Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

ACHTUNG !!!!! Beiträge hier im Forum können sehr einfach ergooglet werden

Dieses Thema im Forum "Technik-Ecke" wurde erstellt von Pilo, 31.08.2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    1.546
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Hallo Forum Members und vor allem an die Admins,

    Mit bestürzen musste ich feststellen dass die Beiträge hier im Forum sehr einfach in Google gefunden werden können.

    Ich wollte nach weiteren Reiseberichten für meine Rio Reise suchen und habe in Google einfach mal

    "Reisebericht Rio De Janeiro für Männer" eingegeben.
    Auf der dritten seite kam dann meine Frage hier im Reiseberichts Forum in dem ich fragte wo ich einen Rio Reisebericht posten kann.
    Drauf geklickt und ich war drin und konnte alles lesen inclusive aller kommentare und antworten.

    Wenn man nun in solch einem Posting detailiertere Angaben mach wann, wohin, von wo oder sonstiges, kann jemand sehr schnell die person, sollte er sie kennen, identifizieren.
    Egal ob es die Ehefrau oder Freundin, Familie, Kollegen oder der Cheffe ist.

    Das bedeutet für mich dass ich solche Informationen hier nicht mehr posten werde. Denn in dem fall würde der / diejenige auf meinen Nick kommen und kann damit noch ganz andere Sachen im Netz finden.

    Also Admins:
    Macht das Forum so dicht dass deren Inhalte nicht in Google ergoogelt werden können. !!!!! Das ist soooo wichtig.
    Oder dass man die Inhalte nur sehen kann wenn man sich registriert und damit angemeldet hat.
    Genau dann können sie in Google nicht mehr gefunden werden.


    Ich hoffe damit eine größere Sicherheitsdiskussion angestossen zu haben.

    Manchen mag das ja egal sein. aber es gibt sicher Member hier im Forum denen das nicht so egal ist. und dazu gehöre ich eben mal.
    Meine Ex (noch) Frau ist gerade dabei alles in Erfahrung zu bringen was sie über mich in Erfahrung bringen kann. Und dazu ist ihr jedes Mittel recht.
     
  2. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    599
    Danke erhalten:
    649
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Ich wurde schon von einem Bekannten in Deutschland über Google identifiziert.
    Dies nur anhand meines Schreibstils und einigen Wörtern, die ich auch schon in seiner Gegenwart geäußert hatte.
     
  3. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.262
    Danke erhalten:
    577
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Das Forum hier wurde massgeblich so groß und beliebt, weil eben das TAF bei so ziemlich allen möglichen und unmöglichen Suchanfragen rund um Thailand, SOA etc. bei Google gut platziert ist. Dies sieht man auch gut bei der Vorstellung neuer Mitglieder, die in der Regel nach etwas speziellem suchten. Aber nicht alle Bereiche sind (meiner Kenntnis nach) von außen und ohne Registrierung komplett einsehbar. Eventuell kann dies ein Moderator genauer klären.
     
  4. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    599
    Danke erhalten:
    649
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Stimmt - so bin ich eigentlich auch drauf gestoßen!
     
  5. JohnPlayer

    JohnPlayer V.I.P.

    Registriert seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    2.894
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Singapore
    ao-guru, darf ich fragen, wie Du das Forum gefunden hattest?
    Sicherlich via Google ...

    Gäste können 3x Seiten aufrufen und mitlesen. Wer mehr lesen möchte, sieht eine Systemmitteilung mit der Aufforderung zur Anmeldung.
    Natürlich sehen Gäste nicht alle Foren, jedoch große Bereiche, wie das Thailand- und Philippinenforum oder die Bereiche Hotel- & Restaurant-Test, sowie Forentreffen / Sponsoren.

    Eine komplette Abschottung war und ist nicht angedacht. Das wäre auch äußerst ungünstig, da das Forum ansonsten nicht oder kaum in den Suchergebnissen erscheint.
     
  6. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.267
    Ort:
    Hamburg
    Aalso irgendwie scheint mir, dass du den Sinn und Zweck eines Internetforums nicht ganz verstanden hast.:bang:
     
  7. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    482
    Danke erhalten:
    46
    Damit ein Forum seinen Sinn und Zweck erfüllen kann, muss noch lange nicht jeder Beitrag über Google auffindbar sein.

    Selber :bang:

    Aber natürlich ist es zwecks Weiterverbreitung sehr wohl sinnvoll, Google einen Einblick zu gewähren. Ist eine grundsätzliche Entscheidung.
     
  8. Pischu26

    Pischu26 Member

    Registriert seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    186
    Danke erhalten:
    24
    Naja, also hier in diesem Forum ist es schon sehr offen, für Außenstehende, bzw ganz neu registrierte. Deshalb halte ich mich hier auch mit Bildern oder anderen weitreichenden Informationen zu mir selbst zurück. Da hat ja zum Glück jeder selbst die Wahl, was er zeigt und preisgibt und daher soll das auch keine Kritik sein, nur eine Anmerkung. Ich bin noch in einem anderen Patty-Forum registriert, dort muss man erstmal eine Weile registriert sein und eine gewisse Anzahl von sinnvollen Beiträgen erreicht haben, bzw so sein Interesse am Forum gezeigt haben, um alle Bereiche einsehen zu können. Das finde ich persönlich besser und sicherer, auch wenn auch das natürlich kein Patenrezept gegen Schnüffler und dergleichen ist, doch zumindest ist es etwas sicherer.

    Für Newbies, die keine Lust auf Beiträge schreiben haben, aber sich wirklich für Thailand und deren Reiseberichte interessieren, ist dieses Forum aber natürlich toll, einfach kurz einen kurzen Willkommensbeitrag, und schon steht bis auf den 18er-Bereich alles offen.
     
  9. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.267
    Ort:
    Hamburg
    Dann definieren wir den Sinn und Zweck vielleicht unterschiedlich.
    Für mich ist ein Internetforum eine öffentliche Plattform, auf der sich Interessierte über bestimmte Themen austauschen und gegenseitig informieren.
    Da liegt es für mich in der Natur der Sache, dass es möglichst viele Teilnehmer geben sollte, um auch möglichst viele Informationen, Erfahrungen, Meinungen, etc. zu erhalten.
    Dabei sind Suchmaschinen nun mal äussert hilfreich.
    Zudem handelt es sich um ein öffentliches Forum, in dem weder illegales noch geheimes Wissen gehütet werden soll. Welchen Grund könnte es also für erhöhten Sicherheitsbedarf oder zur "Abschottung" geben?
     
  10. PeterGun

    PeterGun Senior Experte

    Registriert seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    1.610
    Danke erhalten:
    2.304
    Deine Alte hat sicher schon längst Deinen Rechner und Handy mit Spyware infiziert, die weis längst alles was Du tust und wird es Dir dann brühwarm in der Scheidungsklage unterjubeln - Pech gehabt, bald bist Du in den Popo gefickt! :mrgreen::lach::lach:

    Der Knaller ist ein User, der postet seinen bus voucher nach FC hier und jeder, der will kann seinen realen Namen lesen, da der nichtmal richtig unkenntlich gemacht wurde (mit Technik scheint der's ja eh nicht so zu haben).

    Mach Dir nicht ins Hemd, es werden noch mehr Typen in Brasilien gewesen sein, sogar ich war da schon! :wink:

    DANKE für den Mod Edit - das war unbedacht von mir, vielleicht macht ihr den auch mal daruaf aufmerksam!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2014
  11. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.709
    Danke erhalten:
    831
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Wozu gibt es eigentlich Nicknamen?
    Du steckst in einem Scheidungskrieg, erzählst von deinen Abenteuern auf den Phils und wählst einen Namen wo deine Frau drauf kommen kann?
    Manchmal glaubt mans echt nicht.
     
  12. redweed

    redweed Senior Member

    Registriert seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    482
    Danke erhalten:
    46
    Kein Widerspruch. Nur würden locker 90% der User das Forum auch finden, wenn nur die ein oder andere Einstiegsseite über google auffindbar wäre.

    Grundsätzlich sehe ich aber auch keinen Grund, das Forum für google zu sperren. Wer Angst um seine Privatsphäre hat, sollte hier ohnehin entsprechend aufpassen. Egal, ob jetzt google mitliest, oder nicht.
     
  13. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    1.546
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    nene den Nick kennt sie nicht. Aber wenn sie nur nach ein paar spezifischen Wörtern sucht, findet sie meinen Aufruf hier und kann sich schon denken wer das ist.
    Da braucht sie noch nicht mal nach meinem Nick zu suchen.


    Ich selbst bin durch ein anderes Forum auf das TAF aufmerksam geworden. Nicht durch Tante Google.

    Leider kann ich meine geposteten Forumseinträge hier nicht mehr editieren. Aber ich werde mir in Zukunft sehr gut überlegen wie ich etwas hier poste.

    Also einen Live Bericht von irgendwoher - wird es so nicht mehr geben. Zumindest nicht von mir.
     
  14. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    1.546
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Kann man es nicht so gestalten dass jeder bei seinen Beiträgen oder in seinem Profil selber entscheiden kann ob seine Beiträge ergoogelt werden können oder nicht?
    Oder ob ich entscheiden kann ob jeder - auch Gäste - oder nur registrierte Member meine Beiträge sehen dürfen?
     
  15. asura

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    Also ich würde prinzipiell keine zu konkreten Angaben machen, schon das Alter ist mit Vorsicht zu geniessen.

    Wem hat es denn zu intressieren ob ich in einer kleinen Stadt 12km entfernt von Warschau oder in Kölle Kalk wohne?

    Eben, also spar mit solchen Angaben dann kann dir auch so schnell keiner was an haben.

    Aus den selben Gründen geht Facebook auch mein voller Name nichts an, erst recht kein Foto.


    Das ist im Prinzip ein ganz alter Hut und wer das WorldWideWeb nutzt sollte das wissen.
     
  16. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    1.546
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Ja, da gebe ich Dir Recht. wer das WWW nutzt weiss dass man gläsern wird. speziell in FB und auch anderen Social Plattformen.

    Es gibt aber auch Foren in die man wirklich nur mit Anmeldung rein kommt und deren beiträge nicht ergoogelt werden können.
    Und diese leben auch und erfreuen sich auch einiger Beliebtheit bei den entsprechend interessierten Leuten.

    Auf FB habe ich ne Seite mit meinem richtigen Namen registriert, damit keiner mit meinem Namen oder in meinem namen darin sein Unwesen treiben kann. Aber da steht nix drin. Da wird auch nix gepostet. Keine Freunde und nix. Kein Bild und keine Daten.

    Eventuell kann dieser Beitrag auch nur so manchen dafür sensibilisieren nichts hier zu posten das mit ihm irgendwie in Verbindung gebracht werden kann, sofern er damit nicht einverstanden ist oder das gar nicht will.

    Ich für meinen teil werde mir in Zukunft sehr gut überlegen was und wie ich hier poste.
     
  17. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.267
    Ort:
    Hamburg
    Genau das haben wir doch hier auch mit dem "ab 18"-Bereich.
    Oder können die Beiträge darin auch gegoogelt werden?
     
  18. WaveCrusher

    WaveCrusher Junior Member

    Registriert seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    147
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Baden - Württemberg
    nein können sie nicht.

    Allerdings macht es auch keinen Sinn den Fokus auf den FSK18 zu legen.

    Was allerdings sinnig ist währe ein Unterforum für Berichte wo nur nutzer aber 20 oder so Posts lesen können damit etwas mehr Privatsphäre gegeben ist.
    Das ist meiner Meinung nach die Beste Lösung da entscheidet jeder selbst ob er seinen Bericht Öffentlich macht oder nur für Aktive User bereitstellt.
     
  19. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.904
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Kann mich asura nur anschließen... ob mit 20 Posts Freischaltung oder ohne - jeder sollte sich heute im Klaren sein, dass ALLES, was man im Net schreibt und dass ALLE Infos, die man über sich selbst preisgibt, im Net auch für jeden sichtbar sind (oder sein könnten) wie ein offenes Buch. Darum sollte sich auch jeder genau überlegen, wie weit er gehen will. Die Gefahr von Schnüfflern und "Verrätern" (im wahrsten Sinne des Wortes) besteht auch in geschlossenen Benutzergruppen. Hab ich alles schon mehrfach erlebt. Die mögliche Anonymität in Foren durch den Nick schützt eigentlich ausreichend. Wenn man halt nicht auf anderem Wege zu viel über sich ausplaudert.

    Alles, was man schreibt, sollte in diesem Bewusstsen gepostet werden!!!
     
  20. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.267
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin etwas irritiert, dass hier so häufig Privatsphäre, Sicherheit und "geschütze Bereiche" angeführt werden. Bedarf es dessen wirklich?
    Ich sehe die Notwendigkeit nicht wirklich, bzw. frage mich gerade, wo überhaupt das Problem bei der aktuellen Handhabung liegen soll.

    Hier benutzt doch ohnehin jeder einen Nickname und ist von daher schon mal nicht ohne weiteres für einen Aussenstehenden identifizierbar.
    Wenn mich jemand anhand einiger Details in meinen SOA-Reiseberichten identifizieren könnte, wusste dieser jemand doch ohnehin bereits, dass ich Spaßreisen nach SOA unternehme und wonach er suchen musste. Wonach sonst sollte dieser jemand googlen?
    Außerdem enthalten doch ohnehin die wenigsten Reiseberichte persönliche Details.
    Angenommen, man würde nun so einen geschlossenen Bereich einführen: Was würde zusätzlich in die Reiseberichte geschrieben?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.