PH --> DE Visum zur Begleitung einer älteren, gebrechlichen Dame möglich?

        #1  

Member

Die Situation:
Die Mutter meiner MIA ist ursprünglich Philippina aus Bohol, hat 30 Jahre in Deutschland gelebt und dabei die deutsche Staatsbürgerschaft erworben. Als sie in Rente ging, ging sie zurück auf die Philippinen und lebt seitdem dort.
Die Deutsche Staatsbürgerschaft und ihren Reisepass hat sie immer noch und ist in der Vergangenheit immer wieder mal kurz aus dem Land aus und eingereist um das 1 Jahres Balikbayan Visum zu erhalten. Sie war auch schon mehrfach in Deutschland um ihre Rentenansprüche zu bestätigen. (Also dass sie noch lebt)

Sie möchte nun gerne wieder mal nach Deutschland reisen um ihre Tochter (eben meine MIA) und die Enkel zu besuchen.
Zudem gibt es hier noch einige Verwandte und Freunde in Deutschland.
Da sie aber schon 75 Jahre alt ist, möchte sie diese Reise nicht alleine antreten.
Ihre Nichte soll sie begleiten und dann auch wieder mit ihr zurück reisen.

Nun geht es darum, dass diese Nichte ein Schengen Visum benötigt.

Ich habe mal die DBM in Manila angeschrieben und erhielt dabei eine Antwort in der steht, dass dies möglich sei.
Man wies aber sehr ausführlich darauf hin, dass die Nichte mit einem zugelassenen Impfstoff vollständig geimpft sein muss.
Ja das ist sie schon. (2 Mal mit Biontech/Pfizer) Aber auf die eigentliche Visa Beantragung und was da nötig ist, gehen sie nicht weiter ein:

{….}
vielen Dank für Ihre Zuschrift.

Die Nichte kann sie begleiten wenn sie vollständig mit einen zugelassenen Impfstoff geimpft wurde. In dem Fall sollte sie ein Schengen Besuchervisum beantragen.

Ab dem 25.06.2021 werden Einreisen für vollständig mit durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) zugelassenen Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpfte Personen aus den Philippinen nach Deutschland möglich sein.
{….}

Hat sowas schon mal jemand gemacht? Ist das genauso schwer in dem Fall ein Besuchervisum zu erhalten wie wenn man seine Freundin einladen will?
 
 
        #2  

Member

Ich denke, wir vergessen das.

Habe die DBM nochmals gefragt und zur Antwort bekommen:

{…}
Für die Nichte sollte eine Verpflichtungserklärung von einer in Deutschland lebenden Person, oder Ihrer Tante eingereicht werden.
Diese kann Sie auch hier in der Botschaft bei unserer Konsularabteilung beantragen, beachten Sie bitte die Terminzeiten:
Ich werde Sie bezüglich der erforderlichen Unterlagen zur Beantragung an unsere Konsularabteilung weiterleiten.

Ein ärztliches Attest sollte ebenfalls eingereicht werden dass sie Begleitung benötigt sowie Nachweise der Rückkehrwilligkeit der Nichte.
{…}

Die Nichte hat eine Ausbildung (von meiner MIA finanziert) zur Hotellfachangestellten absolviert, aber noch keinen Job in dem Bereich gefunden.
Im Moment lernt sie Deutsch (ebenfalls von meiner MIA finanziert) weil sie hofft in Deutschland einen Job finden zu können.
Also wenn die DBM das erfährt, ist die Rückkehrbereitschaft natürlich gleich Null.
 
 
        #3  

Member

Es gibt doch bei den Airlines sicherlich auch so einen Begleitservice für Rentner, wie es auch für Kinder gibt, bucht doch sowas.
 
 
        #4  

Member

@Siggi477 darum geht es ja nicht. Die ältere Dame braucht auch hier Unterstützung um irgendwo hin zu gelangen.
Meine MIA (ihre Tochter) muss arbeiten, und ich habe auch keine Lust ständig die Schwiegermama durch die Gegend zu fahren.

Zudem, meine MIA arbeitet in einem Patientenhotel welches an einem Krankenhaus angeschlossen ist. Die suchen ständig Hotelfachkräfte. Und da könnte sich die junge Dame gleich vorstellen.
Natürlich muss sie zurück, ihr A2, und B1 machen und den offiziellen Weg einschlagen um auch legal hier nach Deutschland zu kommen und hier zu arbeiten.
 
 
        #5  

Member

Member hat gesagt:
Meine MIA (ihre Tochter) muss arbeiten, und ich habe auch keine Lust ständig die Schwiegermama durch die Gegend zu fahren.
Kann die Tochter nicht mal ein paar Wochen Urlaub nehmen für ihre alte, kranke Mutter?

Die Nichte wird als Hotelfachangestellte sowieso keine Chance haben.
Das ist kein Beruf wo es ein Programm für gibt wie z. B. bei Pflegepersonal. Sie kann versuchen einen deutschen zu heiraten und so nach Deutschland zu kommen.
Oder sie macht eine neue Ausbildung zur Krankenschwester.
 
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten