• TAF-LB Wahl Juli

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Juli.

Pattaya Thailand in Love . Hätte nie gedacht das es mich erwischt.

       #41  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
Da ich ja gut vorbereitet war hatte mich natürlich vorher im TAF gründlich über die Restaurants erkundigt. Wir gingen zu Jasmins ein wirklich kleines gemütliches Restaurant. Auf dem Weg dorthin habe ich mehrmals gebetet, nicht jetzt schon das zeitliche zu segnen. Mein Gott dieser Verkehr ( ich meine den Straßenverkehr ) . Wenn man zu Fuß über die Straße möchte braucht man echt nen guten Schutzengel.
Die Schlaglöcher sind mörderisch. Im dunkeln und leicht alkoholisiert ist das echt ne challange öebend im Hotel anzukommen. Im Restaurant der nächste Mordversuch. Wir kannten bis dahin ja nur Schnitzel, Cordon Bleu usw. Aber wir waren ja in Thailand also habe ich was in der Karte, anhand der Bilder ausgesucht . Meine Kumpels blieben ihrer Linie treu. BURGER!!!!!
Das Essen sah echt gut aus was ich aber nicht bedacht habe war das die Thailänder einen anderen Gaumen und Magen haben als wir. Meine Fresse das konnte man ja nicht essen so scharf war es, Bier, Milchshake nichts hat geholfen . Das war mir echt eine Lehre nur noch not spicy bestellen .
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 25 users
 
 
       #42  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
Gestärkt und mit einem brennen im Mundraum machten wir uns auf den Weg Richtung Zimmer. Ich hatte da so eine böse Vorahnung. Das sich mein Magen innerhalb der nächsten Stunden rächen wollte. Und so war es auch, kaum auf dem Zimmer angekommen brach die Hölle aus.
Warum zum Teufel gibt es nur 1 Rolle Toilettenpapier auf dem Zimmer . Hamsterkäufe wegen Corona sollten doch erst 1 Jahr später beginnen. Gut das man Freunde hat. Kurzer Anruf und die 2 zum 7/11 geschickt. Die Niagarafälle waren gar nichts dagegen. Als es sich dann nach 1 Stunde beruhigt hatte und ich das Lachen meiner Freunde über mich ergehen lassen musste, beschlossen wir shoppen zu gehen.
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 21 users
 
 
       #43  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41


 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 18 users
 
 
       #44  
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
5.825
Likes erhalten
10.354
T21, immer mal nen Besuch wert 😉😊

Edit... sorry TO, wenn ich die Klappe in deinem Fred halten soll, einfach sagen, no worry 🙏😊👍
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #45  
Mitglied seit
21.11.2019
Beiträge
9
Likes erhalten
9
Alter
35
In der obersten Etage ist das Essen super! Grün Curry für 40 THB ist Umschlagbar
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #46  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
Ja es ist imposant aber ich kann diesen Dingern nichts abgewinnen. Bin halt einfach der Onlinekäufer.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #47  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
Nach dem shoppen gingen wir zum relaxen zurück ins Zimmer. Am Abend wollten wir in die berühmte Walkingstreet. Eine Stunde später nach dem duschen und umziehen, zogen wir los. Da wir aber nicht schon nass ankommen wollten gönnten wir uns ein TukTuk. Angekommen gingen wir uns im Beergarden stärken. Dann ging es ins Getümmel . Mein Gott diese Menschenmassen und Gerüche,diese Eindrücke mussten erstmal verarbeitet werden. Überall wollte man uns in die Agogo'a ziehen . Jeder wollte uns eine Show aufzwingen . Aber wir hatten ein klares Ziel einmal auf und ablaufen und dann wollten die jüngeren unter uns ins Insomnia. Ich war dem ganzen aber nicht abgeneigt. Es war relativ früh als wir dort waren so gegen 22 uhr. Der Laden war noch leer, der Kellner gab uns einen sehr guten Platz. Da noch nicht soviel los war war der Instinkt des Kellners geweckt viel Geld an uns zu verdienen. Take care Faktor hoch 10. Das Glas war noch nicht halb leer da stand er mit seiner Getränkekarte schon wieder bei uns. Sein plan sollte Tatsache aufgehen. Immer wieder Drinks und und shots. Irgendwann lotste er 4 lady's an unseren Tisch. Und das spiel begann. Meine Lady für den Abend war wie ein Eisberg sie wirkte total eingebildet. Was ich eigentlich gar nicht mag, aber es reizte mich. Ich wusste es war ein Spiel und dem Motto ich geb dir das Gefühl das du mich erobern kannst. Nachdem wir den lady's ein paar Drink's spendiert hatten taute sie so langsam auf. Und keine 15 minuten später tanzte sie so aufreizend vor mir und auf meinem Schoß das mein Blut das Zentrum verlagerte. Sie hieß Bo . Wir ließen noch so einige Baht im Insomnia bevor wir wieder los zogen. Kann einem Blutarmut den Verstand vernebeln ????
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 24 users
 
 
       #48  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #49  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #50  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
Wir wollten noch ne Kleinigkeit essen . Aber man muss ja nicht alles in Thailand mögen .
Das war so gar nicht meins aber gut so kann man sagen wir haben probiert. Also machten wir uns auf den weg ins Hotel. Ich verabschiedete meine Freunde ,die übrigens noch zur Beachroad wollten weil sie mit den Ladys im Insomnia nicht auf einen Nenner kommen wollten. Ich nahm Bo und ging zum Base. Hatte ich nicht schon wieder was vergessen ST oder LT and how much????
Egal der Samenstau geht vor . Hatte ich schon erwähnt Aussehen ist nicht alles? Angekommen im Hotel . SHOWER. Naja PERFORMANCE mäßig war es jetzt nicht so dolle aber der Körper war nett anzusehen . Da ich aber so horny war brauchte es nicht viel und ich bekam was ich wollte. Dann machte sich der Alkohol bemerkbar. Und ich fiel ins Kopfkissen.

 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 21 users
 
 
       #51  
Mitglied seit
24.07.2010
Beiträge
702
Likes erhalten
130
Netter Bericht für den Anfang. :dank:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #52  
Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
496
Likes erhalten
826
Alter
40
Newbie Berichte sind immer gut, also fleißig weiter schreiben. Ich kann mich such noch an meinen ersten Pattaya Urlaub erinnern oder als ich zwei Freunde zum ersten Mal mitgenommen hatte. Den ersten Pattaya Urlaub vergisst man einfach nicht. Ich bin mal gespannt wo ihr gelandet seid und was sonst noch passiert ist.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #53  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
Tag 3
Der nächste Morgen. Bo war immer noch da. Start der nächsten Runde. Die Performance wurde nur bedingt besser. Aber egal sie war ja nett anzusehen. Da wusste ich aber auch noch nicht das es sich im Laufe des Tages schlagartig ändern sollte. Ich entschloss mich dazu sie zu fragen ob sie noch was bleiben möchte. Wir einigten uns darauf auf 4000 Baht bis zum nächsten Tag. So nun wurde es zeit zu gucken was meine Freunde machten . Bo ging duschen. Und ich machte mich auf ins Nachbarzimmer. Und siehe da keine Ladys weit und breit. Angeblich haben sie nichts passendes gefunden. Wir sprachen durch was wir machen wollten . Sightseeing war angesagt . Bo besorgte uns ein Taxi und wir fuhren zu dem Berg mit dem Buddha.


Auf dem Rückweg schlug der Hunger zu . Und wir landeten in einem Seefood Restaurant irgendwo im nirgendwo. Das Essen war der Hammer leider weiß nicht wie das Restaurant hieß. Zurück in Patty wollten meine Freunde in den Pool. Das war so gar nicht meins . Ich fragte Bo was wir machen sollen . Fehler!!!!
Sie wollte ins Central . Ok dachte ich mir. Kann ja nicht so schlimm werden .
Im Center angekommen ging sie schnurstracks in einen Klamotteladen und ich hinterher. Dann bröckelte die Fassade . Sie war im shopping Rausch. Alle 5 minuten fragte sie mich baby sieht das gut aus. Wie ein Gentleman sagte ich natürlich ja. Der Klamottenhaufen wurde immer größer. Ich dachte mir dabei nichts . Bis sie sie zu mir sagte baby you buy for me. Da platze mir der Kragen, da lagen Klamotten im Wert von 10000 Baht. Ich sagte nein und ließ sie stehen. So haben wir nicht gewettet. Ich ging raus um eine Zigarette zu rauchen . Keine 5 Minuten später war Bo auch draußen entschuldigte sich . Und die Welt war wieder in Ordnung für 45 Minuten. Wir gingen zurück ins Zimmer . SHOWER. Ich ging zuerst und machte mir es im Bett gemütlich. Und dachte jetzt kannst du dich entschuldigen. Da machte ich aber die rechnung ohne BO . Sing ging duschen und stand fertig für die Party im Zimmer. Ich fragte was das jetzt wird . Sie wollte sich mit ihren Freundinnen treffen was trinken,tanzen und wenn sie fertig wäre könnte ich ihr ja wieder aufmachen. Das war der Zeitpunkt für mich sie auszuchecken.
Sie machte mir ne kurze Szene und dampfte ab.
Und nun??? Wie gut das ich ja noch die Favoritenliste bei TF hatte. 1 Stunde später sollte ich voll auf meine kosten kommen.
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • 555-Bericht
Reactions: 28 users
 
 
       #54  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
Tag 4
Oder der Tag der mein Leben bis heute verändert hat.
War mal wieder füher auf als die anderen beiden.
Aber irgendwie war es heute anders . Lag in meinem Bett und hatte irgendwie das gefühl ich wäre satt. Hatte ich schon genug von Thailand war es nicht mein Ding? Ich kontaktierte meine Freunde und wir machten uns auf was essen zu gehen. Nachdem essen wollte ich wieder zurück ins Zimmer aber diesmal hatte meine Freunde der Jaginstinkt gepackt. Also zogen wir los in die Soi 6, oh mann was war denn da los wir kamen keine 5 Meter weit ohne angesprochen oder angegrabscht zu werden . Irgendwann gingen wir in eine Bar um ein paar Bier zu trinken. Aber ich wollte irgendwie keine Lady . Meine Freunde amüsierten sich mit den Ladys. Wir spielten ein paar runden Billard dann zogen wir weiter Richtung Beachroad . Da erblickte einer meiner Freunde seine Lady für den Abend .
Nach kurzen smalltalk sagte er zu mir das er sie später abhole, aber wir müssten erst eine Lady für mich finden .Ich hatte aber nicht das Bedürfnis
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 20 users
 
 
       #55  
Mitglied seit
26.03.2017
Beiträge
85
Likes erhalten
2.771
Alter
41
Wir schlenderten die Beachroad auf und ab . Mir taten schon die Füße weh.Immer wieder fragten sie mich, die oder die. Aber ich wollte einfach nicht. Nun waren die Seitenstraßen dran .Auf und ab. Ich sagte zu ihnen sie brauchten keine Rücksicht auf mich nehmen . Bin ja schon groß.
Aber da hätte ich mich auch mit der Parkuhr unterhalten können. Ich wusste in dem Moment wenn ich jetzt nicht nachgebe, geben die niemals Ruhe. Ich suchte nach einem Plan um aus dieser Nummer raus zukommen . Wir liefen durch eine Seitenstraße in der Nähe des Base. Ein Massageladen nach dem nächsten. Wir liefen die Straße rauf, auf der linken Seite rief mir eine junge Lady zu "massageeee" ich ignorierte es gekonnt. Für einen kurzen Moment dachte ich mir ich gehe einfach zur Massage und dann habe ich meine ruhe und meine Freunde denken sie haben gewonnen. Ich guckte kurz in die Richtung und verwarf den Gedanken wieder . Konnte ja nicht ahnen das mir der kurze Blick zum Verhängnis werden sollte.
 
 
  • Like
  • Like-Bericht
  • Lesenswert-Bericht
Reactions: 30 users
 
 
       #56  
Mitglied seit
10.09.2013
Beiträge
24
Likes erhalten
570
Sowas bezeichnet man ja wohl als Cliffhanger. Bin gespannt.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #58  
Mitglied seit
21.11.2019
Beiträge
9
Likes erhalten
9
Alter
35
Wirklich toll geschrieben. Das erste mal Pattaya ist wirklich was unvergessliches
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #59  
Mitglied seit
31.05.2017
Beiträge
48
Likes erhalten
35
Alter
56
Sehr gut geschrieben.... jetzt bin ich aber sowas von gespannt.... Danke Dir!!!!
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #60  
Mitglied seit
24.08.2014
Beiträge
892
Likes erhalten
3.993
Standort
Rhein-Main-Gebiet
Tolle Sache, dass du uns an deinen ersten Erlebnissen teilhaben lässt und auch noch auf eine sehr kurzweilige und witzige Art. Habe bei manchen Stellen schon gut lachen können. Nicht jedoch aus Schadenfreude sondern weil mir einiges selbst schon so oder so ähnlich passiert ist.

Freue mich auf deine Fortsetzung!
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
Oben Unten