) beantragen.
Zweck ist das Sie Deutsch lernt (Sprachkurs).
Hier der Link mit den Infos dazu von der Botschaft
Visum für Sprachkurs
Mich würde interessieren ob es hier jemanden gibt der bereits Erfahrung mit der Beantragung eines nationalen Visums gemacht hat und natürlich noch besser mit dem Selben Zweck (Sprachkurs).

- Sollte man im Motivationsschreiben darauf eingehen das Sie hier (in DE) leben und arbeiten will?

Die Schulabschlüsse und der Werdegang müssen. belegt werden. Sie hat keinen Hochschulabschluss bzw. studiert. Lediglich den "normalen" Schulabschluss. auch hat Sie keine Berufsausbildung. Sie arbeitet jedoch schon einige Jahre im gleichen Bereich (Service Staff in Hotel und Gastronomie).
- Ist das OK oder wird ein höherer Abschluss erwartet?
- Belege in Form von Zeugnissen des Arbeitgebers für den Werdegang gibt es lediglich vom aktuellen Arbeitgeber.

Es werden Nachweise gefordert die die bisher erlernten Deutschkenntnisse bestätigen.
Reichen da "ein paar" Deutschstunden in einer anerkannten Sprachschule für aus?

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!
Solltest du Heiratsabsichten haben, so kannst du das ganze auch umgehen, indem du vorher das Heiratsvisum beantragst, dann hat sie einmal mindestens sechs Monate Zeit wobei es auch hier einige Tricks gibt diese sechs Monate so zu umgehen, dass deine Frau einen einjährigen Aufenthaltstitel dann erhält.
Auch meine Frau hat im Hotel gearbeitet und nur vom aktuellen Dienstgeber Zeugnisse vorweisen können, zudem hat sie, da sie eine der ältesten Kinder in der Familie war und arbeiten gehen musste, auch nur die normale Schulbildung genossen, also ganz gleich wie bei dir
 
 
        #6  
M

Member

Member hat gesagt:
Solltest du Heiratsabsichten haben, so kannst du das ganze auch umgehen, indem du vorher das Heiratsvisum beantragst, dann hat sie einmal mindestens sechs Monate Zeit wobei es auch hier einige Tricks gibt diese sechs Monate so zu umgehen, dass deine Frau einen einjährigen Aufenthaltstitel dann erhält.
Einfach an die gesetzlichen Vorschriften halten und gut ist. Da braucht es keine "Tricks" .
Hier kann man die Regeln für Deutschland nachlesen.

Sprachnachweis-Ausnahmen
 
  • Like
Reactions: 1 user
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
47
Aufrufe
1.003
Member
M
M
Antworten
0
Aufrufe
743
Member
M
M
Antworten
47
Aufrufe
2.469
M
M
Dominikanische Republik Enamorarse de Sosua
3 4 5 6 7
Antworten
104
Aufrufe
4.688
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten