Welche Flugklasse ist die passende?

       #21  
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
527
Likes erhalten
3.104
Alter
49
Die Frage, welche Klasse, die richtige ist, ist doch sehr einfach zu beantworten: Frage deinen Geldbeutel! Der wird es dir schon sagen.
Cheap Charlie fliegt Holzklasse und Gutverdiener sitzen weiter vorne. Meine persönliche Schmerzgrenze liegt bei 1500 Euro in C und 3000 Euro in F,
Nur wenn ich keinen Flug unter der Schmerzgrenze finde, fliege ich in Eco. Das ist inzwischen aber zum Glück selten geworden.
Als eiserne Reserve habe ich meistens etwa 300K Prämienmeilen, die ich für One-Way Flüge in BC nutze. Die sind ja bekanntlich richtig teuer.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #22  
Mitglied seit
19.04.2012
Beiträge
461
Likes erhalten
464
Weil mein letztes Hemd keine Taschen haben wird, fliege ich nur noch Business und das möglichst in einem nonstop Flug. Ausnahmen bei sehr kurzen Anschlussflügen. Z.B. Bangkok - Phuket oder Zürich - Wien.

Ich schätze den Komfort mit gutem Service. Richtige Schlafmöglichkeit, gepflegtes Essen mit erlesenen Getränken und nicht Pampe aus dem Katzennapf. Der Urlaub fängt für mich schon im Flieger an! Ausgeruht und fit ankommen hebt die Stimmung und den ..... ihr wisst sicher was ich meine... ;-)
 
 
  • Like
Reactions: 6 users
 
 
       #23  
Mitglied seit
05.01.2016
Beiträge
1.673
Likes erhalten
12.195
Gibt es eine gute Suchmaschine wo ich nur den Monat eingeben kann und ganz Deutschland und die mir dann die günstigsten BC Flüge aussucht?
Bei Skyscanner ist das alles ziemlich umständlich. Normal fliege ich nur Eco. Bekomme oft/meist einen Platz am Notausgang. Würde mir aber auch mal BC anschauen wenn der Preis stimmt.
 
 
 
 
       #24  
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
696
Likes erhalten
1.357
Nimm Google Flights
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #25  
Mitglied seit
01.07.2013
Beiträge
459
Likes erhalten
608
Gibt es eine gute Suchmaschine wo ich nur den Monat eingeben kann und ganz Deutschland und die mir dann die günstigsten BC Flüge aussucht?
Bei Skyscanner ist das alles ziemlich umständlich. Normal fliege ich nur Eco. Bekomme oft/meist einen Platz am Notausgang. Würde mir aber auch mal BC anschauen wenn der Preis stimmt.
:

als Abflug alle Flughäfen auswählen, die für dich infrage kommen. Leider kann man nicht Länder für den Abflug kombinieren, also zb Amsterdam mit deutschen Flughäfen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #26  
Mitglied seit
13.04.2013
Beiträge
48
Likes erhalten
33
Standort
Bayern
Ich fliege zwei mal im Jahr FRA - MNL. Ist immer mit mindestens einmal Umsteigen verbunden. Business Class macht meiner Meinung nach eher Sinn bei Umsteigen in Singapur oder Hongkong, wo der längere Teil der Strecke 11 Std. beträgt und ich ausschlafen kann. Bei Stops in der Wüste und 6+8 Stunden Flugzeit lässt sich auch Eco ertragen.
Und wie schon gesagt: ich nehme lieber 10 Std. unangenehmen Flug auf mich und genieße dafür 10 Tage besseren Urlaub.
 
 
 
 
       #27  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
2.015
Likes erhalten
6.873
Standort
DACH
Ich fliege auch immer Holzklasse, obwohl ich mir mehr leisten koennte. Ich flieg dann lieber einmal mehr. Bei Langstreckenfluegen achte ich aber auf die Airline und deren Bestuhlung. Die Infos dazu findet man bei seatguru.com. Ich mag auch die Bulkhead-Sitze (ohne Vordermann). Der Aufpreis dafuer ist gering verglichen mit der PE. Die Sitze sind etwas schmaler, was mich nicht stoert, aber dafuer kann ich die Beine ausstrecken und sogar gegen die Trennwand vor mir nach oben abstuetzen. Ausserdem kann man aus der Reihe raus ohne den Nachbarn zu belaestigen.
Genau so sehe -und mache- ich das auch
 
 
 
 
       #28  
Mitglied seit
17.09.2013
Beiträge
1.331
Likes erhalten
3.513
Standort
Schweiz
Nimm Google Flights
Vielleicht bin ich zu doof, aber wo genau liegt der Unterschied zu Skyscanner usw.?

Bei Google Flights muss ich das genaue Datum eingeben und kann nicht über einen längeren Zeitraum die günstigsten Flüge Filtern.
 
 
 
 
       #29  
Mitglied seit
24.09.2012
Beiträge
135
Likes erhalten
313
Standort
Mos Eisley
✈ Schön wenn man sich jetzt schon mit dem Luxsusproblem
" Welche Flugklasse ist die passende? " befassen kann! 💺

Die meisten hier wären schon froh überhaupt einen passenden Flug in eines der wenigen Länder, die man aktuell bereisen kann, zu finden.

:bang:
 
 
 
 
       #30  
Mitglied seit
26.07.2019
Beiträge
1.140
Likes erhalten
2.650
Alter
64
Standort
Heidelberg
Wem die Bussi zu teuer ist, für den gibt es doch die Premium Eco schon so ab 850 Euronen. Bussi ist auch schon für unter 1500 Euronen zu haben.

Um so älter ich werde, um so bequemer will ich es auch haben, darum liege ich beim poppen ganz gerne unten und beobachte die Lady, wie sie sich abmüht. :fuyou:

Aber mal ganz klar, für mich beginnt und endet der Urlaub nun mal beim einsteigen auf dem Hinflug und beim Aussteigen vom Rückflug. Auch hier möchte ich es bequem haben und mich hinlegen können wann ich es will und herrlich pennen. Die Beine ausstrecken, furzen ohne Rücksicht auf den Nachbarn und genauso entspannt am Zielflughafen ankommen wie ich beim Abflughafen eingestiegen bin. :)
 
 
 
 
       #31  
Mitglied seit
02.03.2011
Beiträge
388
Likes erhalten
380
Wem die Bussi zu teuer ist, für den gibt es doch die Premium Eco schon so ab 850 Euronen. Bussi ist auch schon für unter 1500 Euronen zu haben.
Wohinn willst du fliegen ? Im Moment ist die Auswahl klein.
 
 
 
 
       #32  
Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
696
Likes erhalten
1.357
Ich finde schon, dass man bei Google Flights entsprechend über Zeiträume suchen kann. Man hat halt nicht die ganzen Halunken, wie bei SkyScanner im Angebot.

Beispiel Frankfurt BKK bzw. sogar Thailand komplett im November/Dezember. Soll ja Leute geben, die wollen nicht nach BK sondern irgendwo in Thailand hin.














 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #33  
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
527
Likes erhalten
3.104
Alter
49
Wem die Bussi zu teuer ist, für den gibt es doch die Premium Eco schon so ab 850 Euronen. Bussi ist auch schon für unter 1500 Euronen zu haben.
PE auf Langstreckenflügen ist aus meiner Sicht gar nicht zu empfehlen. Habe ich einmal gemacht und nie wieder.
Die Business-Class bucht man ja, weil man einen vernünftigen Sitz haben möchte und auch gut schlafen. Wer nur wenig Geld ausgeben möchte,
kann in der Eco immerhin hoffen , dass der/die Nebensitz(e) frei sind um sich auch mal lang zu machen. Ich nenne das Business Class für Arme. :)
In PE kannst du die Armlehnen nicht hochklappen und somit den Nachbarsitz auch nicht nutzen. Die paar Grad mehr, die man den Sitz neigen kann,
sind nicht wirklich schlaffördernd.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #34  
Mitglied seit
31.03.2017
Beiträge
2.015
Likes erhalten
6.873
Standort
DACH
Bin gerade am schauen... für meine Reisezeit C für Fr. 1990 mit SingaporeAir. Oder 3.200 mit Swiss Nonstop (kommt preislich eh nicht infrage) Swiss Economy mit Bulkhead kostet 1100. aber C Route AMS-ZRH-BKK kostet 1780 .... das tu ich mir natürlich nicht an, ist trotzdem crazy
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #35  
Mitglied seit
15.10.2013
Beiträge
1.508
Likes erhalten
6.342
Standort
Neu-Ulm
Bin gerade am schauen... für meine Reisezeit C für Fr. 1990 mit SingaporeAir. Oder 3.200 mit Swiss Nonstop (kommt preislich eh nicht infrage) Swiss Economy mit Bulkhead kostet 1100. aber AMS-ZRH-BKK kostet 1780 .... das tu ich mir natürlich nicht an, ist trotzdem crazy
Ja im moment ist es noch in der Eco so, dass man ne 3er reihe allein hat.
was schon cool ist. für den schmalen kurs.

@Good , für wann schaust du?
 
 
 
 
       #36  
Mitglied seit
20.05.2013
Beiträge
155
Likes erhalten
416
Standort
Sachsen
Du wirst hier nicht den absoluten Rat bekommen. Letztendlich ist es von deinem Geldbeutel und deiner persönlichen Comfortsituation abhängig. Natürlich auch von Direktflug oder Zwischenstoppstrategie.
Die Eco, bei 100% Belegung, auf Direktflug ist schon eine Belastung. Wiederum bei Zwischenstopp in der Mitte (Ethiad, Emirates, u.ä.) ist es durchaus händelbar. Fliegst du BC kommst du in der Regel immer entspannt an. Das hat dann natürlich seinen Preis. Ich probiere Langstreckenflüge (MNL-IST oder MNL-DUB) meist 48h vor Abflug auf BC abzugraden. Ansonsten in ECO ist ein Gangplatz für mich ein "Muss".
 
 
 
 
 
       #38  
Mitglied seit
09.02.2018
Beiträge
228
Likes erhalten
722
Alter
40
Ansonsten in ECO ist ein Gangplatz für mich ein "Muss".
Das habe ich auch lange gedacht. Allerdings nervt es mich, dass a) 2 notorische Dauerpinkler dann immer wieder auf Klo wollen und b) Passanten, Stewardessen und Saftwägelchen nichts besseres zu tun haben, als mir dauerhaft in die Seite zu fahren.
Der Fensterplatz ist schöner. Da hat man dann 10 cm Seitenfreiheit für sich alleine und ist ansonsten ungestört. Und nebenbei ist man der "Herr der Fensterblenden".
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #39  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
11.074
Likes erhalten
0
Alter
54
Standort
Norwegen
So unterschiedlich können die Auffassungen oder das Empfinden sein.
Die Eco, bei 100% Belegung, auf Direktflug ist schon eine Belastung. Wiederum bei Zwischenstopp in der Mitte (Ethiad, Emirates, u.ä.) ist es durchaus händelbar.
Ja es ist belastend aber ein Zwischenstopp macht die Sache für mich persönlich noch belastender.

Ansonsten in ECO ist ein Gangplatz für mich ein "Muss".
Das kommt für mich gar nicht in Frage. Dann wecken mich ständig die Fensterfuzzies (also Leute wie ich) wenn sie auf das Klo müssen etc. pp.

Für mich heißt es schnell rein, schnell etwas essen und dann mindestens 8 Stunden unter zu Hilfenahme einer Schlaftablette schlafen.
So habe ich bisher jeden Flug sehr gut überstanden.
Aber ich weiß das die Wenigsten so wie ich einfach schlafen können.
 
 
 
 
 
Oben Unten