Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Angeles - CRK Airport

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von abstinent, 15.05.2006.

  1. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Chang Noi warf diese Frage auf:

    ....und weil ich die beantworten kann, mache ich das mal hier. CRK wird derzeit von 2 Billigheimern indirekt ab Bangkok angedient. Zum einen Tiger Airways (ueber Singapore) und zum anderen Air Asia (ueber KL oder Kota Kinabalu).

    Absti's Geizhalstrick ist allerdings (wegen der kuerzeren Flugzeiten etc.:(

    Air Asia: BKK - Macao
    Tiger: Macao - CRK

    Obendrein fliegt man mit dieser Variante nicht erst stundenlang in die falsche Richtung. Stopover in Macao (eine Uebernachtung oder so) ist ganz interessant, weil sich die ehemalige portugisische Enklave in den letzten Jahren sehr gemausert hat.

    Das ganze Arrangement erfordert einiges an Surferei und Flugbuchungen, aber wer zeitig plant kommt von Bangkok nach Macao fuer 999 Baht (plus Tax) und von dort nach Clark fuer nur wenig mehr.

    Die Websites (zum Buchen & Suchen:(

    www.tigerairways.com

    www.airasia.com

    Achtung: Beide Airlines akzeptieren nur 15 Kilo Gepaeck, Mehrgepaeck wird heftigst berechnet, ohne Gnade!

    Der evtl. notwendige Stopover in Macao ist sicher preiswerter, als einer in Singapore oder KL - Kota Kinabalu kenne ich nicht. Das Nachtleben spielt sich um und in den grossen Casinos ab. Bei laengeren Aufenthalten empfehlen sich Sidetrips nach Zhuhai (China) oder Hong Kong (Electronics-Shopping). Zhuhai kostet 1 Euro mit dem Bus (Porta El Greco), HK kostet ca. 15 Euro mit dem Schnellboot (1 Std.)

    ciao

    abstinent
     
  2. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    Hotels in Angeles sind durchweg etwas teurer als z.B. in Pattaya, aber es gibt von der Nobelherberge bis zum Billigschmuddelroom alles.

    Vorsicht ist im Umgang mit den Taxlern in CRK geboten, die kochen schlimmer ab als ihre Buddies in BKK! Wer einen 500 Meter Weg nicht scheut, der verlaesst per Pedes das Airportgelaende und nimmt den Jeepney von der Textilfabrik an der Airportzufahrt fuer 5 Peso 50 Centavos zum Main Gate. Der Taxler berechnet bis dort bereits heftige 300 Pesos, von Dooftouristen gerne auch 500.

    ciao

    abstinent
     
  3. Paul

    Paul Gast

    Wie hoch ist die Preisspanne wenn man sich vom Airport direkt nach Angeles karren lässt?
    Oder ist es besser, man macht das von Manila aus?
     
  4. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    @Paul
    Manila ist nicht so toll wenn du nach AC willst und die dortige Taximafia ruft 2.500 Peso aufwärts auf, viel Spaß beim runterhandeln. Der Verkehr in BKK ist gegen Manila eher ländlich.

    Clark: die Fields sind ans ehem. Airforcegelände gebaut, also ca. 5km vom Ausgang Flughafen bis zu den Bars (300 Peso). Das vielgerühmte Maingate ist ca. 200m von den Lusttempeln weg, man sieht alles sehr schön auf Googleearth:
    165.jpg, Angeles - CRK Airport, 1

    oben links das Maingate = Eingang zum ehem. Airforcegelände
    Die Prachtstrasse in der Bildmitte ist die Fields, in westl. Verlängerung heisst sie Perimeterroad. Die vielen Autos in der Bildmitte auf dem Parkplatz, das ist die Jeepneystation. Achja, die Kopffreiheit dieser Gefährte ist nicht mit den Luxuskarren in Patty zu vergleichen. :twisted:
     
  5. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    taxi vom airport oder besser ausserhalb zur busstation nach passay und dann mit dem bus für 200 pesos nach dau, hier trike genommen bis hotel.hört sich vielleicht kompliziert an, ist aber ein kinderspiel.

    desweiteren fährt ein bus namens "fly the bus" 3x täglich vom swagmann hotel in ermita nach angeles, um die 300 pesos, san migel wird von der netten busbegleitung kühl gereicht.
    weiß allerdings die abfahrtzeiten nicht mehr.
    von ac nach manila airport kann man den auch nehmen, wenn es zeitlich einigermassen passt, man wird vom hotel abgeholt und kann es auch in denn meisten buchen.
     
  6. UweFFM

    UweFFM Junior Experte

    Registriert seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    502
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    DBA
    Ort:
    Frankfurt
    @Cyber
    wann haste denn diesen Service (Swagmann) letztmalig genutzt?
    Soviel ich hörte ist der Inhaber tot und seine Witwe spart ein wenig an der Fahrzeugpflege. :?

    PS: ein Standardtriketaxi, wo 8 Philippinos damit reisen da kommt auch ein sportlicher Paul klar: :hehe:
    166.jpg, Angeles - CRK Airport, 1

    und hier noch die Strasse vor dem Flughafen Manila (der sauberste Teil:(
    167.jpg, Angeles - CRK Airport, 2
     
  7. abstinent

    abstinent V.I.P.

    Registriert seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    6.074
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    SOA-Langzeitzigeuner (heute hier, morgen da!)
    @ cyber

    wenn schon sparen, dann aber richtig:
    cameltrophymaessig raus aus dem airport in den 6 peso-jeepney nach baclaran (haelt direkt vor dem zahltor der parkplatzausfahrt). von baclaran die 600 meter bis zur rotunda im wieselflinken laufschritt oder per 30 peso-trike(motorisiert) - ganz billigheimer nehmen das pedaltrike fuer 15 bis 20 peso :yes:
    von rotunda direkter bus nach dau busterminal 105 peso!
    (rotunda ist luftlinie vom terminal keine 3 km entfernt)

    ueber pasay ist nur fuer verkehrs- und staumasochisten!

    greetz

    abstinent
     
  8. cyberbeno4

    cyberbeno4 V.I.P.

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    5.843
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Auf Schalke
    war das letzte mal kein problem, wenn geht komme ich immer sonntags an, kein problem mit traffic.
    werde rotunda aber dann auch mal testen. wie sieht es denn mit einer günstigen übernachtungsmöglichkeit in ermita aus, la cafe wollte ich mir auch mal anschauen ( im gebäude von früher rosis dinner ? )
    naja, so oder so werde ich wahrscheinlich bitterlich weinen müssen, ich kannte ermita noch als alles in full swing war, bevor dieser %%%%%
    major lim der party ein ende bereitete anfang der 90ziger. :ang: